Suchen
Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren?!
Wer ist Online
Gäste: 162
Mitglieder: 4

Du bist anonymer Benutzer.
Hier kannst Du Dich anmelden.

Anzeige
der smarte Service
Anzeige
Autoteile auf Pkwteile.de
Anzeige
ersatzteile kfz
Anzeige
ML Tuning
Heutige Top-Artikel
Heute bisher keine Artikel
  
Moderator: smart-Forum-Team
smart-Forum Übersicht » » smarter Sound » » Boxentauschen
  
Autor Boxentauschen
Dennser
Junior-smartie
(39 Beiträge)

registriert seit: 29.7.2010
Kennzeichen: RD-DR

  erstellt am 06.08.2010 23:57  eMail  Profil  Zitieren

Hallo,

ich habe nur EINE EINZIGE FRAGE zu dem großen Thema "Sound im Smart".

Kann ich die Boxen einfach tauschen bei meinem 450. Man kommt ja recht einfach an die Lautsprecher und kriegt sie auch gut ausgebaut. Ich möchte keinen Sub oder sonstige Spielchen. Ich lese immer was von SUB und Hoch- bzw. Tieftöner. Brauche ich alles nich....(vllt noch nicht...)

Ich möchte nur kurz wissen, ob ich die kleinen ca. 10cm kleinen Lautsprecher tauschen kann gg. neuere von der gleichen Größe.

MfG Dennis

[ Diese Nachricht wurde editiert von Dennser am 06.08.2010 um 23:58 Uhr ]

bluestar
Warp-smartie
(3134 Beiträge)

registriert seit: 19.8.2001
Kennzeichen: WI-SG-980

  erstellt am 07.08.2010 10:15  Profil  www  Zitieren

nur tauschen bringt dir keinen besseren Klang.
Was auf jedenfall was bringt ist:

Armaturenbrett raus und Eimer (gedämmt) verbauen. Das sind Schallwandlergehäuse für beide Lautsprecher vorne. Dann kannst du ein 13er Lautsprechersystem verbauen.

Am besten man hört mal in einem hifi-aufgerüsteten Smart mal Probe, nur so kann man es selbst herausfinden ob man noch "mehr" will.
-----------------
Gruss
Stefanie

Mein Smartie
Benziner: spritmonitor.de


Ahnungslos
Forum-smartie
(26397 Beiträge)

registriert seit: 17.10.2006
Kennzeichen: Schwarz auf weiss

  erstellt am 07.08.2010 10:32  Profil  Zitieren

Anleitung Armaturenbrettausbau bzw. Eimereinbau!

Ohne Schallwandlergehäuse bringt das gar nix!
Und wer billig baut, baut zweimal!

[ Diese Nachricht wurde editiert von Ahnungslos am 07.08.2010 um 10:33 Uhr ]

Dennser
Junior-smartie
(39 Beiträge)

registriert seit: 29.7.2010
Kennzeichen: RD-DR

  erstellt am 07.08.2010 13:11  eMail  Profil  Zitieren

Okay, sehr gut

Danke für eure Hilfe.
Ich tausche wohl nächste Woche erstmal nur die Boxen, dann im Herbst vllt nochmal was "größeres". Die Anleitung habe ich mir schon gespeichert.

Gibt es Probleme mit dem 13er Lautsprechern wg der Schraublöcher evtl?

MfG


Hifi-Matze
Forum-smartie
(7407 Beiträge)

registriert seit: 3.5.2001
Kennzeichen: DA-JM2003 & DA-VE1010

  erstellt am 09.08.2010 10:24  eMail  Profil  www  Zitieren

Ja!

1.) Die 13er passend nicht, es gibt keine Schraublöcher.
2.) Die Löcher auf der Unterseite des Armaturenbretts sind nur 10 cm groß. Wenn etwas Abstand zwischen Lautsprechern und Armaturenbrett ist, ist das nur akustisch suboptimal. Wenn man aber 13er direkt ans Armaturenbrett schraubt, zerdrückst du damit die Sicke des Lautsprechers.
3.) Wie bereits erwähnt wurde, bringt ein Lautsprecherwechsel ohne Schallwandlergehäuse gar nichts. Jeder Euro ist rausgeschmissenes Geld. Die Eimer SIND nicht die akustische Lösung, sondern sie schaffen überhaupt erst die VORAUSSETUNG für eine sinnvolle akustische Lösung.

Also: Unbedingt "Eimer" (Schallwandlergehäuse) nachrüsten, dann dort Lautsprecher einbauen..
-----------------




Hifi-Music.de - der kompetente CarHifi-Shop mit allem rund um den SMART



Ahnungslos
Forum-smartie
(26397 Beiträge)

registriert seit: 17.10.2006
Kennzeichen: Schwarz auf weiss

  erstellt am 15.08.2010 12:57  Profil  Zitieren

Dort noch einmal eine ganz ausführliche Anleitung zum Armaturenbrettausbau bzw. Lautsprechereinbau!

LI
Warp-smartie
(3011 Beiträge)

registriert seit: 17.12.2006
Kennzeichen: AC CM 209 (Ex: BL SM 42)

  erstellt am 15.08.2010 21:55  Profil  Zitieren

Ich biete hier gebrauchte, ungedämmte Eimer an. Der Preis ist noch verhandelbar.

Grüße
Markus


Dennser
Junior-smartie
(39 Beiträge)

registriert seit: 29.7.2010
Kennzeichen: RD-DR

  erstellt am 30.08.2010 19:10  eMail  Profil  Zitieren

Hallo vielen Dank.

ich habe die Boxen getauscht und mir reicht das soweit erstmal.
Bei dem Ausbau der alten Lautsprecher sah ich dann auch warum es so knirschte. Die waren total verdreckt. Da ist soviel Dreck und Schmodder durch die kleinen Löcher gekommen. Kein Wunder, dass die nicht mehr gut waren....

MfG


Dennis9377
Junior-smartie
(15 Beiträge)

registriert seit: 10.1.2019
Kennzeichen: GI

  erstellt am 30.01.2019 01:13  Profil  Zitieren

moin kann mir einer sagen welche größe die lautsprecher im schallwandlergehäuse haben

zabaione
Warp-smartie
(4210 Beiträge)

registriert seit: 27.5.2008
Kennzeichen: BN-MY 450 + BN-MY 42

  erstellt am 30.01.2019 06:26  Profil  Zitieren

13er

Dennis9377
Junior-smartie
(15 Beiträge)

registriert seit: 10.1.2019
Kennzeichen: GI

  erstellt am 30.01.2019 14:00  Profil  Zitieren

danke zoll oder cm?


Quote:

Am 30.01.2019 um 06:26 Uhr hat zabaione geschrieben:
13er





tutur
Turbo-smartie
(1429 Beiträge)

registriert seit: 31.8.2011

  erstellt am 30.01.2019 14:25  Profil  Zitieren

Ist diese Frage ernst gemeint?

Zickenversteher
Senior-smartie
(123 Beiträge)

registriert seit: 5.11.2013
Kennzeichen: XX-GB 451; XX-MY 450; XX-JB 7

  erstellt am 30.01.2019 17:06  Profil  Zitieren

Mensch, der Durchmesser bei Lautsprechern wird doch immer in Meilen gerechnet.

Outliner
Warp-smartie
(2614 Beiträge)

registriert seit: 21.5.2007
Kennzeichen: MD XY

  erstellt am 30.01.2019 17:58  eMail  Profil  Zitieren

Moment, so dumm ist die Frage nicht.
Bei Subwoofern sagt auch keiner "ich habe einen 38cm Schallwandler", sondern "ich hab nen 15er Pott".
Und jeder weiss, hier sind Zoll gemeint.
Allerdings, die Vorstellung einen Breitbänder mit dem Durchmesser eines Kuchentellers unter dem Armaturenbrett zu finden ist schon etwas abstrakt.
Natürlich cm!

[ Diese Nachricht wurde editiert von Outliner am 30.01.2019 um 17:59 Uhr ]

Smarty61
smartie-Frischling
(7 Beiträge)

registriert seit: 12.4.2019

  erstellt am 12.04.2019 19:45  Profil  Zitieren

Hallo
da muss ich mich mal kurz anhängen
Fahre den Smart fortwo 450 cabrio
mit Soundpaket .
Habe mir das Radio JVC KD-R 992 BT CD gegönnt nun sollen neue Lautsprecher in die Eimer verbaut werden.
Welche könnte man da nehmen .
Sollen zum neuen JVC passen
Gruß Uwe




-----------------
Gruß Uwe

[ Diese Nachricht wurde editiert von Smarty61 am 12.04.2019 um 20:03 Uhr ]

Outliner
Warp-smartie
(2614 Beiträge)

registriert seit: 21.5.2007
Kennzeichen: MD XY

  erstellt am 13.04.2019 05:36  eMail  Profil  Zitieren

Da
und
Da!

Kauf komplett, deine "Eimer" die dann über hast vertickst du.
Sparste dir die Arbeit und es ist richtig gemacht.

Wobei mit einer guten Headunit sogar die Originalteile ganz passabel sind vom Soundpaket.


Smarty61
smartie-Frischling
(7 Beiträge)

registriert seit: 12.4.2019

  erstellt am 13.04.2019 11:36  Profil  Zitieren

Hallo Outliner
das mit dem Kauf ist auch eine gute Idee
Ostern wird erstmal das neue JVC eingebaut dann wird sich zeigen wie das Soundsystem klingt.
Was für eine Leistung hat das Soundsystem eigentlich ursprünglich


Outliner
Warp-smartie
(2614 Beiträge)

registriert seit: 21.5.2007
Kennzeichen: MD XY

  erstellt am 14.04.2019 06:21  eMail  Profil  Zitieren

Keine Ahnung. Wenn die Lautsprecher einen guten Wirkungsgrad haben ist das nebensächlich.
Es ist jedenfalls ein riesiger Unterschied ob die Kindergartenlautsprecher nur gegen das Armaturenbrett geschraubt sind oder die 13er mit Hochtönern verbaut wurden.


Smarty61
smartie-Frischling
(7 Beiträge)

registriert seit: 12.4.2019

  erstellt am 14.04.2019 19:20  Profil  Zitieren

Logisch
das mit den Lautsprechern unter dem Armaturenbbrett.
Ich habe ja die Türme mit Hochtönern und die Eimer mit 13 cm Lautsprechern verbaut.
Wollte neue Lautsprecher die zum neuen Radio passen.
Da das verbaute bestimmt 15 J alt ist


Smarty61
smartie-Frischling
(7 Beiträge)

registriert seit: 12.4.2019

  erstellt am 17.04.2019 08:21  Profil  Zitieren

So Radio ist eingebaut der Klang vom Soundsystem ist gut das lasse ich erstmal so
frohe Ostern


Outliner
Warp-smartie
(2614 Beiträge)

registriert seit: 21.5.2007
Kennzeichen: MD XY

  erstellt am 17.04.2019 22:32  eMail  Profil  Zitieren

Sage ich doch! Zwar kein Vergleich mit den vorgestellten Sets, aber es ist auszuhalten!
Mehr habe ich momentan auch nicht verbaut.
Habe zwar noch ne Menge Zeug rumliegen, aber die Zeit fehlt...
Bin am überlegen, mir einen Subwoofer zu basteln, der den Leerraum hinter den Sitzen belegt.
Also irgendeinen Bandpass mit vier 13ern oder so.
Da geht kein Laderaum verloren.
Aber wie gesagt...


  
Gehe zu:
 
   

© 1999 - 2019
Impressum und Datenschutz