Jump to content
Rainer Harke

C1432 Lenkwinkelsensor; Selbsttest Fehler

Empfohlene Beiträge

Hallo insbesondere an smart-Diagnose-Spezis,

 

ich hatte gerade bei unserem 451er von 11.2013 das Kunststoff-Lenkrad durch ein originales Lederlenkrad ersetzt.

Ich hatte bei AUDI bisher schon etwa 10 Lenkräder getauscht, also grundsätzlich nichts Neues für mich.

 

Für mich völlig unverständlich schnaltze die Wickelfeder - also das 10polige Flachbandkabel - zurück, was zur Folge hatte, dass nach dem Lenkrad-Umbau die Airbag- und ESP-Leuchte im Kombiinstrument leuchtete.

 

Daraufhin sah ich das gerissene Flachbandkabel, schnitt die letzten paar Zentimeter ab und lötete die 10 Leitungen an den Stecker wieder dran.

Wickelbereich der Wickelfeder: 4 1/2 Umdrehungen - 2 x 2 1/4 Umdrehungen

Drehbereich Lenkrad: 2 x 1 3/4 Umdrehungen

Folglich kein erneutes Abreißen beim Fahren bzw. Lenken.

Beide Leuchten leuchteten noch.

Dann hatte ich mit meiner WOW-Diagnose-Software (Delphi habe ich auch) den Fehlerspeicher vom Airbag- und Bremsen- (ESP-) Steuergerät ausgelesen, konnte allerdings nur den Airbagfehler löschen.

 

Es geht NICHT um "+/- 10%", sondern um "C1432 Lenkwinkelsensor; Selbsttest Fehler" (EZ 11.2013).

Ich denke, der LWS muss mit der smart-Diagnose-Software neu justiert werden?

Wer kann das im Raum Darmstadt, Frankfurt, usw.?

 

Vielen Dank

Rainer

IMG_2079.jpg

IMG_2055.jpg


WOW- und Delphi-Diagnose-Software für u. a. smart. VCDS-Diagnose für AUDI, VW, SEAT und Skoda. Lenkrad-, Kamera-/Sitzheizungs-/HUD-/usw.-Einbauten bei mir in 64342.

 

 

IMG_0943 - klein.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Rainer, Welcome im "richtigen Forum" .  Ich hatte ja deine Reparatur bei MT verfolgt. Stell die Fotos hier auch mal ein. 

Große Leistung die Spirale zu reparieren.

 


 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Heiko, danke. Wie kann man hier mehrere Fotos (normaler Größe) einbringen?

IMG_2059.jpg

IMG_2063.jpg


WOW- und Delphi-Diagnose-Software für u. a. smart. VCDS-Diagnose für AUDI, VW, SEAT und Skoda. Lenkrad-, Kamera-/Sitzheizungs-/HUD-/usw.-Einbauten bei mir in 64342.

 

 

IMG_0943 - klein.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Rainer Harke:

Ich denke, der LWS muss mit der smart-Diagnose-Software neu justiert werden?

 

Wird in den Live Parametern vom ESP Steuergerät der Lenkwinkel noch angezeigt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb 450-3:

 

Wird in den Live Parametern vom ESP Steuergerät der Lenkwinkel noch angezeigt?

In meiner Software nicht, auch nicht diese +/- 10°, was auch nur beim 451er Vor-MoPf steht, unserer ist von 2013.


WOW- und Delphi-Diagnose-Software für u. a. smart. VCDS-Diagnose für AUDI, VW, SEAT und Skoda. Lenkrad-, Kamera-/Sitzheizungs-/HUD-/usw.-Einbauten bei mir in 64342.

 

 

IMG_0943 - klein.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das denke ich ja auch. Mir hatte vor Monaten mal jemand aus Frankfurt gesagt, er hätte die smart-Diagnose, leider weiß ich nicht mehr, wer das war.


WOW- und Delphi-Diagnose-Software für u. a. smart. VCDS-Diagnose für AUDI, VW, SEAT und Skoda. Lenkrad-, Kamera-/Sitzheizungs-/HUD-/usw.-Einbauten bei mir in 64342.

 

 

IMG_0943 - klein.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @maxpower879 kannst Du mir helfen?

Vielen Dank

Rainer

bearbeitet von Rainer Harke

WOW- und Delphi-Diagnose-Software für u. a. smart. VCDS-Diagnose für AUDI, VW, SEAT und Skoda. Lenkrad-, Kamera-/Sitzheizungs-/HUD-/usw.-Einbauten bei mir in 64342.

 

 

IMG_0943 - klein.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus diesem Thread:

 

Am 6.3.2016 um 09:48 schrieb maxpower879:

Ja, wenn neu Anlernen des LWS mit der Stardiagnose nix bringt brauchst du einen neuen LWS. Dieser muss wiederum auch angelernt werden. Den LWS gibt es beim 451 auch separat es muss nicht mehr das Lenkrad getauscht werden.

 

Dort schreibt auch noch User ekoman, dass er mit der DS150 den Lenkwinkel auslesen konnte. Delphi und WOW verwenden ja im Prinzip die gleiche Datenbasis bei den Parametern. Bist du wirklich sicher, dass es bei beiden im ESP8_451 den Parameter bei dir nicht gibt?

 

Dann wäre noch die Frage, warum du so überzeugt bist, dass es bei dir nicht an der überschrittenen Toleranzgrenze liegt? Genau die wird ja beim anlernen des LWS im ESP Steuergerät wieder genullt.

Die Alternative wäre ein toter LWS, da hilft dann aber auch keine Stardiagnose mehr, siehe oben.

bearbeitet von 450-3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte nur mit WOW gesucht, noch nicht mit Delphi, das mache ich wohl morgen - danke für den Hinweis.

 

Toleranzgrenze - weil es darin ausdrücklich hieß "vor MoPf" und ich den Lenkwinkelsensor ja auch geöffnet hatte und ich da keinen Anschlag oder Ähnliches sehe, der Lenkwinkel wohl rein per Software definiert ist, ich meine den Nullpunkt. Folglich habe ich keine Ahnung, ob eine Drehung oder 20 Drehungen erforderlich wären oder durch das Trennen von Ober- und Unterteil (Zahnräder und Elektronik - siehe Foto oben) ein Anlernen durch Drehen der Zahnräder überhaupt möglich ist.

 

Immerhin scheine ich der Erste zu sein, der dieses 10polige Flachbandkabel überhaupt repariert hat 😀


WOW- und Delphi-Diagnose-Software für u. a. smart. VCDS-Diagnose für AUDI, VW, SEAT und Skoda. Lenkrad-, Kamera-/Sitzheizungs-/HUD-/usw.-Einbauten bei mir in 64342.

 

 

IMG_0943 - klein.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

WOW- und Delphi-Diagnose-Software für u. a. smart. VCDS-Diagnose für AUDI, VW, SEAT und Skoda. Lenkrad-, Kamera-/Sitzheizungs-/HUD-/usw.-Einbauten bei mir in 64342.

 

 

IMG_0943 - klein.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soweit ich weiß, unterscheidet sich der LWS technisch nicht zwischen den Baujahren. Nur die Steckerbelegung ist anders, da mehr Knöpfe am Lenkrad dazugekommen sind.

Ohne Diagnose mit Anzeige des Winkels, wie ihn das Steuergerät interpretiert, ist es aber wohl wirklich eher hoffnungslos, einen komplett verdrehten LWS wieder zum laufen zu bekommen.

 

Die StarDiag Software gibt es an jeder Ecke, mit ein bisschen suchen sogar kostenlos im Netz. Es fehlt dann aber noch der Multiplexer für ein paar Hunderter zusätzlich, wenn man vernünftige Qualität will.

Weiß nicht wie es mit den neueren Versionen ist, aber früher war die Einrichtung auch alles andere als Plug & Play.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wohl wie mit Delphi und WOW, ein Krampf, bis ich es endlich installiert hatte - mit Installations-Video und tel. Support.


WOW- und Delphi-Diagnose-Software für u. a. smart. VCDS-Diagnose für AUDI, VW, SEAT und Skoda. Lenkrad-, Kamera-/Sitzheizungs-/HUD-/usw.-Einbauten bei mir in 64342.

 

 

IMG_0943 - klein.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Lenkwinkel kann zumindest mit einer Stardiagnose unabhängig vom Baujahr des 451 ausgelesen werden. 

Da das Delphi auf die gleichen Rohdaten zugreifen kann sollte es hier ähnlich aussehen. Wow und Delphi sind vom Diagnoseumfang her ziemlich identisch. 

Um den Sensor wieder zu zentrieren ohne ihn zu zerlegen setze ich ihn mitsamt Lenkrad auf die Lenksäule. In der Datenliste lass ich mir den Wert des Sensors anzeigen. 

Ich drehe nun das Lenkrad soweit bis ich in der Datenliste 0 Grad stehen habe. 

Nun entferne ich das Lenkrad und stelle die Räder gerade. Lenkrad wieder rauf und nun passt Lenkwinkel auch zur Achsposition. 

Wenn der Sensor keinen Wert bzw einen immer feststehenden Wert in den Datenlisten ausweist ist der Sensor vermutlich defekt. 

Zerlegt habe ich einen 451 LWS noch nicht. 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb maxpower879:

drehe nun das Lenkrad soweit bis ich in der Datenliste 0 Grad stehen habe. 

Kann es nicht sein, daß danach die Wickelfeder nicht in Mitte sondern z.B. in Nähe Ende steht und sofort wieder abreißt beim nächsten Lenken? Ist es nicht erforderlich, dann auch noch die Zuordnung Wickelfeder zu LWS neu herzustellen? 

 

Natürlich nicht, wenn nur das Lenkrad demontiert und verdreht wurde. Aber nach Abriß der Wickelfeder, die nach Reparatur ja beliebig verdreht sein kann? 

 

Grüße Hajo 

bearbeitet von Funman

705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deswegen schreib ich ja ohne den LWS zu zerlegen. 

In diesem Fall ist es tatsächlich möglich bzw wahrscheinlich das er im Verhältnis zur Feder verdreht ist. 

Man könnte aber zumindest versuchen wenn die Feder jetzt mittig ist erstmal bis zu 2 Umdrehungen zu machen. 

Danach muss man den Sensor wieder zerlegen bis er irgendwann bei 0 angekommen ist. 

 

 

 

bearbeitet von maxpower879

SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, sehe ich ebenso, wenn mechanisch kalibriert werden soll/muss:

> Zündung EIN

> per Diagnose-Software den erfassten Lenkwinkel auslesen und merken oder aufschreiben

> obere Lenksäulenverkleidung entfernen, 2 Schrauben und Clips

> unter Lenksäulenverkleidung entfernen, Clips

> Verkleidung hinter dem Lenkrad etwas nach hinten drücken

> Lenkrad-Unterseite auf linke Seite drehen

> Verkleidung hinter dem Lenkrad mit flacher Seite ebenfalls nach links drehen

> Lenkrad-Fixierung von links (zwischen Verkleidung und Lenkrad) mit Torx lösen

> Lenkrad wieder in Geradeaus-Stellung drehen (flache Seite des 4-Kant nach oben)

> Zündschlüssel abziehen

> Stecker vom Schleifring/LWS abziehen

> Lenkrad abziehen

> weißes Zahnrad (zum schwarzen Zahnrad der Wickelfeder-Einheit) im LWS sichten

> weißes Zahnrad z. B. mit einem Messer von den schwarzen Zähnen der Wickelfeder-Einheit wegdrücken

> weißes Zahnrad in beliebiger Richtung z. B. 10 Umdrehungen drehen, aber die Drehrichtung und Anzahl der Umdrehungen aufschreiben - Drehen des weißen Zahnrades nur in vom schwarzen Zahnrad entfernter Position

> Lenkrad wieder aufstecken und Stecker einstecken

> Zündung EIN

> per Diagnose-Software den erfassten Lenkwinkel auslesen

> Abhängig von der Änderung  - nach oben beschriebener Demontage - das weiße Zahnrad mehr oder weniger nach links oder rechts drehen, bis "0" als Lenkwinkel angezeigt wird.

> Montage entsprechend obiger Demontage


WOW- und Delphi-Diagnose-Software für u. a. smart. VCDS-Diagnose für AUDI, VW, SEAT und Skoda. Lenkrad-, Kamera-/Sitzheizungs-/HUD-/usw.-Einbauten bei mir in 64342.

 

 

IMG_0943 - klein.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist gelöst, alles ok.

 

Der Weg war folgender:

 

@Smart911a (Andreas) war mit seiner StarDiagnose bei mir und dann ging es los:

> Demontage und Weiteres, wie ich hier oben drüber beschrieben hatte, mit folgenden Ergänzungen:

> Lenkrad und Räder auf "geradeaus" !!!

> Zunächst die Zündung an und den Lenkwinkel im ESP-Steuergerät ausgelesen - etwa 450°.

> Ich war NICHT verwundert, da ich ja zuvor am weißen Zahnrad gedreht und den LWS geöffnet hatte (Foto oben).

> Zündschlüssel ab, Verkleidungen ab, beide Stecker ab und das Lenkrad ab.

> Airbag ab, um die Einheit Wickelfeder/LWS abzunehmen.

> Einheit Wickelfeder/LWS wieder angesteckt (ohne Lenkrad und Airbag) und Zündung EIN.

> Winkel erneut ausgelesen, etwa 450°.

> Messer zwischen weißes und schwarzes Zahnrad (siehe Foto unten) und weißes Zahnrad in einer Richtung gedreht (war zufällig richtig) und die Anzeige des Lenkwinkels beobachtet, 400, 380 usw. Nach Kurzem auf etwa 0°.

> Kalibrierung mit StarDiagnose erst möglich, wenn im Bereich +/- 10°.

> Nun noch die Kalibrierung und sicherheitshalber den kompletten Fehlerspeicher gelöscht, alles wieder montiert.

> Aktion abgeschlossen und glücklich sein.

> Kosten: 100 Euro für das Lederlenkrad (70 hatte ich noch bei PayPal, wegen anderer Auto-Aktionen 😀 - folglich waren das für mich bis dahin lediglich 30 Euro für das Lederlenkrad und ne Kleinigkeit für Andreas, der zu mir kam 😀 - also nur kleines Geld und ein paar Stunden und viel Erfahrung).

 

>> Wenn ich also bei einem anderen 451er derart aktiv werden soll, ist das eine Kleinigkeit für mich - Lenkrad, Kameras usw. - bei mir natürlich.

 

>> Dank nochmals an Andreas mit seiner StarDiagnose 👍

 

IMG_2107 - klein.jpg

IMG_2108 - klein.jpg

IMG_2109 - klein.jpg


WOW- und Delphi-Diagnose-Software für u. a. smart. VCDS-Diagnose für AUDI, VW, SEAT und Skoda. Lenkrad-, Kamera-/Sitzheizungs-/HUD-/usw.-Einbauten bei mir in 64342.

 

 

IMG_0943 - klein.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat das noch keiner von Euch gemacht?

Flachbandkabel bzw. Wickelfeder repariert und LWS geöffnet, völlig verstellt und wieder kalibriert.

bearbeitet von Rainer Harke

WOW- und Delphi-Diagnose-Software für u. a. smart. VCDS-Diagnose für AUDI, VW, SEAT und Skoda. Lenkrad-, Kamera-/Sitzheizungs-/HUD-/usw.-Einbauten bei mir in 64342.

 

 

IMG_0943 - klein.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier wird dir geholfen. Bei ** nur Gelaber ... 

 

Mir ist keiner bekannt der den Klumpatsch auseinander und wieder erfolgreich ZUSAMMEN gebastelt hat. 

bearbeitet von 380Volt

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glückwunsch zur erfolgreichen Operation.

War das anlernen wirklich noch nötig, nachdem der Sensor wieder auf "0" stand, oder habt ihr das nur zur Sicherheit gemacht?

 

bearbeitet von 450-3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke.

Nach "0" bin ich kurz gefahren und der Fehler kam wieder.

War ja auch klar, denn der Winkel war auf "0", aber der Elektronik musste das auch noch gessagt werden, also kalibriert werden, der neue Nullpunkt. Für mich logisch, deshalb wollte ich auch die Kalibrierung noch.

bearbeitet von Rainer Harke

WOW- und Delphi-Diagnose-Software für u. a. smart. VCDS-Diagnose für AUDI, VW, SEAT und Skoda. Lenkrad-, Kamera-/Sitzheizungs-/HUD-/usw.-Einbauten bei mir in 64342.

 

 

IMG_0943 - klein.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade. Dann kommt man wohl an der SD wirklich nicht vorbei.

Andere Hersteller sind da ja flexibler mit den Sensoren aber Mercedes sorgt schon dafür, dass den Werkstätten die Arbeit nicht ausgeht 😊

bearbeitet von 450-3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.