Jump to content
Cool-and-Smart

Klimaservice gemacht.... Befüllung am Hochdruck?

Empfohlene Beiträge

Hi,

habe heute mal die Klima auffrischen lassen da sie nichts mehr an Leistung brachte, was mich ein wenig verwundert hatte die Werkstatt (kein SC) hat das ganze an der Hochdruckseite gemacht.

So wie ich mich durch die Foren gelesen habe wird doch die Befüllung immer an der Niederdruckseite gemacht auch die Menge 420gr (abgesaugt 125gr) kommt laut Info im Netz / Handbuch (453gr) nicht hin.

 

hatte mal das gelesen "Die Anschlüsse haben unterschiedliche Durchmesser so das eine Verwechselung unmöglich ist." also normal gar nicht möglich?

 

vielleicht könnte mich da mal jemand aufklären

 

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Klimagerät kann über jeden Anschluss befüllen. Wahlweise HD oder ND idealerweise über beide Ventile.

 

Das befüllen über die Niederdruckseite ist nur zwingend wenn man mit einem günstigen Fülladapter aus Ebay und Co befüllt. Hierbei wird das Kältemittel nicht durch ein zuvor gezogenes Vakuum in das System gezogen sondern bei laufendem Motor ins System gesaugt.

 

Die Füllmenge ist mit 400g + 50g angegeben für das Modell 450 ab 2003 heißt ab 400g ist alles im Lot

 

Beim 451 ist die offizielle Angabe 430g +-20g

 

Beim 453 475g ohne Differenzwerte.

Alle Angaben aus dem MB Wis


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die schnelle Antwort...

dann ist ja mit 420 beim 451er alles im Lot mich hatte nur gewundert das es "nur" über das HD gemacht wurde dachte schon das ist falsch das ND liegt ja nur ein wenig Tiefer.

 

LG

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von Cool-and-Smart am 05.07.2018 um 15:22 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist ein realistischer Preis für die Klima-Befüllung?


heute nun habe ich endlich einen 451iger (71PS, Ez.: 16.3.2007) gefunden, ohne MHD aus 2. Hd. mit fast 90.000 KM von einem seriösen Verkäufer. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt auf das Fahrzeug die Kältemittelmenge und das zu verwendene Kältemittel an. 

Mit 1234yf sind 150-200€ im Bereich bis 600g normal. Fahrzeuge mit größeren Anlage entsprechenden teuer.  Wie gesagt rede ich von einer kompletten Füllung einer Leeranlage. Ein Klimaservice geht bereits ab 50€ los.

Bei 134a geht es so ab 100€ für eine Komplette Füllung los +-x da das 134a aktuell noch preiswerter ist als das patentierte 1234yf vom Monopolisten. 

Allerdings sinken mit jedem Jahr die Einfuhrquoten für 134a in die EU daher wird sich der Preis dafür langfristig ebenfalls nicht auf dem Niveau halten.

bearbeitet von maxpower879

Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Voraussetzung:
Anlage nicht leer und Befüllung  R134a
Pitstop 89€ 
ATU 79€
Glaspalast mit Stern auf dem Dach 139€


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

 

 

 

Skeched Smart Car_4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank. Ich habe mir heute einen 450 CDI Bj 2001 mit rund 129.000 km angesehen und bei heutigen Wetter und der kurzen Probefahrt war nix von Kühlleistung zu spüren. Der Verkäufer hatte vor Probefahrt darauf hingewiesen und meinte der Klimaservice würde rund 80 € kosten. ATU bspw. bitet die ab 76€ an. Den Samrt hier habe ich mir heute für meine Tochter angesehen: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/smart-fortwo-mit-neuem-tuev/1827812507-216-4944


heute nun habe ich endlich einen 451iger (71PS, Ez.: 16.3.2007) gefunden, ohne MHD aus 2. Hd. mit fast 90.000 KM von einem seriösen Verkäufer. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt ein Klimaservice ist nicht gleich zu setzten mit einer kompletten Befüllung. Vorallem dürfen unbekannte und nicht zuvor reparierte Leeranlagen nicht ohne vorherige Lecksuche mit Stickstoff o.ä.  neu befüllt werden. Das wird von KFZ Werkstätten regelmäßig missachtet auch wenn darauf empfindliche Strafen stehen. 

Davon abgesehen tut man dem Besitzer damit auch keinen Gefallen da die Anlage danach erneut leer ist und die Befüllung quasi umsonst aber nicht kostenlos war. Im Regelfall ist der Kondensator des 450 dafür verantwortlich da er undicht ist. 

Das sind keine unerheblichen Kosten die da vermutlich auf dich zukommen. 

Sprich da besteht von deiner Seite aus Verhandlungsbedarf. 

 

Im übrigen ist auch die falsche Rad- Reifenkombination verbaut welche vom 451 stammt und so überhaupt nicht auf dem 450 zulässig ist.

 

bearbeitet von maxpower879

Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie schon geschrieben, der Preis gilt wenn die Anlage nicht leer ist.
Ich gehe davon aus, dass der Klimawärmetauscher der vor dem Motorkühler verbaut ist undicht ist und die Anlage leer ist.
Mein Tipp:
Lass den Verkäufer die Anlage füllen bzw. Reparieren
Denn wenn der Verkäufer davon Kenntnis hat gehe ich davon aus, dass er das nicht auf Garantie macht und das auf dich als Käufer abwälzen will.


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

 

 

 

Skeched Smart Car_4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb maxpower879:

Wie gesagt ein Klimaservice ist nicht gleich zu setzten mit einer kompletten Befüllung. Vorallem dürfen unbekannte und nicht zuvor reparierte Leeranlagen nicht ohne vorherige Lecksuche mit Stickstoff o.ä.  neu befüllt werden. Das wird von KFZ Werkstätten regelmäßig missachtet auch wenn darauf empfindliche Strafen stehen. 

Davon abgesehen tut man dem Besitzer damit auch keinen Gefallen da die Anlage danach erneut leer ist und die Befüllung quasi umsonst aber nicht kostenlos war. Im Regelfall ist der Kondensator des 450 dafür verantwortlich da er undicht ist. 

Das sind keine unerheblichen Kosten die da vermutlich auf dich zukommen. 

Sprich da besteht von deiner Seite aus Verhandlungsbedarf. 

 

Im übrigen ist auch die falsche Rad- Reifenkombination verbaut welche vom 451 stammt und so überhaupt nicht auf dem 450 zulässig ist.

 

Ganz herzlichen Dank. Wie sieht "man" das mit den falschen Felgen-/Rädern auf dem Foto?


heute nun habe ich endlich einen 451iger (71PS, Ez.: 16.3.2007) gefunden, ohne MHD aus 2. Hd. mit fast 90.000 KM von einem seriösen Verkäufer. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ich sehe es an der Felge die Stammt vom Smart 451 und hat an der Hinterachse eine falsche Einpresstiefe. Daher steht sie zu weit im Radkasten und berührt unter Umständen sogar den Stoßdämpfer der Hinterachse. 

Ausserdem sind dann auf der Vorderachse 155er Reifen statt der Werkseitig verbauten 135/145er .


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

IMG_20210724_203708.jpg

 

Hier ist schön der große so nicht normale Radkastenüberstand zu sehen.

bearbeitet von maxpower879

Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb maxpower879:

Ja ich sehe es an der Felge die Stammt vom Smart 451 und hat an der Hinterachse eine falsche Einpresstiefe. Daher steht sie zu weit im Radkasten und berührt unter Umständen sogar den Stoßdämpfer der Hinterachse. 

Ausserdem sind dann auf der Vorderachse 155er Reifen statt der Werkseitig verbauten 135/145er .

Nochmals danke. Der Verkäufer beteuerete den Wagen so beim TÜV vorgeführt zuhaben. Ich hatte Ihn noch auf die Flegen angesprochen und er sagte: Das sind Originalfelgen.


heute nun habe ich endlich einen 451iger (71PS, Ez.: 16.3.2007) gefunden, ohne MHD aus 2. Hd. mit fast 90.000 KM von einem seriösen Verkäufer. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja beteuern kann ich viel und auch wenn einer von 100 Prüfern Tomaten auf den Augen hat oder den Verkäufer kennt heißt das lange nicht das das so original oder eben zulässig ist.


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

spacer.png

 

Original Foto eines Smart 451 mit Böblinger Kennzeichen weil Smart Pressefahrzeug. 

Achte mal auf die Felgen ;)...


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb maxpower879:

spacer.png

 

Original Foto eines Smart 451 mit Böblinger Kennzeichen weil Smart Pressefahrzeug. 

Achte mal auf die Felgen ;)...

Nochmals danke für Deine nützlichen Infos. Ein gutes Netzwerk ist Gold wert. Dir einen schönen Abend und einen sonnigen Sonntag.


heute nun habe ich endlich einen 451iger (71PS, Ez.: 16.3.2007) gefunden, ohne MHD aus 2. Hd. mit fast 90.000 KM von einem seriösen Verkäufer. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ebenfalls


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn das Auto bis auf die Klima in gutem Zustand ist…

Ein Satz passender Felgen mit halbwegs brauchbaren Reifen gibts für wenig Geld. Besser noch, du rüstest auf originale Smart-Räder um, die vorn 175 und hinten 195er Reifen haben.

Die Felgen heissen „Coreline“. Es gibt aber noch andere, auch Zubehör-Felgen wo man etwas breiter fährt( und sicherer)!

Die Felgen die drauf sind bekommst du gut verkauft.

Bedenke die nur gelbe Plakette, falls das relevant ist.

Und das Auto hat noch kein echtes ESP, ist also bei Glätte und Nässe fix mit dem Hintern rum wenn man es übertreibt.

Mit der Klima kann man auch Glück haben, dass sie mit den Jahren einfach leer gegangen ist. Der Klimakühler kostet um 100 Taler plus Einbau, und der ist etwas aufwendig.

Ich sehe da als Endkundenpreis so aus der Ferne ca 1300 Taler stehen, wenn die Schweller und der Bereich unter der Frontscheibe rostfrei sind…wenn!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 25.7.2021 um 00:05 schrieb Outliner:

Wenn das Auto bis auf die Klima in gutem Zustand ist…

Ein Satz passender Felgen mit halbwegs brauchbaren Reifen gibts für wenig Geld. Besser noch, du rüstest auf originale Smart-Räder um, die vorn 175 und hinten 195er Reifen haben.

Die Felgen heissen „Coreline“. Es gibt aber noch andere, auch Zubehör-Felgen wo man etwas breiter fährt( und sicherer)!

Die Felgen die drauf sind bekommst du gut verkauft.

Bedenke die nur gelbe Plakette, falls das relevant ist.

Und das Auto hat noch kein echtes ESP, ist also bei Glätte und Nässe fix mit dem Hintern rum wenn man es übertreibt.

Mit der Klima kann man auch Glück haben, dass sie mit den Jahren einfach leer gegangen ist. Der Klimakühler kostet um 100 Taler plus Einbau, und der ist etwas aufwendig.

Ich sehe da als Endkundenpreis so aus der Ferne ca 1300 Taler stehen, wenn die Schweller und der Bereich unter der Frontscheibe rostfrei sind…wenn!

 

Ich danke Dir für Deine Ratschläge. Der Gesamtzustand des Fahrzeuge ist na ja und eine echte Probefahrt war, ist nicht möglich, da die Kiste abgemeldet ist. Der Verkäufer will im Kaufvertrag, Bastlerfahrzeug angeben um keinerlei Ansprüche gelten lassen zu müssen. Sein angeblich letzter Preis seine 1800 €. Meine Vorstellung sind max 1.500€. Aber ich habe noch einen CDI aus 9-2000 mit 60.000 km Laufleistung im Blick. Der Verkäüfer hat mir versichert, dass der Wagen top ist, er ist ihm angeblich nur zu laut, um täglich 90 km BAB zur Arbeit zu fahren. Optisch macht dieser Smart einen wesentlich besseren Eindruck und der Verkäufer am Tel auch einen "seriöseren" Eindruck. Dieser Smart hat neue Federn hinten, eine Ölwanne mit Ölablasschraube, TÜV bis 10-2021, steht auf Alus und der Verkäufer will nocht 4 M+S auf Stah dazugeben. Zusätzlich habe ich ihn gebeten nachzusehen, ob der vorne schon Schraubenfedern hat. Ich sende Dir gerne den Link. https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?action=parkItem&id=327956960


heute nun habe ich endlich einen 451iger (71PS, Ez.: 16.3.2007) gefunden, ohne MHD aus 2. Hd. mit fast 90.000 KM von einem seriösen Verkäufer. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr viel Geld für ein 20 Jahre altes Auto. Wenn sich der Verkäufer absichern will, muß er Privatverkauf ohne Gewährleistung schreiben


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Eindruck ist, dass der nebenbei mit Fahrzeugen handelt und somit ganz genau weiß, wie er SICH ABSICHERT.

Hast Du für mich eine Einschätzung zu dem Blauen? Das wäre sehr hilfreich.


heute nun habe ich endlich einen 451iger (71PS, Ez.: 16.3.2007) gefunden, ohne MHD aus 2. Hd. mit fast 90.000 KM von einem seriösen Verkäufer. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten schrieb smartneu:

Das Angebot besteht nicht mehr!


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

 

 

 

Skeched Smart Car_4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, eben noch mit dem Verkäufer telefoniert. Na so sind die "verkelideten Menschen" mittlerweile. Aber Du bist ja eine Ausnahme, weil zuverlässig und authentisch.


heute nun habe ich endlich einen 451iger (71PS, Ez.: 16.3.2007) gefunden, ohne MHD aus 2. Hd. mit fast 90.000 KM von einem seriösen Verkäufer. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was hat das jetzt alles mit der Frage zu tun, ob die Kimaanlage am Hochdruckanschluß befüllt werden sollte?

bearbeitet von Funman

705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Ich kenne ja das Verdeck des 451ers nicht, aber beim 450er war es so, daß ein ganz kurzer Tastendruck auf dem Schlüssel das Verdeck in seine hintere Stop-Position fahren liess. Es war nicht nötig, die Taste durchgehend zu betätigen. Dann hat man noch mal lange auf die Verdecktaste gedrückt und das Verdeck wurde entriegelt und klappte nach unten. Geht das so bei dem komplett elektrischen Verdeck des 451ers auch mit dem nochmaligen längeren Tastendruck? Wie geschrieben kenne ich das Verdeck bzw. die Bedienung des 451ers nicht.
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      147.411
    • Beiträge insgesamt
      1.514.178
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.