Jump to content
sven_domroes

451 Diesel springt nicht/schlecht an

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

habe hier einen 451cdi Bj.2011 (mit Drosselklappe) mit 240tkm der trotz gereinigtem AGR-Mischgehäuse und neu überholten Injektoren (Diesel-Technik-Biberach) nicht anspringen möchte bzw. nur nach ewig langem Orgeln gelegentlich mal mit viel Mühe anspringt. Wenn er läuft, dann gleichmäßig aber stark rußend. Im Speicher werden leider überhaupt keine Fehlermeldungen angezeigt. Kurbelwellensensor schließe ich aus, da ich ihn ja schon mal mit viel Orgeln zum Laufen gebracht habe. Heute werde ich noch Kraftstoffdrucksensor und Druckregelventil überprüfen, ansonsten bin ich aber mit meinem Latein am Ende.

 

Hat noch jemand Ideen, Tips, Erfahrung?

Würde mich über jegliche Hilfe freuen. Vielen Dank!
Gruß Sven 

 

bearbeitet von sven_domroes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sind die Injektoren eingelernt worden?

Die müssen mit der SD einprogrammiert werden.

 

zzgl. die Einspritzung (Einspritzmengenkorrektur) untereinander abgeglichen werden. 

 

wenn du mit den jetzigen Parametern so weiter experimentierst ist dein DPF bald zu.

bearbeitet von SHK

Think SMART - Drive SMART

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@SHK,
der Code der Injektoren ist bei der Überholung nicht verändert worden. Sie sind nach der Überholung wieder an den gleichen Zylindern verbaut worden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb SHK:

Sind die Injektoren eingelernt worden?

Mag alles sein, erklärt aber nicht das Startproblem und den Ruß.

 

Der Motor bekommt viel zuwenig Luft, das ist das Problem. Vielleicht öffnet die Drosselklappe nicht. Vom 451 hab ich keine Ahnung. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde Dir dennoch empfehlen hier über die SD die Parameter auszulesen…eine Fehlerdiagnose mach ohne SD keinen Sinn. 

bearbeitet von SHK

Think SMART - Drive SMART

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Funman:

Der Motor bekommt viel zuwenig Luft, das ist das Problem.


Oder einfach Zuviel Kraftstoff…


Think SMART - Drive SMART

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb SHK:

Oder einfach Zuviel Kraftstoff…

Bei Vollast evtl. ja. Bei Leerlauf nein. 

 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oder einfach Zuviel Kraftstoff…

ja, dachte ich mir auch, deswegen meinte ich es könnte der Kraftstoffdrucksensor oder das Druckregelventil defekt sein. Bin aber heute leider doch nicht dazu gekommen. Ich berichte hier wenn ich damit weitergekommen bin bzw. ob es daran liegt. Danke für euere Antworten bisher.

bearbeitet von sven_domroes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb sven_domroes:

Kraftstoffdrucksensor oder das Druckregelventil defekt sein

Nein, damit gibt es keinen Zusammenhang. 

 

Falls Zweifel bestehen, einfach mal die Grundlagen der Funktion eines Dieselmotors bzw. Motors mit Qualitätsregelung nachlesen. Etwas Grundlagenwissen sollte schon sein wenn man auf Fehlersuche geht. :classic_wink:


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.6.2024 um 10:51 schrieb sven_domroes:

Hallo zusammen,

 

habe hier einen 451cdi Bj.2011 (mit Drosselklappe)Wenn er läuft, dann gleichmäßig aber stark rußend.
Gruß Sven 

 

 

Basics !! Keine Luft = Ruß .  

Ergo schaut man sich die Luftwege an.

Warum wurde die DK nicht mal probeweise manuell komplett geöffnet oder entfernt  ? Was dann ?

 

AGR macht was ?  Wenn es dicht gesetzt wird, was dann ?  Reinigen = Naja.. wichtig ist die Funktion. 

Am besten eher gar keine = Zu = Motor pure Frischluft. 

 

Ein Diesel mit 1a Injektoren und halbwegs akzeptabler Kompression,  der pure Luft und davon genügend bekommt, der rußt nicht. 

Das sind die Basics.

 

Jetzt fängt man an zu suchen. 

 

Luftwege... Dazu gehört natürlich auch ein sich drehender Turbo. Dass im Standgas kein Ladedruck aufgebaut wird, dass ist selbstverständlich, aber eine feste Welle  behindert eben , siehe oben, "genügend Luft" . Zur Not nimmt man den Ansaugschlauch ab, auf eine Turbine ist kein TDI im Standgas angewiesen.

 

usw. usw.

Basics abarbeiten, ganz ohne Tester oder Laptop. 

 

Zum atmen gehört naturlich auch der Abgastrakt !

 

Nützt ja nix wenns vorne frei ist und hinten ein Korken drin steckt. Blockierter Turbo ?

Zusammengefallener oder verstopfter DPF ( Korken) . Es gibt nix was es nicht gibt. 

 

 

Sind ALLE Kriterien zum "atmen" erfüllt und der Bock rußt  trotzdem, dann könnte man sich an die Steuerzeiten - Überprüfung machen. Wobei man sich auch fragen sollte, warum wären die aus dem Ruder, was wurde an dem Motor gemacht ? 

Kompression sollte schon erledigt sein.

 

 

 

bearbeitet von 380Volt

2010-2016 Smart 451 Dose mit MDC 84PS Software 😎

2016-2020 Smart 451 ED Brabus Exclusiv Cabrio😊

2020-2024 ZOE R110 ZE40 Dose Kassengestell🙁

2024- ......   EQ 453  Cabrio volle Hütte. 😍

 

Für die Dame: Mini Cooper Cabrio🚗

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.6.2024 um 10:51 schrieb sven_domroes:

Hallo zusammen,

 

habe hier einen 451cdi Bj.2011  Wenn er läuft, dann gleichmäßig aber stark rußend.

 

 

Ich stolpere eben über diese Konstellation. Der/ein 2011er  hat doch einen DPF oder irre ich mich ? 

Wenn ja, woher kommt der Schwarzrauch ? 


2010-2016 Smart 451 Dose mit MDC 84PS Software 😎

2016-2020 Smart 451 ED Brabus Exclusiv Cabrio😊

2020-2024 ZOE R110 ZE40 Dose Kassengestell🙁

2024- ......   EQ 453  Cabrio volle Hütte. 😍

 

Für die Dame: Mini Cooper Cabrio🚗

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu fettes Gemisch, unverbrannter Kraftstoff …. es raucht schwarz wenn nicht alle Kohlenstoffteile verbrannt werden

bearbeitet von SmartManI

Was wird immer behauptet?

Stil kann man nicht kaufen?

Doch! -> Smart 42

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schwarzrauch durch den DPF hindurch - das kannst du mir bitte mal erklären ... 

Funktion eines DPF bekannt ? 

bearbeitet von 380Volt

2010-2016 Smart 451 Dose mit MDC 84PS Software 😎

2016-2020 Smart 451 ED Brabus Exclusiv Cabrio😊

2020-2024 ZOE R110 ZE40 Dose Kassengestell🙁

2024- ......   EQ 453  Cabrio volle Hütte. 😍

 

Für die Dame: Mini Cooper Cabrio🚗

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat der 451 einen geschlossenen DPF? 

 

Der DPF am 450 ist "offen". Der 450 kann deshalb auch mit DPF soviel rußen wie er will. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.6.2024 um 10:51 schrieb sven_domroes:

Hallo zusammen,

 

habe hier einen 451cdi Bj.2011 (mit Drosselklappe) mit 240tkm

 

 

Irgendwie muss heute ein ganz besonderer Tag sein... 

 

Hat der 451 einen geschlossenen DPF? 

 

Der DPF am 450 ist "offen". Der 450 kann deshalb auch mit DPF soviel rußen wie er will. 

bearbeitet von 380Volt

2010-2016 Smart 451 Dose mit MDC 84PS Software 😎

2016-2020 Smart 451 ED Brabus Exclusiv Cabrio😊

2020-2024 ZOE R110 ZE40 Dose Kassengestell🙁

2024- ......   EQ 453  Cabrio volle Hütte. 😍

 

Für die Dame: Mini Cooper Cabrio🚗

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb 380Volt:

 

Irgendwie muss heute ein ganz besonderer Tag sein... 

 

Hat der 451 einen geschlossenen DPF? 

 

Der DPF am 450 ist "offen". Der 450 kann deshalb auch mit DPF soviel rußen wie er will. 

Om 660 41 PS= Smart 450 bis 2004 kein ab da  offener DPF ab Werk. 

Om660/1 45 PS = 451 bis 2009 offener DPF Euro 4 Abgasnorm 

Om 660/2 45 PS = 451 ab 2009 geschlossener DPF Euro 5

 

Om 660/3 54 PS = 451 ab 2010 geschlossener DPF Euro 5 reduzierte Verdichtung höherer Ladedruck. 

 


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Seres 3 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die bisherigen Tips!

 

> Warum wurde die DK nicht mal probeweise manuell komplett geöffnet oder entfernt  ?
mache ich morgen mal

 

Den Ansaugschlauch vom Turbolader werde ich morgen ebenfalls mal abziehen.
Wenn das alles nicht hilft, dann werde ich mich mal um den den Abgastrakt kümmern.
Werde hier berichten.

Vielen Dank nochmals! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 56 Minuten schrieb sven_domroes:

Den Ansaugschlauch vom Turbolader werde ich morgen ebenfalls mal abziehen.

 

Kannst du machen. Vor allem solltest du aber mal den 

 

vor 11 Stunden schrieb 380Volt:

Zur Not nimmt man den Ansaugschlauch ab,

 

Damit ist der Schlauch an der Ansaugbrücke am Motor gemeint. Nicht der vor dem Turbo. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finger in den Turbo stecken - dreht er ? Natürlich nur wenn der Motor nicht läuft 😅

 

Aber wir haben immer noch nicht geklärt warum dein cdi mit geschlossenem Partikelfilter Schwarzrauch wirft.

Da geht in meinen Kopf nicht rein. Alles was die DPF Diesel hinten rauswerfen (dürfen) ist ne Art "Nebel" . Hast du den Abgaskrümmer ab ? 


Wenn du nicht weiter kommst und weiter nur Fragezeichen im Gesicht hast: Wie schon erwähnt, vorne alle frei machen. 

Sollten die Fragezeichen dann größer werden weil er immer noch nicht läuft, "hinten" auch alles weg. 

Dann kann er komplett "atmen" . 

 

bearbeitet von 380Volt

2010-2016 Smart 451 Dose mit MDC 84PS Software 😎

2016-2020 Smart 451 ED Brabus Exclusiv Cabrio😊

2020-2024 ZOE R110 ZE40 Dose Kassengestell🙁

2024- ......   EQ 453  Cabrio volle Hütte. 😍

 

Für die Dame: Mini Cooper Cabrio🚗

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb 380Volt:

Finger in den Turbo stecken - dreht er ? Natürlich nur wenn der Motor nicht läuft 😅

 

Aber wir haben immer noch nicht geklärt warum dein cdi mit geschlossenem Partikelfilter Schwarzrauch wirft.

Da geht in meinen Kopf nicht rein. Alles was die DPF Diesel hinten rauswerfen (dürfen) ist ne Art "Nebel" . Hast du den Abgaskrümmer ab ? 


Wenn du nicht weiter kommst und weiter nur Fragezeichen im Gesicht hast: Wie schon erwähnt, vorne alle frei machen. 

Sollten die Fragezeichen dann größer werden weil er immer noch nicht läuft, "hinten" auch alles weg. 

Dann kann er komplett "atmen" . 

 

Wenn das Gemisch deutlich überfettet dann kann die Keramik des DPF nicht alles aufnehmen. Erst rußt er trotz DPF und kurze Zeit später ist der DPF dann komplett zu. 

 

bearbeitet von maxpower879

Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Seres 3 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK, danke, dann ist der TE ggf. im Worst Case schon über den Point of no Return oder sehr dicht dran  ? 

Er soll mal vorn und hinten alles frei machen, dann wird er sehr wahrscheinlich anspringen. 

bearbeitet von 380Volt

2010-2016 Smart 451 Dose mit MDC 84PS Software 😎

2016-2020 Smart 451 ED Brabus Exclusiv Cabrio😊

2020-2024 ZOE R110 ZE40 Dose Kassengestell🙁

2024- ......   EQ 453  Cabrio volle Hütte. 😍

 

Für die Dame: Mini Cooper Cabrio🚗

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

Entschuldigung für die lange Pause, ich bin erst jetzt dazu gekommen an dem smart weiter zu machen.

Ich habe nun alles vor der Ansaugbrücke entfernt und auch den Auspuff abgeschraubt, das Fehlerbild bleibt unverändert, er springt nur ganz selten an. Wenn er anspringt, dann läuft er längere Zeit gleichmäßig bis er auf einmal spontan ausgeht. Wenn man den Starter betätigt und er nicht anspringt, dann qualmt er mächtig aus dem Auslass. Die Kraftstoffpumpe liefert den Diesel mit 7,5bar. Ich habe nun die Hochdruckpumpe im Verdacht. Oder den Kurbelwellensensor. Hat sonst noch jemand eine Idee?

Gruß Sven

bearbeitet von sven_domroes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurbelwellensensor könnte sein.

 

Was sagt der Fehlerspeicher? Wenn der Motor im Laufen ausgeht und es am Kraftstoffsystem liegt dann sollte ein Eintrag Raildruckregelung im Fehlerspeicher stehen. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb sven_domroes:

qualmt er mächtig aus dem Auslass.

Wie qualmt er? Weiß? Stinkt nach Diesel? Dann ist es Diesel und er spritzt ein und zündet nicht. Dann würde ich die Glühkerzen rausdrehen und die Kompression messen. Beachte die Berichte über rausgefallene Kipphebel hier im Forum. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bzgl. Kompression, kam der Fehler eigentlich  plötzlich oder schleichend ? 


2010-2016 Smart 451 Dose mit MDC 84PS Software 😎

2016-2020 Smart 451 ED Brabus Exclusiv Cabrio😊

2020-2024 ZOE R110 ZE40 Dose Kassengestell🙁

2024- ......   EQ 453  Cabrio volle Hütte. 😍

 

Für die Dame: Mini Cooper Cabrio🚗

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.