Jump to content
HennKai

Neu Smartie braucht Hilfe!

Empfohlene Beiträge

Ossi und Altersstarrsinn😁

Schnösl, kein Arsch in der Hose oder wieso nennst du nicht gleich meinen Nick. Dachte ihr seid immer ehrlich und frei heraus


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb smartneu:

Einen guten Tag. Bin gerade dabei aktiv nach einem Smart für meine tocher, die nun Dank Corona erst jetzt die Führerscheinprüfung machen konnte und auf anhibe bestand zu schauen.

Habe 2 Modelle aus Main z dabei in die angere Wahl genommen. Welche Funktion hat der Decoupler?

Der freundliche Verkäufer und das ist ernst gemeint hat bei dem Seilbernen nachgelesen, dass hier der Akuator gewechselt wurde und meint das sei der Decoupler. Da ich mich nicht sicherbin frage ich hier nach. Link zum Silbernen: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/smart-fortwo-automatik-klimaauto-servo-pano-scheckheft/1498863236-216-5324

Der Rote hat kein mhd https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/smart-fortwo-automatik-pano-klimaauto-scheckheft/1414749969-216-5324 und auch keine Servolenkung, was aus meiner Sicht auch nicht wichtig ist. Der letzte Inspektionseintrag bei Rote bei 72.000 km. Beim Silbernen bei 89000 km aber nie bei Smart sondern in freien Werkstätten. Für nützliche Rückmeldungen und Tips schreibe ich herzlichen Dank im Voraus an die "Smartkenner/innen".

Also ich persönlich würde dir zu dem ohne das mhd raten. Was nicht am Wagen dran ist, kann auch nicht kaputt gehen und eine wirkliche Ersparnis bringt es sowieso nicht. Zudem ist es in vielen Situationen nervig, wenn der Motor immer aus geht. Und wenn man das System sowieso immer deaktiviert, was ja viele Fahrer tun, dann kann man auch gleich einen ohne diese Fehlerquelle nehmen. Beide sind recht alt, haben aber wenig gelaufen. Zudem beide vom Händler und somit Gewährleistung.

 

Der Rote wirkt für mich frischer von der Farbe und dem Innenraum her, für ein Mädchen/Frau. Der silberne hat aber die bessere Bereifung mit 175er Vorne und 195er Hinten (glaube zumindest das es für die Felgen die Bereifung ist) und er hat das schönere Lenkrad mit Wippenschaltung

bearbeitet von CDIler

Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb CDIler:

Ossi und Altersstarrsinn😁

Schnösl, kein Arsch in der Hose oder wieso nennst du nicht gleich meinen Nick. Dachte ihr seid immer ehrlich und frei heraus

Ich bin ehrlich und frei raus, der Unterschied ist nur, dass ich benehmen habe. Nebenbei bemerkt, warst nicht nur du gemeint und ich werde mit Sicherheit niemand direkt und persönlich angreifen, dazu habe ich keinen Grund. Zu einer guten Diskussion gehören auch unterschiedliche Sichtweisen. Falsch liegen kann auch jeder mal, deshalb verbreite ich auch meine Sichtweise nicht als 100prozentig. Der Ton macht nunmal die Musik.


Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten😉

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten schrieb CDIler:

Zudem beide vom Händler und somit Gewährleistung.

 

...wenn er als Händler im Auftrag verkauft gibt es keine Garantie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schließe mich cdiler an. Der rote ist nicht nur schöner, sondern er macht irgendwie einen gepflegteren Eindruck. Die anderen Felgen mit der 175 / 195 Bereifung, bekommst du schon  für unter 200€.


Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten😉

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb greatoldman:

...wenn er als Händler im Auftrag verkauft gibt es keine Garantie

Gesetzliche Garantie gibt es sowieso nicht bei Gebrauchtwagen, Gewährleistung heißt das Zauberwort. Wenn der Händler im Auftrag verkauft, ist der Händler nicht der Verkäufer. 


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb CDIler:

Also ich persönlich würde dir zu dem ohne das mhd raten. Was nicht am Wagen dran ist, kann auch nicht kaputt gehen und eine wirkliche Ersparnis bringt es sowieso nicht. Zudem ist es in vielen Situationen nervig, wenn der Motor immer aus geht. Und wenn man das System sowieso immer deaktiviert, was ja viele Fahrer tun, dann kann man auch gleich einen ohne diese Fehlerquelle nehmen. Beide sind recht alt, haben aber wenig gelaufen. Zudem beide vom Händler und somit Gewährleistung.

 

Der Rote wirkt für mich frischer von der Farbe und dem Innenraum her, für ein Mädchen/Frau. Der silberne hat aber die bessere Bereifung mit 175er Vorne und 195er Hinten (glaube zumindest das es für die Felgen die Bereifung ist) und er hat das schönere Lenkrad mit Wippenschaltung

An alle danke für die Beiträge und Meinungen. Den Roten finde ich auch attraktiver, weil er kein mhd und keine Servo hat und somit weniger kaputt gehen kann. Der Händler sagte beim Telefonat, in den Preisen sei jeweils eine Gebrauchtwagengarantie beinhaltet. Was meint Ihr zu der Preisgestaltung des Händler?

Die Fahrzeuge beobachte ich schon seit min. 6 Monaten.

Der Rote braucht auf jeden Fall ne Inspektion, da die Letzte bei 72.000 km eingetragen ist. Bei beiden Smarts wurde die Inspektionen nicht bei Mercedes bzw. Smart durchgeführt.

Was ist Eure Meinung zur neuen Kupplung bei dem Silbernen, das schreckt mich eigentlich ab.
Was kostet eine Inspektion aus Euren Erfahrungen?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb CDIler:

Gesetzliche Garantie gibt es sowieso nicht bei Gebrauchtwagen, Gewährleistung heißt das Zauberwort. Wenn der Händler im Auftrag verkauft, ist der Händler nicht der Verkäufer. 

...dann gibt es auch keine Gewährleistung wenn der Händler im Auftrag verkauft. 😉

Ansonsten muss er die gesetzliche Gewährleistung geben

 

 

 

bearbeitet von greatoldman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb smartneu:

An alle danke für die Beiträge und Meinungen. Den Roten finde ich auch attraktiver, weil er kein mhd und keine Servo hat und somit weniger kaputt gehen kann. Der Händler sagte beim Telefonat, in den Preisen sei jeweils eine Gebrauchtwagengarantie beinhaltet. Was meint Ihr zu der Preisgestaltung des Händler?

Die Fahrzeuge beobachte ich schon seit min. 6 Monaten.

Der Rote braucht auf jeden Fall ne Inspektion, da die Letzte bei 72.000 km eingetragen ist. Bei beiden Smarts wurde die Inspektionen nicht bei Mercedes bzw. Smart durchgeführt.

Was ist Eure Meinung zur neuen Kupplung bei dem Silbernen, das schreckt mich eigentlich ab.
Was kostet eine Inspektion aus Euren Erfahrungen?

 

Ist bei dem Roten ohne mhd der decoupler auch ein Thema? Muss ich hier auch nachsehen, ob die Riemenscheibe gummigelagert ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb smartneu:

Ist bei dem Roten ohne mhd der decoupler auch ein Thema? Muss ich hier auch nachsehen, ob die Riemenscheibe gummigelagert ist?

 

Ohne mhd =  kein decoupler

 

vor 4 Stunden schrieb smartneu:

Der Händler sagte beim Telefonat, in den Preisen sei jeweils eine Gebrauchtwagengarantie beinhaltet.

Garantie: Vertrag genau lesen

Die Gebrauchtwagengarantie fällt von Vertrag zu Vertrag ganz unterschiedlich aus. Häufig umfasst die Garantie nur bestimmt Fahrzeugbauteile und bei der Übernahme der Reparaturkosten ist eine Selbstbeteiligung des Käufers vorgesehen. Sie kann aber auch großzügig gefasst sein und sogar Verschließteile in einem bestimmten Zeitraum abdecken. Im Vorfeld sollten Sie also die Garantiebedingungen ganz genau durchlesen, um sich über Umfang, Laufzeit und Kosten der Garantie Ihres Gebrauchtwagens zu informieren. Übrigens hat die Garantie keinen Einfluss auf die Gebrauchtwagen-Gewährleistung, diese muss immer noch erfüllt werden.


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb CDIler:

 

Ohne mhd =  kein decoupler

 

Garantie: Vertrag genau lesen

Die Gebrauchtwagengarantie fällt von Vertrag zu Vertrag ganz unterschiedlich aus. Häufig umfasst die Garantie nur bestimmt Fahrzeugbauteile und bei der Übernahme der Reparaturkosten ist eine Selbstbeteiligung des Käufers vorgesehen. Sie kann aber auch großzügig gefasst sein und sogar Verschließteile in einem bestimmten Zeitraum abdecken. Im Vorfeld sollten Sie also die Garantiebedingungen ganz genau durchlesen, um sich über Umfang, Laufzeit und Kosten der Garantie Ihres Gebrauchtwagens zu informieren. Übrigens hat die Garantie keinen Einfluss auf die Gebrauchtwagen-Gewährleistung, diese muss immer noch erfüllt werden.

Herzlichen Dank. Ich hatte den Anbieter, Verkäufer gebeten mir "seine" Gebrauchtwagenversicherung per E-Mail zum Durchlesen zu senden. Leider ohne Erfolg. Können Sie mir schreiben ob die gummigelagerte Riemenscheibe nur bei mhd-Modell getauscht werden muss oder dies für alle 451-Modelle gilt.. Besten Dank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb smartneu:

Riemenscheibe nur bei mhd-Modell getauscht werden muss oder dies für alle 451-Modelle gilt.. Besten Dank

 

Hallo,

 

nur mhd Modelle.


Gruß Larry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb smartneu:

Ist bei dem Roten ohne mhd der decoupler auch ein Thema?

Hallo,

wie oben schon geschrieben wurde, gibt es die gummigelagerte Riemenscheibe (Decoupler) nur beim MHD.

Leider haben die frühen Baujahre des MHDs häufig Probleme mit dem Riementrieb und der

Lichtmaschinenlagerung gehabt, weswegen es dann zum Riemenriss kam.

Der wurde nicht immer sofort angezeigt bzw, erkannt oder darauf reagiert so das es zum Hitzetod kam.

 

Daraufhin wurden mehrfach Änderungen vorgenommen um das Problem in den Griff zu bekommen.

Das betraf z:.B. die Lagerung der Lichtmaschine (Startgenerator) und zu guter Letzt auch

der Austausch der Riemenscheibe in einer gummigelagerten (Decoupler) Ausführung.

Zusätzlich wurde durch eine Softwareänderung ein sanfterer Anlauf des Startgenerators realisiert,

damit die Spitzenbelastung für den Riementrieb beim Startvorgang reduziert wird.

(Beim MHD gibt es keinen Anlasser, das Starten wird über die "Lichtmaschine" realisiert.)

Leider gibt es auch noch das Problem, dass der Alu-Stirndeckel beim MHD durch den sehr starken

Riemenspanner und der zusätzlichen Riemenbelastung beim Startvorgang einreißen kann.

Dann gibt es dort eine Ölleckage.

Dieser Stirndeckel wurde meines Wissens bei den Änderungen nicht mit ausgetauscht.

Erst die letzten Baujahre bekamen neben den Änderungen auch einen verstärkten Stirndeckel.

 

Eine vorhandene gummigelagerte Riemenscheibe ist schon mal nicht schlecht, ist aber leider kein Beweis,

ob auch die anderen Änderungen bei dem Fahrzeug durchgeführt wurden.

(Ggf. beim SC nachfragen, ob bei dem betreffenden Fahrzeug diese Änderungen durchgeführt wurden.)

 

Mein MHD von 2013 ist diesbezüglich auf dem aktuellen Stand und macht mit 50.000km auch (noch) keine Probleme.

 

Wenn man also die Change hat, einen guten 2007er Smart ohne MHD (und ohne Turbo)zu bekommen,

ist das vielleicht die bessere Wahl, sofern einem die max. 71PS ausreichen.

Sollte man doch einen MHD kaufen bzw. haben, muss man  öfter mal den Keilrippenriemen kontrollieren,

ist der schon am ausfransen, wird es Zeit ihn zu erneuern.

Dann sollte man auch überprüfen, ob der Lagerbolzen für den Startgenerator gebrochen ist.

 

Viele Grüße     Ludger

 


smart fortwo coupe mhd passion 71PS 2013

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Smart smart fortwo coupe pulse cdi

Was haltet Ihr von diesem Angebot.? Habe es ausgewählt, da der Anbieter nur rund 25 km von mir entfernt anbietet: Hier der Link zum Angebot: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/smart-smart-fortwo-coupe-pulse-cdi-400-km-mit-15-/1514841861-216-5421

In Bezug zur Kfz-Versicherung ist ist er gegenüber dem Roten aus Mainz (https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/smart-fortwo-automatik-pano-klimaauto-scheckheft/1414749969-216-5324) rund 40 € im Jahr teurer und bei der Kfz-Steuer rund 60,- €/Jahr 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 25.9.2020 um 21:55 schrieb CDIler:

 

Ohne mhd =  kein decoupler

 

Garantie: Vertrag genau lesen

Die Gebrauchtwagengarantie fällt von Vertrag zu Vertrag ganz unterschiedlich aus. Häufig umfasst die Garantie nur bestimmt Fahrzeugbauteile und bei der Übernahme der Reparaturkosten ist eine Selbstbeteiligung des Käufers vorgesehen. Sie kann aber auch großzügig gefasst sein und sogar Verschließteile in einem bestimmten Zeitraum abdecken. Im Vorfeld sollten Sie also die Garantiebedingungen ganz genau durchlesen, um sich über Umfang, Laufzeit und Kosten der Garantie Ihres Gebrauchtwagens zu informieren. Übrigens hat die Garantie keinen Einfluss auf die Gebrauchtwagen-Gewährleistung, diese muss immer noch erfüllt werden.

Guten Morgen. Was halten Sie von diesem Angebot? 

Smart smart fortwo coupe pulse cdi

Was haltet Ihr von diesem Angebot.? Habe es ausgewählt, da der Anbieter nur rund 25 km von mir entfernt anbietet: Hier der Link zum Angebot: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/smart-smart-fortwo-coupe-pulse-cdi-400-km-mit-15-/1514841861-216-5421

In Bezug zur Kfz-Versicherung ist ist er gegenüber dem Roten aus Mainz (https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/smart-fortwo-automatik-pano-klimaauto-scheckheft/1414749969-216-5324) rund 40 € im Jahr teurer und bei der Kfz-Steuer rund 60,- €/Jahr 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, der CDI ist ein Typ 450 und basiert auf dem ersten Modell von 1998 und ist eben ein ganz anderes Auto als der 451. Der CDO Motor ist allerdings ein Dauerläufer, bis auf undicht werdende Hochdruckpumpe, die man aber Abdichten kann und sie muß ja nicht undicht werden. Ist halt ne Rechenfrage ob man die Mehrkosten wieder reinfährt, der CDI lässt sich aber mit 4l/100Km fahren. Ist aber eben keine Rakete und im Winter wird er innen auch nicht richtig warm, da der sparsame Motor kaum Abwärme produziert. Ich Grunde kann man die beiden Fahrzeuge nicht miteinander vergleichen, finde ich


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der 450er macht einen guten Eindruck auf meine Glaskugel...

Gib 2000, wenn die Klima funktioniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Jep. Entmagnetisiert ist entmagnetisiert. Ich sehe hier auch eher Mikrorisse als Ursache als ein "Magnet"problem. Sollten Erschütterungen oder Temperaturen die Entmagnetisierung verursachen - was ja durchaus möglich ist- dürfte der Sensor auch bei Abkühlung nicht mehr funktionieren. Aber interessant ist das Thema schon.😉
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      145.913
    • Beiträge insgesamt
      1.491.324
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.