Jump to content
dakaril

CDI 450 Kaltstartprobleme

Empfohlene Beiträge

ich habe jeden morgen das problem das er im kalten zustand schlecht anspringt orgelt geht kurz an Kontrolllampe Lima leuchtet und geht aus.

beim zweiten oder dritten mal starten läuft er sauber und fährt auch super!

wenn der motor warm ist springt er gleich an.

450er CDI 2002 Numeric Blue Cabrio 211000km mit ZEE und Fismatec software

ich habe schon einiges gemacht:

Glühkerzen neu, AGR ausgebaut und durch rohr ersetzt und agr simulator, Injektoren gereinigt, dichtungen der kraftstoffleitung erneuert (dachte wegen luft im system)

Hochdruckpumpe neue dichtungen verbaut ist dicht. dichtung zum druckregelventil neu, es ist kein fehler hinterlegt.

so richtig ne idee hab ich nicht was das noch sein könnte.

ihr habt sicher noch eine idee

bearbeitet von dakaril

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rücklaufmenge der Injektoren schon gemessen? Ggf. nachholen. Wenn ein Injektor defekt ist, hat er erhöhte Rücklaufmenge.

Dann gibts noch die Möglichkeit, daß die Startdrehzahl zu niedrig ist weil die Batterie schwach ist.

Dann gibts noch die Möglichkeit, daß ein anderer Fehler vorliegt, der den Druckaufbau im Rail behindert. Es ist gut möglich, daß du da einen Fehler eingebaut hast.


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

rücklaufmenge hab ich gemessen passt aber.

batterie is nich mal nen jahr alt.

fehler eingebaut glaub ich nicht der lief von anfang an so.

lichtmaschiene is auch neu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So gerade noch mal einen Rücklaufmengentest gemacht 

warmer Motor 5min laufen lassen 

AF6A0A96-29FF-416C-8E2C-62A5434952A5.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nächste Idee: Kompression messen. Durch die Bohrungen der Glühkerzen.


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Echt Kompression? Müsste da nicht noch mehr Symptome sein?

so schaut der der Rücklauftest ok aus oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rücklaufmengen sind super gleichmäßig. An irgendwas muß es ja liegen. Drehzahl Kompression Glühen Raildruck. Mehr kommt eigentlich nicht in Frage. 

 

bearbeitet von Funman

705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.