Jump to content
NicoleSch

Suche Erfa Reichweite smart fortwo electric drive

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich fahre seit Oktober einen oben genannten smart e-drive (2018er Modell). Leider bin ich mit der Reichweite mehr als unzufrieden. Ich fahre immer im Eco-Modus, eco-score liegt immer zwischen 96 und 99%. Leider bin ich bislang nie weiter als 75 km gekommen. Im Schnitt lade ich bei ca. 60-70 km gefahrenen Kilometern. Klar macht sicher die aktuelle Kälte auch was, aber als Stadtauto konzipiert kann man doch nicht davon ausgehen, dass das Auto immer frostfrei untergestellt ist.

Gibt es hier jemanden, der die angegebene Reichweite von 130 - 150 km annähernd erreicht? Ich habe bislang keinen kennengelernt. Möchte wissen ob es prinzipiell möglich ist. Eine Rekla läuft bei smart. Aber technisch sei das Auto in perfektem Zustand. Ich sage er zieht zu viel Strom. Kann ja nicht sein, dass ich die Reichweite nur habe, wenn ich Radio, Lüftung permanent ausschalte. Das geht bei den kalten und später auch heißen Temperaturen doch nicht. Dann muss ich sagen - Fehlkonstruktion.

 

Also... langer Eintrag, kurze Bitte. Ich freue mich über einen Erfahrungsbericht zu Eurem E-Smart.

 

Danke und viele Grüße

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Nicole, ich fahre zwar den Vorgänger, den ED3, aber es ist leider so dass viele Käufer zu naiv sind was die Reichweite an geht und den Hochglanzprospekten sowie dem Verkäufer im Glas-Chrompalast  Glauben schenken.

 

Heizung zieht Leistung, Leistung und nochmals Leistung.  Eine Reichweite im Winter, 

 

Auf Kurzstrecken

Mit Heizung (22 Grad)

 

frisst Reichweite.  Um Genau zu sein, im Extemfall halbiert sich deine Reichweite !  Das ist dann "normal", erzählt dir aber kein

Verkäufer....

 

Und vergiss den e-Score im Winter, der zählt die Heizung nicht mit.  Nettes Gimmick für 5 Monate im Jahr  ohne Heizung. 

 

 

Erst wenn du im Sommer ohne Heizung, bei moderater Fahrt (max. 90 km/h)  keine 130km schaffst, dann ist was "faul" .

 

 

Ansonsten möchte ich keinen anderen SMART mehr fahren.  Der Electric Drive macht süchtig. 

 

LG Heiko  

bearbeitet von 380Volt

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe nicht, wieso man bei nem E-Auto nicht vom ersten Moment an mit LED Beleuchtung vorne und Hinten arbeitet. Neeee, da lässt man lieber die Energie in unbegrenzte Wärme verpuffen. Die e-Auto Hysterie legt sich eh bald wieder, weil sich der Kram eh nicht durchsetzt und im Endeffekt die Brennststoffzelle sich durchsetzen wird.

vor 16 Minuten schrieb 380Volt:

 

Ansonsten möchte ich keinen anderen SMART mehr fahren.  Der Electric Drive macht süchtig. 

 

Vielleicht mal nen Smart mit richtig Leistung fahren😁


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es da nicht eine "Liegenbleibgarantie", wenn man die Batterien leer fährt? Wenn die Reichweite wirklich so von den geschönten Herstellerangaben abweicht, würde ich die damit zur Weißglut treiben. Man sollte den Wagen täglich leer fahren und dann den Service anrufen, bis die den Hobel tauschen oder richtig überprüfen. 

 

Über kurz oder lang wird es doch auch da Urteile geben, wie weit die tatsächliche Reichweite von der Rumlügerei abweichen darf. Genau wie damals bei den Verbrauchsangaben beim Kraftstoff. Evtl. werden die Hersteller dann vorsichtiger mit ihren allzu optimistischen Angaben. Die sind wirklich realitätsfremd, weil keiner bei Minustemperaturen ohne Heizung fährt und im Sommer man in so einem kleinen Glaskasten nun mal eine AC braucht. 

 

Gruß, Rolf


db_image.php?image_id=1054&user_id=385&width=217?no_cache=1180106691

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen in der aktuellen Realität der E Mobilität! 


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb CDIler:

 

Vielleicht mal nen Smart mit richtig Leistung fahren😁

 

 

Ich habe früher diverse "Witwenmacher"  gefahren, dagegen   sind 9 von 10 Pkw kalter Kaffee. 

100PS auf 2 Rädern, danach reizt dich kein PKW mehr... 

Von dem Adrenalin damals zehre ich heute noch. Mit purer Power kannst mich nicht (mehr) locken.

 

Beim ED fasziniert mich die Ruhe mit der er durch die City gleitet und man dabei  völlig verzögerungsfrei Leistung abrufen kann. "Lückenspringen", das kann er wie aus dem Bilderbuch. 

Und mit seinen 80 PS /130Nm ist er innerstädtisch gut unterwegs.  Man könte  es auch "Understatement" nennen. :classic_smile:

 

...wenn ich ab und an mal jemandem zeigen muss dass sein Platz beim  Wechsel auf "Grün" ,  hinter mir richtig ist, dann kommt sogar schweinischer Spass auf. 

bearbeitet von 380Volt

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Triking:

Gibt es da nicht eine "Liegenbleibgarantie", wenn man die Batterien leer fährt?

....

Zitat

und im Sommer man in so einem kleinen Glaskasten nun mal eine AC braucht. 

 

Gruß, Rolf

 

 

Das sind doch Schwachmanen mit einem IQ <75,  welche mit leerer Batterie liegen bleiben.  Im Smart gibt es ne Anzeige mit ZWEI Backup Systemen für voll Dummis.


Wer das große Instrument nicht ablesen/interpretieren  kann, der kann im Tacho die Kilometer Restreichweite ablesen. Unter  20% Akku ( 15-25km)  kommt dann zusätzlich  das "große Warning" im Tacho.  

 

...und so im Prinzip ist das in jedem Electric. 

 

 

Jetzt aber noch ein Wort zur Reichweite: Bei aktuellen runde 4-6 Grad  liege ich bei  runden 70-85 Kilometern.

 

RUND !  Denn es macht  beim Verbrauch kwh/100km einen großen Unterschied ob man  mit einer Akkufüllung  3x 25km oder 10x6km (kalt los-) fährt.

 

Aufheizen des Fahrzeuges IM WINTER kostet reichlich Strom. In einem EV ist nix Gratis, im Gegensatz zum Benziner, da ist die Heizung gratis. 

 

@ Aufheizen im Sommer = 😀  Cabrio ..... SMART Alleinstellungsmerkmal 😎

bearbeitet von 380Volt

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Smart hat im Winter 600 Km Reichweite und 3 Minuten Ladezeit. Ich weiß garnicht was ihr habt. 

 

Grüße Hajo 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

🤣

Die Heizung kommt ihrer Aufgabe im CDI aber erst nach, wenn man schon am Bestimmungsort abgekommen ist.

War bei mir meist so, trotz intaktem Thermostat und mit Zuheizer. Das war echt Käse...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solche Strecken gehe ich zu Fuß. :classic_tongue:

Im Ernst, ich kann nicht klagen. Wenn ich nach ein paar Km Stoff gebe, kommt warme Luft. Den Zuheizer nutze ich selten. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der ED hat  im Winter zwar  eine  bös verringerte Reichweite,  aber dafür heizt er nach 10 Sekunden :classic_cool:

 

....und ne " Standheizung"  hat er auch. Zündung an, er heizt.  Oder am Netz mit vorprogrammiertem Bordcomputer. 


Die Standheizung kann man mit Funk-FB realisieren oder einfach mit Zündschlüssel ohne Transponder.

Zündung an, keiner kann mit weg fahren, die Karre heizt. 

bearbeitet von 380Volt

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Darum will ich mir mal den Starterknopf von MDC gönnen.

Motor laufen lassen, zuschliessen, Kaffee austrinken, losfahren.

Ne preislich interessante Standheizung ist mir für meine Benziner-Kugel noch nicht vor die Füsse gefallen, meine anderen Flitzer haben eine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast doch den 453 ED aus 2018  -  der hat doch 8 Jahre Garantie auf die Batterie, also bleib entspannt. 


Wenn du ab Mai immer noch eine "bescheidene" Reichweite hast, dann kannst du immer noch intervenieren.

In jedem Fall schreib dann noch mal. 

Allerdings: Wenn die Batterie definitiv einen Lattenschuss hat, dann fast immer "extrem" , dann hättest du im Moment (5 Grad )  lediglich 45-50km Reichweite oder noch weniger.  Ohne Heizung ab Frühjahr keine 100km.

bearbeitet von 380Volt

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb Outliner:

Ne preislich interessante Standheizung ist mir für meine Benziner-Kugel noch nicht vor die Füsse gefallen, meine anderen Flitzer haben eine.

hab jetzt schon 3x ne webasto thermo top c oder e für max 150 euro mit funktion im HOCHSOMMER gekauft (alle gebraucht).


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Korrekt, das Geheimnis heißt : "Antizyklisch kaufen"  .


Standheizungen im Sommer

Winterreifen (Vorjahreskollektion ? )  im Spätsommer  für kleines Geld 

Sommerreifen  Herbst bis Februar 

 

 

bearbeitet von 380Volt

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine defekte Thermo-Top hatte ich irgendwann mal für nen Fuchs gekauft. Nach diversen abgerissenen Schrauben und dann noch fertigem Brenner habe ich das Ding etwas genervt in die Tonne gehauen...meine heimliche Hoffnung ist ein defekter 450er mit funktionierender Standheizung im Netz.😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Brenner kann man tatsächlich überholen, die keramischen Vlies Einlagen findet man durchaus mal einzeln (natürlich nicht bei webasto). 


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am Saturday, January 25, 2020 um 21:28 schrieb 380Volt:

....und ne " Standheizung"  hat er auch.

 

Eine Kollegin hat einen Tesla Model S. Die hat zwar nur wenige Km zur Arbeit, könnte sie auch mit dem Rad fahren, aber im Tesla sitzt ihr Hund und im Winter wird den ganzen Tag elektrisch geheizt. Also eine beheizte Hundehütte, die als Zugabe auch noch fährt. Reichweite ist da irrelevant, Heizzeit zählt! 

 

Grüße Hajo 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nobel geht die Welt zugrunde 🤐


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoffentlich liest die Gretel nicht mit. Sonst gibt es Ärger.😁


Smart1.jpg

 

Es geht nichts über 2 Smart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.1.2020 um 11:27 schrieb 380Volt:

Du hast doch den 453 ED aus 2018  -  der hat doch 8 Jahre Garantie auf die Batterie, also bleib entspannt. 


Wenn du ab Mai immer noch eine "bescheidene" Reichweite hast, dann kannst du immer noch intervenieren.

In jedem Fall schreib dann noch mal. 

Allerdings: Wenn die Batterie definitiv einen Lattenschuss hat, dann fast immer "extrem" , dann hättest du im Moment (5 Grad )  lediglich 45-50km Reichweite oder noch weniger.  Ohne Heizung ab Frühjahr keine 100km.

Danke für den Hinweis. Meine Werkstatt hat mir jetzt einen „Langstreckentest“ angeboten. Mit Rückholgarantie, wenn sie stehenbleiben. Mal sehen was der Test ergibt 😂

Ich bleib entspannt und schau mir das dann mal bei höheren Temperaturen an.

Danke fürs konstruktive Feedback 💁🏼‍♀️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die drehen die Heizung runter, fahren mit Daunenjacke und Handschuhen, kommen 125km weit und fragen dich  danach empört wo dein Problem sei 😂

 

Gute Fahrt und immer  380 Volt unterm Hintern, dann klappt es.  

bearbeitet von 380Volt

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb 380Volt:

Die drehen die Heizung runter, fahren mit Daunenjacke und Handschuhen, kommen 125km weit und fragen die danach empört wo dein Problem sei 😂

Nee glaub ich nicht mal. Die haben den schon auf Kurzstrecke getestet und ziemlich gleiche Werte wie ich erreicht. Wir werden sehen, ich Berichte nächste Woche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.