Jump to content
Outliner

Wer von euch hat eine Anhängerkupplung?

Empfohlene Beiträge

Hier also noch mal die Bitte: Ich brauche einen Scan von eingetragenen Kupplungen! Die erste Seite mit persönlichen Angaben muss ja nicht dabei sein!😃

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DSC_0115.JPG

DSC_0132.JPG

DSC_0136.JPG


Smarte Grüße

 

Sven

 

"Ich habe Tinitus in den Augen …

 

… Ich seh nur Pfeifen ;)"

 

smart.jpg

 

 

 

Spritmonitor.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Coole Bilder! Ich bin aber eher auf Scans von Zulassungsbescheinigungen Teil 1 vom 450er scharf!😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Kupplung von MDC hat eine ABE und die muss halt mitgeführt werden. Eine Eintragung in den Schein ist da nicht erforderlich.

 


Smarte Grüße

 

Sven

 

"Ich habe Tinitus in den Augen …

 

… Ich seh nur Pfeifen ;)"

 

smart.jpg

 

 

 

Spritmonitor.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Outliner,

fahre einen 04/ 2002 coupe 61 ps mit CFI Anhängerkupplung im Gutachten des Herstellers ist die zugelassene Zuglast für das Modell Smart 450 (TÜV Garching b. München ) eindeutig deklariert. Wenn deine AHK von MDC stammt ist laut Webseite MDC die zulässige Zuglast auch eindeutig beschrieben und somit auch beim TÜV geprüft und eintragungsfähig.

Produktinformationen "Anhängerkupplung smart fortwo Typ 450"

Eigene, deutsche Fertigung !
 Anhängelast: max. 335 kg incl. Stützlast bei Fahrzeugen ohne ESP
zulässiger D-Wert: 2,53 kN; Stützlast max. 35kg
Anhängelast: max. 385 kg incl .Stützlast bei Fahrzeugen mit ESP
zulässiger D-Wert: 2,53 kN; Stützlast max. 35kg
 Mit Allgemeiner Betriebsgenehmigung (ABG) vom Kraftfahrtbundesamt.
Material : Stahl 8mm feuerverzinkt !! Gewicht ca. 9,9 kg

Kugelkopf mit optimierter Befestigung aus Edelstahl !! abnehmbar
Geprüft nach der EG-Ratsrichtlinie 94/20/EG

 Lieferung erfolgt mit allen erforderlichen Befestigungsteilen:

Edelstahl-Kugelkopf, Edelstahlheckblech mit Ausschnitt für die Kupplung & E-Satz
 Fahrzeug-spezifischer Elektro-Satz mit AFC-Electronic.
Der 13-polige E-Satz ist voll steckbar
Am Fahrzeug müssen keine vorhandenen Kabel durchtrennt werden !!

Einbauanleitung

Die Anhängekupplung kann von jeder KFZ-Werkstatt montiert werden..
Auch der Selbsteinbau ist bei etwas Handwerklichem Geschick ohne Probleme möglich..
Auf Wunsch übernehmen wir auch die Montage und TÜV -Abnahme der Anhängekupplung.

Ich denke wenndu dich auf die Webseite des Herstellers berufst oder dich mit dem Hersteller der AHK in Verbindung setzt dürfste die Eintragung der Anhängelast kein Problem darstellen.

 

Bei meinem 451 und der AHK von MDC gab  es ebenso keine Probleme bei TÜV. Das Gutachten beinhaltet alle relevante Angaben für die Eintragung in die Papiere, 

Mfg Franz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja dass weiss ich. Habe ja die ABG von MDC dabeigehabt...Aber wenn doch keine Anhängelast in den KfZ-Papieren steht und die Herrschaften mich deswegen abtreten lassen...

Also auch an dich die Bitte, mir eine Kopie der Zulassung zu senden!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hehe! Anhängerkupplung ist abgenommen! Ich danke allen "Beteiligten", die mich durch Zusendung von Fahrzeugscheinen( also Fotos) dabei unterstützt haben!🤗

Grosse Klasse! So muss dass!!👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Outliner:

Anhängerkupplung ist abgenommen!

Abnehmbare Anhängerkupplungen haben schon was.


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Abnehmbar hab ich ne neue oris in der Garage liegen, allerdings nicht für den Smart. 100kg Stützlast und 2t Zug mit einem Kuga aus 2015. 

 

Hab den Focus dafür hergegeben... 🥴


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am englischen Patienten habe ich auch ne abnehmbare Anhängerkupplung. Irgendwie traue ich den drei Kugeln der Verriegelung die 3,5T Zuglast nicht so wirklich zu, aber hält trotzdem...

Abnehmbar bei der Kugel wäre natürlich ein Traum, aber da ist der Pott im Weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Kupplung von MDC fällt ja fast garnicht auf und die Kugel lässt sich auch noch abschrauben.


Gruß Dieter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja. Stören tut mich vor allem die Steckdose. Nicht nur weil sie nicht mittig unter der Kupplung ist, sondern weil sie als schwarzer Plastegnubbel auf dem Edelstahllochblech extrem auffällt.

Drunter setzen iss nich, weil das Loch für die Kabeldurchführung schon vorhanden war...

Aber der praktische Nutzen wiegt doch mehr als die Optik!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dose silbermetallic spritzen. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ob das hält? Werde mich mal nach diesen Alu-Nickel- worausauchimmer-Dosen umsehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach nicht mehr hinsehen, nach ein paar Tagen hat man sich daran gewöhnt und weder die Kupplung, noch die Anhängersteckdose fallen einem auf. 

 

Aber noch etwas anderes, mit dem zusätzlichen Gewicht der Anhängerkupplung hat der Smart im Schnee mehr Anpressdruck und kommt tatsächlich besser weg. 

 

Gruß, Rolf


db_image.php?image_id=1054&user_id=385&width=217?no_cache=1180106691

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich packe immer meine Futterboxen in den Kofferraum wenn ich zur Arbeit fahre. Bisher hatte ich immer genug Anpressdruck!😋

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tipp für das nächste mal. Ich hatte die gleichen Probleme bei meinem TÜV vor Ort. Der hatte sich aber an einer nicht vorhandenen Endnummer in meinem Fahrzeugschein gestört und auch sonst sich nicht kooperativ verhalten. Daher fahrt immer direkt zum TÜV, der bei MDC um die Ecke liegt, wenn sich der Aufwand für Dich lohnen könnte. Die kennen die AHK und wissen, was sie machen müssen. War dort eine Sache von 15 Minuten.

 

Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2, 47877 Willich

7GF6+45 Willich


Gruß, Milan

 

smart Cabrio cdi in grün von 2001-2005

smart Cabrio cdi, Baujahr 2006 in schwarz-silber seit Januar 2018

www.smarts-united.com

www.facebook.com/groups/smartsunited/

 

 

32720308ez.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

439Km! Aber wer da um die Ecke wohnt, klar. 

Die Prüfer werden immer vorsichtiger. Früher wurden Umbauten eher eingetragen. Ich habe sehr viele Autos gefahren, auch Exoten und Oldtimer. Da war dann grundsätzlich erstmal Entsetzen angesagt.

An einem Jeep Cherokee sollte ich Tatsache Trittbügel anbringen, "weil der Fahrersitz ohne Strickleiter nicht zu erklimmen sei"...O-Ton Prüfer! Ok, ich konnte unter der Karre sitzen...😂

Aber hier ging es um einen Smart! Das ist ja nun kein Exot und eine Hängerkupplung ist nicht gerade eine Tuningmassnahme...aber was der Bauer nicht kennt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.