Jump to content

Empfohlene Beiträge

Mahlzeit habe mir vorhin vom 451 glaube ich zumindest für 40€ einen Satz Felgen gekauft da die Reifen die auf meinem 450er drauf sind nicht mit gehören und nur zum Transport benutzt wurden ! 

 

... lange geschichte! 

 

Wie bekomme ich die Felgen mit Reifen auf meinen 450er von 2006 damit der roll fähig bleibt ? 

 

Tüv ist völlig Wurst! 

 

Auf den Felgen die ich gekauft habe sind 155 65R15 vorne und 175 55 r15 hinten  ! 

 

Sind schon 8 Jahre alt ... wie gesagt nur damit der kleine brüh Würfel zum Lackierer kommt ! 

 

Und die achsen umgebaut werden können ! 

 

 

Soll ein Stand buggy werden ! 

 

 

Habe leider erst zu spät gelesen das das wohl nicht passen soll wegen der ET 😕

 

passen Sie den nur hinten nicht? 

 

Oder vorne auch nicht? 

 

 

Kann ich die 155er und die 175er auf meine jetzigen Felgen drauf ziehen ? 

 

Sind galt nur die Reifen die nicht mir gehören 😞

 

Guter Rat ist teuer würde mich aber über eine schnelle antwort freuen. 

 

Liebe Grüße Maximilian.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt alles etwas kompliziert. Warum kaufst du dir nicht einfach Reifen auf Felge für den 450er und verkaufst die anderen wieder?

Dann kannst du im stehen zum Lackierer fahren.


IMG_20201031_154559.jpg Smart 451 CDI Cabrio Passion, Bj. 2011, 40 kW

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die vorderen könntest Du so montieren, das dürfte kein Problem darstellen.

Sind zwar nicht ganz gesetzeskonform, weil es ja 155er auf 4,5 Zoll Felgen sind statt 145er auf 4 Zoll, aber zumindest gibt es technisch gesehen keine Probleme.

Bei den hinteren Reifen müsstest Du Spurplatten zwischen Bremstrommel und die Felgen montieren, weil die 451er Felgen eine ganz andere Einpresstiefe haben als die 450er. Ohne Spurplatten sitzen die Felgen viel weiter innen und würden vermutlich am Stoßdämpfer streifen.

Du bräuchtest mindestens 20-30 mm Spurplatten pro Seite und entsprechend längere Radbolzen, um mit diesen Felgen überhaupt fahren zu können.

 

Siehe dazu auch diese Seite. Vor allem das fünfte Bild von oben.

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab schon einige 450 gesehen, die die Standardfelgen vom 451 drauf hatten und das ohne Spurplatten. Und da sie nur zum schieben sind sollte es wohl gehen. Aber wie sagt man so schön: "Versuch macht Kluch".


Kurven sind schön; geradeaus ist langweilig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen vielen Dank 🙂

 

Juut ich werde einfach die Reifen von den 451 Felgen auf meine jetzigen drauf ziehen .. dann hat er vorne 155 und hinten 175 ... auf originalen Felgen! 

 

Dann geh ich auf Nummer sicher und  und weiß das die passen ! Und montier nicht erst 2 Räder umsonst 🙂

 

Kommen Anfang 21 eh sandreifen drauf vorne und hinten ..  

 

 

Danke Leute 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb gewürfelt:

Klingt alles etwas kompliziert. Warum kaufst du dir nicht einfach Reifen auf Felge für den 450er und verkaufst die anderen wieder?

Dann kannst du im stehen zum Lackierer fahren.

Soll kein Geld kosten deshalb auch die Räder für 40€ ! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo kommste denn her? Habe noch olle Räder für einen 450er. Und im Ernstfall noch Spurplatten 2cm samt Bolzen zum ausborgen...

Extra Reifen umziehen, so ein Aufwand!🙄

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 57 Minuten schrieb Offroadsmarti:

einfach die Reifen von den 451 Felgen auf meine jetzigen drauf ziehen

 

vor 57 Minuten schrieb Offroadsmarti:

montier nicht erst 2 Räder umsonst

Ist für dich das Umziehen der Reifen einfacher als die Montage von 2 Rädern? Zum Umziehen mußt du zum Reifendienst, das ist auch nicht kostenlos. Oder hast du eine eigene Reifenwerkstatt?


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja habe eine Werkstatt! 

vor 58 Minuten schrieb Funman:

 

Ist für dich das Umziehen der Reifen einfacher als die Montage von 2 Rädern? Zum Umziehen mußt du zum Reifendienst, das ist auch nicht kostenlos. Oder hast du eine eigene Reifenwerkstatt?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Offroadsmarti:

Ja habe eine Werkstatt! 

 

Das ist jetzt nicht dein Ernst, oder?


Kurven sind schön; geradeaus ist langweilig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten schrieb Zickenversteher:

Das ist jetzt nicht dein Ernst, oder?

Doch schon ... Garage mit grube und gutem Werkzeug! 

 

Reifen Maschine hat unser Nachbar 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.10.2020 um 20:02 schrieb Offroadsmarti:

Tüv ist völlig Wurst! 

 

Soll ein Stand buggy werden ! 

 

 

 

An welchen Strand willst du denn damit fahren


Leider kann ich mir mehr smartis nicht leisten :)

kk67-34-f07b.jpg kk67-35-4e5f.jpg kk67-36-2efd.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb CrossiLeo:

An welchen Strand willst du denn damit fahren

 

Vielleicht meint er tatsächlich "Stand Buggy", ein Buggy für einen Ausstellungsstand.

 


smart fortwo coupe mhd passion 71PS 2013

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haha 😄

 

Mann offroad und so 🙂

 

Meine Portal Achsen werden jetz gebaut! 

Dann schauen wir mal wie hoch wir kommen ! 

Und dann bauen wir die VA entsprechend !

 

Arbeite für einen LKW aufbauer und die haben plasma Schneider CNC maschienen etc... 

 

Bin mal gespannt! 

 

Es soll nachher aussehen wie der von George kosilov  ... 

 

Winde habe ich schon gekauft .. Für 3,5T da schweissen wir jetz eine Aufnahme und ändern den Träger vorne ! 

 

Dann werden Vorne und hinten noch die Schürzen angepasst ! 

 

Umbau kosten ca 1800€ ! + Eintragung (einzel Vollabnahme ! ) 

 

Tüv voll abnahne mit Auflagen ist angefragt! 

 

Ps: meine lieben 155 65 15 vorne und 175 55 15 hinten passen ohne Probleme auf die originalen Felgen 😉 falls mal wieder Reifen günstig sucht um seine Kugel zur Werkstatt zu schieben !

 

Die Felgen vom 451 von hinten Schweiß ich nächste Woche um dann kommt sie auf die Vorderachse und dann möchte ich 195 65 R15 sandreifen drauf ballern ! 

 

Ich halte euch auf dem laufenden!!!

 

Poste gleich Bilder von der 451 Felgen auf der VA ! 

 

Und von meiner offroad Kugel! 

 

Schönen Sonntag! 

Maximilian.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Portalachsen, soso. Selbst entworfen oder andere umgestrickt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.10.2020 um 21:22 schrieb Zickenversteher:

Hab schon einige 450 gesehen, die die Standardfelgen vom 451 drauf hatten und das ohne Spurplatten. Und da sie nur zum schieben sind sollte es wohl gehen. Aber wie sagt man so schön: "Versuch macht Kluch".

 

Klemens, mal unabhängig von diesem Fall, bei dem es egal sein dürfte, schreibt in diesem Fred zu diesem Thema auch so ein Spezialist, der die Räder des 450ers nicht von denen des 451ers unterscheiden kann davon, daß die hinteren Reifen in der Kurve definitiv am Stoßdämpfer schleifen!

Das ist auch kein Wunder, denn die Differenz von ET -1 und ET 23,5 sind immerhin fast zweieinhalb  Zentimeter, die der Reifen näher an dem Stoßdämpfer sitzt!

Ist vielleicht auch noch ein bißchen vom Reifen abhängig, der auf der Felge sitzt, aber auch wenn es nicht schleifen sollte, dürfte der Abstand zum Stoßdämpfer schon verdammt gering sein oder der Fahrer ist so schmerz- und gehörfrei, daß er alle Alarmzeichen dahin gehend ignoriert und einfach so lange fährt, bis der Reifen irgendwann aufgeschlitzt ist!

Wenn ich täglich so sehe, was auf den Straßen und in den Foren so unterwegs ist, würde mich das nicht mal sonderlich wundern! 😄

 

Von daher bin ich schon der Meinung, daß man darauf hinweisen sollte, daß dies nicht zulässig ist und unter Umständen gefährlich werden kann, wenn keine Maßnahmen getroffen werden!

 

Außerdem sind solche Zeitgenossen unabhängig davon dann mit einem nicht zugelassenen Fahrzeug unterwegs, denn auch die vorderen  4,5 Zoll Felgen mit den 155er Reifen entsprechen dann ja auch nicht den Bestimmungen für einen 450er Smart!

 

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.