Jump to content
jjb

Ich stehe vor der Wahl - 451- oder 453er?!

Empfohlene BeitrÀge

Zu erst aber einmal ein freundliches "hallo" in die Runde, da ich neu hier bin 😉

 

Bis vor knapp 10 Jahren bin ich nur Smarts gefahren (forfour 450, fortwo und einen Roadster).

Dann musste aber ein grĂ¶ĂŸeres Auto her und so fahre ich bis heute einen 1er BMW.

Jetzt bin ich aber beruflich im Außendienst und fahre den ganzen Tag in der Innenstadt hin- und her.

Daher brauche ich unbedingt ein kleines Auto und es soll auch unbedingt wieder ein Smart werden (was auch sonst, gibt einfach nix besseres fĂŒr die Stadt; ). 

 

2 Fahrzeuge sind jetzt in meine engere Wahl gerĂŒckt, aber ich kann mich einfach nicht entscheiden.

Beide sind von der Ausstattung Àhnlich, Klima, Automatik und nichts besonderes.

Brauche und möchte ich aber auch nicht.

Das Ding soll vor allem eins sein -> zuverlÀssig!

 

Der erste wĂ€re ein 453er, Baujahr 2017, mit 23 000Km, fĂŒr knapp 9000,-

Der zweite wĂ€re ein 451er, Baujahr 2014, mit 35 000Km, fĂŒr knapp 6500,-

 

Momentan sagt mir irgendwie der 451er ein wenig mehr zu. Zudem sollen die ja sehr ausgereift, kaum fehleranfÀllig und eben sehr zuverlÀssig sein.

Hört man von den 453ern jetzt nicht so unbedingt. DafĂŒr sind die von Fahrkomfort und Feeling natĂŒrlich 'ne andere Hausnummer.

 

Ach ja, und der 451er wÀre direkt von einem SmartCenter mit der jungen Sterne Garantie. Der andere nicht ...

 

Wollte einfach mal hören wie Eure Meinung /Erfahrung zu den beiden Modellen ist.

Stimmt es das die 451er zuverlÀssiger sind und lohnt sich die junge Sterne Garantie?

 

Besten Dank schonmal ...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo jjb,

 

Ich denke die Vor- und Nachteile sind schon oben aufgezĂ€hlt. Die Entscheidung muss nach GefĂŒhl fallen.

 

Wir haben uns in einer Ă€hnlichen Situation fĂŒr den 451 als Cabrio entschieden. Ein Blick auf den Nachfolger genĂŒgte uns damals.

 

Zwischenzeitlich ist meine Frau mit dem 453 gefahren und fand ihn innen ziemlich eng.

 

ZurĂŒck zum 451. Es handelt sich in der Tat bei dem 2014 Bj. um eine sehr ausgereifte Konstruktion ohne grĂ¶ĂŸere bekannte Probleme. Allerdings hat auch unserer alter 451, wahrscheinlich aus der Vorserie, nie ernsthafte Probleme gemacht. Dennoch merkt man die Reife zwischen den Jahren.

 

Spannend klingt mir aber das Wort Außendienst. Das klingt nach vielen Kilometern, dann kann der bessere Federkomfort des 453 durchaus Punkte machen.

 

Wie auch immer beide Probefahren und dann den Wagen nehmen zu dem das Herz tendiert.

 

LG

 

SUR

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank erst einmal fĂŒr deine Antwort.

Hab ich mir gerade eben auch gedacht 😉

Den 453er bin ich heute gefahren, den 451er werde ich morgen fahren - dann nochmal eine Nacht darĂŒber schlafen und dann nach BauchgefĂŒhl entscheiden.

Bei dem 451er wĂŒrde es sich um den MHD handeln und da hab ich gerade gelesen das die viele Probleme gemacht haben. Wie sieht es damit aus? Vermutlich mache hier hier gerade wieder ein sehr alte Faß auf 😼

bearbeitet von jjb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja 14er kann man kaufen. 

Das MHD System ist dort definitiv auf aktuellem Stand und macht keine Probleme mehr. 

Der Rest ist sehr ausgereift lediglich bei 80-100tkm eine neue Kupplung einplanen zu 1000-1500€ wenn man es machen lĂ€sst. Da ist der 453er standfester da sich die Belastungen beim DSG auf 2 Kupplungen verteilen und diese auch gut dimensioniert sind. DafĂŒr hat der 453 andere Baustellen und ist qualitativ nicht so gut wie der 451er.


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder 

 

 

IMG-20191109-WA0006.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb jjb:

 

Bei dem 451er wĂŒrde es sich um den MHD handeln und da hab ich gerade gelesen das die viele Probleme gemacht haben. Wie sieht es damit aus? 

Hallo jjb,

 

bei dem oben genannten Bj. sollten alle Servicemaßnahmen bereits gemacht sein. Beim Kauf von einem MercedeshĂ€ndler wĂŒrde ich da aber noch mal nachfragen. Wenn aber alles nachvollziehbar gemacht ist hĂ€lt der mhd.

 

LG

 

SUR

bearbeitet von SUR

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles klar, vielen Dank fĂŒr Eure Antworten und Hilfestellung ...

Ich lass Euch meine Entscheidung dann hier wissen 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von reinen Fahren her kann ich sagen, der 453  ist, global gesehen, weitaus komfortabler. Besseres Fahrwerk, leiser. Ich durfte letztens mal wieder einen 453ED fahren. Midnight Sky. Ein Traum.

 

  Die Technik beim 453  ist leider Renault. Die Motoren von vorgestern. Der 3-Ender von Renault ist eigentlich nur peinlich wenn man einen Vergleich mit dem 3-Ender von BMW, in unserem Cooper hat.  Die Leistungsangaben vom 453  sind (gefĂŒhlt) pure Fantasie.  Der ED ist allerdings  perfekt.

 

Beim Kauf eines 451 wĂŒrde ich zum Brabus raten. NOCH sind gute StĂŒcke am Markt. Und in einigen Jahren werden die wohl die Einzigen sein fĂŒr die es noch Geld gibt. Zieh dir einen 2014/2015er (der Letzten)  Brabus mit wenig Kilometer und du wirst es nicht bereuen. Die dazu nötigen 8000 Kracher sind besser investiert als in eine 453er Luftpumpe.


Wenn du Zugriff auf einen zweiten Wagen hast, den SMART nur auf Kurzstrecke bewegst, dann wĂŒrde ich zu einem ED raten. Musst aber auch ne Steckdose haben ...

bearbeitet von 380Volt

Gruß, Heiko

Mein elektrischer Stuhl dank 380 Volt unterm Sitz.

Brabus Exclusiv Electric Drive Cabrio . Lt. KBA 94 StĂŒck in D zugelassen

FĂŒr die Frau: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ... vielen Dank noch einmal an alle hier.

Die Probefahrt mit dem 451er heute hat mich sofort vollends ĂŒberzeugt. Gleich wieder im altbekannten und richtigen Smartfeeling gewesen. Technisch scheint das Teil einwandfrei, optisch sowieso. Daher hab ich gleich zugeschlagen und vom BauchgefĂŒhl her auch die richtige Entscheidung getroffen.

Jetzt halt noch 'ne Woche warten und dann kann ich mich eeendlich wieder vernĂŒnftig fortbewegen 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

451er hat was! Wobei ich die 453er jetzt nicht als Luftpumpe bezeichnen wĂŒrde, abgesehen vom 71 PSer. Die 0,9er bekommt man ohne viel Gewese auf 125 PS. Aber der 0,9l Turbo 90PSer mit DSG und Prime-Ausstattung wie ich ihn habe geht schon ganz gut, auch mit DSG. Mit Schalter noch besser. Aber ich fahre ja meist mit dem 450er Knochenbrecher, Madame mit der SĂ€nfte!😂

Aber lieber einen perfekt ausgestattet 451er als einen Holzklasse 453er, das ist korrekt!

GlĂŒckwunsch zum Neuen! Bilder sind immer gern gesehen...😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

125PS  im 453 sind auch ne Hausnummer. HĂ€tte ich als Brabus erwartet. Aber sorry, die 90PS die ich mal fuhr, die  gingen im Endeffekt genau so gut, oder so schlecht wie mein Ex-451, 71 auf 81 PS gechippt.  Dazu noch die elende Laufkultur wie ein Sack NĂŒsse.

 

Schau dir mal (oder fahre)  den BMW B38  3-Ender. Wie bei Madame im Cooper, das ist perfektionierte Laufkultur fĂŒr einen 3-Ender, auf zeitgemĂ€ĂŸen Level. "Nomalfahrer"  (als Beifahrer) merken es nicht das ihm ein Zylinder "fehlt". 

Und entwickelt wurde er auch schon ca. 2013/2014 , also so "jung"  ist das Engineering vom B38 nicht.

bearbeitet von 380Volt

Gruß, Heiko

Mein elektrischer Stuhl dank 380 Volt unterm Sitz.

Brabus Exclusiv Electric Drive Cabrio . Lt. KBA 94 StĂŒck in D zugelassen

FĂŒr die Frau: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die BMW dreizylinder laufen wirklich klasse, das kann man so sagen, allerdings fehlt mir da auch ein wenig Charakter, wie schon gesagt, merkt man als Normalfahrer nicht einmal, dass es sich um einen dreizylinder handelt. 

Da ich bekennender Triple Fan bin, wĂŒrde mir da doch was fehlen... Der mir liebste Triple ist momentan in meiner Triumph Speed Triple 955, rau, ruppig, und ab 3000 U/min bissig wie Nachbars Lumpi. Der VW Lupo dreizylinder TDI war auch ein geniales GerĂ€t, "nur 75PS, aber an der Ampel oftmals der Sprintkönig und gut 180Km/h"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb Higgy:

Die BMW dreizylinder laufen wirklich klasse, das kann man so sagen, allerdings fehlt mir da auch ein wenig Charakter,

 

Der "Charakter" kommt  definitiv vom Auspuffsound. Ein heiseres Röcheln schon im Standgas und saftiges "Ab-Ploppen"  vom Pop Off Ventil beim knackigen Hochbeschleunigen und Durchschalten.

 

Der 453 kann nur , ich nenne es mal "Schnattern" .... Dabei noch GerĂ€usche die auf Steine in der Ölwanne schließen lassen.

 

Renno kann doch nun wirklich gute Motoren bauen, aber den haben wohl die Praktikanten entwickelt...

bearbeitet von 380Volt

Gruß, Heiko

Mein elektrischer Stuhl dank 380 Volt unterm Sitz.

Brabus Exclusiv Electric Drive Cabrio . Lt. KBA 94 StĂŒck in D zugelassen

FĂŒr die Frau: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm... ich hab noch keinen 453Ă©r gefahren, aber so wie du es sagst, hab ich da wohl auch nichts verpasst 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der 453ED  ist wirklich gut, weil er den "passenden"  Antrieb  hat. Perfekte Synthese zwischen Wendigkeit, Komfort,  Fahrwerk und Spritzigkeit. Als City-Umland Fahrzeug erste Klasse.

 Als Benziner hast du nix verpasst.

bearbeitet von 380Volt

Gruß, Heiko

Mein elektrischer Stuhl dank 380 Volt unterm Sitz.

Brabus Exclusiv Electric Drive Cabrio . Lt. KBA 94 StĂŒck in D zugelassen

FĂŒr die Frau: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb 380Volt:

Der 453ED  ist wirklich gut, weil er den "passenden"  Antrieb  hat. Perfekte Synthese zwischen Wendigkeit, Komfort,  Fahrwerk und Spritzigkeit. Als City-Umland Fahrzeug erste Klasse.

 Als Benziner hast du nix verpasst.

Dann sollte ich Deinen mal Fahren... 😋 Aber mit Fahrzeugen ist es ja wie mit Frauen, die verleiht man nicht :classic_blush:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Isch abe keinen 453ED

 

Isse 451ED.   Aber die LohmĂŒhle mĂŒsste (noch) einen 453ED VorfĂŒhrer haben, den Nightsky. Lass deine Frau dabei zu Hause, sonst will sie den haben. Das Ding ist absolut Porno. Der Preis ist :classic_blush: :classic_wacko::classic_sad:

 

Wenn du sie  2km in einem 453ED fahren lÀsst hast du verloren :classic_biggrin:

 

 

@Outliner


Wie du siehst verteufel ich den 453 nicht. Nur eben den richtigen Antrieb muss er haben :classic_wink:

bearbeitet von 380Volt

Gruß, Heiko

Mein elektrischer Stuhl dank 380 Volt unterm Sitz.

Brabus Exclusiv Electric Drive Cabrio . Lt. KBA 94 StĂŒck in D zugelassen

FĂŒr die Frau: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

😂 Nö, nö, schon gut. Es ist eben ein erwachseneres Auto als die VorgĂ€nger. Die Laufkultur ist Tatsache nicht erste Sahne, auch das DSG hat ne bekloppte Software, beim Brabus ist das besser.

Wenn ich mal einen Taler ĂŒber habe, fliegt die Originalsoftware runter und es wird was VernĂŒnftiges raufgespielt.

Stromer fĂ€llt aus mangels praxistauglicher Lademöglichkeiten. Das Fahrprofil wĂŒrde es aber hergeben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben nen 453er Coupe & ein 453er Brabus Cabrio.

 

Im direkten Vergleich is der Brabus nochmal n tick kompletter:

 

Mein 90PS hat das "sleek&style" Paket (quasi Spotpaket), der Brabus aber das deutlich bessere Fahrwerk & Rad/Reifen-Kombi.

 

Ohne großartig zu hoppeln deutlich agiler ohne schwammigen Anteil wie der 90PS.

 

Und die Schaltung ist beim Brabus in "E" deutlich besser als das beim 90PS auf "S".

Schaltzeiten vor allem angenehmer.

 

FĂŒr mich, zum in die Feinstaubcity zu pendeln, genau richtig. :classic_ninja:


  • 453 Coupe 66kw Twinamic Panoramadach
  • 450 Cabrio (Bj2004) powered by Fismatec :-)[*verkauft*]
  • CLA200 Shooting Brake

Smart 453 (90PS, Twinamic) V-Power

931902.png

 

CLA 200 SB (184PS, 7G-DCT) V-Power

1041139.png

 

===========>>>>>>> Verkaufe WinterkomplettrĂ€der fĂŒr 451 <<<<<<<===========

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto fĂŒr unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Felgen habe ich noch keine, die werden dann entsprechend gekauft. Eigentlich habe ich noch nicht mal den Smart 🙂, der wird am Sonntag erst gekauft, hat aber halt keine Winterreifen dabei.     Ich hab dir ne PN geschickt, Danke schon mal 👍     Kann ich als Winterreifen denn so breite fahren (vor allem beim CDI)? Habe bislang nur von Sommerreifen mit 175 und 195 gelesen?
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      144.684
    • BeitrĂ€ge insgesamt
      1.476.421
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem GerÀt platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.