Jump to content
greatoldman

Smart Fortwo Rückruf Oktober 2021

Empfohlene Beiträge

Ist das jetzt ein kosmetischer oder ein medizinischer Rückruf? 🤔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Ahnungslos:

Ist das jetzt ein kosmetischer oder ein medizinischer Rückruf? 🤔

Kein Kosmetischer Rückruf.
Verklebung Frontscheibe bzw. Verklebung Dach.
Aber auch nur für einen kleinen Kreis an Fahrzeugen.
Siehe auch (HIER) - Link zum Kraftfahrt Bundesamt

bearbeitet von Smart 451
Änderung Fehlerhafter Link zum KBA

Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

 

 

 

Skeched Smart Car_4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Smart 451:

Kein Kosmetischer Rückruf.
Aber auch nur für einen kleinen Kreis an Fahrzeugen.

 

Ich weiss zwar nicht, ob Du weisst, was ich mit kosmetischem Rückruf meine, aber der kleine Kreis an Fahrzeugen kommt mir irgendwie bekannt vor! 😉

Per meiner Definition spricht man von einem kosmetischen Rückruf, wenn man Kosten sparen will, indem man die Anzahl der betroffenen Fahrzeuge schön rechnet und in Wirklichkeit eine viel größere Anzahl an Fahrzeugen betroffen ist!

Genau diese Vorgehensweise hat nämlich bei Smart eine jahrzehntelange Tradition! 🙄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei meinen Smarts ist tatsächlich hier und da die Frontscheibe lose. Cool daß es da eine Nachbesserung gibt. Da melde ich mich gleich mal.


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb Funman:

Cool daß es da eine Nachbesserung gibt. Da melde ich mich gleich mal.

 

Hab gar nicht gewusst, daß Du einige 453er Smarts in Deinem Fundus hast, Hajo!

 

Eigentlich hätte eine solche Aktion aber in der Tat schon beim 450er durchgeführt werden müssen, denn auch dort gab es bereits massenweise schlecht verklebte Frontscheiben und die daraus resultierenden Wassereinbrüche haben auch entsprechend viele SAMs mit den daraus resutierenden hohen Kosten für die Besitzer auf dem Gewissen.

Aber nach alter Tradition bereichert sich Smart noch an solchen Fällen für die dafür erforderlichen Reparaturen! 🙄

 

Immer wenn ich bei Smart Rückrufen "kleiner Kreis von betroffenen Fahrzeugen" lese, dann schrillen bei mir alle Alarmglocken!

So hatte es damals beim Lichtschalter des 450ers auch mal angefangen! 😉

Die wahre Ursache war aber eine der größten Fehlkonstruktionen seit Fred Feuersteins Steinzeit-Renner!

Und auch daran hat man sich dumm und dämlich verdient an den Smartisten, die nicht über diese Sollbruchstelle informiert waren!

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und man kann davon ausgehen, daß wenn hier nicht zufällig eine sicherheitstechnische Einrichtung davon betroffen wäre, Zitat: Hier könnte in einer Crash-Situation das Auslösen des Beifahrerairbags beeinträchtigt werden, dann würde dies in altbewährter Manier eher ignorant behandelt werden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vom Dach sind in Deutschland nur 8 Fahrzeuge betroffen und von der Frontscheibe 123.

Die Halter werden angeschrieben und beim nächsten Werkstattbesuch das Problem behoben.


Meiner ist so Abgasarm, 

da wächst sogar Moos im Auspuff...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So steht das da drin! 😉

Des Lesens bin i dann scho grad no so mächtig, wenn i au sonscht koi Ahnung hab! 🙂

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja das sich nach Jahren die Verklebung einer WSS löst ist jetzt sicher nicht Smartexclusiv. (Auf den 450 bezogen) Hier einen Rückruf zu erwarten ist schon eine eigenartige Interpretation @Ahnungslos.

Sowas fällt per meiner Definition unter das Thema Verschleiß. 

Bei neuen Fahrzeugen jünger als 6-7 Jahre wie in diesem Fall dem 453 gehe ich da schon eher mit. Hier kann dann tatsächlich von einer fehlerhaften Arbeit im Werk ausgegangen werden.


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, das Thema undichte Windschutzscheibe beim 450er ist ja auch nicht erst in den letzten Tagen aufgetreten, Max! 😉

Das ist dann ja schon auch ein paar Tage alt!

 

Außerdem war das nur ein Beispiel, wie Smart und auch andere Hersteller mit solchen Problemen im Normalfall umgehen!

Hast Du zum Lichtschalter auch eine solch plausibel klingende Erklärung?

Ich kann Dir gerne den damaligen Text des Rückrufs noch einmal als Vorlage zitieren! 🙂

 

Im Sinne der Verkehrssicherheit der Fahrzeuge hätte Smart damals dazu verdonnert werden müssen, auch bei ZEE Smarts eine einfache Relaisschaltung in alle Fahrzeuge einbauen und auch nachrüsten zu müssen, weil ansonsten immer das Risiko bestanden hätte, daß entweder die Frontscheinwerfer, oder noch fataler, die rückwärtige Beleuchtung, bei dieser sogar unbemerkt, nicht mehr funktioniert. Wenn das kein Sicherheitsrisiko darstellt, dann weiss ich auch nicht!

Stattdessen hat man es bei der damaligen kosmetischen Rückrufaktion belassen, die schon von der Definition der Stückzahl der betroffenen Fahrzeuge ein absoluter Witz war!

Du als damaliger Insider dieses Konglomenrats solltest eigentlich über die Methoden dort informiert sein!

 

Von den von Smart angewendeten Mitteln, mich wegen des Bremslichtschalters des Smart beim KBA als unglaubwürdigen Lügner dar zu stellen, wollen wir an dieser Stelle gar nicht erst anfangen. 🙄

 

Kurz gesagt, Smart hat es schon immer verstanden, seine sicherheitsrelevanten Mängel geschickt zu verbergen oder nur vollkommen unzureichende Rückrufe zu initiieren, wenn ihnen gar nix mehr anderes übrig blieb!

Vielmehr hat man an den meisten noch viel Geld dran verdient!

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei ZEE Smarts hat der Hersteller bis ins Jahr 2014 100% Kulanz auf die Schalter gegeben. Da war der letzte ZEE Smart bereits 12 Jahre alt! Manche sogar deutlich älter. Das manche Center keine Kulanzanfragen gestellt haben liegt in diesem Fall nicht am Hersteller. In Marienfelde z.b. hat jeder einen kostenlosen Schalter erhalten ob er zuvor Kunde war oder Wartungsnachweise hatte war egal.

Das der Lichtstrom nicht über Relais läuft war bis in die späten 1990ern Gang und gebe bei fast allen Fahrzeugen. Mit den dazu gehörigen Problemen. Das ist kein Smart exclusives Problem. 

Ein Auto egal welches Herstellers ist nunmal ein Produkt von Menschen. Das perfekte Auto gab es nicht und wird es nicht geben. 

 


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb maxpower879:

Das manche Center keine Kulanzanfragen gestellt haben liegt in diesem Fall nicht am Hersteller.

 

Jetzt machst Du es Dir aber doch ein wenig einfach! 😉

Viele Kunden haben explizit nach Kulanz gefragt und in den Centern wurde ihnen gesagt, daß diese (angeblich) abgelehnt wurde.

Ich habe selbst übrigens mal eine geschlagene Stunde deswegen diskutiert, deshalb weiss ich das recht gut! 🙂

Kundenorientierte Center haben explizit von sich aus darauf hingewiesen oder den Schalter gleich von vornherein kostenlos ausgetauscht. Da hat sich also die Spreu vom Weizen getrennt!

Bei einem Thema in dieser Tragweite würde ich mir schon erwarten, daß hier eine generelle Vorgehensweise vom Hersteller angeordnet wird.

So manches Center hat hier nämlich doppelt dran verdient, die haben sich den Schalter von den Kunden zahlen lassen, aber das Teil  kostenlos bezogen!

 

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten schrieb maxpower879:

Ein Auto egal welches Herstellers ist nunmal ein Produkt von Menschen. Das perfekte Auto gab es nicht und wird es nicht geben.

 

Da gebe ich Dir wieder einmal vollkommen recht.

Aber solche offensichtlichen und sicherheitstechnisch relevante Mängel müssen durch geeigente Maßnahmen beseitigt werden!

Ich bin übrigens immer noch der Meinung, daß hier eine vernünftige Nachrüstlösung mit Relais billiger gewesen wäre für alle Beteiligten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim 453 liest man in einschlägigen Foren schon häufig von Frontscheiben, die man leicht nach außen drücken kann.

Meistens wird von vermeintlich lauten Seitenscheiben gesprochen.

Erst, wenn aktiv gegen die Scheibe gedrückt wird, erkennt man den Mist...


  • 453 Coupe 66kw Twinamic Panoramadach
  • 450 Cabrio (Bj2004) powered by Fismatec :-)[*verkauft*]
  • CLA200 Shooting Brake    =>    www.cla-community.de

 

Smart 453 (90PS, Twinamic) V-Power

931902.png

===========>>>>>>> Verkaufe Winterkompletträder für 451 <<<<<<<===========

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb kleinp:

Beim 453 liest man in einschlägigen Foren schon häufig von Frontscheiben, die man leicht nach außen drücken kann.

Meistens wird von vermeintlich lauten Seitenscheiben gesprochen.

Erst, wenn aktiv gegen die Scheibe gedrückt wird, erkennt man den Mist...

 

Kann gar nicht sein, es sind doch nur sehr wenige Fahrzeuge davon betroffen! 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich kenne allein schon zwei Fälle wo die Frontscheibe nicht richtig geklebt war am 453er!

 

Übrigens: Ich wüsste wie man das perfekte Auto baut! Indem man die Rotstifte weglässt...

Jetzt mal Wunschdenken: Ein Hersteller fragt seine markentreuen Kunden, wie sie sich das nächste Modell vorstellen!

Das ganze natürlich im technisch machbaren Rahmen.

Ich will übrigens permanent Allrad!🥰

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lol die Windschutzscheibe die nicht mehr dicht war und der Lichtschalter hatten wir auch beim Digi-Tec 450er Cabrio. ich glaub der hatte alles was ein 450 haben kann der Reihe nach durch 😂


Ich habe mein ganzes Leben lang versucht, nach Oben zu kommen in der Gesellschaft, wo es legal und ehrlich zugeht.
Aber je höher ich aufsteige, umso verlogener und schlimmer wird alles!

Signatur.thumb.jpg.8c8918ee786e46ffb3b061ada67752ee.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Outliner:

Ein Hersteller fragt seine markentreuen Kunden, wie sie sich das nächste Modell vorstellen!

 

Ja genau 🤪

 

 

201-2018963_yesterday-a-new-the-simpsons

 

 

Gruß

Marc


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.10.2021 um 14:26 schrieb maxpower879:

Das der Lichtstrom nicht über Relais läuft war bis in die späten 1990ern Gang und gebe bei fast allen Fahrzeugen

 

Das kann ich so nicht bestätigen, Max!

Hast Du Dich da nicht ein bißchen in der Jahreszahl vertan? 😉

Bereits in meinem alten Audi 80 von 1972 war eine Relaisschaltung für die Scheinwerfer implementiert.

Das war 20 Jahre vor dem von Dir genannten Termin!  🙂

Und auch andere Hersteller hatten da längst auf Relaisschaltung umgerüstet, weil es ganz einfach noch andere Vorteile hat.

Die Lichtleistung der Scheinwerfer wurde dadurch nämlich u.a. verbessert, weil keine Spannungsverluste mehr auf den langen Leitungen zu verzeichnen waren!

Und die Zuleitungen zu den Lichtschaltern mussten auch nicht exorbitant dimensioniert werden, weil ja nur noch die geringen Steuerströme für die Relais drüber geflossen sind statt den zig Ampere für die Scheinwerfer!

Von der Ausfallsicherheit mal ganz zu schweigen.

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann geh mal von der Mittelklasse weg und schau dir beispielsweise den Polo oder Golf 1-3 an. Den 3er hat man als Cabrio so noch bis in die 2000er gebaut. Um nur ein Beispiel für 90er Jahre Autos zu nennen. 

Audi warb damals zurecht mit "Fortschritt durch Technik" heute ist davon auch nur noch bedingt was über....

Von den ganzen Franzosen Mal ganz abgesehen. Die bauen das in den unteren Ausstattungen bis heute. 

Der Twingo beispielsweise (ja das Auto auf dem der 453 basiert) hat in der ganz billigen Ausstattung ebenfalls den Lichtstrom über den Schalter. Hab ich vor 3 Wochen erst getauscht weil der Schalter komplett verschmort war. 


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

PS: also 1991 war beim Audi 80 bis auf die Nebelscheinwerfer auch nix Relais 😉

Sorry das ich da deiner Erinnerung wiedersprechen muss. 

 

 

IMG_20211029_190618.jpg

IMG_20211029_190554.jpg


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb maxpower879:

Dann geh mal von der Mittelklasse weg und schau dir beispielsweise den Polo oder Golf 1-3 an.

 

Moin Max,

 

mein 83ger Passat B2 hatte auch den kompletten Arbeitsstrom der Abblendleuchten über den Lichtschalter realisiert.

 

Gruß

Marc 

 


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist bei VAG ja auch alles das gleiche. 

Gut in den 70ern war Audi ja noch selbständiger. Gut möglich das man das damals tatsächlich mit Relais gebaut hat. In den 90ern in 8 von 10 Modellen jedenfalls nicht.

bearbeitet von maxpower879

Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Oder der hier! ich verrate mal was ich für meinen Projektroadster mit 82 PS, Leder, Klima vor einem Jahr bezahlt habe und die Kiste war angemeldet und täglich im Einsatz: Das Gleiche! Ein ganzes Auto fahrbereit wenn auch mit Macken und etwas ungeliebt für den Preis eine Plastekoffers? Meine Rimowa in Vollalu mit TWA-Schlössern waren günstiger...pro Stück, ok... Manche sollten sich einfach schämen! Aber das scheint die neue Mode zu sein: Kohle zu verdienen aber ohne Ehre! Ich dachte die smarte Gemeinde ist ein Verbund von Leuten die mindestens in einer Sache einig sind. Aber weit gefehlt: Abzocker, Gangster! Und besonders tun sich da diese oben genannten Firmen hervor die den Markt abgrasen und dann die Teile zu Apothekenpreisen anbieten. Wie ich das hasse.  
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      148.322
    • Beiträge insgesamt
      1.529.606
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.