Jump to content
ali1985

Smart 450 Benziner Qualmt Sporadisch

Empfohlene Beiträge

Hallo, ich benötige eure hilfe! 

Fahrzeug:
Smart 450
699ccm 61ps
Bj. 2006

Mir ist seit ungefähr 3 Wochen aufgefallen das der Smart beim Starten (selten) stark aus dem Auspuff qualmt. Vor 3 Wochen hatte ich den Aupuff erneuert und die alte Lamdasonde einbauen lassen, da der noch gerettet wurde. 

So mir wurde gesagt das der zu Fett laufen würde und deshalb qualmt. -> defekte Lamdasonde?!?!? 

-Beim Fahre habe ich kein Qualm Entwicklung 
-nach ca. 15-20km fahrt und anschließend stehen bleiben auch kein Qualm. 
-kein Leistungsloch
-kein Ölverbrauch 

Kann es wirklich an einer defekten Lamdasonde im Kat liegen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb ali1985:

699ccm 61ps

 

Dein Motor hat 698 ccm! 😉

 

Welche Farbe hat denn der Qualm? Da gibt es ja verschiedene Möglichkeiten.

Dunkel bis schwarz, Motor läuft viel zu fett, Sprit wird nicht vollständig verbrannt

Weissblau, Öl wird verbrannt

Weiss, Wasser wird zu Wasserdampf

 

Am Geruch erkennt man das auch noch, was die Ursache ist.

Geruch und Aussehen des Qualms ergeben die Diagnose.

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Ahnungslos:

 

Dein Motor hat 698 ccm! 😉

 

Welche Farbe hat denn der Qualm? Da gibt es ja verschiedene Möglichkeiten.

Dunkel bis schwarz, Motor läuft viel zu fett, Sprit wird nicht vollständig verbrannt

Weissblau, Öl wird verbrannt

Weiss, Wasser wird zu Wasserdampf

 

Am Geruch erkennt man das auch noch, was die Ursache ist.

Geruch und Aussehen des Qualms ergeben die Diagnose.

 

Also also es ist definitiv kein öl was verbrannt wird. 
 

Wir dachten auch zuerst Wasserdampf aber dafür ist es zuviel. 
 

es ist weisser Qualm. 
 

Wenn es Öl wäre was verbrennt wird, würde man ja ein Ölverbrauch feststellen, Ölstand ist wie vor 650km, die Abgase würden ja das Auto am Auspuff schwarz machen bzw den Boden. 
 

der KFZ Freund meinte das es an der Lamdasonde oder ein Defekter Kat liegen könnte. 
 

Das ganze ist nach dem Auspuffwechsel aufgetreten (Auspuff ist kein Original) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb ali1985:

der KFZ Freund meinte das es an der Lamdasonde oder ein Defekter Kat liegen könnte. 

 

Das denke ich eher nicht!

Ein intakter Motor mit sauberer Verbrennung erzeugt keinen Qualm und wenn von vorne vom Motor kein Qualm in den Auspuff kommt, dann kann auch ein defekter Kat keinen Qualm erzeugen!

Und die Lambdasonde im Auspuff ist ja nicht die Regelsonde, denn die sitzt ja im Krümmer, sondern nur die Kontrollsonde!

Und die erzeugt mit Sicherheit auch keinen Qualm!

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Ahnungslos:

 

Das denke ich eher nicht!

Ein intakter Motor erzeugt keinen Qualm und wenn von vorne vom Motor kein Qualm in den Auspuff kommt, dann kann auch ein defekter Kat keinen Qualm erzeugen!

Und die Lambdasonde im Auspuff ist ja nicht die Regelsonde, denn die sitzt ja im Krümmer, sondern nur die Kontrollsonde!

Und die erzeugt mit Sicherheit auch keinen Qualm!


ich meine durch eine Defekte Lamdasonde wird doch das Gemisch verändert und somit läuft das Gemisch fetter und somit der Qualm?!?!?

 

den nach einer Fahrt von 15-20km ist nix mit Qualm 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie schon geschrieben, die Lambdasonde im Auspuff ist eine Kontrollsonde.

Die Lambdasonde, die das Gemisch bzw. dessen Zusammensetzung regelt, die sitzt im Auspuffkrümmer vor dem Auspuff!

Und auch die Zusammensetzung des Gemischs erzeugt keinen weissen Qualm!

Ein zu fettes Gemisch sorgt höchsten für dunklen Qualm, weil der Motor dann rußt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Ahnungslos:

Wie schon geschrieben, die Lambdasonde im Auspuff ist eine Kontrollsonde.

Die Lambdasonde, die das Gemisch bzw. dessen Zusammensetzung regelt, die sitzt im Auspuffkrümmer vor dem Auspuff!

Und auch die Zusammensetzung des Gemischs erzeugt keinen weissen Qualm!

Ein zu fettes Gemisch sorgt höchsten für dunklen Qualm, weil der Motor dann rußt!


ist halt komisch das es nach dem Auspufftausch aufgetreten ist. 
 

ach was ich noch anmerken kann ist das eine neue Ölwanne mit Ablassschraube verbaut wurde und somit neues Öl eingefüllt wurde

 

5w30 und es knapp unter Max steht. 
 

kann zuviel Öl wobei ja unter Max nicht zuviel wären den Qualm sporadisch entstehen lassen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob es Öl ist, das da verbrennt, erkennt man normalerweise am Geruch!

Verbranntes Öl hat einen ganz charakteristischen Geruch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Ahnungslos:

Ob es Öl ist, das da verbrennt, erkennt man normalerweise am Geruch!

Verbranntes Öl hat einen ganz charakteristischen Geruch.


kann ich dir wirklich nicht beantworten aber ich habe den finger in den Auspuff gesteckt und da war kein Ölfilm oder so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Ahnungslos:

Ein zu fettes Gemisch sorgt höchsten für dunklen Qualm, weil der Motor dann rußt!

 

Es geht hier um einen Benziner, keinen Diesel. Nach meiner Erfahrung kann man einen Benziner nicht so fett einstellen, daß er rußt. Vorher wird die Zündgrenze erreicht und der Motor geht aus.


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Funman:

 

Es geht hier um einen Benziner, keinen Diesel. Nach meiner Erfahrung kann man einen Benziner nicht so fett einstellen, daß er rußt. Vorher wird die Zündgrenze erreicht und der Motor geht aus.


bedeutet das jetzt das es eventuell an der Lamdasonde oder Kat liegen könnte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein!

Am Kat auf gar keinen Fall, wie soll denn ein Kat Qualm erzeugen können?

Wenn die Verbrennung sauber ist und aus dem Motor kein Qualm raus kommt, dann kann auch der Kat keinen erzeugen! 😉

Der Qualm kommt bei Dir schon aus dem Motor raus, weil etwas verbrannt wird, was nicht verbrannt werden sollte.

Und die Lambdasonde kann dies auch nicht verursachen, egal wie oft Du das noch fragst! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 55 Minuten schrieb Ahnungslos:

Nein!

Am Kat auf gar keinen Fall, wie soll denn ein Kat Qualm erzeugen können?

Wenn die Verbrennung sauber ist und aus dem Motor kein Qualm raus kommt, dann kann auch der Kat keinen erzeugen! 😉

Der Qualm kommt bei Dir schon aus dem Motor raus, weil etwas verbrannt wird, was nicht verbrannt werden sollte.

Und die Lambdasonde kann dies auch nicht verursachen, egal wie oft Du das noch fragst! 


und da liegt mein Problem es wird nix verbrannt was nicht verbrannt werden soll. 
 

kein Ölverbrauch!!!

 

die Aussage vom KFZ Mechaniker ist:“ der läuft zu Fett“ 

 

Der Qualm kommt sporadisch nicht immer. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb ali1985:

es ist weisser Qualm. 

 

Wenn er zu fett läuft, dann qualmt er aber nicht weiss! 

Du könntest ja mal ein Bild davon machen, wenn er qualmt und es dann hier einstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Ahnungslos:

 

Wenn er zu fett läuft, dann qualmt er aber nicht weiss! 

Du könntest ja mal ein Bild davon machen, wenn er qualmt und es dann hier einstellen.

Es ist ein Benziner, nur der Diesel würde schwarz Qualmen. 
 

aber ich mache ein Foto wenn es nochmal passiert. 
 

wenn es bläulich bzw schwarz dann ist es doch Öl was verbrennt wird. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich tippe auf Wasser.


Smart1.jpg

 

Es geht nichts über 2 Smart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also der Ölstand liegt knapp unter Max. Und jetzt lese ich das es zuviel Öl ist. Der Optimale Ölstand müsste zwischen Min Und Max liegen also Mitte. Dann würde auch das Qualmen aufhören

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem Ölstand ist richtig. Wenn du allerdings sagst:

 

 

vor 5 Stunden schrieb ali1985:

Also also es ist definitiv kein öl was verbrannt wird. 

 

kann es das nicht sein.


 Smart 451 CDI Cabrio Passion, Bj. 2011, 40 kW

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb gewürfelt:

Das mit dem Ölstand ist richtig. Wenn du allerdings sagst:

 

 

 

kann es das nicht sein.


Also das mit Definitiv ist wahrscheinlich für ein leihen wie mir falsch ausgedruckt. Also ich würde sagen kein Ölverbrauch 

 

aber der Weiße Qualm ist halt da. 
 

sollte ich dann lieber was absaugen lassen und dann nochmal schauen ob alles gut ist? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Möglicherweise ist der Qualm auch den momentanen Temperaturen geschuldet.

Jedes Auto qualmt im Winter...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb ali1985:

Wir dachten auch zuerst Wasserdampf aber dafür ist es zuviel. 
 

es ist weisser Qualm.

Da hast Du noch keinen alten Volvo gefahren. Kondenswasser ist oft die Ursache im Winter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Outliner @greatoldman so habe es rausgefunden. Er verbraucht minimal Öl. Und das ist dem zu dünnen Öl verschuldet. 
 

das 5w30 ist einfach zu dünn für den Motor mit 70.000km. Bevor ich ein Ölwechsel gemacht hatte war 10w40 drin und da hat der nicht geraucht/ gequalmt. 
 

morgen kommt da neues Öl 10w40 rein und gut ist die Sache. 
 

 

ich werde berichten!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten schrieb ali1985:

das 5w30 ist einfach zu dünn für den Motor mit 70.000km. 

morgen kommt da neues Öl 10w40 rein und gut ist die Sache. 

 

Gar nix ist gut aber jetzt bin ich raus, sonst verliere ich noch die Contenance bei so viel Laientum! 🙄

Da bin ich ja als Ahnungsloser noch Profi dagegen! 😊

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und schau, dass Du nicht wieder zu viel Öl rein kippst. Zwischen Min und Max ist ausreichend.

 

Man schaut ja sowieso regelmäßig nach dem Ölstand, nicht wahr? 😄 


  • 453 Coupe 66kw Twinamic Panoramadach
  • 450 Cabrio (Bj2004) powered by Fismatec :-)[*verkauft*]
  • CLA200 Shooting Brake

 

Smart 453 (90PS, Twinamic) V-Power

931902.png

 

===========>>>>>>> Verkaufe Winterkompletträder für 451 <<<<<<<===========

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich ehrlich bin, nö. Ich wechsle so alle halbe Jahr (5000Km) bei der/den Kugel (n) und da muss ich zwischendurch nix nachkippen.

Ja, wenn Grossputz angesagt ist nehme ich auch mal den Deckel hoch ob da was im Argen ist und wenn ich einmal dabei bin...

Aber regelmässig, nö.

Beim 453er eher noch später. Bevor ich die 56475 Schrauben gelöst habe um an den Motor zu kommen ist der nächste Intervall schon da...🙄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.