Jump to content
Schatzi

Kaufberatung smart 450, Baujahr 1999

Empfohlene Beiträge

vor 31 Minuten schrieb Schatzi:

Mir würde ja auch ein Mini gefallen,

 

Wenn schon, denn schon! Eine kleine Rakete!

Hau drauf! 😍

 

 Fährt meine Tochter! Geiles Gerät! 😋

Kann ich mir nicht leisten, denn ich verdiene ja mein Geld ehrlich.

Sie ist Bankerin! 😉

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Schatzi:

Das Problem ist, dass mich kaum ein Auto emotional anspricht.

 

...da bin ich voll bei dir - ich habe mich deshalb auch für den Smart entschieden inkl. aller Vor- und Nachteile.

 

Gruß

Marc


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mir das Auto gerade angeschaut. War ja nicht so weit von mir entfernt ( 15 km ) und bin entsetzt, wie jemand so ein "Teil" anbieten kann. Ich habe die  Fahrertür geöffnet und mir schlug ein Geruch von Moder und Feuchtigkeit entgegen, na lecker...

Ich habe den Teppich am Fahrerplatz angehoben um nach Feuchtigkeit zu suchen. Gefunden habe ich Nässe, wie cool, ein fahrbarer swimmingpool... Auf der Beifahrerseite war es etwas besser, bis auf die Batteriemulde, da standen gut 5 mm Wasser. Um beim swimmingpool zu bleiben, war das wohl die Tiefwasserzone. Aber es geht noch weiter. Unter dem Teppich im Kofferraum bzw. Motorraum war der Schaumstoff klitschnass. Die Abdeckung des Motors hätte ich am besten nicht geöffnet, denn dort sah es aus, als wäre der smart gerade durch die Sahara gefahren.....Dreck ohne Ende. Von einem Ölwechselzettel weit und breit keine Spur. Angaben dazu konnte mir der Verkäufer nicht geben, genauso wenig zu den im Grunde rechtswidrigen Rädern vom smart 451, die weder von der Bereifung noch von den Maßen an das Fahrzeug passten. Mehr habe ich gar nicht geschaut und dem Verkäufer viel Glück beim Verkauf gewünscht. Für die Möhre würde ich keine 100 € zahlen. Einen 21 Jahre alten smart werde ich mir jedenfalls nicht mehr ansehen, da bleibe ich doch liebend gerne bei meinem "Pesetenbärchen".

bearbeitet von Schatzi
Orthographiefehler oder so....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Ahnungslos:

Geiles Gerät! 😋

 

... ganz ehrlich - die ersten beiden Generationen des New Mini fand ich optisch noch ansprechend, aber das Teil finde ich gelinde gesagt unansehnlich. :classic_ninja: 

 

Gruß

Marc


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb Schatzi:

...da bleibe ich doch liebend gerne bei meinem "Pesetenbärchen".

 

Moin Schatzi,

 

es ist wie ist immer bei Gebrauchten Fahrzeugen, beim eigenen KFZ weiß man um die Unzulänglichkeiten, aber  beim Kauf eines "neuen" alten Gebrauchten ist man vor kostspieligen Überraschungen nicht gefeit.

 

Ein Smart kann das optimale Auto für jemanden sein, aber günstig im Unterhalt wird er eigentlich nur, wenn man viele Arbeiten selbst erledigen kann und selbst dann muss man sich einen Smart leisten können, klingt komisch - ist aber leider so. 

 

Gruß

Marc


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb yueci:

... ganz ehrlich - die ersten beiden Generationen des New Mini fand ich optisch noch ansprechend, aber das Teil finde ich gelinde gesagt unansehnlich. :classic_ninja:

Das ist ein Beispielfoto...rot sollte er schon sein, gedeckte Metallictöne sind mir einfach zu langweilig. Ansonsten bitte nur als cooper mit 170 oder gerne mehr PS, aber...schnief, seufz, wird nichts werden, zumal gebrauchte Minis vor 2007 ziemlich großer Murks sein sollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mir gerade einen 2005er smart cdi pure

 

https://www.autoscout24.de/angebote/smart-fortwo-coupe-cdi-basis-diesel-schwarz-02b70668-2214-41c0-b3cd-b411460a2967?

 

bei einem Autohändler in 26624 Südbrookmerland / Moordorf angesehen. War im Grunde nur rein informativ ohne Kaufabsicht, aber ich habe selten ein solch runtergerittenes Fahrzeug gesehen. Das Heckpanel war gerissen, sämtliche Kunststoffteile waren extrem verblichen, wenn nicht gar verdorrt. Der Fahrersitz war hochgradig verschmutzt und der Wagen von außen runter gekommen und nicht mal gewaschen. Ich finde das absolut peinlich und grenzt an Unverschämtheit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, aber was willst Du zu diesem Preis eigentlich anderes erwarten?

Irgendwie hast Du eine falsche bzw. komische Vorstellung, wie viel Auto man für so wenig Geld erwarten kann! 🙄

 

Und ein Händler, der mehr Bilder über sein Verkaufsgelände ins Netz stellt als über das Fahrzeug, das er verkaufen will , zu dem würde ich gar nicht erst hin fahren!

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Interieur der Pure Fahrzeuge kannste ohnehin durchwinken, solch einen katastrofürchterlichen Stoff wie den der Sitze und der Türschalen habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht gesehen.

Vor langer Zeit hatte ich mir mal bei einem die Mühe gemacht, die Sitzbezüge zu entfernen, das ist eine Arbeit für jemanden, der Vater und Mutter erschlagen hat, und sie in die Waschmaschine gesteckt und sogar anschließend imprägniert.

Das Ergebnis war, daß sie nach 14 Tagen wieder fast genauso schlimm ausgesehen haben.

Und das lag nicht an mir, sondern an diesem absolut beknackten Stoff, der da verwendet wurde.

Nicht nur deshalb würde ich den Pure gleich mal von der Liste der in Frage kommenden Fahrzeuge streichen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

da hat der Ahnungslose mal Ahnung - sehe ich genau so, weil ich selbst einen 99er Pure besaß und egal was man auch anstellte, die Sitze hatten immer Flecken. Gegen einen Pure spricht aber vor allem auch, dass es sich vornehmlich um Flottenfahrzeuge für (Pizza-) Dienste handelt, welche einfach ungepflegt und runtergerissen sind. Bei den besser ausgestatteten Modellen Pulse und Passion, bekommt man meist liebevoller behandelte und besser gepflegte Fahrzeuge. Allerdings ist dein angestrebter Preisrahmen für den Kauf eines preiswerten Smart viel zu niedrig.

 

Gruß

Marc


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb yueci:

Allerdings ist dein angestrebter Preisrahmen für den Kauf eines preiswerten Smart viel zu niedrig.

 

Zumal es ja auch noch einer sein sollte, an dem aufgrund begrenzter bzw. nicht vorhandener Schrauberkenntnisse keinerlei Probleme auftreten sollten! Und die Technik des Smarts ist eben auch nix für any Schrauberbude in der Wallachei!

 

Und dann werden auch noch meine gut gemeinten Ratschläge in diesem Fred ignoriert!  🤔

Das wäre doch mal ne Idee für ein neues Sendeformat.

Der Bachelor war gestern! 🤣

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt drauf an wie man mit dem Pure umgeht, damals in 2007 wussten wir wenig über Smart, nur das Er klein ist.

Gekauft : 2004er mit 11Tausend KM im Smart Center Aachen, dort wurde die Vollautomatic nachgerüstet. Uhr und DZM

waren drinn. Da in dem Auto nicht geraucht wird und absolut pfleglich mit umgegangen wird, ist kein Sitz oder Innenteil

versaut, absolut nix. Das einzige was mich als Autopflegeteufel nervt ist das abblättern der oberen Dachschicht.

Und ganz ehrlich? Wenn wir den verkaufen würden bekämen wir absolut nicht die "Wertigkeit"  des Autos. Dazu die wenigen

Kilometer, wodurch ich dann auch gleich 2x im Jahr Ölwechsel mit Mobil 0w40 mache damit sich nicht Benzinrückstände

vermischen. Das Bobbycar gehört irgendwie einfach zu uns und darf sogar eine Garage für sich beanspruchen. Dafür darf

einer meiner Alfa auf der Straße stehen, (der AR Spider hat aber auch ne Garage).

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Ahnungslos:

Sorry, aber was willst Du zu diesem Preis eigentlich anderes erwarten?

Irgendwie hast Du eine falsche bzw. komische Vorstellung, wie viel Auto man für so wenig Geld erwarten kann! 🙄

 

Ich habe  meine Bella vor knapp zwei Jahren für 720 € mit 21 Monaten TÜV und unter 90.000 km auf der Uhr gekauft. Warum sollte ein smart viel teurer sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Ahnungslos:

Und dann werden auch noch meine gut gemeinten Ratschläge in diesem Fred ignoriert!  🤔

Das wäre doch mal ne Idee für ein neues Sendeformat.

Der Bachelor war gestern! 🤣

Nee, ganz im Gegenteil. Ich wollte einfach mal schauen, ob jüngere smart 2005 ggü. 1999 wirklich besser sind. Trocken war die Kiste jedenfalls, trotz fast doppelter Laufleistung. Deshalb habe ich mir den Wagen angeschaut. Mein Budget liegt bei 3000 €, da sollte doch etwas Brauchbares zu finden sein. Dafür gibt es sogar schon 451er, aber sind die wirklich besser mit ihren Mitsubishimotoren?

bearbeitet von Schatzi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Schatzi:

Dafür gibt es sogar schon 451er, aber sind die wirklich besser mit ihren Mitsubishimotoren?

 

Die oine saget so und die andere so! 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Schatzi:

Mein Budget liegt bei 3000 €, da sollte doch etwas Brauchbares zu finden sein. 

 

Das hört sich doch schon ein wenig anders an!

Dann würde mich aber nicht mit den absoluten Schrottkisten unter 1000.- EURO abgeben! 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Ahnungslos:

Die oine saget so und die andere so! 😉

Dein schwäbischer Dialekt ischt so rischtich nett

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Ahnungslos:

Dann würde mich aber nicht mit den absoluten Schrottkisten unter 1000.- EURO abgeben! 😉

Wie schon geschrieben, mein jetziges Wägele hat auch deutlich unter 1000 € gekostet, warum also mehr ausgeben?

Vielleicht bin ich ja die bessere Schwäbin iin Bezug auf Geld...

bearbeitet von Schatzi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meinen 2000er kann ich nicht hergeben. Vor 4 Jahren gekauft für 1200,- Euronen. Wusste auch nur was von klein und günstig. Mittlerweile habe ich ca. 5000,- offizielle Euros reingesteckt. Dazu 2500,- inoffizielle. Dafür hätte ich ein Auto bekommen.

Neu: Querlenker, Federn, Stoßdämpfer, LLK, Turbo, Motor, Bremsen komplett und eine 3 Wochen schweißarbeit. Der war so etwas von morsch. Durch die Schwellerabdeckungen sieht man den Rost nicht. Was noch kommt, sind die Radkästen vorn.

Foto für Forum03.jpg

bearbeitet von Smarteharry

Smart1.jpg

 

Es geht nichts über 2 Smart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Schatzi:

warum also mehr ausgeben?

Vielleicht bin ich ja die bessere Schwäbin in Bezug auf Geld...

 

Das glaube ich nicht, daß Du die bessere Schwäbin bist!

Was nützt es denn, jetzt bei der Anschaffung zu sparen, um hinterher das Geld in Werkstätten auszugeben.

Und wenn Du mal angefangen hast zu investieren, dann hörst Du nämlich nicht mehr auf, das ist die Krux!

Mit jeden Euro, den Du rein steckst, fällt Dir das noch schwerer!

 

Die Schwaben sind nämlich nicht geizig, aber preisbewusst und sparsam.

Und das bezieht die Folgekosten von vornherein mit ein.

Was Du machst, das ist sparen an der völlig falschen Stelle!  😉

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Marbella hat mich in den letzten 21 Monaten für Reparaturen ( Kraftstoffpumpe und Ölwanne ) und Wartungen keine 200 € gekostet. Das schafft kein smart und ein Schwabe könnte es ganz sicher auch nicht billiger hinbekommen. Aber meine Bella ist kein smart. Vieleicht sollte ich sie einfach behalten und auch mal Geld für die  Erhaltung investieren, denn allmählich sterben Autos dieses Typs aus und bevor ich mir einen von den Folgekosten scheinbar teuren smart zulege, behalte ich meine kleine Bella einfach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch ein paar Jährchen und gute Pflege und in gutem Zustand und es wird ein Youngtimer mit "H".👍

bearbeitet von greatoldman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Schatzi:

aber sind die wirklich besser mit ihren Mitsubishimotoren?

Die Motoren sind Welten besser als beim 450, nur das MHD System beim Sauger mit 61/71 PS ist das Problem. Aber es geht 71PS im Baujahr 2007 ohne MHD System

 

vor 16 Stunden schrieb Schatzi:

Mein Marbella hat mich in den letzten 21 Monaten für Reparaturen ( Kraftstoffpumpe und Ölwanne ) und Wartungen keine 200 € gekostet. 

Wie sehr hängst du am Leben, denn ein Marbella ist ja nun ohne Schutz

Man hat nur ein Leben!

 

vor 1 Stunde schrieb greatoldman:

Noch ein paar Jährchen und gute Pflege und in gutem Zustand und es wird ein Youngtimer mit "H".👍

Ein Youngtimer bekommt kein H und wozu sollte man ein H  (als Oldtimer) anstreben, wenn man im nachherein mehr Steuern zahlt als vorher, GreatBlödsinn

bearbeitet von CDIler

Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb CDIler:

Ein Youngtimer bekommt kein H und wozu sollte man ein H  (als Oldtimer) anstreben, wenn man im nachherein mehr Steuern zahlt als vorher, GreatBlödsinn

In der Szene wird unter Old- und Youngtimern (lassen wir die Messingklasse mal weg) unterschieden.

Im Sprachgebrauch sind Youngtimer (und vom Gesetz waren sie es auch bis 2007) 20-30 Jahre alt. Ältere sind dann Oldtimer.

Ab 30 Jahre nach Erstzulassung kann man (unter verschiedene Kriterien) das H-Kennzeichen erwerben und dann werden "Youngtimer" vom Gesetz zu Oldtimer. 😉 

Der Steuersatz eines H Fahrzeuges beträgt im Moment 191,73 Euro pauschal unabhängig von Hubraum und Emision.

Bei der Versicherung kann es auch noch Rabatte geben (je nach Fahrleistung zB) 

Hubraumschwache Fahrzeuge (zB 500 Fiat, Gogo usw) werden lieber nach Hubraum versteuert weil dies günstiger kommt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da der Marabella Bj 1990 ist macht es einen "Mehrpreis" bei der Steuer von 2,73 Euro aus.

Aber man darf in Sperrzonen fahren mit dem H.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.