Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
idc

Radlager vorne Spurstangenkopf 450 CDI, Empfehlung Hersteller ?

Empfohlene Beiträge

Heute, TÜV SÜD, 450 CDI Cabrio, Bj.05/2002, (8773/304), 200,8' km, folgende

Feststellungen:

Staubmanschette (Spurstangenkopf) vorn links und rechts beschädigt  (GM)

Radlager 1. Achse links übermäßiges Spiel (EM)

Ansonsten alles i.O., (Trübung 0,88 bei 4793 U/min Abregeldrehzahl).

 

Der freie Werkstatt-Meister-Betrieb verarbeitet auch vom Kunden gestellte Teile.

Dieses Cabrio soll auch noch etliche Jahre weiterhin gut fahren.

 

Frage: Hat MERCEDES / SMART die beiden Spurstangenköpfe als

Original-Ersatzteil im Verkauf? Falls nein, welche "Marke(n)" sind Qualitativ

aktuell bei diesem Bauteil empfehlenswert? Welche tunlichst nicht kaufen?

Radlager vorne links. Nur von MERCEDES SMART zu beziehen? Oder gibt es

eine andere empfehlenswerte Marke?

Prinzipiell ist hier bei der Fahrsicherheit der Teile-Preis zweitrangig - die

Ersatzteile sollen was Qualität / Passgenauigkeit und Verarbeitbarkeit betrifft

zu einem guten Ergebnis führen. 

Danke vorab für Euer Wissen


cab pas cdi (mai zwo 1st gen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kugelköpfe Meyle HD oder original Mercedes. Radlager original Mercedes oder.... bisher habe ich immer zu SKF geraten weil das der Erstausrüster ist. Die haben die Produktion aber kürzlich umgestellt. Die Lager sehen jetzt völlig anders aus als original. Damit habe ich noch keine Erfahrung. Ich hätte aber keine Bedenken irgend eine andere Marke zu nehmen. Zur Zeit fahre ich Billiglager von ATP die tun auch. 

 

Viel wichtiger ist daß du die Bleche der Schwenklager entrostest und lackierst und konservierst. Sofern die noch zu retten sind. Die Staubschutzbleche müssen neu. Und selbstverständlich beide Seiten reparieren. 

 

Spur muß neu eingestellt werden. 

 

Ich möchte meine Smarts auch noch länger fahren. Deshalb mache ich alles neu, die ganze Vorderachse, wenn irgendetwas daran kaputt ist. Ich habe weder Zeit noch Lust, den Kram mehrfach auseinanderzunehmen und immer nur stückchenweise zu erneuern. Nach 20 Jahren ist eben alles hin. Also Domlager, Federn, Federteller, Stoßdämpfer, beide Kugelgelenke neu. Bremsen überholt. Nur die Lenkung habe ich bisher wiederverwendet.

bearbeitet von Funman

705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Funman:

 

Ich möchte meine Smarts auch noch länger fahren. Deshalb mache ich alles neu, die ganze Vorderachse, wenn irgendetwas daran kaputt ist.

Wenigstens die Verschleißteile. Intakte Radlager und Bremssättel, ABS-Ringe etc tausche ich nicht.

Aber es gibt komplette Sätze mit Dreieckslenkern wo die Buchsen schon drin sind samt aller 6 Kugelköpfe.

Dann lohnt das Spureinstellen auch.

Und Aufpassen beim Spur einstellen lassen: Die Kugel passt nicht auf alle Einstellbühnen…

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Funman:

Ich möchte meine Smarts auch noch länger fahren.

 

Aber ATP Scheiße verbauen .... 🤣

 

@idc Wenn Geld keine Rolle spielt (du Glücklicher) besorg die Teile von MB/Smart.

Da wirst du keine Probleme mit haben.

Bei daparto.de kannst du bei den Teilen "Premium" auswählen. Dann werden dir in aller Regel gute Markenprodukte angezeigt.

Radlager.jpg

bearbeitet von Ralf_47

450 Cabrio Bj.02 | A-Klasse Bj.99

40KW 600ccm | ZEE

~ 290tkm  Revidierter Motor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oder das hier. Brauchst dann nur noch die Spurstangengelenke.

Es gab mal einen Satz da war alles dabei, gibts anscheinend nicht mehr oder ich finde ihn nicht mehr…

Die Stabigummis muss man angucken.

Wenn man den ganzen Kram in einem Rutsch erneuert fährt sich das Ding wie ein Neuwagen.

Letztens war bei Kleinanzeigen sogar ein aufbereiteter Achs/Hilfrahmen im Angebot, pulverbeschichtet.

Auch Schwenklager findet man ab und zu in Schick!

Ich habe noch einen sehr gut erhaltenen Satz liegen, aber aber…🕰️

bearbeitet von Outliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt. Querlenker und Koppelstangen sind auch noch fällig, vergessen. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke erstmals für Eure Antworten - insbesondere Funman & Outliner (der auswärts sich rösten lässt).

Zwischenstand:

Bei MERCEDES ist Q0014224V002000000 nicht lieferbar. Aber Radlager Q0001870V023000000 und Spritzschutzblech

Q0003855V006000000 wurden dort bestellt. Könnten diese Woche noch eintreffen.

Bezüglich der Spurstangengelenke wurde dann ausgewichen auf den Reparatursatz MEYLE 0160100019/HD und bestellt. Sollte

spätestens Donnerstag geliefert sein. Bin gespannt, wie diese im Vergleich zu den verbauten mit Manschettenbeschädigung ausschauen. 

   

 


cab pas cdi (mai zwo 1st gen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb idc:

Danke erstmals für Eure Antworten - insbesondere Funman & Outliner

 

Und ich? Hab mir auch Mühe gemacht. Mindestens 10 Minuten.

 

Deine 3 Buchstaben merk ich mir ... tze tze tze 🤣


450 Cabrio Bj.02 | A-Klasse Bj.99

40KW 600ccm | ZEE

~ 290tkm  Revidierter Motor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb idc:

Outliner (der auswärts sich rösten lässt).

 

   

 

 

vor 3 Stunden schrieb Ralf_47:

 

Und ich? 

Du kannst mir mal die Sonnenmilch reichen!😂
 

Aber ich bin erstaunt dass die Spritzschutzbleche noch bestellbar sind! Viele Achskomponenten wie auch Karosserieteile sind ja gar nicht mehr neu zu haben!

Hast du gefragt wie viel noch im Bestand ist?

Ich habe kürzlich fast alle Roadster-Heckleuchtenfassungen gekauft im SC die noch lieferbar waren. 
Irgendwann ist Ende!

bearbeitet von Outliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Outliner (der auswärts sich immer noch rösten lässt).

Spritzschutzblech Q0003855V006000000 ist eingetroffen hier in Mittelfranken - versendet von Mercedes-Benz Niederlassung München. Das Blech ist ohne jeglichen Herstellerhinweis - der smart ET-nr. Aufkleber weist ein Made in Germany auf. Bei Bestellung war kein Hinweis "roter Punkt", sondern mit "grüner Punkt" = lieferbar gekennzeichnet.

Radlager-Verpackung-Aufkleber zeigt ein Made in Japan auf dem smart-Aufdruck.

 

Beide Spurstangenköpfe plus 6 Schrauben u. 6  Muttern + 2 Nabendeckel waren im MEYLE-HD-Kit 0160100019/HD.

 

Gut, dass trotz medialer Lieferkettennot-Präsenz die 2 Pakete flott eintrafen - incl. Versandkosten 151,15€ frei Haus alles.

 

Spätestens Ende nächster Woche sollte alles verbaut sein können - allerdings hier im Familien-/Freundeskreis seit Sonntag

schon 3 Covid Fälle (PCR positiv, jeder 3-fach geimpft) aufgetreten, Symptome ähnelnd (Heu)Schnupfen.

 

 

  

 

   

 


cab pas cdi (mai zwo 1st gen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist mit Querlenker??? Auch neu machen, sonst demnächst der gleiche Film im selben Kino.


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb idc:

@Outliner (der auswärts sich immer noch rösten lässt

 

 

  

 

   

 

...und nach 4 Wochen Völlerei + Sonne sich wie ein fetter knuspriger Klops fühlt dankt für den Hinweis!👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.