Jump to content
Smartsilberblau

Habt Ihr Erfahrung mit Autoverkauf im Internet? Will meine Edition #1 verkaufen

Empfohlene Beiträge

Moin aus Hamburg,

 

leider werde ich mich von meinem geliebten Smart 453, Fortwo trennen. Ich habe zu viele Autos auf dem Hof :-(

 

Es ist eine Edition #1, ausgesprochen gepflegt, Scheckheft durchgehend gefüllt, 2. Hand und erst knapp 41.000 km auf der Uhr.

 

Leider muss ich ihn an einen Händler verkaufen, weil ich selbständig bin und sonst einem Privatkäufer eine Gewährleistung geben muss. Das ist mir zu gefährlich, auch wenn an dem Auto nichts sein sollte. Er hat z.B. auch gerade neue Bremsklötze und -scheiben vorne bekommen.

 

Umsatzsteuer weise ich aus.

 

Nun ist meine Frage:

 

Ich habe keine Lust hier in Hamburg von Händler zu Händler zu laufen um den besten Preis zu erhalten. Im Internet gibt es ja offenbar Plattformen, wo man Daten und Bilder hinterlegt und dann bieten Autohändler verbindlich auf die Autos. Später werden die Fahrzeuge angeblich abgeholt und bezahlt oder man muss sie bei einem Partner vor Ort abgeben und erhält sein Geld.

 

Habt Ihr damit Erfahrungen gemacht? Kommen da vernünftige Preise raus und sind die seriös?

 

Herzlichen Dank für Eure Tipps und einen schönen Tag

 

Björn

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Smartsilberblau:

Nun ist meine Frage:

 

Ich habe keine Lust hier in Hamburg von Händler zu Händler zu laufen um den besten Preis zu erhalten. Im Internet gibt es ja offenbar Plattformen, wo man Daten und Bilder hinterlegt und dann bieten Autohändler verbindlich auf die Autos. Später werden die Fahrzeuge angeblich abgeholt und bezahlt oder man muss sie bei einem Partner vor Ort abgeben und erhält sein Geld.

 

Habt Ihr damit Erfahrungen gemacht? Kommen da vernünftige Preise raus und sind die seriös?

 

Herzlichen Dank für Eure Tipps und einen schönen Tag

 

Björn

 

 

Hallo Björn.
Am besten gehst du zu deinem Autohaus, wo du auch alle Wartungen an deinem 453'er gemacht hast.
Denn die "kennen" dein Fahrzeug besser, als wenn bei einem "fremden" Autohaus vorstellig wirst.
Ich rate dir ab, von den Online Angeboten á la "wirkaufendeinauto.de" und ähnliche Plattformen das Fahrzeug zu veräußern.
Denn dort wird dir ein hoher Preis auf der Webseite versprochen und bist du dann vor Ort, versuchen dort die Ankäufer den Preis drastisch zu drücken.

bearbeitet von Smart 451

Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten schrieb Smartsilberblau:

Leider muss ich ihn an einen Händler verkaufen, weil ich selbständig bin und sonst einem Privatkäufer eine Gewährleistung geben muss.

 

Das ist doch Quatsch. Dein privates Auto kannst du auch privat verkaufen. Egal was du beruflich machst.

 

Oder bist du Autohändler? Dann wäre die Frage aber etwas merkwürdig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb crappy:

privates Auto kannst du auch privat verkaufen.

Es ist aber sein Firmenwagen. :classic_wink:


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb Smart 451:

Hallo Björn.
Am besten gehst du zu deinem Autohaus, wo du auch alle Wartungen an deinem 453'er gemacht hast.
Denn die "kennen" dein Fahrzeug besser, als wenn bei einem "fremden" Autohaus vorstellig wirst.
Ich rate dir ab, von den Online Angeboten á la "wirkaufendeinauto.de" und ähnliche Plattformen das Fahrzeug zu veräußern.
Denn dort wird dir ein hoher Preis auf der Webseite versprochen und bist du dann vor Ort, versuchen dort die Ankäufer den Preis drastisch zu drücken.

Leider war mir das Angebot dort zu schlecht. Im Netz sind die Wagen viel höher unterwegs. Die sind da eher an Daimlerfahrzeugen interessiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb crappy:

 

Das ist doch Quatsch. Dein privates Auto kannst du auch privat verkaufen. Egal was du beruflich machst.

 

Oder bist du Autohändler? Dann wäre die Frage aber etwas merkwürdig...

Nein, das ist kein Quatsch. Ich bin Unternehmer im Immobilienbereich und der Wagen ist in meinem Betriebsvermögen. Dann muss ich Privatleuten eine Gewährleistung geben. Einfach mal googlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verkauf ihn doch Deiner Holden mit Garantie und die kann ihn denn als Privatperson weiterverkaufen.


Kurven sind schön; geradeaus ist langweilig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Zickenversteher:

Verkauf ihn doch Deiner Holden mit Garantie und die kann ihn denn als Privatperson weiterverkaufen.

Dann ist er dritte Hand 😞

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du musst ja nicht an "Händler" verkaufen. 

 

Setz ihn in Mobile rein, MWST ausweisbar, an Gewerbetreibende. Kost nix. Schauen was kommt. 

Krankenpflege, Pizza, etc. ppp. 

bearbeitet von 380Volt

Electric Drive Brabus Exclusive Cabrio - what else. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Smartsilberblau:

Dann ist er dritte Hand 😞

Macht es doch nicht so spannend. Sie braucht ihn doch nicht auf sich zulassen, sondern noch mit der Anmeldung von Dir weiterverkaufen.


Kurven sind schön; geradeaus ist langweilig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Zickenversteher:

Macht es doch nicht so spannend. Sie braucht ihn doch nicht auf sich zulassen, sondern noch mit der Anmeldung von Dir weiterverkaufen.

Wollte es eigentlich regulär, ohne son Heckmeck durchführen. Schade, dass noch keiner die Plattformen ausprobiert hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Zickenversteher:

Macht es doch nicht so spannend. Sie braucht ihn doch nicht auf sich zulassen, sondern noch mit der Anmeldung von Dir weiterverkaufen.

 

Wäre mir zu heiß mit der Gewährleistung. Wenn der neue Besitzer den Namen googelt und das mit dem Gewerbe raus bekommt. 


Electric Drive Brabus Exclusive Cabrio - what else. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Andere Möglichkeit: Gib ihn in Zahlung auf einen Anderen für deine Holde. Nicht so geizig.... 


Electric Drive Brabus Exclusive Cabrio - what else. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb 380Volt:

Andere Möglichkeit: Gib ihn in Zahlung auf einen Anderen für deine Holde. Nicht so geizig.... 

Die hat schon ne geile Karre aus Zuffenhausen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stöhner ... 

 

Kann mir aber vorstellen dass der Markt für Selbstständige durchaus da ist. Mobile, mach mal, kost nix. 

Hat ja nicht jeder die Kohle für Neuwagen.  Und nen pakistanischen  Pizzadienst hab ich noch nie mit Neuwagen fahren sehen.

 

Bei uns am Ort haben sie sich hochgearbeitet, als sie vor Jahren anfingen hatten sie einen völlig verhudelten 1000 Euro - 450er mit geschätzen 850.000km auf der Uhr. So sah er jedenfalls aus... 

Aktuell sind sie beim UP gelandet. Ein 453 passt in das Beuteschema solcher Jungs. 

 


 

bearbeitet von 380Volt

Electric Drive Brabus Exclusive Cabrio - what else. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

oder als Export Auto verkaufen, dann brauchst du auch keine Garantie geben. Weiß allerdings nicht ob du so ein Auto dann an Privatpersonen verkaufen darfst.

bearbeitet von Smart_Oldie

Gruß Larry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eindeutig an andere Gewerbetreibende, die NICHT aus der Autobranche kommen verkaufen.

Autohändler sind -genau- Händler.

Und was machen die? Handeln mit Autos. Die Spanne des Händlers kannst du dir auch selber eintüten!

Mach gute Fotos, eine genaue Beschreibung.

Und dann auf mobile.de einstellen.

Zwei bis fünf Laberbacken überstehen, dann das Auto verkaufen und die "geile Karre aus Zuffenhausen" das 1.Mal volltanken!🤣

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist eine sehr gute Idee von Euch mit dem Verkauf an Gewerbe. Habe meine Autos sonst auch immer selbst verkauft. Das werde ich machen. Schau jetzt nur noch nach einen passenden Kaufvertrag. Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Outliner:

Zwei bis fünf Laberbacken überstehen,

😎

 

😆

 

 

Lezze Preis.... 

 

Ich hab dann immer einen höheren Preis genannt, dann war erst mal 2 Sekunden Stille am anderen Ende. 😂

bearbeitet von 380Volt

Electric Drive Brabus Exclusive Cabrio - what else. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb 380Volt:

😎

 

😆

 

 

Lezze Preis.... 

 

Ich hab dann immer einen höheren Preis genannt, dann war erst mal 2 Sekunden Stille am anderen Ende. 😂

 

Habe ich bei meinem CLK auch so gemacht als es eines Sonntagmorgens an der Tür geklingelt hat. Habe die Tür aufgemacht und da stand einer und fragte ob ich den Benz verkaufen würde. Meine Frau direkt, "meine B-Klasse bekommst du nicht"!  Warum soll ich den CLK denn verkaufen wollen habe ich ihn gefragt.  Er meinte das die Bremsscheiben schon Rostig sind und der Wagen nicht bewegt werden würde. Darauf ich, kannst du kaufen, 20000€ und er ist deiner, worauf er nur gefragt hat was das für ein BJ sei. Hatte immer noch nicht gecheckt das ich ihn nicht hergeben will. Wer schon so dumm fragt, wollte ihn bestimmt geschenkt, eingepackt und mit Schleifchen haben. Zur Info ist ein 2000er 320. Er ist am ende beleidigt abgezogen. Komisch! 🤔


Gruß Larry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Der letzte Post

    • Danke, Du bestärkst mich in meinem Entschluss! Ich habe mir eine neue Batterie bestellt und dazu von CTEK den Batteriewächter, da habe ich dann ständig den Überblick und muss nicht permanent laden.    Nur schade, dass ich nicht weiß, warum der Defekt aufgetreten ist, ob batteriebedingt oder weil der Autofahrer einen Fehler gemacht hat.  Aber Gewährleistungsansprüche brauche ich eh nicht anmelden, verstehe ich letztendlich ja auch!
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      145.681
    • Beiträge insgesamt
      1.488.505
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.