Jump to content
HennKai

Neu Smartie braucht Hilfe!

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Smarties, 

 

Ich, 28 und Nicht Smartie durfte am Wochenende erstmal einen 451 fahren und war ziemlich angetan.

 

Da wir eh einen Zweitwagen benötigen, muss jetzt ein Smart her. Die schwere Aufgabe wird wohl einen passenden zu finden.

 

Zum Anfang schauen wir uns diesen hier an, weil direkt im Ort und preislich ganz ok:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=302366397

 

Auf welche Dinge muss ich besonders achten? 

Was spricht - per Ferndiagnose ;-) - vielleicht gegen den gezeigten Smart? 

 

Klar sind Dinge wie der Allgemeinzustand, der passende Ölstand, möglichst Nachweise über die MHD Wartung, Ölverlust am Motor und der Fakt, kein Pizzataxi zu kaufen.

 

Eine ausgedehnte Probefahrt und Prüfung aller Funktionen versteht sich von selbst. 

 

Ich bedanke mich vielmals für eure Hilfe und freue mich auf eure Ratschläge. 

 

Liebe Grüße 

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

bei der Laufleistung muss der bald sicherlich eine Kupplung und ggf. auch einen Aktuator neu haben.
40000km ohne Service ist auch nicht toll.

Ich würde sparen und was gescheites kaufen.

Viele Grüße

... Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei einem mhd ist vor allem wichtig, daß alle Nachrüstungen zu diesem System eingebaut sind.

Sonst kann das nämlich ganz schön ins Geld gehen.

 

Und wenn die Nachrüstungen nicht drin sind, dann ist das mhd ein unkalkulierbares Risiko!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich versuche mich parallel hier einzulesen und das wichtigste mitzubekommen. 

 

Das mit dem "Scheckheft" und den merkwürdigen Intervallen ist mir auch aufgefallen - Die Angaben die ich gefunden habe waren alle 12 Monate bzw 15.000 KM je nach dem was schneller da ist. 

 

Ich richte mich schonmal darauf ein, den Wagen als Negativbeispiel Probe zu fahren...

 

Findet man grundsätzlich bis 5.000 Euro einen gut gepflegten Smart oder gibt es für relativ kleines Geld nur Blender? 

 

Gruss Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@greatoldman
......ich glaube, dass der TE auch selber eine Suchmaschine / mobile.de im bedienen kann. 😁😏

bearbeitet von Smart 451

Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Smart 451:

@greatoldman
......ich glaube, dass der TE auch selber eine Suchmaschine / mobile.de im bedienen kann. 😁😏

...Du hast zwar Recht, aber ohne jemanden zu nahe zu treten, wenn man die Suchmaschine von mobile (oder auch wegen anderer Fragen eine Suchmaschine nutzen würde......) schon an hat und was gefunden hat und dann nach guten in der Gegend fragt! Gibt es >>>>>>nur die Suchfunktion benutzen da stehen SIE drin 😉😉

bearbeitet von greatoldman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, 

 

Ich bin durchaus in der Lage die Suchmaschine der gängigen Portale zu nutzen. Hilft mir nur nicht weiter, wenn ich die Eckdaten für "gut" oder "schlecht" nicht kenne 😉

 

Anscheinend ist der MoPf das Auto der Wahl, wenig Laufleistung und ordentliche Wartung wie immer wichtig. 

 

Am Thema MHD scheinen sich die Gemüter zu erhitzten. Die Einen wollen es garnicht, die anderen können damit gut leben. Andererseits ist nach der Modellpflege der 71 PS Motor eh nicht mehr ohne MHD zu haben. 

 

Jetzt versuche ich noch rauszufinden, wie ich erkenne welche Rückrufaktionen durchgeführt worden sind und dann bin ich fast bereit mir einen Smart genauer anzuschauen. 

 

Die Probefahrt von dem Smart "im Ort" mache ich trotzdem. Man muss ja auch lernen wie es nicht sein soll. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mit meinem MHD Cabrio sehr zufrieden

 

Ach so gekauft mit 9 Jahre 50000km 5000 Euro Sondermodell mit allen Extras

 

bearbeitet von greatoldman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb HennKai:

Eckdaten für "gut" oder "schlecht" nicht kenne 

Darum ja die Auswahl in Deiner Nähe (!?) Probefahren und anschauen musst Du selbst. Ob Du mit oder ohne mhd kaufst, so schlimm ist es auch nicht wenn man beim fahren bisschen was beachtet. Es fahren viele, viele......

70345537_3013215315416269_8266760164359536640_n.jpg

bearbeitet von greatoldman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für eure Meinung und Hilfe. 

 

Ich habe weiter hier gelesen und versucht viele Informationen zu finden. 

 

Die Problematik MHD habe ich verstanden und auch, auf welche Dinge ich achten muss. Z.B. Riemenschneibe mit Gummi Füllung als Schwingungsbremse. Ohne Wartungsunterlagen zum MHD werde ich nicht zuschlagen. 

 

An Greatoldman: 

Auf was muss man beim Fahren denn achten damit das MHD wenig Probleme macht? 

 

Liebe Grüße,

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb HennKai:

Auf was muss man beim Fahren denn achten damit das MHD wenig Probleme macht? 

 

Viele Deaktivieren das System beim Fahren, in dem sie es manuell abschalten.

Dies verhindert, daß der Motor durch das mhd System abgeschaltet wird, es gibt also signifikant weniger Motorstarts, vor allem in der Stadt oder im Stau.

Etwas anderes kannst Du nicht machen.

 

Manche haben sich sogar eine Zusatzplatine eingebaut, welche die mhd-Funktion umkehrt.

Normalerweise ist diese automatisch nach dem Start aktiv und muß manuell per Tastendruck deaktiviert werden.

Mit der Zusatzplatine ist diese Funktion nach dem Start inaktiv und wird dann per Tastendruck erst aktiviert.

Dann muß man nicht jedesmal dran denken, die Taste zu betätigen, um das mhd abzuschalten.

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank! 

 

Von den Umbauten habe ich gelesen. Sobald ich einen passenden Smart gefunden habe, werde ich mal bei einem Smart Spezialisten vorstellig, ich habe zwei Linke Hände was Schrauben angeht. Zum Glück sind im Umkreis mehrere Smartgaragen ansässig. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Ahnungslos:

Zusatzplatine

..hab ich drin. Man muss nicht immer an das Ausschalten denken als Altermann👴

Und in allem Anderen gebe ich @Ahnungslos recht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb greatoldman:

Ach so gekauft mit 9 Jahre 50000km 5000 Euro Sondermodell mit allen Extras

 

Dann hast ihn aber sehr teuer eingekauft. 


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb CDIler:

Dann hast ihn aber sehr teuer eingekauft. 

Würde mich interessieren warum "Der" zu teuer war?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ GOM

War der von einem Händler, der ja auch noch Garantie geben und dies einpreisen muß oder von privat?

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Cabrio war von einem Händler.

Vollständiges Serviceheft ( Glauben wir dem mal)

TÜV neu

LM  175/195-15

Federn vorn neu

Winterreifen 155/175-15 auf Stahlfelgen dabei.

Sportlenkrad mit Schaltpaddel

Windschott

Netz mit  Rollo

Front und Seitenairbags

Abschließbares Handschuhfach

Subwoofer, Hochtöner und Türlautsprecher mit USB-Stecker

Elektr. Servolenkung 

Sitzheizung

Instrumente

Sonderfarben innen und außen 

Fensterheber

Klimaautomatik, Softtouch, ABS, ESP und die anderen serienmäßigen Sachen

 

Glaub ich habe alles.............

Warum die liebe Vorbesitzerin nicht noch elektr. Spiegel genommen hat🤔

bearbeitet von greatoldman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe für einen 2011er Turbo (20€ Steuer/Jahr), Modellpflege im Jahr 2017, also als 6 jährigen mein Cabrio mit 38000Km für 6300€ gekauft. Ausstattung wie deiner, aber er hat zusätzlich noch den Original Bordcomputertacho , Paddellenkrad mit Tempomat, elektrische Spiegel, RegenLichtSensor, Dach in Denim Blue, Bosch Highline Naviradio, Ledersitze, Armaturenbrett in Lederoptik

 

Also, 3 Jahre jünger, 12000Km weniger und mehr Ausstattung und zudem Modellpflege für 1300€ mehr

Scheckheft war auch dabei, von Privat, Frauenauto (Polizistin). Die 1300 Unterschied reduzieren sich ja auch jährlich, durch die geringere Steuer, zwar marginal....aber...

bearbeitet von CDIler

Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei mir ist Deiner 2011 auch 9 Jahre alt ;-). 20 Euro (mit Turbo?!) zahle ich auch

Teilleder hat unserer auch laut FIN. Paddel habe ich auch. Tempomat, für den Stadtbetrieb nicht wichtig, oder? 

Regen/LichtSensor > habe seit 49 Jahren meine Scheibenwischer selbst eingeschaltet und Licht habe ich immer an.

Ledersitze sind sicher der Hingucker aber im Sommer bei offenerem Dach auch schnell ne Bratpfanne, oder?

Naviradio > ich find in der Stadt immer wo ich hin will und habe immer die selben Ortssender drin oder CD/MP3. 

Sag ja die Spiegel wären was ich noch hätte gerne gehabt. Vielleicht lasse ich die mal wechseln.

Einiges gibt, bzw gab es für das Limited Edition nicht. Und außerdem finden wir die Farbkombination schön, besonders innen.

 

bearbeitet von greatoldman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe nachgerüstet:

Spurverbreiterung 20mm 

AHK eingetragen 450/45 kg

Zusatzinstrumente Öldruck-Öltemp-Wassertemp-Volt (Zeiger lese ich im Alter besser) 😉

Pedalbox ist drin Etwas mehr PS wären sicher schön (kommt noch) 

bearbeitet von greatoldman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht doch bei einem Preisvergleich darum, wie alt das Auto zum Zeitpunkt des Kaufes war!

Und fehlende/nicht vorhandene Ausstattung sich schön zu reden, lässt sie trotzdem fehlen, es geht immer noch um einen Preisvergleich. Also muß auch die Ausstattung verglichen werden, egal ob man sie benötigt oder nicht

bearbeitet von CDIler

Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb greatoldman:

 

Regen/LichtSensor > habe seit 49 Jahren meine Scheibenwischer selbst eingeschaltet und Licht habe ich immer an.

 

 

Selten so einen Schwachsinn gelesen. Also benutzt du bei einem Fernseher keine Fernbedienung und telefoniert wird auch nicht, sondern noch getrommelt, weil du alle Anehmlichkeiten die während deines Lebens entwickelt wurden, ablehnst?

 

bearbeitet von CDIler

Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Jep. Entmagnetisiert ist entmagnetisiert. Ich sehe hier auch eher Mikrorisse als Ursache als ein "Magnet"problem. Sollten Erschütterungen oder Temperaturen die Entmagnetisierung verursachen - was ja durchaus möglich ist- dürfte der Sensor auch bei Abkühlung nicht mehr funktionieren. Aber interessant ist das Thema schon.😉
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      145.913
    • Beiträge insgesamt
      1.491.324
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.