Jump to content

Empfohlene Beiträge

Und der CDI hat nur einen 22Liter Tank, da kannste keine 33 Liter rein tanken ausser du kannst Flüssigkeit komprimieren! :roll:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 04.11.2019 um 23:08 Uhr hat Outliner geschrieben:
Nach den letzten Beiträgen rate ich dann doch dazu, das Auto zurückzugeben.

Du hast anscheinend absolut keinen Durchblick, wie man dieses Auto bedient und wie es gebaut ist.

Und du kannst am Öl erkennen, wie lange ein Auto steht? Frag mal beim Fernsehen an...

Normalerweise bin ich ja erstmal auf der Seite des Käufers...

Natürlich war der TÜV, ach man, in welcher Welt lebst du denn?

Aber wegen einer werksmässig nie! vorhandenen Ablassschraube handeln zu wollen, schlägt dem Fass den Boden mitten ins Gesicht! :-x



 

 

Ne brauch kein Fernsehen, bei den Zeugen Jehovas anfangen reicht.

So du brauchst wohl mehr details.

 

das Handbuch schreibt ausdrück einen Wechsel des Öls alle 8000 Kilometer vor

(Das Handbuch vom Fiat Panda schrrieb sowas wenn ich es richtig im Sinn habe alle 30.000 km vor)

Das bedeutet also schon Mal, es muss häufiger gewechselt werden als sonst. Punkt 1

 

Dann Punkt 2: Es ist sehr dickflüssig, gar nicht mehr wirklich in der konsistens von Maschinenöl und außerdem sehr sehr sehr Dunkel. Wenn man den finger bestreicht, kriegt man das komplette öl von dem finger wieder ab, da bleibt keine Verfärbung am Finger.Das empfinde ich als unnormal.

Auch das gilt für das olfaktorische, nach Öl riechen tut die Suppe nicht wirklich.

Der Ölmessstab scheint anzudeuten dass zu viel Öl in dem Auto sich befindet, der Streifen ist etwas über Max auf dem Ölmesstab.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nimms mir nicht übel ... aber seh zu das du die Karre so schnell es geht wieder los wirst.

Du und ein 16 Jahre alter Smart... das past nicht zusammen.

Was denkst du was da noch für üble, gemeine, heimtückische Defekte auf dich lauern in den untiefen des Reparaturdschungels eines Smarts.

 

wenn du schon mit einer nichtvorhandenen Ablassschraube auf Kriegsfuß stehst.


andreasma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiss nicht, was du da für ein Handbuch hast.

Dunkles Öl zeugt von guter Aufnahme von Schwebstoffen und Russ.

Wenn ich meinen Ölstand prüfe, kann ich mit einem Wisch Öl vom Finger entfernen.

Dieselöl riecht nie nach Öl, sondern immer etwas nach Diesel.

Was aber Tatsache nicht ok ist, dass ist der Ölstand über max.

Und natürlich gönnt man einem frisch erstandenem Gebrauchtwagen eine Durchsicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 04.11.2019 um 23:38 Uhr hat Outliner geschrieben:
Ich weiss nicht, was du da für ein Handbuch hast.

Dunkles Öl zeugt von guter Aufnahme von Schwebstoffen und Russ.

Wenn ich meinen Ölstand prüfe, kann ich mit einem Wisch Öl vom Finger entfernen.

Dieselöl riecht nie nach Öl, sondern immer etwas nach Diesel.

Was aber Tatsache nicht ok ist, dass ist der Ölstand über max.

Und natürlich gönnt man einem frisch erstandenem Gebrauchtwagen eine Durchsicht!



 

der innenraum duftet mehr nach Diesel als das Öl aus dem Ölmessstab..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haben solche Menschen was mir eigentlich einen anderen Wagen empfehlen denn überhaupt eine Alternative?

 

soll ich mit der Mercedes Benz B-Klasse (old) fahren? Die wäre für unter 4000 zu erwerben aber kommt doch auch von Daimler genau wie Smart - das heißt doch dann wahrscheinlich genau hier ebenfalls Motorschaden Risiko, Risiko dass Wasser reinlaufen kann und all der andere Quark außerdem erinnert mich eine alte B klasse etwas von der Form zu sehr an den hässlichen Panda..

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"nachdem er den Tüv Bericht hat, wird das wieder entnommen. "

 

So wird es wohl gewesen sein. Und mit dem Pannenset genauso. Das wird auf Ebay vertickt. Kann man dann dort kaufen und wieder reinlegen.

 

Grüße Hajo


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fahre meine Smart 450 CDI im Schnitt mit 3,3 Litern im Sommer und 3,8 Litern im Winter. Nenngröße des Tanks sind 22L.

 

Alle so alten Smarts sind Bastlerfahrzeuge. Daran ändert auch der langlebige Motor oder die Garantie nichts. Keine noch so gute gewerbliche Werkstatt macht sich die Mühe, alles durchzureparieren. Das heißt es wird immer wieder was fällig werden.

 

Grüße Hajo


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem Öl sollte nicht sein. Da hat jemand auf altes Öl frisches nachgefüllt. Da ist kurzfristig Ölwechsel nötig. Im Getriebe auch. Am Ölwechsel wird gerne gespart, warum auch immer. Das ist eine der geringsten Ausgaben am Auto.

 

Grüße Hajo


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 05.11.2019 um 04:44 Uhr hat Funman geschrieben:
Das mit dem Öl sollte nicht sein. Da hat jemand auf altes Öl frisches nachgefüllt. Da ist kurzfristig Ölwechsel nötig. Im Getriebe auch. Am Ölwechsel wird gerne gespart, warum auch immer. Das ist eine der geringsten Ausgaben am Auto.



Grüße Hajo



 

Da wäre doch gleich die Frage:

Kann man in einen Diesel Smart das getriebeöl reinschütten was eigentlich für einen Benzin Smart gedacht ist? (natürlich in das Getriebe nicht in den Motoröl stutzen)

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von Sektenkult am 05.11.2019 um 08:00 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann man es ist nämlich Identisch....

 

Mit verlaub wenn man so wenig Ahnung hat (was nicht abwertend gemeint ist) und solch hohe Ansprüche an den Service hat dann sollte man von solch alten Autos Abstand nehmen und einen Neuwagen mit Garantie kaufen oder leasen.

Dann bekommst du auch deinen Ersatzwagen wenn was kaputt ist.

[ Diese Nachricht wurde editiert von maxpower879 am 05.11.2019 um 08:00 Uhr ]


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder 

 

 

IMG-20191109-WA0006.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 05.11.2019 um 07:57 Uhr hat maxpower879 geschrieben:
Kann man es ist nämlich Identisch....



Mit verlaub wenn man so wenig Ahnung hat (was nicht abwertend gemeint ist) und solch hohe Ansprüche an den Service hat dann sollte man von solch alten Autos Abstand nehmen und einen Neuwagen mit Garantie kaufen oder leasen.

Dann bekommst du auch deinen Ersatzwagen wenn was kaputt ist.



[ Diese Nachricht wurde editiert von maxpower879 am 05.11.2019 um 08:00 Uhr ]


 

ich weiß nicht ob ich was dafür kann, wenn mir durch eine religiöse Sekte das Studium von Maschinenbau verwehrt wurde und weiterhin wird, weil angeblich Harmagedon (oder Armageddon wie die börsennnotierte Kinderschändersekte das jetzt nennt) jederzeit kommen könnte.

In dem sog. "Paradies" was während der 1000 Jahrherrschaft Jesu Christi kommen soll, da wird es keine Dampfloks, Autos, synthetische oder raffinierte Öle allgemein oder sowas geben, angeblich nicht Mal Strom aus der Steckdose. Außerdem wird jeder der nicht ein Jehovist gewesen ist, angeblich tot umfallen. Sind das nicht herrliche, wunderbare Aussichten auf eine glänzende Zukunft? Ob es dann noch den Kindesmissbrauch geben wird unter diesen Mitgliedern?

 

ich weiß nicht ob ich was dafür kann, wenn in den Medien und Schulen angeblich abgeraten wird einen KFZ Beruf zu lernen weil Elektro das Auto der Zukunft ist und Erdöl angeblich in 40 Jahren verbraucht sein wird und du dann angeblich 60 bist, ohne Arbeit weil ... Erdöl alle? und dich bis zum 70 Lebensjahr zu Tode zu schuften hast. Und dir deshalb zu vortrefflichen Berufen "mit Zukunft" mit schwindelerregend hohen Gehältern geraten wird, wie Altenpfleger, welchen du dann auch noch mit deinem 61 Lebensjahr machen kannst, wenn es das Erdöl angeblich nicht mehr gibt.

 

Nur so als Anmerkung, vielleicht ist dir so eine Indoktrination fremd und du hast von nix von beiden bisher gehört.. Jetzt hast du's. #langeweile

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Egal was du nimmst nehme weniger davon!

 

 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder 

 

 

IMG-20191109-WA0006.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, du kannst was dafür.

 

Lustig hier.

 

Grüße Hajo


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht ist ein Esel das bessere Transportmittel für Dich ? ;-)

 

 


Schöne Grüsse

 

ThoK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 05.11.2019 um 08:25 Uhr hat ThoK geschrieben:
Vielleicht ist ein Esel das bessere Transportmittel für Dich ? ;-)



 

Wieso hast du wohl einen Esel und bist zufrieden mit den "ich kaufe Ihren Esel" kärtchen die dir an deinen Esel gehengt werden? Muss man mit so einem Esel nicht sicherheitsvorkehrungen treffen dass man den Esel z.B. nicht in der Nähe von Flüchtlingsheimen "abstellt"? Manch ein misshandeltes Tier in Deutschland wurde schon eingeschläfert.

Wenn du schon mit so nem Schrott kommst...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab es Dir an anderer Stelle schon mal geschrieben. Noch so ein Kommentar, der nichts mit dem Thema zu tun hat und Du musst Dich woanders über Dein Auto unterhalten!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 05.11.2019 um 08:17 Uhr hat maxpower879 geschrieben:
Egal was du nimmst nehme weniger davon!



 

Die typischen Leute die nicht wissen wie google und youtube funktionieren die hab ich gern.

Du hast also noch nie gehört dass es Erdöl in 40 jahren nichtmehr geben wird, dann erzähl Mal, wo muss man leben um diese Information niemals zu hören? Wo ist das, wo man zugriff hat auf ein Smart Forum aber der Medienlüge vorbei gekommen ist? Oder geht es um die Befehle und Anweisungen der Kinderschänder-Religionsgemeinschaft, die dich überfordert haben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei dem Sachverstand zieht der TE dann am Peilstab des Tieres und bekommt einen Tritt!

Aber wer weiss, vielleicht ist genau das schon passiert! :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 05.11.2019 um 09:20 Uhr hat Sektenkult geschrieben:
Oder geht es um die Befehle und Anweisungen der Kinderschänder-Religionsgemeinschaft, die dich überfordert haben?

Quote:

Am 05.11.2019 um 09:20 Uhr hat Nico geschrieben:
Ich hab es Dir an anderer Stelle schon mal geschrieben.
Noch so ein Kommentar, der nichts mit dem Thema zu tun hat und Du musst Dich woanders über Dein Auto unterhalten!

Nico, walte bitte Deines Amtes!

Das ist ja schlimmer als jeder Spam, was der da von sich gibt!

Macht seinem Nick alle Ehre! :roll:

[ Diese Nachricht wurde editiert von Ahnungslos am 05.11.2019 um 10:10 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann man die injektoren Nadeln denn reinigen oder ist das wie bei so einer Druckerpatrone, einmal verstopft, ab in den Müll?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Entweder du bringst mir das Auto heute zum prüfen und reparieren, oder ich nehme ihn heute noch zurück .

Auf jedem Fall will ich das heute geklärt haben , sonst hat sich das für mich erledigt. Auch das mit der Garantie.

 

 

Kein nettes Danke dass ich nach und nach rausfand was dem Auto fehlt... da wusste wohl schon jemand vorher was er mir da verkauft.

Weiterhin keine Antwort welchen Betrag erhalte ich bei rückgabe des Autos zurück oder die frage ob die Reparatur ein Garantiefall ist oder ob mich das was kosten wird...

 

Hab also wohl einen Fähnchenhändler wie mir schon angedeutet wurde, erwischt.

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von Sektenkult am 05.11.2019 um 10:43 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 05.11.2019 um 10:05 Uhr hat Ahnungslos geschrieben:

Quote:


Am 05.11.2019 um 09:20 Uhr hat Nico geschrieben:

Ich hab es Dir an anderer Stelle schon mal geschrieben.

Noch so ein Kommentar, der nichts mit dem Thema zu tun hat und Du musst Dich woanders über Dein Auto unterhalten!


 

Nico, walte bitte Deines Amtes!

 

Das ist ja schlimmer als jeder Spam, was der da von sich gibt!


 

Naja, geben wir ihm noch eine Chance nach der Ermahnung, er schreibt ja auch tatsächlich was zum Thema. Aber bei der nächsten dämlichen "das wird man ja wohl noch sagen dürfen" Aussage ist definitiv Schluss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt kam ernsthaft ein Widerruf des Kaufvertrages von ihm.

 

natürlich ohne irgendwelche Zahlen zu nennen.

 

Was mich nur wundert, es gab doch diesen Spruch:

"Verkauft ist Verkauft"

Und jetzt will er das Auto wieder haben??? Sogar mit der Forderung dass ich ihm ermöglichen MUSS das Auto innerhalb der nächsten 72 Stunden abzuholen welches mir als meine Frist angesetzt wurde? Bitte was?

 

Noch nie so eine Nummer mir untergekommen, NOCH NIE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.