Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
edssmart

Mein neuer 453er

Empfohlene Beiträge

Heute bin ich mit einem 453 ForTwo mit 71Ps unterwegs.

 

Dabei fallen mir im Vergleich zu meinem 451 MHD folgende Punkte auf.

 

1. Bremsen sind beim 453 giftiger.

2. Der Motor hat niemals 71PS, oder mein 451 hat 90 anstelle von 71 PS.

Der Motor ist leistungsmäßig ein Riesenrückschritt zu 451.

3. Motorklang ist beim 453 weniger kernig. Ein leises Pfeifen nervt zudem.

4. Die Start-Stop-Automatik funktioniert nicht beim 453.

5. Im Vergleich zu wenig Ablagefächer beim 453.

6. Drehzahlmesser und Uhr viel schlechter ablesbar.

7. Trotz 10cm Mehr an Breite ist der Kofferraum nicht größer, da beim 453 der Motor zu hoch baut.

8. Fahrwerk ist beim 453 besser, liegt satter und federt besser.

9. Der 453 ist wendiger und der Wendekreis viel geringer.

10. Die Sitze sind im 451 besser.

 

Mein Fazit, wenn Smart den 453 nicht in einigen stark verbessert, war der 451 mein letzter Smart.

Denn der 453 hat für meinen Geschmack zu viele Nachteile im Vergleich zum 451.

Zumindest bei den Punkten die mir wichtig sind.


Grüße von Sunray

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@"Gewöhnlicher Radio" Update: um mich zu wiederholen, der Radio ist wirklich der letzte Müll, heute wieder auf ein neues "Feature" gekommen.

 

Wenn man auf den Schnellanwahltasten 1 bis 6 Sender gespeichert hat, kann man normalerweise schnell einen Sender wechseln, nicht so bei diesem Radio! :-D Ist ein Sender gespeichert der RDS hat, wird

 

1) der RDS Text beim Wechsel auf diesen Sender NICHT angezeigt, man muss immer händisch noch auf Text drücken..

 

2) beim Einschalten des Radios der RDS Text NICHT angezeigt, man muss immer händisch noch auf Text drücken..

 

und

 

3) bei eingeschaltenem RDS ist es NICHT möglich über die Schnellanwahltasten auf einen anderen Sender zu schalten, man muss vorher mit der Text-Taste das RDS quasi wieder ausschalten...

 

Den Programmierer von der Radiosoftware würd ich gern mal persönlich kennenlernen... :-x

 

@Lichtautomatik: Funktioniert im Prinzip gut, sogar zu gut! :-D War letztens bei strahlendem Sonnenschein auf einer schönen Landstrasse unterwegs, die links und rechts mit Alleebäumen besetzt war. Eine mir entgegenkommende Polizeistreife wendet, fährt mir nach, hält mich auf und fragt mich, warum ich sie so heftig mit der Lichthupe anblinke... Ich war perplex, habe meine Unschuld beteuert :-D Des Rätsels Lösung war aber einfach: Die auf die Fahrbahn geworfenen Schatten der Alleebäume im Abstand von 50 Metern ermunterten die Lichtautomatik zum fröhlichen Lichthupen wie in der Disco!


LG

 

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lach, die Situation kenne ich - ganz viele Brücken auf dem Heimweg, wenn ich die Richtige Uhrzeit erwische dann geht selbst bei der kleinsten Fahrradbrücke das Licht an :)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Lichtautomatik muss wohl ein Azubi programmiert haben! Da muss natürlich ein Timeout rein, nach wie viel Sekunden dunkel Licht an und nach wie viel Sekunden hell Licht aus. Und ne gewisse Hysterese.

-----------------

Eine räumlich zweidimensional ausgedehnte Ansammlung dichtstehender hochstämmiger Holzgewächse reflektiert auftreffende Schallwellen in gleichem Maße, wie sie sie empfangen hat.

 

sf-sig.jpg

 


Eine räumlich zweidimensional ausgedehnte Ansammlung dichtstehender hochstämmiger Holzgewächse reflektiert auftreffende Schallwellen in gleichem Maße, wie sie sie empfangen hat.

 

sf-sig.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 05.05.2015 um 11:58 Uhr hat soft_worm_art geschrieben:
Die Lichtautomatik muss wohl ein Azubi programmiert haben!

 

Denk das ist der Bruder vom Radioprogrammierer... :lol:


LG

 

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne, einen Azubi traue ich wesentlich bessere Arbeit zu ...

Ich frag mich wieviel Testkilometer der Smart Fahrversuch zurückgelegt hat wenn unser eins schon in der Ersten Woche merkt das sowas Kacke ist ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was mich am meisten nervt,sind die schlechteren sitze,dass war auch das hauptplus des smart bisher.die ledersitze sind sowas von glatt und null seitenhalt,nicht mal ein bischen.und ganz schlimm ist die grösse.

für unseren asiatischen mitbewohnern vileicht noch ausreichend-für meinen kleinen sohn auch-obwohl der auch schon meckert.

ich frage mich,was in entwicklerköpfen vor sich geht,ziel muss es sein,gutes noch weiter zu verbessern.oder das gute einfach nicht zu verändern,wenns so schwer ist.schade,wenn man chancen nicht nutzt.das hauptproblem ist auch die mangelde motorleistung,habe selten so etwas plegmatisches erlebt.wieder sind die ersten kunden wieder die dummen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Rennsemmell

 

welchen 453 fährst du?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 05.05.2015 um 10:31 Uhr hat Viennaboy66 geschrieben:
@"Gewöhnlicher Radio" Update: um mich zu wiederholen, der Radio ist wirklich der letzte Müll, heute wieder auf ein neues "Feature" gekommen.


Das Radio ist richtig wenn es schon Müll ist! :roll:


Das Vespennest

Gruß Roger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 05.05.2015 um 16:44 Uhr hat Rennsemmell geschrieben:
was mich am meisten nervt,sind die schlechteren sitze,dass war auch das hauptplus des smart bisher.die ledersitze sind sowas von glatt und null seitenhalt,nicht mal ein bischen.und ganz schlimm ist die grösse.

für unseren asiatischen mitbewohnern vileicht noch ausreichend-für meinen kleinen sohn auch-obwohl der auch schon meckert.

ich frage mich,was in entwicklerköpfen vor sich geht,ziel muss es sein,gutes noch weiter zu verbessern.oder das gute einfach nicht zu verändern,wenns so schwer ist.schade,wenn man chancen nicht nutzt.das hauptproblem ist auch die mangelde motorleistung,habe selten so etwas plegmatisches erlebt.wieder sind die ersten kunden wieder die dummen



Ich mit 194 cm und 120 kg finde die Sitze gut. Langstreckentauglich sind sie sicher nicht, dafür wurde der Smart aber auch nicht gebaut. :)

-----------------

Die blaue Vespa

Gruß Roger

 


Das Vespennest

Gruß Roger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das stimmt er ist mehr ein Stadtauto aber dafür ist er wirklich toll geeignet.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grundsatzfrage:

 

Erreicht man im 71PS-ler überhaupt 150km/h? Und wenn ja, wie lange benötigt man?

 

Ich fuhr diesen ebenfalls und war ab der nicht vorhandenen Leistung regelrecht schockiert.

-----------------

Grüsse

-Marc-

 

unbenannt45ulb.jpg

 

...echte Autos haben den Motor hinten...

 


Grüsse
-Mesh-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Mesh

 

ja das geht. Das Auto fährt seine 151 km/h. Es geht zwar ne Ewigkeit aber es geht. Wie lange es geht bis er auf Höchstgeschwindigkeit ist habe ich nicht geschaut.

 

Grüße :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke

 

Kann es mir kaum vorstellen. Alleine bis man 60km/h erreicht hat... vielleicht auch subjektiv weil man wesentlich giftigere smart gewohnt ist.

-----------------

Grüsse

-Marc-

 

unbenannt45ulb.jpg

 

...echte Autos haben den Motor hinten...

 


Grüsse
-Mesh-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die 150Km/h erreicht er. Dauer halt etwas :) Bis ca. 80Km/h fährt sich der 71PSer ganz annehmbar. Danach verhungert er aber jämmerlich. Mir fehlt allerdings der Vergleich zum 451 mit 71PS.

Mein oller Seat Inca. 1.4 8V mit 60PS fühlt sich aber "dynamischer" an als der 71PSer im 453.

 

 

-----------------

Grüße

Philipp

 

- Smart ForTwo 453 66KW twinamic Prime

- BMW 118d LCI

- Renault 19 1.8 16V Cabrio

[ Diese Nachricht wurde editiert von ShadowDancer am 08.05.2015 um 09:32 Uhr ]


Grüße

Philipp

 

- Smart ForTwo 453 66KW twinamic Prime

- BMW 118d LCI

- Renault 19 1.8 16V Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe einen 451 mit 71PS und hatte am Dienstag den 453 mit 71 PS Handschalter für den ganzen Tag.

 

Im direkten Vergleich ist der 453 eine lahme Krücke.

Ich konnte es nicht glauben, dass der soviel PS

haben sollte, wie mein 451.

 

Keine Ahnung, warum der 453 im Vergleich zum 451 so lahm ist, liegt es am höheren Gewicht oder streut der Mitsubishi nach oben und der Renault nach unten.

 

In jedem Fall ist der Renault-Motor leistungsmäßig ein Rückschritt.

Außerdem klingt der Mitsubishi kerniger ;-)

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von Sunray am 07.05.2015 um 20:32 Uhr ]


Grüße von Sunray

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 07.05.2015 um 20:09 Uhr hat ShadowDancer geschrieben:
Die 150Km/h erreicht er. Dauer halt etwas :) Bis ca. 80Km/h fährt sich der 71PSer ganz annehmbar. Danach verhungert er aber jämmerlich.

Mir fehlt allerdings der Vergleich zum 451 mit 71PS.


 

Ein (offener) 71er 451 mit MDC Software geht 157 km/h (gemessen)

 

.

.

.

.

.

und dazu braucht er nur den 4. Gang bei Abregeldrehzahl 6400 u/min

.

.

 

.

.

die Speed ist der Regel nach 3-4 Kilometern nach dem Auffahren auf die Bahn erreicht.

.

.

.

 

Danach geht es im 5. Gang fröhlich weiter....

 

8-)

 

-----------------

Remember the Times when Sex was Safe und Fuel cheap.

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von Focus-CC am 07.05.2015 um 20:46 Uhr ]


Mein elektrischer Stuhl: 380 Volt unterm Sitz.

 

Brabus Exclusiv ED Cabrio . Lt. KBA 87 Stück in D zugelassen

 

Zweitwagen: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin ja diese Woche den 71 PS-Motor im 453 gefahren, finde den Motor völlig ausreichend und werde meinen Neuen auch mit dieser Motorisierung bestellen.

 

Smarte Grüße,

 

Klaus

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von Smarter_Klaus am 08.05.2015 um 06:50 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht ja nicht darum, ob der Motor ausreichend ist,

das empfindet Jeder anders.

Sondern dass der alte 71er besser geht für die angegebene Leistung.


Grüße von Sunray

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ausreichend ist wohl Note 4

Ich bin auch der Meinung das mein alter 451 MHD mit 71 PS wesentlich spritziger war als der 453 mit 71 PS.

Schade das es da keine offiziellen Vergleichswerte gibt.

Den 453 mit 71 PS hatte ich ein paar Tage als Leihwagen, für die Stadt war es ok. Auf der Landstraße oder Autobahn kam einfach zu wenig Leistung auf die Achse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimmt man man die Frontfläche, den Cw Wert und das höhere Gewicht des 453, vergleicht das rechnerisch mit dem 451, so müsste ein 453 irgendwo zwischen 80 und 90 PS haben um mit einem gut gehenden, originalen 71er 451 (parallel) mit halten zu können.

 

 


Mein elektrischer Stuhl: 380 Volt unterm Sitz.

 

Brabus Exclusiv ED Cabrio . Lt. KBA 87 Stück in D zugelassen

 

Zweitwagen: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jaja der gute 451er

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von calvin am 08.05.2015 um 11:22 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann sich natürlich hinreichend über das Wort ausreichend auslassen, auch dass es in der Notenklaviatur eine 4 bedeutet. Daran habe ich aber bei der Erwähnung des Wortes ausreichend gar nicht gedacht. Also korrigiere ich mich, da ich eigentlich dies hier gemeint habe: Der 71 PS-Motor ist stark genug, um außerhalb geschlossener Ortschaften im Verkehr mitzuschwimmen und auch zu überholen, und in der Stadt ist es ohnehin unerheblich, ob das Auto 71 oder 90 PS hat.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

im forum hier liest man ja öfter , dass der 453 mit 71 ps sich lahm anfühlt gegenüber dem 451 mit 71 ps . da kann man umsteiger nur zur ausgiebigen probefahrt raten .dem einen langts, der andere greift dann lieber zum 90 ps 453 . aber lahmer muss der neue schon sein. zuviel gleiche erfahrungen hier zu lesen .irgendwie ist das aber sehr individuell .im foufour ist der motor dann wahrscheinlich wirklich zäh, aber eben auch ausreichend .ich fürchte eher , dass der 90 ps gegenüber dem 84 PS 451 auch enttäuscht --also

ausprobieren .ein wurf sind die renault motoren nicht , ausser bei der rendite...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Möglich. Habe so gefühlt 60Nm gedrückt, gerade als ich überlegte ob ich die Schraube raussreisse wenn ich weitermache war ne Wendeltreppe im Vierkant... Bei einem Aufbereiter habe ich gesehen wie der Spiegel abgebrochen wurde und nachher (MD ist ein Dorf!) der defekte Spiegel schon als vorher kaputt deklariert wurde... Waschanlage: Ich hätte...ja genau. Aber ein Richter hat mir mal erklärt, ich soll wenn mir was nicht passt nur meinen eigenen Kopf schütteln.
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      148.827
    • Beiträge insgesamt
      1.537.651
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.