Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Focus-CC

VOX Automagazin Smart 453 Brabus vs. Adam

Empfohlene Beiträge

Der Brabus verliert auf der Kartbahn(!) gegen den Adam Sport.

 

Armutszeugnis. Als Hecktriebler auf so einem Kurs gegen einen Frontkratzer zu verlieren. Lag es am ESP oder an der Luftpumpe im Motorraum ?

 

 

-----------------

Remember the Times when Sex was Safe und Fuel cheap.

 

 

Focus CC 2.0 Bifuel - Kein Dach überm Kopf aber LPG unter der Haube -

5 Jahre Smart 451 MDC Power, ab 2016 Upgrade auf 451 Brabus Exclusiv Electric Drive

 

 


Mein elektrischer Stuhl: 380 Volt unterm Sitz.

 

Brabus Exclusiv ED Cabrio . Lt. KBA 87 Stück in D zugelassen

 

Zweitwagen: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ähhh am letzteren :-D und daran das es n Renault ist

 

 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 25.09.2016 um 18:48 Uhr hat maxpower879 geschrieben:
und daran das es n Renault ist

Dafür hat er aber einen ganz schön heftigen Preis!

Wie auch immer, wer sich das Ding kauft, ist selbst schuld! :roll:

[ Diese Nachricht wurde editiert von Ahnungslos am 25.09.2016 um 19:00 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was ihr nur habt, finde ihn eigentlich ganz gut. naja, wer brabus kauft, dem ist nicht zu helfen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Renault kann auch schnelle Autos bauen, zumindest beim Älteren Twingo ;-) .

 

 


VW seit 2015 auf der schwarzen Liste! 

VW Lemminge :classic_ninja::classic_blink::classic_ninja: gibt es viel zuviele (leider)

Da ist Greenpeace dagegen zu 100% Glaubwürdig !!!

 

Kauft ausländische Kfz, halten länger, sind etwas günstiger, rosten eventuell etwas schneller wie MB :classic_biggrin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das erinnert mich latent an einen, den ich mal an der Tankstelle getroffen habe. Der hatte einen Volvo-Motor in einen Ford eingebaut.

-----------------

Eine räumlich zweidimensional ausgedehnte Ansammlung dichtstehender hochstämmiger Holzgewächse reflektiert auftreffende Schallwellen in gleichem Maße, wie sie sie empfangen hat.

 

sf-sig.jpg

 


Eine räumlich zweidimensional ausgedehnte Ansammlung dichtstehender hochstämmiger Holzgewächse reflektiert auftreffende Schallwellen in gleichem Maße, wie sie sie empfangen hat.

 

sf-sig.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja........selbst Ford baut den Volvo 5 Zylinder in ihre Autos, wieso sollte es dann ein Ford Fahrer nicht auch nachträglich machen :roll:

 

 


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also der Smart wird ja auch nur von seinen eigenen "Assistenten" eingefangen.

Wenn der 453 einen Prüfstandmodus hat ... und wäre der aktiviert gewesen, hätte der Adam S NULL Chancen gehabt :-P .


VW seit 2015 auf der schwarzen Liste! 

VW Lemminge :classic_ninja::classic_blink::classic_ninja: gibt es viel zuviele (leider)

Da ist Greenpeace dagegen zu 100% Glaubwürdig !!!

 

Kauft ausländische Kfz, halten länger, sind etwas günstiger, rosten eventuell etwas schneller wie MB :classic_biggrin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe ja gedacht, dass der Brabus vorgestellt wird. Dann kommt so n Kartbahnvergleich... nuja.

 

Auf jeden Fall waren die viel zu früh eingreifenden Helferlein schuld. Wie beim 451.

 

Betreff Renault: Ich bin ja ein tiefer Renault (-und BMW) -hater.

 

Wir haben aber nun unseren Familienwagen verkauft weil der ne Jahresleistung von unter 5000km hatte. Also nur Geldfresser. Seither betreiben wir CarSharing, ne geile Sache irgendwie. Keine Sorgen mehr, keine Reparaturen, keine Winter- oder Sommerpneus, kein tanken, keine Versicherung zahlen, keine Steuern und und. Brauchen, hinstellen, aus dem Sinn. :-D

 

Auf jeden Fall gibts da in der Economy Class einen Renault Clio, Jg. 2016 als Automat. Ich habe den mal genommen weil der andere geschaltet war. Ü40 halt.

 

Aber ich muss gestehen, ein wirklich gutes und tolles Auto. Gut abgestimmt, eine wirklich tolle Verarbeitung, tolles Design, toller Innenraum, viel Platz und auf der Autobahn hörst gleich gar nichts.

 

Touchscreen mit Bluetooth, Lenkradbedienung für alles, kein Schlüssel mehr und und... hatte den jetzt paar Mal und ich bin mit mir nicht im reinen, ob ich denn jetzt toll finden soll oder eben nicht, nur weil es ein Renault ist.

 

Aber man sollte jedem ne Chance geben und diese Qualität ist top. Mal schauen wie lange der sich hält. Auf das kommt es dann natürlich auch noch an.

 

Grosses Bild ;-)

 

Von den her hat es mich wieder ein wenig näher zum 453 gebracht.

 

 

 

-----------------

Grüsse

-Mesh-

 

unbenanntjpoej.jpg

 

...echte Autos haben Heckmotor...

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von Mesh am 26.09.2016 um 14:39 Uhr ]


Grüsse
-Mesh-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 26.09.2016 um 14:36 Uhr hat Mesh geschrieben:
Also ich habe ja gedacht, dass der Brabus vorgestellt wird. Dann kommt so n Kartbahnvergleich... nuja.



Auf jeden Fall waren die viel zu früh eingreifenden Helferlein schuld. Wie beim 451.



Betreff Renault: Ich bin ja ein tiefer Renault (-und BMW) -hater.



Wir haben aber nun unseren Familienwagen verkauft weil der ne Jahresleistung von unter 5000km hatte. Also nur Geldfresser. Seither betreiben wir CarSharing, ne geile Sache irgendwie. Keine Sorgen mehr, keine Reparaturen, keine Winter- oder Sommerpneus, kein tanken, keine Versicherung zahlen, keine Steuern und und. Brauchen, hinstellen, aus dem Sinn. :-D



Auf jeden Fall gibts da in der Economy Class einen Renault Clio, Jg. 2016 als Automat. Ich habe den mal genommen weil der andere geschaltet war. Ü40 halt.



Aber ich muss gestehen, ein wirklich gutes und tolles Auto. Gut abgestimmt, eine wirklich tolle Verarbeitung, tolles Design, toller Innenraum, viel Platz und auf der Autobahn hörst gleich gar nichts.



Touchscreen mit Bluetooth, Lenkradbedienung für alles, kein Schlüssel mehr und und... hatte den jetzt paar Mal und ich bin mit mir nicht im reinen, ob ich denn jetzt toll finden soll oder eben nicht, nur weil es ein Renault ist.



Aber man sollte jedem ne Chance geben und diese Qualität ist top. Mal schauen wie lange der sich hält. Auf das kommt es dann natürlich auch noch an.



Grosses Bild ;-)



Von den her hat es mich wieder ein wenig näher zum 453 gebracht.







-----------------

Grüsse

-Mesh-



unbenanntjpoej.jpg



...echte Autos haben Heckmotor...






[ Diese Nachricht wurde editiert von Mesh am 26.09.2016 um 14:39 Uhr ]


 

;-)


VW seit 2015 auf der schwarzen Liste! 

VW Lemminge :classic_ninja::classic_blink::classic_ninja: gibt es viel zuviele (leider)

Da ist Greenpeace dagegen zu 100% Glaubwürdig !!!

 

Kauft ausländische Kfz, halten länger, sind etwas günstiger, rosten eventuell etwas schneller wie MB :classic_biggrin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oder ein Sport-Mode beim Brabus. Eine Launch-Control haben sie ihm ja auch spendiert.

 

Trotzdem bleibt die Luftpumpe...

Nur alleine schon die Eckdaten mit 899ccm und 1000 Kilo sind doch schon ärmlich. Soll das Maschinchen hexen ?

 

Ich bleibe dabei, der von mir gefahrene 90er DSG als Cabrio war leistungsmäßig komplett peinlich. Selbst wenn die B-Ware etwas mehr Druck auf dem Kessel hat lasse ich ihn an der Ampel stehen - mit meinem ED !

Auf so ein "Treffen" freue ich mich heute schon.

 

 

 

-----------------

Remember the Times when Sex was Safe und Fuel cheap.

 

 

Focus CC 2.0 Bifuel - Kein Dach überm Kopf aber LPG unter der Haube -

5 Jahre Smart 451 MDC Power, ab 2016 Upgrade auf 451 Brabus Exclusiv Electric Drive

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von Focus-CC am 26.09.2016 um 19:59 Uhr ]


Mein elektrischer Stuhl: 380 Volt unterm Sitz.

 

Brabus Exclusiv ED Cabrio . Lt. KBA 87 Stück in D zugelassen

 

Zweitwagen: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es beim 453 eigentlich auch eine geheime Tastenkombination, um das ESP abzuschalten?

-----------------

Eine räumlich zweidimensional ausgedehnte Ansammlung dichtstehender hochstämmiger Holzgewächse reflektiert auftreffende Schallwellen in gleichem Maße, wie sie sie empfangen hat.

 

sf-sig.jpg

 


Eine räumlich zweidimensional ausgedehnte Ansammlung dichtstehender hochstämmiger Holzgewächse reflektiert auftreffende Schallwellen in gleichem Maße, wie sie sie empfangen hat.

 

sf-sig.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ABS Sicherung ziehen und komplett nackt fahren. Geht immer.

 

 


Mein elektrischer Stuhl: 380 Volt unterm Sitz.

 

Brabus Exclusiv ED Cabrio . Lt. KBA 87 Stück in D zugelassen

 

Zweitwagen: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hätte hätte Fahrradkette. Warum hat ein sportliches Fahrzeug nicht von Werk ein ESP Off Schalter wie damals der Roadster oder zumindest ein sportlich abgestimmtes ESP?

 

 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist der 453er ohne ESP überhaupt beherrschbar?

-----------------

Eine räumlich zweidimensional ausgedehnte Ansammlung dichtstehender hochstämmiger Holzgewächse reflektiert auftreffende Schallwellen in gleichem Maße, wie sie sie empfangen hat.

 

sf-sig.jpg

 


Eine räumlich zweidimensional ausgedehnte Ansammlung dichtstehender hochstämmiger Holzgewächse reflektiert auftreffende Schallwellen in gleichem Maße, wie sie sie empfangen hat.

 

sf-sig.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es war ja beim Roadster auch mit ESP Off Schalter noch aktiv aber halt deutlich später.

 

 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frage:

Hat der 453 einen "Prüfstandmodus" ähnlich dem 451?

Oder etwa nicht, da Brabus Modell?


VW seit 2015 auf der schwarzen Liste! 

VW Lemminge :classic_ninja::classic_blink::classic_ninja: gibt es viel zuviele (leider)

Da ist Greenpeace dagegen zu 100% Glaubwürdig !!!

 

Kauft ausländische Kfz, halten länger, sind etwas günstiger, rosten eventuell etwas schneller wie MB :classic_biggrin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 26.09.2016 um 19:50 Uhr hat Focus-CC geschrieben:
Ich bleibe dabei, der von mir gefahrene 90er DSG als Cabrio war leistungsmäßig komplett peinlich. Selbst wenn die B-Ware etwas mehr Druck auf dem Kessel hat lasse ich ihn an der Ampel stehen - mit meinem ED !
Auf so ein "Treffen" freue ich mich heute schon.

 

Ich bin bisher nur den Brabus gefahren, und der hat eine deutliche Anfahrschwäche. Ist die erst mal überwunden, geht der aber wirklich gut vorwärts. Ich tippe mal, dass dies Absicht ist, um die Kupplungen zu schonen. Ist vermutlich beim 90PS ähnlich.

Sollte der Brabus also eine Launch control besitzen (die habe ich damals bei der Probefahrt nicht gefunden, allerdings auch nicht intensiv gesucht) könnte der auch aus dem Stand ganz gut vom Fleck kommen.

 

Das ein Elektrofahrzeug besser vom Fleck kommt ist klar, ist auch konzeptbedingt. So bis 50-60 km/h geht das gut. Bin zwar auch noch keinen smart ED gefahren, allerdings häufiger mal i3. Der lässt dann oberhalb von 70-80 deutlich nach. Wird beim smart nicht anders sein (wahrscheinlich sogar schon ein paar km/h früher). So dass ich davon ausgehe, das ein ED und ein "richtiger" Brabus bis 60 ungefähr gleichauf sind und danach wird der Benziner langsam weg ziehen. Aber grau ist alle Theorie...


sig_amg2.gif" border="0" align="rightMarkus [me»mysmart.org]

 

2003-2006: smart city-coupé&passion (2000) - mehr... | 2006-2008: smart forfour BRABUS xclusive (2006) - mehr... | 2010-2012: smart fortwo coupé passion 52kw (Modelljahr 2011) - mehr... | 2012-2015: Skoda Octavia RS Combi TDI DSG (2012) | 2015: Skoda Superb Combi TDI DSG (2014)

 

Aktuell: seit 2008: Mercedes-Benz SLK 350 (2004) - mehr... | seit 2015: Skoda Octavia RS Combi TDI DSG (2015)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also der ED ist in Sachen Anzug jedem Brabus Haus hoch überlegen. Das ist kein Hörensagen sondern wie bei FocusCC selbst erfahren. Das er oben dann nachlässt ist ja klar aber bis 70km/h ist da nix mit gleichauf. Nicht mal im ersten Gang würde es der Brabus schaffen auch nicht mit File...

 

 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich bin auch den Brabus gefahren und his auf das Anfahren hat er riesig Spaß gemacht. Subjektiv geht er sehr gut vor allem das DSG, aber in der Realität fährt man ja doch wieder einen recht hochbeinigen Stadtwagen (was von der Übersicht bekanntlich ja sehr angenehm ist). Ich hab die Launch Control leider auch nicht gefunden, werde aber sicher nochmals eine längere Ausfahrt mit dem Fahrzeug unternehmen und das dann extra beim Verkäufer ansprechen.

 

Bzgl den "ersten Metern":

 

Kennt ihr diese Smart Werbung?

 

Da werden ganz andere Kaliber auf den ersten Metern stehen gelassen, dafür sind die ab 50 auf und weg. Dh der Vergleich ED und Brabus hinkt immer.


Smarte Grüße, Gekso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 28.09.2016 um 07:53 Uhr hat maxpower879 geschrieben:
Also der ED ist in Sachen Anzug jedem Brabus Haus hoch überlegen. Das ist kein Hörensagen sondern wie bei FocusCC selbst erfahren. Das er oben dann nachlässt ist ja klar aber bis 70km/h ist da nix mit gleichauf. Nicht mal im ersten Gang würde es der Brabus schaffen auch nicht mit File...



 

Ganz klar unterschrieben. 100%

Aber ist der Smart nicht primär ein "Stadtwagen" ?

Man könnte jetzt auch einen Brabus Verbrenner schlecht reden, nur weil er oberhalb 140 nicht mehr "so recht zieht" ...

 

Muss man aber nicht. Fehl am Platz.

 

@ DSG Smart

 

Da fiel mir besonders negativ die schlechte Abstimmung beim Anfahren auf, bzw. eigentlich nur dieses Kriterium.

 

Ich bin bisher nur ein anderes DSG gefahren, im Goof V 2.0 GTI meines Sohnes. Völlig andere Hausnummer - NULL Gedenksekunde beim Anfahren. Die Leistung blende ich mal total aus. Ich meine nur eben die ersten 2 Sekunden und die dabei geschafften Meter.

 

Warum die kleine 899er Renno Lunge beim Anfahren nicht spritziger am Gas hängt, das bleibt Spekulation.

 


Mein elektrischer Stuhl: 380 Volt unterm Sitz.

 

Brabus Exclusiv ED Cabrio . Lt. KBA 87 Stück in D zugelassen

 

Zweitwagen: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unser Brabus (451) wurde bisher genau einmal auf der Autobahn gefahren und das war nur zu Testzwecken. Landstraßen werden komplett gemieden. Das höchste der Gefühle ist daher eine 70er-Zone, ansonsten 30er oder 50er und dafür wird viel zu viel Benzin verbrennt. Darum werden wir uns auch für einen ED entscheiden, weil der der neue Brabus absolut kein Kaufgrund ist. (Natürlich spielen auch Kosten-/Steuervorteile eine wichtige Rolle.) Als ich den ED Probegefahren bin, wollte ich nicht mehr aussteigen und da war es mir egal, dass es ein Cabrio war.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 01.10.2016 um 16:55 Uhr hat maxafe geschrieben:
Als ich den ED Probegefahren bin, wollte ich nicht mehr aussteigen und da war es mir egal, dass es ein Cabrio war.

 

:-D :-D :-D :-D :-D

 

Kenne ich.


Mein elektrischer Stuhl: 380 Volt unterm Sitz.

 

Brabus Exclusiv ED Cabrio . Lt. KBA 87 Stück in D zugelassen

 

Zweitwagen: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 01.10.2016 um 16:55 Uhr hat maxafe geschrieben:
Unser Brabus (451) wurde bisher genau einmal auf der Autobahn gefahren und das war nur zu Testzwecken. Landstraßen werden komplett gemieden. Das höchste der Gefühle ist daher eine 70er-Zone, ansonsten 30er oder 50er und dafür wird viel zu viel Benzin verbrennt. Darum werden wir uns auch für einen ED entscheiden, weil der der neue Brabus absolut kein Kaufgrund ist. (Natürlich spielen auch Kosten-/Steuervorteile eine wichtige Rolle.) Als ich den ED Probegefahren bin, wollte ich nicht mehr aussteigen und da war es mir egal, dass es ein Cabrio war.



 

Was für eine Verschwendung... Ein 61 PS Smart hätte Euch vollkommen gereicht :lol: .

 

Muah Muah Muah


VW seit 2015 auf der schwarzen Liste! 

VW Lemminge :classic_ninja::classic_blink::classic_ninja: gibt es viel zuviele (leider)

Da ist Greenpeace dagegen zu 100% Glaubwürdig !!!

 

Kauft ausländische Kfz, halten länger, sind etwas günstiger, rosten eventuell etwas schneller wie MB :classic_biggrin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.