Jump to content
Limonada

Aggressionen und gefährliches Verhalten anderer Autofahrer gegenüber Smarties

Empfohlene Beiträge

vor 1 Stunde schrieb Outliner:

Hätte ich den später noch an einer Tankstelle getroffen hätte ich dem ne Wendeltreppe in den Hals gedreht.

So blieb es bei einer Anzeige (meine Allererste) und ich durfte für eine fürstliche Fahrtkostenerstattung plus Ausfallgeld nochmal nach Passau zur Verhandlung.

Dem haben sie richtig Einen reingewürgt.

 

Das ging dann nochmal gut aus. Für Dich. Denn an der gedachten Tanke hättest Du Dich nach dem Wendeltreppen-Halsumbau sicher ungemein besser gefühlt, aber die Gerichtsgeschichte hätte dann für Dich noch viel mieser ausgesehen als nun für den. Insofern haben Dein lahmer Smart und Dein gutes Nummerngedächtnis Dich zum Sieger gemacht 😉

 

Aber ja - manchmal möchte man echt...

 


Alles wird gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir sind doch nicht aggressiv! Und wer uns das nicht glaubt bekommt die Fresse poliert! 😁


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das man von vielen Verkehrsteilnehmern gezeigt bekommt das man in einem Smart sitzt, habe ich jetzt nach 4 Jahren bestimmt 100mal erlebt. Abdrängen, Ausbeschleunigen ist leider fast täglich der Fall. Am besten finde ich es aber wenn man auf der Autobahn fährt, man will links mit ca 20kmh mehr überholen, dann sieht der Überholte das es ein Smart ist, fühlt sich gekränkt (wie kann es sein das ein "Smart" ihn überholt) und gibt Vollgas das er nicht überholt werden kann. 3 Kilometer weiter ist man aber wieder hinten dran, weil nach dem Durchbeschleunigen wieder geschlichen wird, aber dem Smart hat man es gezeigt.

 

Gruß Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am einfachsten ist es einfach etwas pfiffiger zu sein, den Verkehr durch die Spiegel zu beachten, und Aufmerksamer zu sein um eben genau solche Situationen aus zu merzen. 


Achtung !!! Aus meinem Gedanken wird wissentlich Scharf getextet!!

Wann ist ein Motorradreifen gut?? Wenn man mit den Ohrwascheln am Asphalt kratzt , dann taugt das was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau so ist es, durch Übersicht kann man sich sogar aus vielen Situationen noch in den Vorteil bringen, was den anderen dann erst recht zum Hyperventilieren bringt! 😄

Ich habe mal einen, der mit 70 auf einer Landstraße entlang zuckelte, auf der 100 erlaubt ist, auf einer langen Geraden überholt. Der hat dann auch Gas gegeben, als er mich dann neben sich sah.

Aber nur bis zum nächsten Fahrzeug, das in die gleiche Richtung fuhr, wegen dem er dann wieder langsamer machen musste. Dem wäre dieser Blödmann noch fast ins Heck gekracht! 🙄

Das Gesicht beim rüberschauen, das der dann machte, das war echt unbezahlbar!  😆

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man muss halt da etwas taktieren, sich den gegenüber anschauen, lass ihn doch Überholen, wenn der vor mir dann einen Moment nicht auf passt nutz ich halt auch jede Gelegenheit, und so ein Überraschungsmoment ist unbezahlbar.


Achtung !!! Aus meinem Gedanken wird wissentlich Scharf getextet!!

Wann ist ein Motorradreifen gut?? Wenn man mit den Ohrwascheln am Asphalt kratzt , dann taugt das was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast stuhlfahrer

Ich sagte ja schon, nach einem Vorfall 2018 hab ich zwei Cam's eingebaut. 

Nicht meckern das er doch den Blinker setzt,- habe ich wegen der tief stehenden Sonne nicht gesehen. 

Aber in seinem Außenspiegel habe ich gesehen, das er mich gesehen hat...

... und weil er ja einen Smart im Rückspiegel hatte, zog er auch nicht zurück.... 

Als er ausgestiegen ist war das erste was er sagte: "Kannst Du mich nicht mal vorlassen?"

 

Der Polizei sagte er später: " Ich habe doch geblinkt bevor ich ihm reingefahren bin....!"

 

Video

bearbeitet von stuhlfahrer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nö keines wegs warum Straßenkrieg?!

Man ist halt nur Umsichtig und beobachtet den verkehr um sich so kann man einigen Überraschungen aus dem Weg gehen.

 


Achtung !!! Aus meinem Gedanken wird wissentlich Scharf getextet!!

Wann ist ein Motorradreifen gut?? Wenn man mit den Ohrwascheln am Asphalt kratzt , dann taugt das was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb stuhlfahrer:

Ich sagte ja schon, nach einem Vorfall 2018 hab ich zwei Cam's eingebaut. 

Nicht meckern das er doch den Blinker setzt,- habe ich wegen der tief stehenden Sonne nicht gesehen. 

Aber in seinem Außenspiegel habe ich gesehen, das er mich gesehen hat...

... und weil er ja einen Smart im Rückspiegel hatte, zog er auch nicht zurück.... 

Als er ausgestiegen ist war das erste was er sagte: "Kannst Du mich nicht mal vorlassen?"

 

Der Polizei sagte er später: " Ich habe doch geblinkt bevor ich ihm reingefahren bin....!"

 

Video

Joa und somit Vorrsatz, den er hat ja gesehen das du da warst ,und ist dir dann in die Karre gefahren, auf der anderen Seite bekommst auch du Teilschuld, den du hättest ja Bremsen können.


Achtung !!! Aus meinem Gedanken wird wissentlich Scharf getextet!!

Wann ist ein Motorradreifen gut?? Wenn man mit den Ohrwascheln am Asphalt kratzt , dann taugt das was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast stuhlfahrer
vor 5 Minuten schrieb Schwarzermann:

Joa und somit Vorrsatz, den er hat ja gesehen das du da warst ,und ist dir dann in die Karre gefahren, auf der anderen Seite bekommst auch du Teilschuld, den du hättest ja Bremsen können.

Nein ich habe keine Teilschuld bekommen, weil die Regel ganz klar sagt: Wenn du die Spur wechselst, must du dich vergewissern, das sie auch frei ist.

Genau das hatte die Polizei auch dem Verursacher kommuniziert. 

bearbeitet von stuhlfahrer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann haste Glück gehabt mir ist das Selbe mit dem LKW passiert , allerdings hab ich da nen 4 Monate alten Suzuki Swift an der B Säule zerkleinert , und der hat aber Bewusst von hinten an einer Engstelle 2 in 1 mich Überholt und wollte vor mir rechts rüber , bekam 30% teilschuld , ok musste nix zahlen da es Firmenfahrzeug war aber der Swift war 9000€ Schaden, war halt komplett Krumm die Kiste , der hat sich gefreut wie ein Schnitzel das er seinen 4 Monate alten Hobel erlegt hat.

Den Polizisten hab ich auch erklärt das ich sehr Lange schon Kraftfahrer bin und ich mich mit meine 40 Tonner ja nicht weg zaubern kann , das Bußgeld ging zu seinen Lasten.


Achtung !!! Aus meinem Gedanken wird wissentlich Scharf getextet!!

Wann ist ein Motorradreifen gut?? Wenn man mit den Ohrwascheln am Asphalt kratzt , dann taugt das was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast stuhlfahrer

@Schwarzermann

Wundert mich das sie dir was von der Schuld abgegeben haben... Warum?

bearbeitet von stuhlfahrer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte ja rechtzeitig bremsen können, mei ist schon 10 Jahre her .


Achtung !!! Aus meinem Gedanken wird wissentlich Scharf getextet!!

Wann ist ein Motorradreifen gut?? Wenn man mit den Ohrwascheln am Asphalt kratzt , dann taugt das was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hättest für Dein Verhalten auf dem Video auch eine Teilschuld verdient, mein Freund! 🙄

Natürlich darf sich der andere nicht einfach rein drängen, aber Du hättest in dieser Situation auch nicht unbedingt auf Dein Vorrecht bestehen müssen, denn Du warst schon noch komplett hinter ihm, als das erste Mal der Blinker aufgeleuchtet hat.

Du hättest hier lediglich das Gas weg nehmen müssen, dann hätte das schon ausgereicht, um ihn gefahrlos einscheren zu lassen.

Wenn auf seiner Spur ein Hindernis oder eine Engstelle gekommen wäre, dann wärst Du zum Einfädeln sogar dazu verpflichtet gewesen!

Aber auch so empfinde ich das einen sehr schlechten Stil! ☹️

 

Du bist wohl auch einer meiner Spezialfreunde, wegen denen man auf dem Beschleunigungsstreifen auf der Autobahn wieder auf die Bremse steigen muß, weil der auf der rechten Spur keine Lust hat, entweder einen Spurwechsel auf die nächste Spur zu machen, obwohl diese komplett frei ist oder einen nicht einscheren lässt, wenn man auf der rechten Spur auf einen LKW aufläuft und der andere lässt einen nicht rein, obwohl er durchaus die Möglichkeit dazu hätte.

 

Der Bursche in dem Video ist die ganze Zeit auf der rechten Spur gefahren und hat sich nicht vorbei gedrängt oder versucht, Dich da irgendwie auszubremsen oder sich einen Vorteil zu verschaffen! Du weisst zu diesem Zeitpunkt nicht, warum er jetzt die Spur wechseln will, es könnte ja sein, daß entweder ein Hindernis auf der rechten Spur kommt oder er in absehbarer Zeit links abbiegen will. 

 

Du magst in dieser Situation zwar im Recht sein, aber ein miserabler Autofahrer bist Du per meiner Definition trotzdem, wenn Du in dieser Situation in der dokumentierten Art und Weise auf Dein Vorrecht bestehst!

Und ich kann mir vorstellen, daß es der eine oder andere Verkehrsrichter durchaus genauso sieht und Dir eine Teilschuld verpassen würde.

Deine Aufnahme ist hier durchaus kritisch und kontraproduktiv zu sehen!

Es könnte ja auch sein, daß Dich der andere, aus welchen Gründen auch immer, schlecht gesehen hat oder ein anderes Kriterium vorliegt, auf jeden Fall wäre es ein leichtes für Dich gewesen, den Unfall zu vermeiden und das reicht eigentlich für eine Teilschuld aus. Das ist durch das Video in einer erschreckenden Art und Weise dokumentiert, was für eine egoistische Einstellung Du in dieser Situation an den Tag legst! 🙄

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast stuhlfahrer
vor 46 Minuten schrieb Ahnungslos:

Du hättest für Dein Verhalten auf dem Video auch eine Teilschuld verdient, mein Freund! 🙄

Natürlich darf sich der andere nicht einfach rein drängen, aber Du hättest in dieser Situation auch nicht unbedingt auf Dein Vorrecht bestehen müssen, denn Du warst schon noch komplett hinter ihm, als das erste Mal der Blinker aufgeleuchtet hat.

Du hättest hier lediglich das Gas weg nehmen müssen, dann hätte das schon ausgereicht, um ihn gefahrlos einscheren zu lassen.

Wenn auf seiner Spur ein Hindernis oder eine Engstelle gekommen wäre, dann wärst Du zum Einfädeln sogar dazu verpflichtet gewesen!

Aber auch so empfinde ich das einen sehr schlechten Stil! ☹️

 

Du bist wohl auch einer meiner Spezialfreunde, wegen denen man auf dem Beschleunigungsstreifen auf der Autobahn wieder auf die Bremse steigen muß, weil der auf der rechten Spur keine Lust hat, entweder einen Spurwechsel auf die nächste Spur zu machen, obwohl diese komplett frei ist oder einen nicht einscheren lässt, wenn man auf der rechten Spur auf einen LKW aufläuft und der andere lässt einen nicht rein, obwohl er durchaus die Möglichkeit dazu hätte.

 

Der Bursche in dem Video ist die ganze Zeit auf der rechten Spur gefahren und hat sich nicht vorbei gedrängt oder versucht, Dich da irgendwie auszubremsen oder sich einen Vorteil zu verschaffen! Du weisst zu diesem Zeitpunkt nicht, warum er jetzt die Spur wechseln will, es könnte ja sein, daß entweder ein Hindernis auf der rechten Spur kommt oder er in absehbarer Zeit links abbiegen will. 

 

Du magst in dieser Situation zwar im Recht sein, aber ein schlechter Autofahrer bist Du per meiner Definition trotzdem, wenn Du in dieser Situation auf Dein Vorrecht bestehst!

Und ich kann mir vorstellen, daß es der eine oder andere Verkehrsrichter durchaus genauso sieht und Dir eine Teilschuld verpassen würde.

Deine Aufnahme ist hier durchaus kritisch und kontraproduktiv zu sehen!

Es könnte ja auch sein, daß Dich der andere, aus welchen Gründen auch immer, schlecht gesehen hat oder ein anderes Kriterium vorliegt, auf jeden Fall wäre es ein leichtes für Dich gewesen, den Unfall zu vermeiden und das reicht eigentlich für eine Teilschuld aus. Das ist durch das Video in einer erschreckenden Art und Weise dokumentiert, was für eine egoistische Einstellung Du in dieser Situation an den Tag legst! 🙄

Da kann man mal sehen das du dich hiermit sehr von deiner Wut auf mich leiten lässt und zudem gar keine Ahnung hast..... Ich habe dich auch nicht nach deiner Meinung gefragt, also halte dich mal ein wenig zurück,- du mit Menstruationshintergrund....

bearbeitet von stuhlfahrer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb stuhlfahrer:

Da kann man mal sehen das du dich hiermit sehr von deiner Wut auf mich leiten lässt und zudem gar keine Ahnung hast..... 

 

Das hat damit überhaupt nichts zu tun, aber Deine Reaktion war äusserst unangemessen! 🙄

Außerdem, warum sollte ich eine Wut auf Dich haben?

Daß Du der deutschen Rechtschreibung nicht mächtig bist, da kannst Du ja nix für! 😉

Aber daß Du kein guter Autofahrer bist, das sehe ich durch Deine Aufnahme dokumentiert!

 

Und daß ich keine Ahnung habe, das ist kein Geheimnis, steht ja schon im Nick! 😄

 

vor 24 Minuten schrieb stuhlfahrer:

Ich habe dich auch nicht nach deiner Meinung gefragt, 

 

By the way, daß Du mich nicht um meine Meinung gefragt hast, das ist mir hinten so vorne wie hoch, soll heissen schietegol!  In einem Forum  muss man damit leben, daß andere User, in diesem Fall ich, auch ungefragt eine Meinung zu irgendwas abgeben. Und das von Dir gezeigte ist durchaus kritikwürdig zu sehen, auch wenn Du das nicht wahr haben willst!

Du kannst froh sein, hier ohne Teilschuld davon gekommen zu sein!

 

vor 24 Minuten schrieb stuhlfahrer:

also halte dich mal ein wenig zurück,- du mit Mestruationshintergrund....

 

P.S. Vielleicht solltest Du Deine Frau mal fragen, wie Menstruation geschrieben wird!  🙄

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zur Rechtssicherheit für Dashcam Nutzer im öffentlichen Raum ein kleines Info vom ADAC (KLICK HIER)
Denn der Betrieb ist in einigen Ländern nicht erlaubt und in Deutschland mit einigen Einschränkungen.
 

Ich finde den Betrieb von Dashcams etwas für grenzwertig, da die Kamera fortlaufend den Öffentlichen Bereich filmt, da fühle ich mich in meinen Rechten verletzt, da von mir nicht genehmigte Bildaufzeichnungen angefertigt werden.
Du darfst mich auch paranoid nennen. 😎😁

Ja zum einen Segen, für den Besitzer/Nutzer der Kamera, da evtl. Beweissicherung.
Aber auch Fluch für den Rest der Verkehrsteilnehmer, rund um den Aufzeichnungsbereich der Kamera, da die unbewusst gefilmt werden. Auch wenn die Bilddaten nach einer gewissen Zeit wieder "überschrieben" werden


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

 

 

 

Skeched Smart Car_4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast stuhlfahrer
vor 2 Minuten schrieb Smart 451:

Zur Rechtssicherheit für Dashcam Nutzer im öffentlichen Raum ein kleines Info vom ADAC (KLICK HIER)
Denn der Betrieb ist in einigen Ländern nicht erlaubt und in Deutschland mit einigen Einschränkungen.
 

Ich finde den Betrieb von Dashcams etwas für grenzwertig, da die Kamera fortlaufend den Öffentlichen Bereich filmt, da fühle ich mich in meinen Rechten verletzt, da von mir nicht genehmigte Bildaufzeichnungen angefertigt werden.
Du darfst mich auch paranoid nennen. 😎😁

Ja zum einen Segen, für den Besitzer/Nutzer der Kamera, da evtl. Beweissicherung.
Aber auch Fluch für den Rest der Verkehrsteilnehmer, rund um den Aufzeichnungsbereich der Kamera, da die unbewusst gefilmt werden. Auch wenn die Bilddaten nach einer gewissen Zeit wieder "überschrieben" werden

Kein Mensch hatte in den 3 1/2 Jahren einen Nachteil durch meine Cam. 

Wenn ich mit meiner Cam eine Straftat oder wiederrechtliches Vergehen nachweisen kann, werde solche Aufnahmen auch vor Gericht zugelassen.

Und wie du es schon geschrieben hast, alte Aufnahmen werden auf dem Speicherchip wieder überschrieben, somit werden alle deutschen Rechte gewahrt.  Niemand wird in seiner Persönlichkeit verletzt...

Ich spreche aus Ehrfahrung....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

mein Senf dazu,

bevor ich zulasse das mir ein Gaskranker in den Smart🥰 fährt, bremse ich,

fahre seit 45 Jahren, nicht Unfallfrei aber zum Glück nichts schlimmes,

bin immer noch der Meinung, der Verkehr soll fließen,

deshalb lass ich Leute vor wenn es angebacht ist,

allerdings hab ich ein Mörderhorn (125db) als erstes verbaut, das hilft bei

Telpern (Telefonpenner> Leute die bei der Fahrt Handy) enorm,

ansonsten bin ich der Meinung, liegt vielleicht an COVID19😁

 

Gute Fahrt

Alexander

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 52 Minuten schrieb rosti:

bevor ich zulasse das mir ein Gaskranker in den Smart🥰 fährt, bremse ich,

fahre seit 45 Jahren, nicht Unfallfrei aber zum Glück nichts schlimmes,

bin immer noch der Meinung, der Verkehr soll fließen,

deshalb lass ich Leute vor wenn es angebracht ist,

 

Genau so sehe ich das auch!

Eigentlich wäre eine Teilschuld schon allein deshalb angebracht, weil über mehrere Sekunden bis zur Kollision die Möglichkeit bestanden hätte, den Unfall zu vermeiden, anfangs sogar durch einfaches Gas wegnehmen, da hätte er nicht mal bremsen müssen! 

Da dies bewusst und absichtlich unterlassen wurde, ist dieser Unfall ganz klar provoziert und vermeidbar und würde allein deshalb schon eine Teilschuld rechtfertigen!

Es bestand sechs Sekunden lang die Möglichkeit, diesen Unfall zu vermeiden!!!

Dieses Video wäre für jeden Verkehrsanwalt ein gefundenes Fressen, dem Gegner seine verdienteTeilschuld zukommen zu lassen! 😉

 

Vermutlich hat das Video gar niemand gesehen und es wurde rein nach der Sachlage entschieden, sonst wäre dies mit Sicherheit anders ausgegangen! Eine Beurteilung der Schuld an einem Unfall übernimmt ja nicht die Polizei, die nimmt lediglich die Sachlage auf und fällt eine vorläufige Entscheidung. Die Beurteilung der Unfallschuld nimmt ein Richter vor, wenn ein Gericht kontaktiert wird und es zu einem Verfahren kommt.

 

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb stuhlfahrer:

@Ahnungslos     😴

 

Gab's keinen ausgestreckten Mittelfinger? 😄

 

🖕 Das wäre er gewesen!

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten schrieb Ahnungslos:

 

Genau so sehe ich das auch!

 

Vermutlich hat das Video gar niemand gesehen und es wurde rein nach der Sachlage entschieden, sonst wäre dies mit Sicherheit anders ausgegangen! Eine Beurteilung der Schuld an einem Unfall übernimmt ja nicht die Polizei, die nimmt lediglich die Sachlage auf und fällt eine vorläufige Entscheidung. Die Beurteilung der Unfallschuld nimmt ein Richter vor, wenn ein Gericht kontaktiert wird und es zu einem Verfahren kommt.

 

Aber genau dieser Beurteilung folgt meist dann auch die Staatsanwaltschaft bzw der Richter, hab das selbst im Gerichtssaal erlebt.


Achtung !!! Aus meinem Gedanken wird wissentlich Scharf getextet!!

Wann ist ein Motorradreifen gut?? Wenn man mit den Ohrwascheln am Asphalt kratzt , dann taugt das was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, ab und zu ist dann schon eine abweichende Meinung möglich, wenn Anhaltspunkte dafür vorliegen.

Das hier ist in dem Video ist geradezu offensichtlich, daß nichts unternommen wird, den Unfall zu vermeiden, obwohl dies über einen längeren Zeitraum möglich gewesen wäre. Und genau dies ist ein Kriterium für eine Teilschuld!

 

Natürlich darf der dann nicht sagen, ich habe doch geblinkt, also muss der mich reinlassen. 

Aber er könnte sagen, ich habe nichts gesehen, warum auch immer, und mich vorsichtig rüber getastet.

Genau so ist es ja auch im Video zu sehen, der fährt ja nicht schlagartig rüber.

 

Aber selbst wenn das Urteil tatsächlich so ausfällt, ist das Video ein gutes Beispiel dafür, wie man besser nicht Auto fahren sollte! 🙄

 

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.