Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Triking

Ich glaube, es gibt schlechtes Wetter ....

Empfohlene Beiträge

Quote:

Am 12.01.2018 um 13:52 Uhr hat zabaione geschrieben:
finden wir uns einfach damit ab, die Scheiße hier bleibt so wie sie ist, auf immer & ewig, einschließlich Spambots und brauner Flachwichser, die hier ungestört und ungestraft ihre geistige Scheiße absondern dürfen.

Ist auch egal, die Zeit wird's richten, dass dieses Forum sich irgendwann selbst erledigt hat, die 453-Fahrer sind eh schon zu 98% in anderen Foren unterwegs, die Roadsterfahrer schon immer, 450er werden eh immer weniger und die anderen, die noch verbleiben, schreiben mittlerweile überwiegend über FB und Co.

Also alles gut und Goyko wird eh erst aufwachen, wenn er keine Werbeeinnahmen mehr verbuchen kann.

 

Besser hätte ich es nicht schreiben können. So ist es.


--- Mein Ex-Smart: Smart 451 Pulse MHD Coupé 82(71)PS MoPf (Erstzulassung: Oktober 2010) ---

000_My451_ForumSignatur.jpg

 

--- Aktuell: Audi A2 1.4 Benziner 75PS Color.Storm (Erstzulassung: Dezember 2005) ---

 

 

"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Goykos letzte Betankung des Smarts bei Spritmonitor war im Februar 2011. Der letzte neue Beitrag auf der Startseite war im März 2011.

Ich vermute, dass er seit Anfang 2011 kein Interesse mehr am Smart hat.

 

Dafür dass das Forum trotzdem noch läuft, sollten wir ihm dankbar sein. Mir hat es noch ein Paar schöne Jahre hier beschert. Sollten bei Goyko noch ein Paar Werbeinnahmen hängen bleiben, ist das doch ok, Win-Win für beide Parteien. Nicht vergessen sollte, dass das Entfernen von Spam und rechten Parolen auch Arbeit ist und Zeit in Anspruch nimm!

 

In letzter Zeit macht es aber immer weniger Spaß. Das liegt nicht nur am Spam sondern auch am sich änderenden Umgang hier im Forum.

 

Ein Abwandern zu Facebook kann ich gar nicht nachvollziehen. Ein Forum wie dieses ist eine unglaubliche Wissensdatenbank. Soetwas kann Facebook nicht leisten und keiner hat Lust gleiche Sachverhalte immer wieder zu erläutern...

 

Mir bleibt nur eines: sich über die schöne (vergangene) Zeit und das erlente Smart-Wissen freuen.

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von LI am 12.01.2018 um 18:24 Uhr ]


signatur_rinchen.jpg

Spritmonitor.deSuper, nicht Diesel!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soll er das Forum doch abgeben, an einem dem mehr daran liegt.

Das ihm was am Forum liegt, ist schwer zu glauben, denn wenn einem was wichtig ist, hat man auch zeit dafür. Und wenn man keine Zeit dafür hat, ist ihm wohl was anderes wichtiger was die Zeit frisst


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 13.01.2018 um 13:59 Uhr hat CDIler geschrieben:
Soll er das Forum doch abgeben, an einem dem mehr daran liegt.

Das ihm was am Forum liegt, ist schwer zu glauben, denn wenn einem was wichtig ist, hat man auch zeit dafür. Und wenn man keine Zeit dafür hat, ist ihm wohl was anderes wichtiger was die Zeit frisst

 

Du hast es auf den Punkt getroffen. Er hat zwar keine Zeit sich darum zu kümmern, aber abgeben möchte er das Forum wiederum auch nicht.

Es haben schon einige (unter anderem ich selbst) angeboten das Forum zu übernehmen und weiter zu betreiben. Weiterhin kostenlos versteht sich und (in meinem Falle) auch ohne Werbung.

Ich bezweifle, dass er da in naher Zukunft zustimmen wird.

 

So kann man es dann leider auch nicht unterbinden, dass Smart-Neulinge lieber Facebook nutzen als sich hier anzumelden.


--- Mein Ex-Smart: Smart 451 Pulse MHD Coupé 82(71)PS MoPf (Erstzulassung: Oktober 2010) ---

000_My451_ForumSignatur.jpg

 

--- Aktuell: Audi A2 1.4 Benziner 75PS Color.Storm (Erstzulassung: Dezember 2005) ---

 

 

"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fratzenbuch? Da gibts auch reichlich Werbung und Dosenfleisch-Freunde! Keine echte Alternative.

Und ob die Killertrupps des "Netzwerkdurchsetzungsgesetzes" Verständnis für "ich habe drei Eier", "Ohren zu verkaufen" oder "ich habe Ölaugen unter meiner Kugel" haben bezweifle ich! :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 13.01.2018 um 18:53 Uhr hat Smartrek geschrieben:
Es haben schon einige (unter anderem ich selbst) angeboten das Forum zu übernehmen und weiter zu betreiben.

Das ist ja sehr löblich aber ehrlich gesagt wäre es mir lieber, das Forum in der jetzigen Form wenigstens sicher am Laufen zu halten, als wenn ein Enthusiast im Alleingang alles übernimmt und beim ersten gepfefferten Anwaltsbrief, von jemandem der sich hier beleidigt fühlt, die Segel streicht, da die Rechtsschutzversicherung vielleicht keine Internetfälle abdeckt.

Wir haben über die Jahre so viel wertvolles Wissen unwiederbringlich verloren (z.B. JHWUS), weil den Initiatoren die Probleme über den Kopf gewachsen sind, gekränkte Egos im Spiel waren oder sie schlicht keine Lust mehr hatten.

Das Forum ist ja viel mehr als nur ein PHP Script irgendwo auf einen Server zu klatschen.

 

Da kann ich Goyko schon verstehen, dass er sein Projekt nicht ohne weiteres irgendwem in die Hand drücken möchte. Es zeigt einfach auch die Erfahrung, dass das viel zu oft schief geht, weil der Aufwand, ein Forum dauerhaft zu betreiben, komplett unterschätzt wird. Ganz abgesehen von den rechtlichen Problemen, z.B. ohne Einverständnis der Nutzer die persönlichen Daten aus dem Profil weiterzugeben.

[ Diese Nachricht wurde editiert von 450-3 am 14.01.2018 um 04:08 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 14.01.2018 um 02:10 Uhr hat 450-3 geschrieben:

Das ist ja sehr löblich aber ehrlich gesagt wäre es mir lieber, das Forum in der jetzigen Form wenigstens sicher am Laufen zu halten, als wenn ein Enthusiast im Alleingang alles übernimmt und beim ersten gepfefferten Anwaltsbrief, von jemandem der sich hier beleidigt fühlt, die Segel streicht, da die Rechtsschutzversicherung vielleicht keine Internetfälle abdeckt.

 

Sicher am Laufen? Wenn erstmal jemand Wind davon bekommt, dass hier ungehindert rechtes Gedankengut verbreitet werden kann, wird hier dichtgemacht :-D

Also viel unsicherer als so kann es kaum laufen :-D

 

Ein Forum ist jetzt auch nichts, was großartig viel Arbeit machen würde, wenn man es richtig aufzieht. Wie es jetzt läuft hat Goyko natürlich ordentlich Arbeit damit die ganze Spam-Beiträge zu löschen etc., aber so sollte das bei einem Forum ja auch gar nicht laufen.

 

Natürlich ist es erstmal Arbeit ein Forum ordentlich aufzusetzen, aber dann läuft es.

 

Was hat der Betreiber damit zu tun, wenn sich User beleidigen? Jeder ist selbst für das Geschriebene verantwortlich, das lässt sich so auch in den Foren-Regeln festhalten. Das ist rechtlich absolut sicher.

Der Betreiber hat nur die Pflicht bei Bekanntwerden dagegen vorzugehen und ggf. den "Täter" zu nennen bzw. die IP-Adresse an die bearbeitende Behörde weiterzugeben.

 

 

 

Quote:

Am 14.01.2018 um 02:10 Uhr hat 450-3 geschrieben:
Es zeigt einfach auch die Erfahrung, dass das viel zu oft schief geht, weil der Aufwand, ein Forum dauerhaft zu betreiben, komplett unterschätzt wird. Ganz abgesehen von den rechtlichen Problemen, z.B. ohne Einverständnis der Nutzer die persönlichen Daten aus dem Profil weiterzugeben.

 

Der Aufwand ist mir zufällig sehr genau bekannt.

 

Wozu sollte Goyko denn die persönlichen Daten aus dem Profil weitergeben? Wer das tut ist doch selbst Schuld.

 

Wer sich nur ein bisschen mit der Rechtsgrundlage auskennt kann ein Forum absolut rechtssicher betreiben.

[ Diese Nachricht wurde editiert von Smartrek am 14.01.2018 um 10:30 Uhr ]


--- Mein Ex-Smart: Smart 451 Pulse MHD Coupé 82(71)PS MoPf (Erstzulassung: Oktober 2010) ---

000_My451_ForumSignatur.jpg

 

--- Aktuell: Audi A2 1.4 Benziner 75PS Color.Storm (Erstzulassung: Dezember 2005) ---

 

 

"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 14.01.2018 um 02:10 Uhr hat 450-3 geschrieben:


Wir haben über die Jahre so viel wertvolles Wissen unwiederbringlich verloren (z.B. JHWUS),

Naja, das lag ja nur an einem, der wohl nen sehr kleinen Pimmel haben muß.

 

Gib in Google JHWUS und PDF ein und du findest noch die Version 2.5


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, "gefährlicher " Spam wurde bisher innerhalb der gesetzlich vorgegebenen Zeit immer gelöscht.

Von daher sehe ich wenigstens darin kein Problem in Sachen Fortbestand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich behaupte mal, alle die, die Hilfe angeboten haben, wissen was dahinter steckt...

 

Aber is ja auch wurschd.


  • 453 Coupe 66kw Twinamic Panoramadach
  • 450 Cabrio (Bj2004) powered by Fismatec :-)[*verkauft*]
  • CLA200 Shooting Brake    =>    www.cla-community.de

 

Smart 453 (90PS, Twinamic) V-Power

931902.png

===========>>>>>>> Verkaufe Winterkompletträder für 451 <<<<<<<===========

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 14.01.2018 um 10:27 Uhr hat Smartrek geschrieben:
Was hat der Betreiber damit zu tun, wenn sich User beleidigen? Jeder ist selbst für das Geschriebene verantwortlich, das lässt sich so auch in den Foren-Regeln festhalten. Das ist rechtlich absolut sicher.

Bitte sei mir nicht böse aber dass ist genau das, was ich mit unterschätzen gemeint habe.

Gegen Abmahnungen, und seien sie noch so unberechtigt, musst du dich erstmal auf eigene Kosten wehren.

Das Problem mit den Anwaltsschreiben ist auch nicht, ob du nun im Recht bist oder wer für was verantworlich ist. Die Forderungen und Drohungen kommen einfach trotzdem, selbst wenn die Sachlage absolut eindeutig für dich spricht, weil das bei Anwälten Teil der Einschüchterungsstrategie ist. Sobald es ums Internet geht, wird man ja hierzulande wegen jedem Scheiß zivilrechtlich verklagt, egal wie aussichtslos.

Bis der Richter dann irgendwann endlich ein Urteil fällt, sind schon hunderte oder tausende Euro Vorschuss an den eigenen Anwalt fällig. Selbst wenn es das Geld irgendwann vielleicht zurück gibt (und man nicht trotz Erfolg auf den Kosten sitzen bleibt, weil der Gegner pleite ist), ist der Weg dahin lang und nervenaufreibend. Das steht nicht jeder durch.

Goyko sitzt wenigstens in Österreich, da müssen es sich die Prozesshanseln schon zweimal überlegen, ob sie sich ins rechtliche Ausland trauen.

 

Natürllich ist ein Forum nicht zwangsläufig ein Vollzeitjob und solange es prima läuft ist alles super und easy. Das Problem sind die Tage an denen es eben nicht läuft, die einen mit der Zeit zermürben können.

 

Bei aller berechtigten Kritik hält Goyko das Forum jetzt seit fast zwanzig Jahren am laufen. Er hat sein Durchhaltevermögen mehr als bewiesen. Daran muss sich jeder potenzielle Nachfolger messen lassen.

[ Diese Nachricht wurde editiert von 450-3 am 14.01.2018 um 18:56 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 14.01.2018 um 18:40 Uhr hat 450-3 geschrieben:
Goyko sitzt wenigstens in Österreich, da müssen es sich die Prozesshanseln schon zweimal überlegen, ob sie sich ins rechtliche Ausland trauen.


 

das glaub ich kaum! :-D

Es gibt Linzes (wie ist eigentlich der Plural von Linz? 8-) ) nicht nur in Österreich....


"Untersteuern ist, wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst. Übersteuern ist, wenn Du ihn nur hörst." Walter Röhrl

 

Hol Di fuchtig!

 

[img516724bxw1pk7o.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 14.01.2018 um 18:40 Uhr hat 450-3 geschrieben:
Goyko sitzt wenigstens in Österreich, da müssen es sich die Prozesshanseln schon zweimal überlegen, ob sie sich ins rechtliche Ausland trauen.

Wie kommste denn darauf? :-?

Falls Du das an dem Städtenamen Linz fest gemacht hast, solltest Du vielleicht noch mal auf die Postleitzahl schauen! ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh shit, ihr habt recht! :o

 

Oberlöh in Linz klingt aber auch so schön österreichisch, da habe ich das kleine "D" dazwischen glatt übersehen :lol:

 

Sorry, werde gleich mal die Brille putzen.

[ Diese Nachricht wurde editiert von 450-3 am 14.01.2018 um 19:18 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 14.01.2018 um 13:09 Uhr hat CDIler geschrieben:
Gib in Google JHWUS und PDF ein und du findest noch die Version 2.5

Das wissen wir beide aber jemand der erst seit kurzem dabei ist, wundert sich nur, warum die ganzen Links in den Foren nicht gehen.

Dann googelt man nach JHWUS und findet ganz oben zwei Links zur 2.4, die den dicken Fehler beim entlüften des Kühlsystems drin hat :(

 

Und wirklich vollständig ist die 2.5 doch auch nicht, oder?

[ Diese Nachricht wurde editiert von 450-3 am 14.01.2018 um 21:49 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 14.01.2018 um 18:40 Uhr hat 450-3 geschrieben:

Bitte sei mir nicht böse aber dass ist genau das, was ich mit unterschätzen gemeint habe.

Gegen Abmahnungen, und seien sie noch so unberechtigt, musst du dich erstmal auf eigene Kosten wehren.

Das Problem mit den Anwaltsschreiben ist auch nicht, ob du nun im Recht bist oder wer für was verantworlich ist. Die Forderungen und Drohungen kommen einfach trotzdem, selbst wenn die Sachlage absolut eindeutig für dich spricht, weil das bei Anwälten Teil der Einschüchterungsstrategie ist. Sobald es ums Internet geht, wird man ja hierzulande wegen jedem Scheiß zivilrechtlich verklagt, egal wie aussichtslos.

 

Richtig, man muss sich auf eine Kosten "wehren". Heißt ein paar Euro für ein Einschreiben mit Widerspruch, danach ist nichts mehr zu tun und nein, die Angelegenheit wird dann auch nicht vor Gericht verhandelt wenn die Sachlage so eindeutig ist.

 

Nebenbei ist es bei manchen Schreiben auch durchaus angebracht gar nicht darauf zu reagieren ;-)

 

Klar, irgendwelche Drohungen oder Forderungen kommen sicherlich. Das kann dir aber genau so gut als Nicht-Forenbetrieber passieren.

Schlägst du jetzt auch vor nicht mehr am Straßenverkehr teilzunehmen, weil man ja eine Anzeige bekommen könnte (wenn auch zu unrecht)?


--- Mein Ex-Smart: Smart 451 Pulse MHD Coupé 82(71)PS MoPf (Erstzulassung: Oktober 2010) ---

000_My451_ForumSignatur.jpg

 

--- Aktuell: Audi A2 1.4 Benziner 75PS Color.Storm (Erstzulassung: Dezember 2005) ---

 

 

"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 14.01.2018 um 22:14 Uhr hat Smartrek geschrieben:
Richtig, man muss sich auf eine Kosten "wehren". Heißt ein paar Euro für ein Einschreiben mit Widerspruch, danach ist nichts mehr zu tun und nein, die Angelegenheit wird dann auch nicht vor Gericht verhandelt wenn die Sachlage so eindeutig ist.

Wenn der Kläger es will, wird vor dem Zivilgericht doch alles verhandelt, und sei es die Frage, ob es was zu verhandeln gibt :)

 

Bist du schon mal mit einem Widerspruch aus einer Abmahnung rausgekommen? Alles ohne Briefkopf vom Anwalt, wird da doch gar nicht ernst genommen. Dann heißt es entweder eine wasserdichte modifizierte Unterlassungserklärung formulieren (lassen) oder eine einstweilige Verfügung riskieren. Alles nichts für juristische Leichtmatrosen und schon gar nicht für ein paar lumpige Euros zu haben.

 

Aber lass uns nicht streiten, du hast dein Angebot unterbreitet, Goyko wollte nicht - kannste nix machen.

[ Diese Nachricht wurde editiert von 450-3 am 14.01.2018 um 23:38 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 14.01.2018 um 21:44 Uhr hat 450-3 geschrieben:


Und wirklich vollständig ist die 2.5 doch auch nicht, oder?


nein, aber immer noch besser als nichts!

 


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 14.01.2018 um 23:33 Uhr hat 450-3 geschrieben:
Quote:


Am 14.01.2018 um 22:14 Uhr hat Smartrek geschrieben:

Richtig, man muss sich auf eine Kosten "wehren". Heißt ein paar Euro für ein Einschreiben mit Widerspruch, danach ist nichts mehr zu tun und nein, die Angelegenheit wird dann auch nicht vor Gericht verhandelt wenn die Sachlage so eindeutig ist.

 

Wenn der Kläger es will, wird vor dem Zivilgericht doch alles verhandelt, und sei es die Frage, ob es was zu verhandeln gibt :)

 

 

 

Bist du schon mal mit einem Widerspruch aus einer Abmahnung rausgekommen? Alles ohne Briefkopf vom Anwalt, wird da doch gar nicht ernst genommen. Dann heißt es entweder eine wasserdichte modifizierte Unterlassungserklärung formulieren (lassen) oder eine einstweilige Verfügung riskieren. Alles nichts für juristische Leichtmatrosen und schon gar nicht für ein paar lumpige Euros zu haben.


 

Ja, bin ich :-D

 

 

Quote:

Am 14.01.2018 um 23:33 Uhr hat 450-3 geschrieben:

Aber lass uns nicht streiten, du hast dein Angebot unterbreitet, Goyko wollte nicht - kannste nix machen.

 

Das sehe ich auch so, Friede unter Smartianer :)

 

Wir sind ja hier nicht bei Facebook wo jeder immer streiten muss :lol:


--- Mein Ex-Smart: Smart 451 Pulse MHD Coupé 82(71)PS MoPf (Erstzulassung: Oktober 2010) ---

000_My451_ForumSignatur.jpg

 

--- Aktuell: Audi A2 1.4 Benziner 75PS Color.Storm (Erstzulassung: Dezember 2005) ---

 

 

"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon wieder so ein A...h von Spammer. :-x

-----------------

Smart.jpg

 

Es geht nichts über Blumen

 


Smart1.jpg

 

Es geht nichts über 2 Smart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Ja, Raum Unna. Fundstück! Die Besitzerin hatte ihren Roadie vor Ewigkeiten verkauft und nun stolperte sie über den Koffer in der Rumpelkammer... Habe mir erstmal schöne! schwarze Zurrgurte vernünftiger Qualität bestellt mit schwarzer Unterlage für das natürlich schwarze Schloss. Vielleicht finden sich ja Schlüssel (nicht sooo wichtig) und Original-Gurte noch an. Was lerne ich daraus? Es reicht nicht nur alle zwei Tage oder einmal am Tag reinzugucken. Abgewaschen, Cockpit-Schaum= Grandios! Es war sogar noch das Silikatsäckchen drin!    
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      148.334
    • Beiträge insgesamt
      1.529.928
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.