Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hi ! Bei unserem Smart steht dieses Jahr wieder der Tüv an und dann werden wohl einige Sachen fällig werden. Er hat jetzt 110000Km gelaufen - Kupplung und hintere Bremsen sind neu - Ventilspiel würde mal anstehen ,aber da streube ich mich noch wegen der Kosten. Seit einiger Zeit haben wir im Vorderwagen ein Poltern bei unebener Fahrbahn bzw. Schlaglöchern - was könnte das sein ?  Dreieckslenker ,Domlager ,Federn Stossdämpfer ? Bremsscheiben  vorne müssen wohl auch neu - Beläge sind noch top .

Mit vieviel Öre müsste ich grob überschlagen in einer freien Werkstatt für Federn / Stossdämpfer und Bremsscheiben rechnen? Kann das eine freie Werkstatt überhaupt (Stichwort vordere Federbeine ausbauen - Bodypanels) Selber machen kann ich es nicht wirklich ,dazu habe ich zwei linke Schrauberhände.

Ich habe zwar in der Nähe von Augsburg eine gute Smartwerkstatt ,aber der verlangt mittlerweise auch schon 100 Eur Stundenlohn - das summiert sich dann doch etwas. (Mercedes liegt bei uns schon bei ca. 130 Eur !)

Vielleicht könnt Ihr mir mal eine grobe Einschätzung der Kosten geben. Ich möchte dieses Jahr wirklich mal was reinstecken um ihn noch länger zu erhalten - meine Frau liebt Ihn !



Smart Cabrio mhd 71PS Bj. 11/2009 blau/silber , Leder , Regen/Lichtsensorsmartklein.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Poltern könnte von einem Federbruch kommen, kommt öfters beim Smart vor.

Bei 100.000km sind meistens die Seriendämpfer des Smart auch meistens platt.

 

Ich weiß zwar nicht wie bei euch in Augsburg die Straßen sind, aber bei uns sind dank Aufbau-Ost die Straßen wie Dresden‘45.

Das bedeutet diesbezüglich das die abgelutschten Dämpfer sich eher bemerkbar machen.

 

wenn du keine zwei linke Hände hast mit lauter Daumen, dann kannst das auch selbst.

Dazu musst du mal die Suche oder YouTube nutzen, da gibts echt gute Dokumentationen wie man(n) es macht.

Mit der Ersparnis kannst in qualitativeren Parts investieren, und hast was was länger hält.


Hier nach Preisvergleich fragen ist immer schwer, weil jedes Unternehmen seinen „Gewinn und Wagnisszuschlag“ in Coronazeiten anpassen.

Hier bleibt auch die Frage was du dir finanziell kannst/erlauben kannst. 

bearbeitet von SHK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Bremsbelag ist noch gut... 

 

Entweder du lässt Scheiben und Beläge machen oder lässt es bleiben. 

Die Scheiben einzeln zu tauschen ohne Beläge macht man nicht. So bekommt man dann die gleichen Riefen der alten Scheibe auch wieder auf die Neue. 

Der Belag ist ja entsprechend der Riefen abgelaufen. Die ersten 2-3tkm bremsen dann nur die Belagflächen mit den Erhöhungen im Belag und die Scheibe bekommt dann nicht sachdienliche Riefen da die Scheibe nur punktuell belastet wird. 

 

Man wird auch nicht Arm. Selbst absolute Marken Beläge kosten keine 50€.

Die billigen gehen bei 10€ für einen kompletten Satz los 😉

bearbeitet von maxpower879

Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb maxpower879:

Entweder du lässt Scheiben und Beläge machen oder lässt es bleiben. 

Die Scheiben einzeln zu tauschen ohne Beläge macht man nicht.

 

Genau so ist es! 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Scheiben und Beläge zusammen neu wie Max sagt . Heimwerkerarbeit . Rest an der Vorderachse auch billig (Teile ) und etwas schwieriger . Stossdämpfer und Federn Vorderachse --Teile auch billig --Montageaufwand aber für Fortgeschrittene und frisst Arbeitszeit . Obere Schraube des Federbeins schon mal was für Talent . Stopssdämpfer aus dem Federbein zu bekommen kann auch Spass bedeuten . Gibts Freds dazu....  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja , das mit den Scheiben und Belägen hab ich mir schon gedacht. Wie gesagt ,mit dem Schrauben habe ich es nicht so ,aber wenn die Teile nicht die Welt kosten ist das ja schon mal die halbe Miete. Bei den Federn konnte ich beim Winterräder montieren nichts erkennen ,aber wie ich schon im Forum gelesen habe hat das nicht viel zu bedeuten. Mei Arbeitskollege hat einen Freund ,der eine kleine freie Werkstatt betrebt ,vielleicht kann  ich mir ja die (Marken)teile selbst besorgen und er übernimmt den Einbau.



Smart Cabrio mhd 71PS Bj. 11/2009 blau/silber , Leder , Regen/Lichtsensorsmartklein.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das könnten die Stoßdämpfer sein. Wackel mal am Smart seitlich richtig dolle. Entweder rechts oder links. Bei mir klappert es dann links vorne. Muß das auch mal machen wenn es wärmer wird.


Smart Coupé Passion 451,

999cm³, 62KW, Turbo

Silber-Metallic, Panoramadach,Klima,

17 Zoll Lorinser Speedy, schwarz,

Clarion FZ709E, HUB-CAR Sub/aktiv,

Tieftonfanfare, Drehzahlmesser + Uhr, NSW,

VA:HANKOOK S1-EVO 195/40ZR17 81W XL

HA:HANKOOK S1-EVO 215/35ZR17 83 Y XL

94.000 KM, Bj 8/08

Kupplung wurde getauscht wegen defektem Rückwärtsgang.

Derzeitiges Öl: Mobil 1 0W40

_________________________

Spritmonitor.de

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klappernde Stossdämpfer? Was soll denn da klappern? Das ist ein Rohr mit ner geführten Stange drin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte auch die beschriebenen Geräusche an meinem Auto.

Da hatten die Kugelgelenke auf dem Dreieckslenker zu viel Spiel.

Nach dem ich beide getauscht hatte, war alles wieder ruhig und das Fahrwerk wieder etwas straffer.

Prüfen kannst du es nur, wenn du die Vorderachse komplett enlastest, also beide Vorderräder angehoben sind.

Dann zwischen Stoßdämpfer und Dreieckslenker mit einem Montiereisen oder Kuhfuß hebeln und wenn es sich dann etwas bewegen lässt dann ist der Kugelkopf ausgeschlagen.

bearbeitet von Smart 451

Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei meinen Smart 450 ist Poltern an der Vorderachse meist ein Symptom von gerissenen Gummibuchsen der Querlenker. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Funman:

Bei meinen Smart 450 ist Poltern an der Vorderachse meist ein Symptom von gerissenen Gummibuchsen der Querlenker. 

Kann ich bestätigen. Habe aber dann gleich Dreieckslenker, Koppelstangen und Traggelenke getauscht. Wenn man schon mal dabei ist ...

Klappernde Stoßdämpfer hatte ich am Smart tatsächlich schon mal hinten. Die "Haube" war total locker und wackelte rum. Dazwischen waren Reste von so einem zerquetschten Kunststoff Teil. Raus, Weg, Neu.


Schöne Grüsse

 

ThoK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • @Outliner: Nachvollziehbar für die Kurbelwelle, deren Lager sind ja auch nur ein paar Zentimeter von der Ölpumpe entfernt  und liegen doch eigentlich nicht trocken, jedenfalls bei einem stehenden Motor. Also baut man sich einfach einen Taster an, schaltet damit das Anlasserrelais und läßt den orgeln und die Pumpe pumpen und zur Not hat man ein E-Auto, obwohl ich damit mal, vermute ich, den Anlasser einer Kawa geschrottet habe, der hat eher aufgegeben als die Batterie. Danach hatte ich die zur Aufmachung passende Startmethode: Anschieben. Außenliegende Ölleitungen könnte man aber auch gut mit einer elektrischen Ölpumpe betreiben. plumbers nightmare Aber ich muß jetzt los, das Feuer unter dem Smart ist ausgegangen, das Öl ist auf Betriebstemperatur. Tschüss.
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      146.619
    • Beiträge insgesamt
      1.502.115
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.