Jump to content

Empfohlene Beiträge

Moin zusammen,

ich möchte einige Dinge, OBD betreffend, an meinem Smart 451 Brabus, Bj. 2009 selbst machen, wobei es mir vor allem darum geht, nicht abhängig von einer Werkstatt zu sein. Wie ich schon lernen konnte, benötige ich, wenn ich nicht nur Fehler auslesen und löschen möchte, sondern auch z.B. einen gebrauchten Lenkwinkelsensor oder ein Getriebesteuergerät oder einen neuen Schlüssel anlernen möchte, Star Diagnose. 

Ich habe auch gelernt, dass Star Diagnose nur auf Windows läuft.

 

Wir verwenden in meiner Firma und ich daher auch privat ausschliesslich Apple Computer, Windows zu emulierten ist keine Option. Ich brauche also ein spielfertiges System, incl. einer Windows Bedienoberfläche, die dann ausschliesslich dafür genutzt wird. Ich bin kein Computerbastler und will nicht anfangen, Windows Computer rumzubasteln um einige Euro zu sparen...

 

Bei Ebay werden aktuell einige gebrauchte Star Diagnose Systeme angeboten, für mich wäre wichtig, dass ich ein komplettes System bekomme, das Ganze geht vom 350,- bis 1.300 Euro. Sicher gibt es hier im Forum jemanden der mir raten kann, welches der aktuell angebotenen Systeme geeignet ist. Es muss nicht hübsch sein, ich brauche auch keine bunten Bildchen und kein Hochglanz Windows Laptop, z.b. dieses wäre nach meinem Geschmack und auch in meinem Budget. Was sagt Ihr?

https://www.ebay.de/itm/Mercedes-Star-Diagnose-Diagnosegeraet-SMART-PKW-OBD2/265062509946

 

Gruß vom Deich, Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn du nur einen 451 Smart hast und auch keine Neuen Fahrzeuge diagnostizieren willst reicht dir ein C3 Multiplexer und ein Dell Laptop mit passendem Software Stand. wenn du auch neue Fahrzeuge machen willst dann sollte es ein C4 Sein, der ist auch schon moderner. 


forum.jpg

Smart ForTwo 2011 // 71 PS mhd. //

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Petros, aber ein Dell Laptop ist doch ein Windows Laptop. Und ich kann Windows Computer nicht bedienen, da ist ja schon das @ nicht dort wo es hingehört, und wenn Du schon schreibst "...ein Dell Laptop mit aktuellem Softwarestand..." muss ich ja erst mal Windows lernen, Windows updaten, irgendwelche Virenscanner kaufen, einen microsoft account erstellen usw. Ich brauche eine gebrauchte Lösung die, wenn es schon Windows sein muss, auf einem spielfertigen Tablet ist, das Ganze bezahlbar, siehe der Link, den ich oben geschickt habe, da wäre die Frage ob z.B. dieses Angebot für meine Anwendung, also tatsächlich nur ein Smart 451funktionieren könnte...

oder, wenn Du C3 schreibst, dieses hier, da ist das Laptop schon dabei, 445,- https://www.ebay.de/itm/Star-Diagnose-Komplettsystem-C3-Multiplexer-DAS-Xentry-Mercedes-WIS-EPC-Utility/324498772216?hash=item4b8da250f8:g:TvoAAOSwUylgJDfv

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Set sieht so aus wie dieses hier. Softwareseitig aber etwas schicker.😜

Bin froh keinen Laptop zu haben. Das Tablet hänge ich einfach ans Lenkrad und kann bequem tippen.

Ich weiss nicht wie es bei anderen Versionen ist, aber die neueren haben wohl eine begrenzte Laufzeit was den Lizenz-Schlüssel angeht.

Und ich würde auch mit C4 nehmen an deiner Stelle. Kannst du auch mal anderen helfen und flotter ist das Ding auch.

Ich brauchte ihn ja eh, weil ich auch 453er im Stall habe.

Und auch wichtig, du brauchst die Software-Version die nicht mehr nach Hause telefonieren muss um etwas freischalten zu können.

Ich habe mir die Hardware selber zusammengesammelt, das Tablet aus der Bucht und den C4 mit Kabeln vom Ali.

Software habe ich aufspielen lassen.

 

Musste ich doch tatsächlich letztens noch einen knappen 40er nachlatten beim Zoll für den C4.🤬

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Outliner, Ja das Set aus Deinem Link sieht ja so ungefähr aus wie das aus meinem ersten Link, diesem hier https://www.ebay.de/itm/Mercedes-Star-Diagnose-Diagnosegeraet-SMART-PKW-OBD2/265062509946 699,- ohne OBD Kabel, aber wie gesagt, ich hab ja nur den 451

Kannst Du mir sagen welche ab welcher Software Version  diese nicht mehr nach Hause telefonieren muss?

 

Gruß Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne, leider nicht sicher. Ich meine seit etwa zwei, drei Jahren hat sich das geändert.

Solltest du also eine Version mit Stand 2020 kaufen wie ich sie habe sollte das funktionieren. Definitiv brauche ich keinen Schlüssel, aber meine Software muss nach 10 Jahren einen neuen Code bekommen.

Ich bin aber nur Anwender was Software angeht.

Ich kann auf einen Blick zölliges Gewinde von metrischem unterscheiden, habe Chuck Norris gezeigt wie man unter Wasser grillt.

Aber Software, pff. Ich bin froh wenn mein Drucker funktioniert!🤣

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm, dann bist Du ja vielleicht der richtige, mir die Schlüsselweiten von den bekloppten Amerikanern zu erklären, jedesmal das Theater beim Harley schrauben: iss nu 3/16'tel kleiner als 4/8'tel oder 2/18'tel 😞

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Outliner:

den C4 mit Kabeln vom Ali.

 

Bei unserem Zoll muss man nichts nachzahlen. Der kassiert solche Geräte ein und wirft sie in den Schredder. Haste Glück gehabt. 


 Smart 451 CDI Cabrio Passion, Bj. 2011, 40 kW

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leute, am Donnerstag kommt mein neues Lenkrad, da will ich den Lenkwinkelsensor anlernen, welches von den Scheiss Geräten aus der Bucht soll ich jetzt kaufen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb gewürfelt:

 

Bei unserem Zoll muss man nichts nachzahlen. Der kassiert solche Geräte ein und wirft sie in den Schredder. Haste Glück gehabt. 

Ehhhh😮

 

Bzgl zöllig: Du musst unterscheiden zwischen dem alten Whitworth und Zoll.

Eigentlich kannst unter SW13 metrisch auch den 1/2" Schlüssel nehmen und darunter eben zölliges Werkzeug.

Drüber ist es nahezu egal.

Lege dir einen Satz zöllige Schlüssel zu und Nüsse. Schrauben und Muttern bekommst du beim Landmaschinenhandel, Caterpillar, John Deere, ist alles zöllig.

Die übliche Schraubenbude kann sowas auch bestellen. Wenn du nach einem Gewerbe gefragt wirst sagst du, du bist Landwirt. Dann brauchste keine...du verstehst.😉

bearbeitet von Outliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb martin151:

Leute, am Donnerstag kommt mein neues Lenkrad, da will ich den Lenkwinkelsensor anlernen, welches von den Scheiss Geräten aus der Bucht soll ich jetzt kaufen?

Uhh. Das ist jetzt etwas überstürzt, findest du nicht?

Guck mal in den Stardiagnose-Thread, vielleicht ist jemand in deiner Nähe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Outliner, ich hab natürlich völliges Werkzeug, mehrfach 🙂 und, im Zweifel kann ich natürlich den Sensor umbauen oder zum MB gehen, aber ich hab einfach keinen Bock auf die Arroganzler bei Mercedes...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja natürlich. Aber du solltest dir schon etwas Zeit nehmen bei der Zusammenstellung deiner eigenen Diagnosegerätschaft. Ich habe mich da auch schwer getan, ist ja auch eine ziemliche Investition.

Du ärgerst dich, wenn du teuren Quark gekauft hast auf die Schnelle. Darum der Hinweis auf den Hilfe-Thread.

Unter Zeitdruck etwas zu kaufen oder auch zu verkaufen ist Käse!

 

Bzgl Arroganzler: Ich war heute beim SC, brauchte den verlorengegangenen Stöpsel des 453er Türschlosses neu und ein frisches TLV für die Rennkugel. Sowas kaufe ich immer original.

TLV konnte ich mitnehmen, den Stöpsel gibts erst morgen früh.

Ich sage, naja, so ein Stöpsel nimmt ja auch ne Menge Lagerfläche ein. Ist der fast abgebrochen am Tresen...😂

 

Nun, das Set was ich verlinkt habe sollte funktionieren. Eine bessere/aktuellere Software kann man später immer noch draufzwirbeln (lassen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb martin151:

Leute, am Donnerstag kommt mein neues Lenkrad, da will ich den Lenkwinkelsensor anlernen, welches von den Scheiss Geräten aus der Bucht soll ich jetzt kaufen?

Dafür brauchst du keine Diagnose, der LWS ist nicht mit dem Fahrzeug verheiratet. lediglich sollte beim Ausbau darauf geachtet werden das der nicht verdreht wird (am besten mit weißem Edding markieren und festkleben mit Klebeband). 

Generell kannst du alle deine Teile weiterverwenden wenn du das Lenkrad tauschst.


forum.jpg

Smart ForTwo 2011 // 71 PS mhd. //

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Petros_T:

Dafür brauchst du keine Diagnose, der LWS ist nicht mit dem Fahrzeug verheiratet. lediglich sollte beim Ausbau darauf geachtet werden das der nicht verdreht wird (am besten mit weißem Edding markieren und festkleben mit Klebeband). 

Generell kannst du alle deine Teile weiterverwenden wenn du das Lenkrad tauschst.

Moin Petros_T, heisst dass, wenn ich das neue gebrauchte Lenkrad mit dem neuen, gebrauchten Lenkwinkelsensor an meinem Fahrzeug montiere, fährt und lenkt das, mit der einzigen Einschränkung, dass im Fehlerspeicher ein Fehler hinterlegt wird, nach dem Motto: "Lenkwinkelsensor hat eine falsche FIN" ??? Das wäre mir doch Wurscht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 6 Stunden schrieb Petros_T:

der LWS ist nicht mit dem Fahrzeug verheiratet.

 

Moin zusammen,

 

@Petros_T - als ich meinen LWS gegen einen neuen getauscht habe, leuchtete die ESP-Leuchte permanent und ich musste an die Stardiagnose um sie einmalig anzulernen. Die Winkel-Werte des LWS konnte ich mit der Delphi auslesen, aber die Leuchte konnte man nur durch das Anlernen löschen..

 

Gruß

Marc


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Korrekt ein neuer LWS muss definitiv mit der Diagnose angelernt werden. 

Lediglich gebrauchte Sensoren können unter Umständen ohne anlernen funktionieren. 

Allerdings würde ich davon abraten da mitunter die Kalibrierung um einige Grad abweichen kann, was im ESP Regelfall, zu unkontrollierten Fahrsituationen mit zu starken oder zu geringen Regeleinsatz führen kann. 

bearbeitet von maxpower879

Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin zusammen,

heute kam mein Lenkrad und das Diagnose Tool. Der Verkäufer war wirklich sehr zuvorkommend, nachdem ich ihm erklärt hatte, dass wir keine windows Computer haben, hat er vor dem Versand noch ein Update gemacht. Das Ding kann für meine Verhältnisse unglaublich viel, das Anlernen des LWS war ohne die Benutzung der Bedienungsanleitung innerhalb von einigen Sekunden erledigt, dann habe ich noch diverse Fehler auslesen, nachvollziehen ( immer dann wenn ich rumgebastelt hatte) und löschen und unglaublich viele Sachen ansehen, von denen ich gar nicht wusste, das mein Auto das alles weiss. Das tool versorgt sich mit Strom aus dem OBD Anschluss, benötigt keinerlei Zusatzgeräte und man kann auch während der Fahrt verschiedene Werte ansehen, wenn man mag. Das Ganze für unter 150,- Euro, finde ich schon ziemlich stark... Klar, es kann nicht, was Star Diagnose kann, aber damit wäre ich vermutlich eh überfordert...

 

Gruß vom Deich, Martin

IMG_4329.jpg

2D3799D0-124A-442E-974E-339D2FA44E6C.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Martin,

mit dem Hersteller habe ich sehr gute Erfahrungen gesammelt. Hat bisher bei allen Autos funktioniert. Speziell beim MINI R55 habe ich alle Serviceintervalle wieder zurückgesetzt. Ich habe diese Version:

CR PLUS

Das ist für viele Fahrzeuge nutzbar und bekommt immer die aktuellen Daten über eine Aktualisierungssoftware.

Dort steht u.a. auch der Lenkwinkelsensor drin (Kalibrierung):

1. Read & Clear DTCs
2. Read Data Stream
3. Full ECU Diagnosis
4. Diagnose Multi-brand Models Equipped With OBDII-16 DLC
5. Easy To Use With Metal Dome Keys
6. Oil Light/Service Reset
7. Brake Pads Reset
8. Steering Angle Sensor Calibration
9. 4.0" TFT LCD with 480 * 320 Pixels
10. Hi speed update via PC
11. Upgrade via TF Card
12. Support Multi-language
and for more, refer to User's Manual.

Viele Grüße

Jörg

bearbeitet von Joerchy

Smart 450 City Coupé Bj. 2003 Passion

- Jeden Tag, den ich an der Knutschkugel bastele, erhöht sich meine Freude. -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Jörg, danke für Dein Feedback, bisher habe ich ja nur Erfahrungen mit alten Autos, bei denen OBD ein Fremdwort ist. dies hat sich mit dem Smart ja nun geändert. Gestern habe ich sogar festgestellt, dass mein Landrover Defender aus 2009 einen OBD Stecker hat 🙂 demnächst werde ich damit mal rumspielen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Martin,

gestern ist mein 2012er Freelander 2 ohne irgendeinen Mangel durch den TÜV. Ich habe mir den CR Plus damals gekauft, weil ich es satt hatte, ständig neuen Carly-Schrott zu kaufen. Anfangs gab es einen Adapter und die App konntest man einmalig kaufen. Fertig. Mittlerweile haben die schon die dritte Version von Adapter und man kann nur noch ein Abo abschließen. Daher bin ich froh über das iCarsoft. Ist zwar am Anfang einmal teuer, aber dann ist das auch erledigt. Die Aktualisierungen sind inklusive.


Smart 450 City Coupé Bj. 2003 Passion

- Jeden Tag, den ich an der Knutschkugel bastele, erhöht sich meine Freude. -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Joerchy:

Ist zwar am Anfang einmal teuer, aber dann ist das auch erledigt. Die Aktualisierungen sind inklusive.

150€ ist einmal teuer? 🤣


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb CDIler:

150€ ist einmal teuer? 🤣

Bitte richtig lesen! Ich habe vorher von Carly geschrieben und damit verglichen. Zudem bekommt man den CR Plus nicht für 15߀ aus regulärer Quelle.


Smart 450 City Coupé Bj. 2003 Passion

- Jeden Tag, den ich an der Knutschkugel bastele, erhöht sich meine Freude. -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Launch x431 ist auch ein Blick wert zumindest für den der auch mal was anderes als Smart repariert. 

Ich nutze es mittlerweile häufiger als die Stardiagnose 😉

 

Selbst mein 21er 453 kann damit diagnostiziert werden. 

bearbeitet von maxpower879

Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Joerchy:

Daher bin ich froh über das iCarsoft. Ist zwar am Anfang einmal teuer, aber dann ist das auch erledigt. Die Aktualisierungen sind inklusive.

Darauf habe ich geantwortet, der Satz hat weder was mit Carly zu tun und dann kostet das Plus eben 200€. Ist doch günstig, gegenüber ins SC zu fahren und dort 30€ und mehr für einmal auslesen zu bezahlen. Zudem man das Gerät ja für Nachfolgefahrzeuge auch benutzen kann. 


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • @Ahnungslosja genau, dass ist das Problem. Es gibt ja von z.B. von Hazet einen Ausziehersatz der nur das der eben gute 300,- Euro kostet. Hier mal ein link zur Funktionsweise wobei ich denke dass dieses System den Profis hier bekannt sein wird: Hier sieht man ja übrigens auch sehr gut den Unterschied zum smart cdi welcher diese Senkung um den Glühkerzensitz nicht hat, sodass das Öl/Lösemittel direkt wieder abläuft.     Habe (unter Anleitung eines Meisters) mit einem solchen System mal vor Jahren bei einem Opel Zafira die Kerzen gezogen allerdings mit abmontierten Zylinderkopf. Dabei wird allerdings mit einem Schlag zuerst die Kerze zerstört bzw. das Heitzelement gezogen. Aktuell habe ich leider keinen Zugang zu einem solchen System. Ich frage mich daher ob es ein ähnliches und günstigeres System gibt bei welchem die Kerzen nicht zerstört werden müssen. Zunächst werde ich es bei der vorletzten Kerze aber mal mit der "guten" Knipex (mit viel Gripp) versuchen. @Outliner Wenn das nicht hilft, einen großen Lappen über die Kerze legen, den Motor (im Stand) bisschen hochjagen und hoffen das es gut geht und die Kerze rauskommt.   
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      146.811
    • Beiträge insgesamt
      1.505.418
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.