Jump to content

Schnösl

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    124
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    07922 Tanna in Thüringen
  • Kennzeichen
    SCZ und SOK
  • Interessen
    Smart fahren ; am Auto und am Häuschen/Garten basteln und werkeln ; Ausflüge machen ; tanzen gehen ; Natur genießen ; RPG‘s
  • Beruf
    Frührentner

Letzte Besucher des Profils

638 Profilaufrufe
  1. Der ahnungslose mit viel Ahnung 😂 hat recht, dass solltest du unbedingt beachten. Du wirst dich wundern, welchen Einfluss der Zustand der Zündkerzen hat. Sowohl auf die leistungsentfaltung, als auch auf die Zuverlässigkeit. Bei nahezu allen Autos, sind die wechselintervalle seit den 90ern sehr grenzwertig.
  2. Würde mich freuen, wenn ich dir helfen könnte. Wenn du nicht weißt, wie man die Fördermenge überprüft, kann ich’s dir erklären. Was auch nicht schlecht wäre, überhaupt mal den benzindruck zu überprüfen. Allerdings weiß ich nicht wie er beim 450er geregelt wird. Sollte er zusammenbrechen, bevor er aus geht, hast du ne Richtung, wo du weiter suchen kannst.
  3. Da geb ich dir sowas von recht Ahnungslos. Hast du eigentlich schon mal die Fördermenge der kraftstoffpumpe überprüft. An einem anderen Auto hatte ich mal das Problem, dass die Pumpe durch ein oxidiertes Kabel mit zu wenig Strom versorgt wurde und dadurch zu wenig Benzin gefördert hat. Es kommt dann dazu, dass der benzindruck zusammenbricht.
  4. Das Bambuslogo interessiert mich nicht wirklich. Ich finde dass die schön groß und sportlich wirken, so wie die vom sportpacket. Außerdem sind sie nicht so unpraktisch beim putzen.
  5. Hat jemand Erfahrung mit diesen brabusfelgen ( sieh Foto)? Ist das Gutachten ( die Auflagen ) auch so dämlich gemacht, wie bei den 16-17 zollern?
  6. Von der Seite hast du natürlich recht. Der Dodge w200 wurde ja auch noch aus einem Block rausgefeilt und der ist auch mit Monshine gefahren😂. Es gab aber auch früher Motoren, wo das aufgetreten ist. Wie gesagt, besonders bei dauerhaften Kurzstreckenbetrieb und kalttreten. Ich würde eher die Kalaschnikow nehmen.
  7. Diese Verkokungen an Ventilen, können bei jedem Auto vorkommen und das ist auch kein Problem der Neuzeit oder von Smart. Die Hauptursachen sind schlechter Sprit, Kurzstrecken, den Motor ständig treten und wenn man den Motor ständig Kurzstrecken fährt und kalt tritt, dann hat man fast schon eine Garantie, dass dies geschieht. An deiner Stelle würde ich erst mal einen guten ventilreiniger verwenden. Der Motor reinigt sich übrigens am besten bei unteren und mittleren Drehzahlen. Normalerweise gebe ich solches Zeug immer mal zu einer Tankfüllung dazu. Als ich damals bei meinem Opel mit weit über 100000km, eine kleine kopfbearbeitung zur Leistungssteigerung gemacht habe, sahen die Ventile aus, als hätten sie nur ein paar tausend Kilometer hinter sich. Natürlich sollten auch die Teile der Zündung und Gemischaufbereitung als Ursachen, für die zündaussetzer überprüft werden.
  8. Ich finde es auch schön, das du den treuen kleinen gerettet hast. Als ich mein Cabrio gekauft hab, konnte ich mich auch nicht von meinem treuen Paule trennen. Nun sind die Smarties auch zu zweit😊.
  9. Ich habe jetzt die Teilenummern nicht im Kopf aber ich hätte einen neuwertigen Auspuff für den 84 ps rumliegen. Meiner ist nach Facelift, also mit externen kat.
  10. Herzlich willkommen und allzeit gute Fahrt mit dem kleinen. Genau so einen hatte ich auch mal😉
  11. Ich stelle mal wieder die Frage, ob es hier im Umkreis des Dreiländerecks Smartfreunde gibt, die Lust haben auf gemeinsame Unternehmungen, Treffen usw? Meldet euch doch bitte mal😉.
  12. Der von Fox ist erst ab 2010 mit externen kat. Meiner hat noch internen kat. Das könnte man zwar umbauen aber laut Fox gibts das gutachten nicht her und er wäre nicht zugelassen. Übrigens gibts den auch schon für unter 600€😉
  13. Die Frage ist. Ist die abe mit bei diesem Auspuff dabei? Was sind für Auflagen angegeben?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.