Jump to content

Schnösl

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    59
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    07922 Tanna in Thüringen
  • Kennzeichen
    SCZ und SOK
  • Interessen
    Smart fahren ; am Auto und am Häuschen/Garten basteln und werkeln ; Ausflüge machen ; tanzen gehen ; Natur genießen ; RPG‘s
  • Beruf
    Frührentner

Letzte Besucher des Profils

134 Profilaufrufe
  1. Wie gesagt suche ich für den 451 von Brabus die Pedalauflagen, den Schaltknauf und die Handbremse.
  2. Hat sich erledigt. Den diffuser habe ich in den Kleinanzeigen bekommen und den CS-Sportauspuff genommen. Die Qualität ist wirklich spitze und der Sound ist Hammer. Beinahe schon zu laut. Danke für eure Antworten 😉
  3. Kann das evtl. auch sein, dass dieses Gutachten veraltet ist und inzwischen keine Eintragung mehr erforderlich ist?
  4. Ich habe vor den gleichen Spoiler zu montieren und dachte der wäre eintragungsfrei, da er ja ein Originalteil ist. Hast du das Gutachten schon? Kannst du mir bitte sagen, wo ich das Gutachten herbekomme?
  5. Gute Idee. Da gibt Es doch sogar ein altes Sprichwort dazu „der Klügere kippt nach“. 🥳
  6. Auch erledigt😉. Es gab aber Probleme Bein eingeben des Alters.
  7. Schnösl

    Die Neue!

    Herzlich willkommen im Forum und herzlichen Glückwunsch zu einem der fetzigsten Kultautos, die es gibt😉. Allzeit gute Fahrt😊.
  8. Bin mir nicht sicher aber eigentlich sollte es die einzeln geben. Übrigens wenn du die vormopfschürze von brabus suchst, da müsste mindestens eine im eBay oder eBay Kleinanzeigen rumliegen😉. Vielleicht hat die ja schon die richtige Farbe oder zumindest wird die Lackierung billiger, wenn sie schon lackiert war, da die vorbehandlung entfällt.
  9. Da hast du wirklich recht. Das wusste ich gar nicht. Ist bei dem schon alles dabei und ist er auch so silber matt? Wenn la dann war ich ein trottel und hab mich abzocken lassen. Da hätte ich doch erst mal bei Mercedes fragen sollen. Na ja aus Fehlern lernt man😉
  10. Schau mal hier http://smartkits.eu/de/brabus-fortwo-451/305-brabus-heckdiffusor-fortwo-my12.html 😉. Du kannst auch bei eBay Kleinanzeigen schauen, da hab ich meine gekauft. Übrigens werden da oft auch Katalysatoren für weniger als 300€ Angeboten. Außerdem sind viele Schlachter dort, wo du fragen kannst. 500€ für nen gebrauchten kat ist ja fast schon Raub.
  11. Technisch sollte das gehen. Der kat ist ja am Krümmer dran. Das Problem ist die Schreibweise des Gutachtens. Wenn die als Bedingung externer kat haben gehts. Steht aber nur ab 10/2010 drin, ist es nicht zugelassen.
  12. Du könntest mal bei Fox fragen ob den ihrer mit kat vom mopf zu verwenden ginge. Besser gesagt, gehen würde das aber ob es auch den ihr Gutachten hergibt. https://www.smartsdtecshop.de/epages/80811901.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/80811901/Products/2340 der geht vor mopf aber glaube, wie der cs nur beim Turbo.
  13. Das ist ja wohl logisch, wenn ich einen Hydraulikzylinder über den anschlag rauspresse, würde der auch rausfallen und könnte nicht zurückgezogen werden. Außerdem hilft diese kindische Diskussion darüber, wer mehr Ahnung hat , Andreas überhaupt nichts. Ich erzähle Mist und habe alle bremsen, die ich wegen diesem Problem repariert hab, falsch gemacht und ihr habt recht😉. Nochmal zu deinem Problem Andreas versuche doch einfach mal den falschen Test von mir. Bock das Auto auf und gib dem Rad nen kräftigen Schubs. Es muss sich etwas weiterdrehen. Dann lass jemand kräftig die Bremse treten und loslassen. Sofort nach dem loslassen gibst du dem Rad wieder einen etwa glich so kräftigen Schubs wie beim ersten Mal. Es muss sich sofort drehen lassen und genauso weiterdrehen, wie beim ersten Mal.
  14. Was hälst vom Unterdruck der im hauptbremszylinder entsteht, wenn du vom Pedal gehst. Bremse ist ne hydraulik. Mit vollständig zurück meine ich die annähernde Ausgangsposition vorm Bremsvorgang, das ist natürlich minimalstens. Natürlich hat die Scheibe auch eine gewollte Unwucht um ihn weiter zurückzudrücken. Wenn er nach dem bremsen stehen bleiben würde, dann würdet ihr nen verdammt heißen Reifen bzw. heißes Rad fahren. Bock dein Auto auf und lass jemand die Bremse treten und wenn dein Rad nicht sofort freigängig ist, wenn er vom Pedal geht, dann brauchst du evtl. nen neuen Sattel. Außerdem sollte sich der ausgefahrene Kolben mit einer Zange ohne großen Kraftaufwand reindrücken lassen. Das Problem kommt durch korrosion. Im radbremszylinder ist eine nut in der die Dichtung zum Kolben ist. Unter der Dichtung bildet sich dieses weiße Oxid was den Druck auf die Dichtung und somit auf den Kolben erhöht und somit geht er immer schwerer. Da hilft meist auch Saubermachen nichts, das kommt schnell wieder. Hab das schon oft gemacht.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.