Jump to content
Strubel

Smart Fortwo raucht hinten

Empfohlene Beiträge

Hallo

mein Smart Fortwo Baujahr 2008,verliert seit kurzem Wasser.Nicht sichtbar.

Nun fiel plötzlich die Heizung aus,Lüftung geht noch,Wasserkontrolleucht ging an.

 

Angehalten,es war auf minimal.Abgewartet und dann ging es beim abnehmen des Deckels der schon gewechselt wurde,wieder hoch.

Da er im freien steht und es saukalt ist, Heizung geht nicht seit gestern,dachte ich der Rauch der dann aus dem Radkasten hinten in die Höhe stieg kommt daher.

 

Ich hab dann hinten in Motorraum geschaut und es hat einfach mal da von eher links von unten geraucht.

Er springt auch etwas schwer an aber nur kurz.

Er steht jetzt in der Garage,was könnte dass sein?

 

 

Wenn ich jetzt ca. 5 km fahren würde würde er wieder rauchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Strubel:

Nun fiel plötzlich die Heizung aus, Lüftung geht noch, Wasserkontrolleucht ging an.

 

Es gibt keine Wasserkontrollleuchte, sondern nur eine Übertemperaturkontrollleuchte, wenn der Motor bedingt durch mangelnde Kühlung zu heiss wird.

Die Heizung funktioniert deshalb nicht, weil die Kühlmittelzirkulation nicht mehr funktioniert, weil sich bedingt durch den niedrigen Kühlmittelstand Luft im System befindet!

Es nützt auch nix, einfach nur Kühlmittel einzufüllen, der Smart hat bedingt durch seinen physikalischen Aufbau im Gegensatz zu anderen Fahrzeugen kein selbstentlüftendes Kühlsystem und muss manuell entlüftet werden. 

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb Ahnungslos:

Was hast Du denn in dieser Sache seit Deinem letzten Beitrag im August unternommen? 🤔

 

 

 

Er hat den Kühlwasser-Deckel gewechselt und jetzt festgestellt, dass ich eventuell doch recht hatte mit meinem Post im August!

 

Am 26.8.2023 um 19:10 schrieb yueci:

falls es ein Diesel ist, ist es zu 90% der Abgaskühler.

 

Gruß

Marc

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, bisher hat er ja noch mit keinem Posting geschrieben, ob es sich überhaupt um einen Diesel handelt.

Oder habe ich das überlesen?  🤔

 

Die Kommunikation in allen Beiträgen von ihm ist ja, wie soll ich sagen, sehr einseitig! 🥺

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb Ahnungslos:

Was hast Du denn in dieser Sache seit Deinem letzten Beitrag im August unternommen? 🤔

 

 

Kühlerdeckel erneuert und wahrscheinlich Wasser aufgefüllt.

Bring ihn in die Werkstatt 

Kühlwasser richtig befüllen

Danach den Kühlkreislauf

abdrücken und schauen wo er Wasser / Druck verliert. Kompression prüfen ob die in Ordnung ist. Aber wenn er es verbrennen würde dann siehst du es bei der Kälte.

ZKD kann aber trotzdem defekt sein.

Diesel? Benziner? Wäre ne super Info

bearbeitet von smart45005

Familienfuhrpark: smart 450  Bj.05, smart451turbo Bj07, 207cc Bj2008, 807 Bj.2014

SD/ Delphi / Autel MaxiPRO MP808TS / Lexia u. PP2000 vorhanden

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb smart45005:

ZKD kann aber trotzdem defekt sein.

 

Jetzt schon. 😉

Wenn man so lange fährt, bis nix mehr geht, braucht man sich über nix zu wundern! 😒

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Ahnungslos:

 

Jetzt schon. 😉

Wenn man so lange fährt, bis nix mehr geht, braucht man sich über nix zu wundern! 😒

Da bin ich ganz deiner Meinung 


Familienfuhrpark: smart 450  Bj.05, smart451turbo Bj07, 207cc Bj2008, 807 Bj.2014

SD/ Delphi / Autel MaxiPRO MP808TS / Lexia u. PP2000 vorhanden

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb yueci:

Er hat den Kühlwasser-Deckel gewechselt und jetzt festgestellt, dass ich eventuell doch recht hatte mit meinem Post im August!

 

Hey Marc, merkste was, Deine Theorie hat sich gerade verabschiedet! 😉

Ansonsten bin ich hier raus, Selbstgespräche ohne nennenswerte Response sind nicht so mein Ding! 🙄

Wer meint, drei Worte tragen dazu bei, seine Probleme zu lösen, der hat sie eben auch weiterhin! 

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Ahnungslos:

Selbstgespräche ohne Response sind nicht so mein Ding! 🙄

 

naja - es bleibt ja nicht viel wenn man keine Aussagen bekommt und "merkste" auch was - ich schrieb eventuell, was soviel bedeutet wie vielleicht oder womöglich und eine Unschärfe impliziert, insofern ist alles gut! 😉

 

Wenn es nun ein Benziner ist, gab es womöglich mal einen Hitzeschaden. Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit ist es aber jetzt ein Hitzeschaden, mit einem unter Umständen krummen Kopf, was einem Motorschaden gleich kommt - lassen wir uns überraschen.

 

Gruß

Marc

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb yueci:

lassen wir uns überraschen

 

Du glaubst doch nicht im ernst daran, daß Du darüber hier noch mal was hörst! 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im August wurde ein Schlauch gewechselt der war undicht

jetzt ist das Problem erneut aufgetreten

Das wird aber gerade reparariiert

Thermostat ist unter anderem auch kaputt

Danke für alle Antworten

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist es eigentlich so schwierig ein Problem verständlich darzulegen?

Ich verstehe, für Laien sind die ganzen Fachbegriffe nicht einfach. Aber eine etwas ausführlichere Fehlerbeschreibung ist doch nun wirklich nicht zu viel verlangt.

Satzzeichen, Grammatik usw machen bei Beachtung der allgemeinen Regeln das Lesen deutlich einfacher. 

"Es wurde ein Schlauch gewechselt" WELCHER?

"Thermostat ist unter anderem auch kaputt"

Ja was denn noch?

Es hilft wirklich wenn man sich als Fragender die Mühe macht das Problem ausführlich zu schildern und nicht nur Buchstabensuppe hinkotzt.

Sorry für meine harte Ausdrucksweise aber es geht mir mehr und mehr auf den Beutel dass sich in Foren die Leute nicht vernünftig artikulieren können.

Und es wäre wünschenswert wenn man sich hilfesuchend an eine Community gewandt hat relativ zeitnah von Erfolgen oder auch Misserfolgen zu berichten.

Danke fürs Interesse!

bearbeitet von Outliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Outliner:

Aber eine etwas ausführlichere Fehlerbeschreibung ist doch nun wirklich nicht zu viel verlangt.

Manche Leute schreiben eben nicht gerne oder können es nicht gut. Ist ja nicht jeder Professor der Germanistik wie du. 😉


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Problematik ist doch nur, dass die hilfesuchenden Neu-User nur ihre kleine Baustelle sehen und sich unbedarft ausdrücken. 

Hätten sie den Weitblick und das technische Verständnis, dann würden sie hier nicht fragen. 

Aber man sollte sich einsichtig zeigen, immerhin verlangt man ja was von der Community. Dann kann man auch was geben.


♡  SMART 451 MHD ♡

1506087.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.12.2023 um 14:42 schrieb Funman:

Ist ja nicht jeder Professor der Germanistik wie du. 😉

😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.