Jump to content
wetabi

Fehlercodes...Bedeutung?

Empfohlene BeitrÀge

Hallo, habe heute mit Autocom und Delphi 2017 meine Fehlercodes an meinem 2001er CDI mit ZEE und einem Kilometerstand von 68.000km ausgelesen,  beide Progi haben mir das selbe Ergebniss geliefert, muss ich mir Sorgen machenđŸ˜Č?

 

P1799 - Iststellung Drehwinkelsensor, Signalfehler im Wertebereich, Sporadisch

P1915 - Iststellung Inkrementalsensor und Drehwinkelsensor, Signalfehler, Sporadisch

P1703 - Kupplungsmotor, Betriebsstörung, Sporadisch

P1704 - Kein Kupplungssignal, Sporadisch

P1481 - GlĂŒhkerze, Masseschluss, Sporadisch

 

Ist es nötig einen neuen Aktuator bereitzulegen oder sollte ich ihn mal schmieren und damit leichtgÀngiger zu machen?

Mit den anderen Codes kann ich leider nicht viel anfangen, vielleicht kann Jemand der Profis etwas dazu schreiben. Schon jetzt Danke!

HĂ€tte auch gerne die Werte der Schutzklasse etc ausgelesen aber bin da nicht richtig weitergekommen....

Gruß Tom

bearbeitet von wetabi

Suche CDI Cabrio 450/451, nur in einwandfreiem Zustand, gerne mit Extras.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das können auch alte fehler sein die mal aufgetreten sind, wĂŒrde ich löschen und beobachten
Zickt der kleine den irgendwie rum ?


450er CDI EZ 2003 @65PS 214tkm - 2nd Generation (ohne DPF)

450er CDI EZ 2003 170tkm - 2nd Generation (mit DPF)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Beware:

Das können auch alte fehler sein die mal aufgetreten sind, wĂŒrde ich löschen und beobachten
Zickt der kleine den irgendwie rum ?

Ich habe sie gelöscht und werde nach ein paar Tagen schauen ob sie wieder da sind. Rumzicken tut er eigentlich nicht, nur abundan hat er mal eine etwas lĂ€ngere Schaltpause gehabt, als wenn er kurz ĂŒberlegt soll ich oder nicht:) Ist aber eher selten. Gruß

bearbeitet von wetabi

Suche CDI Cabrio 450/451, nur in einwandfreiem Zustand, gerne mit Extras.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alle diese Fehler sind sporadisch. Löschen und gut. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb Funman:

Alle diese Fehler sind sporadisch. Löschen und gut. 

Sollte ich vielleicht dennoch mal den doch recht quitschenden Aktuator fetten? Kann ja zumindest nicht schaden.


Suche CDI Cabrio 450/451, nur in einwandfreiem Zustand, gerne mit Extras.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

NatĂŒrlich. Aber quietschenden Aktuator fetten ist ja unabhĂ€ngig von Fehlercodes. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Funman:

NatĂŒrlich. Aber quietschenden Aktuator fetten ist ja unabhĂ€ngig von Fehlercodes. 

Ja stimmt, schaden kann es ja nicht. Frage: Wie kann ich den Status der Kupplung mit Delphi oder Autocom rauslesen? Gruß


Suche CDI Cabrio 450/451, nur in einwandfreiem Zustand, gerne mit Extras.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Tom,

 

ich  habe erst letzte Woche bei einem Freund die Kupplung mit Autocom ausgelesen, ihm wurde in der Werkstatt gesagt, er benötige eine neue Kupplung und nachdem ich nach einer Probefahrt anderer Meinung war, haben wir die Schutzklassen ausgelesen.

 

Dazu musst du im AuswahlmenĂŒ von Autocom das Getriebe wĂ€hlen und dort die Livedaten ansehen irgendwo bei Datensatz19 (?) beginnen die Schutzklassen der Kupplung. Er hatte insgesamt 6 EintrĂ€ge in Schutzklasse 1 ansonsten keine weiteren EintrĂ€ge und so wie uns  @Maxpower879 erlĂ€utert hat ist die Kupplung noch sehr gut.

 

Gruß

Marc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb yueci:

Moin Tom,

 

ich  habe erst letzte Woche bei einem Freund die Kupplung mit Autocom ausgelesen, ihm wurde in der Werkstatt gesagt, er benötige eine neue Kupplung und nachdem ich nach einer Probefahrt anderer Meinung war, haben wir die Schutzklassen ausgelesen.

 

Dazu musst du im AuswahlmenĂŒ von Autocom das Getriebe wĂ€hlen und dort die Livedaten ansehen irgendwo bei Datensatz19 (?) beginnen die Schutzklassen der Kupplung. Er hatte insgesamt 6 EintrĂ€ge in Schutzklasse 1 ansonsten keine weiteren EintrĂ€ge und so wie uns  @Maxpower879 erlĂ€utert hat ist die Kupplung noch sehr gut.

 

Gruß

Marc

Hallo Marc, zunĂ€chst Danke fĂŒr deinen Beitrag! Dumme Frage: Um die Livedaten zu erstellen muss ich dazu den Motor im Leerlauf laufen lassen oder eine Runde fahren?? Im Stand nur mit eingeschalteter ZĂŒndung werden die Daten ja nicht abrufbar sein, oder? Gruß Tom


Suche CDI Cabrio 450/451, nur in einwandfreiem Zustand, gerne mit Extras.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb wetabi:

 Im Stand nur mit eingeschalteter ZĂŒndung werden die Daten ja nicht abrufbar sein, oder?

Doch. Die EintrÀge sind gespeichert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...genau - die Schutzklassen sind gespeichert und dokumentieren relativ gut den Zustand der Kupplung aufgrund von gespeicherten Ereignissen.

 

Gruß

Marc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da habe ich gestern nicht so darauf geachtet, starte gerade das Notebook und Autocom und schau ob die Daten von gestern noch auf dem Rechner sind. Ans Auto anhÀngen geht heute leider nichtmehr.

Eben nachgeschaut, ist nix gespeichert.

bearbeitet von wetabi

Suche CDI Cabrio 450/451, nur in einwandfreiem Zustand, gerne mit Extras.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

😁 - du bist lustig, die Daten sind im Smart gespeichert und werden "life" ausgelesen!

 

Gruß

Marc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb yueci:

😁 - du bist lustig, die Daten sind im Smart gespeichert und werden "life" ausgelesen!

 

Gruß

Marc

Naja, das Programm speichert ja die letzte Messung, hÀtte ja sein können dass er die Daten mit abspeichert.


Suche CDI Cabrio 450/451, nur in einwandfreiem Zustand, gerne mit Extras.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das lĂ€sst mir keine Ruhe, dass will ich heute Abend genauer wissen, aber bei 69.000km Laufleistung erwarte ich mir beim auslesen der Kupplungsdaten keine Überraschung. Lg


Suche CDI Cabrio 450/451, nur in einwandfreiem Zustand, gerne mit Extras.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie 69.000km erst !? 😼

Das ist die Kupplung beim CDI ja noch junfrĂ€ulich ! 😊

 


450er CDI EZ 2003 @65PS 214tkm - 2nd Generation (ohne DPF)

450er CDI EZ 2003 170tkm - 2nd Generation (mit DPF)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bist Du sicher, daß Du nicht gerade eine hypochondrische Ader zeigst? 😉

 

Herr Doktor, der Simulant von Zimmer 7 ist gestorben.

Na, jetzt ĂŒbertreibt er aber wirklich! 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Beware:

Wie 69.000km erst !? 😼

Das ist die Kupplung beim CDI ja noch junfrĂ€ulich ! 😊

 

Ja richtig, aber wie kann man den Tacho Stand auf Richtigkeit ĂŒberprĂŒfen, geht das auch mit Autocom?


Suche CDI Cabrio 450/451, nur in einwandfreiem Zustand, gerne mit Extras.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Ahnungslos:

Bist Du sicher, daß Du nicht gerade eine hypochondrische Ader zeigst? 😉

 

Herr Doktor, der Simulant von Zimmer 7 ist gestorben.

Na, jetzt ĂŒbertreibt er aber wirklich! 🙂

Nöö, vertrauen ist gut - Kontrolle ist besser....wie die Schwaben zu sagen pflegen :))

 

Kann ich denn die Livedaten irgendwie abspeichern? Sonst sind die ja wieder weg wenn ich den Stöpsel, Diagnose GerĂ€t, ziehe. Gruß

bearbeitet von wetabi

Suche CDI Cabrio 450/451, nur in einwandfreiem Zustand, gerne mit Extras.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb wetabi:

wie kann man den Tacho Stand auf Richtigkeit ĂŒberprĂŒfen, geht das auch mit Autocom?

 

Geht nicht. Die KilometerstĂ€nde werden im Tacho und der ZEE gespeichert und laufend synchronisiert. Wenn der Tacho die Gesamtkilometer anzeigt, stimmen (zumindest aus Sicht des Tachos) beide auch ĂŒberein.

Die Fahrgestellnummern und gespeicherten KilometerstÀnde können aber recht problemlos in den SteuergerÀten geÀndert werden, darauf kann man sich nicht verlassen. 

 

Werden die Schutzklassen der Kupplung zurĂŒckgesetzt, speichert das MotorsteuergerĂ€t den aktuellen Kilometerstand (zu finden in den Livedaten). Das könnte noch ein Anhaltspunkt sein, falls nicht das SteuergerĂ€t schon mal getauscht wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich wollte heute Abend nochmal den Rechner ans Auto hĂ€ngen, nachdem es aber bei uns krĂ€ftig regnet und schon dunkel ist werde ich es verschieben, wird aber nachgeholt. Gruß


Suche CDI Cabrio 450/451, nur in einwandfreiem Zustand, gerne mit Extras.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich hatte heute mit Delphi 2015 versucht, meine Schutzklassen der Kupplung/ Getriebe auszulesen. Bietet Delphi 2015 gar nicht in Verbindung mit meinem 2014 Turbo an. Delphi - Autocom usw ist doch alles die gleiche Software ? Oder braucht es eine 2017 oder gar 2020 Version ?

GrĂŒĂŸe, Willi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sooo, ich habe jetzt endlich meinen 2001er CDI Cabrio , Tachostand 69200 km, mit Autocom ausgelesen. Hier die Ergebnisse, siehe Bilder. Wenn Euch etwas auffÀllt bitte kommentieren, danke.

Tachostand 69200km, laut Autocom 65535km, ist die Differenz die Tachoabweichung?

Einzig der Dieselverbauch mit angeblich 5 Liter kommt mir etwas komisch vor....Kaltstart?

Gruß

 

Datenliste 1.jpg

Datenliste 2.jpg

Datenliste 3.jpg

Datenliste 4.jpg

Datenliste 5.jpg

Datenliste 6.jpg

Datenliste 7.jpg

Datenliste 8.jpg

Datenliste Fehlercodes.jpg

Datenliste X.jpg

bearbeitet von wetabi

Suche CDI Cabrio 450/451, nur in einwandfreiem Zustand, gerne mit Extras.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na sieht doch gut aus...mach dich nicht verrĂŒckt!

Wenn die Kiste fÀhrt ist doch alles schick. Man muss Dinge nicht reparieren die nicht kaputt sind...

Bzgl Kraftstoffverbrauch: Wie ist denn deine "Tankerfahrung"? 5L schafft man nur mit Bleifuss in der Stadt. Ich habe auf Strecke meinen Trecker unter 3 l bekommen, in der Stadt gings aber auch deutlich höher.

Im Winter kann besonders beim CDI der Verbrauch gut zunehmen weil die Kiste so effizient ist und kaum AbwĂ€rme produziert und daher gefĂŒhlt ewig nicht auf normale Betriebstemperatur kommt.

Hier das Thermostat im Auge behalten.

Ich habe knapp 5Km Arbeitsweg, da wird gerade mal der Benziner auf drei Eier warm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb Outliner:

Na sieht doch gut aus...mach dich nicht verrĂŒckt!

Wenn die Kiste fÀhrt ist doch alles schick. Man muss Dinge nicht reparieren die nicht kaputt sind...

Bzgl Kraftstoffverbrauch: Wie ist denn deine "Tankerfahrung"? 5L schafft man nur mit Bleifuss in der Stadt. Ich habe auf Strecke meinen Trecker unter 3 l bekommen, in der Stadt gings aber auch deutlich höher.

Im Winter kann besonders beim CDI der Verbrauch gut zunehmen weil die Kiste so effizient ist und kaum AbwĂ€rme produziert und daher gefĂŒhlt ewig nicht auf normale Betriebstemperatur kommt.

Hier das Thermostat im Auge behalten.

Ich habe knapp 5Km Arbeitsweg, da wird gerade mal der Benziner auf drei Eier warm.

Danke fĂŒr die Tips! Den Dieselverbauch habe ich noch nicht so richtig einschĂ€tzen können, ich fahre mit dem Trecker nicht an die Tankstelle sondern tanke immer den ungarischen Diesel aus dem Kanister, das ist da etwas schwerer abzuschĂ€tzen. Ich werde ihn aber mal gut fĂŒllen und den Rest dann an der Tankstellen bis die Pistole abschaltet, 100km fahren und wieder an die Tankstellen und voll machen. Ich fahre ĂŒberwiegend Landstraße mit 90-100kmh im 6. Gang.

Das mit dem Thermostat testen ist so eine Sache, gefĂŒhlt fahre ich derzeit so ca 8-10km Landstraße bis der Diesel 3 Eier hat, bei ca 15 Grad Aussentemperatur. Ich muss mich schlau machen wie ich das Thermostat am besten testen kann.

Ist dir sonst etwas aufgefallen? Erfreulich ist der Zustand der Kupplung, obwohl sie beim Kauf etwas gerupft hat, hat sich mittlerweile aber fast gegeben, war wohl etwas glasig.

bearbeitet von wetabi

Suche CDI Cabrio 450/451, nur in einwandfreiem Zustand, gerne mit Extras.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto fĂŒr unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem GerÀt platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.