Jump to content
Ahnungslos

Leistung, Leistung und nochmals Leistung!

Empfohlene Beiträge

Bin ja mal gespannt, was sie sich für diese beiden Vollidioten einfallen lassen, um möglichst geringe Strafen verhängen zu können! 🙄

Die Begründungen dafür sind ja manchmal geradezu abenteuerlich! 👿

Teilschuld des toten Kindes wäre doch ein probates Mittel!  

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hab ich nur Wut im Bauch.........

Versteh die Leute nicht, die dann auch noch vor (gerecht aufgestellten Blitzer) warnen.

Besonders unsere Geldstrafen sind ein Witz im Gegensatz zu anderen EU-Ländern.

Wie krumm eine Banane oder Gurke sein darf das können "DIE" bestimmen.

Einheitliche Busgelder und Fahrverbote schaffen "Die" nicht!

Führerscheine vereinheitlichen das ist wichtig!!!!!!

Eine einheitliche Regelung wie in anderen Länder wäre angebracht. Wie das einbehalten

des Fahrzeugs und Freiheitsstrafe ab einer bestimmten Geschwindigkeit

(zB über 50km/h in geschlossenen Ortschaften) halte ich für angemessen. 

10 km/h fährt jeder mal schneller oder sogar auf mehrspurigen Ausfallstrassen noch etwas mehr.

bearbeitet von greatoldman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unglaublich! 🙄

 

Der zur Tatzeit 22 Jahre alte Hauptangeklagte war laut Gericht am Ostermontagabend mit einem 600 PS starken Auto mit bis zu 167 Kilometern pro Stunde durch ein Tempo-50-Wohngebiet in Moers gerast. 

Der Angeklagte habe sich am Unfallort nicht um die Schwerstverletzte gekümmert, sondern sei geflohen.

 

Die Begründungen werden immer abstruser: 

dass er auf einer gut einsehbaren Vorfahrtsstraße unterwegs gewesen sei und deshalb drauf vertraut habe, dass es zu keinem Unfall kommen werde.

Und das ganze ohnehin ohne Führerschein!

Wer da noch Verständnis für aufbringt, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen! 

 

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man darf gespannt sein auf das Urteil!

 

Der angeklagte deutsche Staatsangehörige hatte den Unfall zu Beginn des Prozesses bedauert.

Er würde sein Leben für das des Opfers geben, sagte er.

 

Da weiss man nun nicht, ob man lachen oder weinen soll bei so viel Unverfrorenheit! 🙄

Das einzige, was dieser Idiot bedauert ist, daß seine Karre dabei beschädigt wurde, aber dann hört es auch schon auf!

 

Aber seine Verteidiger verlangen ja auch einen Freispruch! 

Schau mer mal, was die blinde Justitia dazu sagt! 

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Urteil!

 

Eigentlich ein schlechter Witz, aber das Beste ist noch der Zusatz: 

Verurteilt wurde der Mann wegen des 2017 geschaffenen Paragrafen gegen illegale Autorennen.

D.h. vor 2017 hätte er noch das Bundesverdienstkreuz am Bande erhalten! 🙄

 

Nicht zu glauben, was ein Menschenleben heutzutage wert ist!  😒

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Ahnungslos:

deutsche Staatsangehörige

Soso.


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute BMW M4 - früher E30 Cabrio ganz, ganz, tief und viel Negativsturz ... manche Leute bestätigen einfach das Klischee Gestern wie Heute 😂

 

spacer.png

bearbeitet von TrailRider

Ich habe mein ganzes Leben lang versucht, nach Oben zu kommen in der Gesellschaft, wo es legal und ehrlich zugeht.
Aber je höher ich aufsteige, umso verlogener und schlimmer wird alles!

Signatur.thumb.jpg.8c8918ee786e46ffb3b061ada67752ee.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Funman:

Soso.

 

Das dachte ich mir auch schon, aber das darfste heutzutage ja nicht mal mehr denken, geschweige denn sagen oder schreiben! 🙄

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Egal. Jeder sieht die Frisur und weiss es.

Wobei ich auch selber mal mit Warp-Geschwindigkeit auf der Autobahn unterwegs bin und irgendein Trottel mit 120 auf die linke Spur zieht...zu einem Unfall gehören immer mindestens zwei.

Allerdings würde ich nie in der Stadt mit über 100 Klamotten rumfeuern wie in dem Fall vorher.

Das muss man differenziert sehen. Auf der offenen Piste Vollgas oder in der Stadt mit 160 wie im Fall vorher ist ein Unterschied.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Filmriss nennt man das jetzt! 🙄

In Verbindung mit Fahrerflucht natürlich! 😡

Wenn schon Riss, dann richtig!

Und so ganz nebenher hat es den armen Motorrollerfahrer eben auch noch ein bißchen gerissen. 😧

Warum hält der auch an einer roten Ampel an, hätte ja auch weiter fahren können!

 

Bin mal gespannt, wie hier das Urteil aussieht, wenn man überhaupt von einem solchen sprechen kann!

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 6.4.2021 um 19:18 schrieb Outliner:

Wobei ich auch selber mal mit Warp-Geschwindigkeit auf der Autobahn unterwegs bin und irgendein Trottel mit 120 auf die linke Spur zieht...zu einem Unfall gehören immer mindestens zwei.

 

Da gebe ich Dir vollkommen recht!

Wenn ich schneller auf einem unbegrenzten Stück BAB unterwegs bin, dann gehen mit die auch auf den Zeiger, die mir unmotiviert und vor allem unnötig direkt vor die Stoßstange fahren, obwohl hinter mir eigentlich Platz wäre ohne Ende.

Zwei Sekunden länger warten und ich wäre vorbei gewesen.

Da kommt mir auch manchmal der Gedanke, ob das vielleicht ein Verkehrserzieher ist! 🙄

Von seinem Job im Kindergarten direkt auf die Straße!

 

Aber wenn auf dem Stück eine Beschränkung auf 100 km/h gilt, dann muß man nicht unbedingt mit einem geistigen Tiefflieger rechnen, der da mit über 500 PS und fast 250 km/h daher genagelt kommt!

Vor allem kann der ja jetzt, nachdem der andere das zeitliche gesegnet hat, erzählen, was er will, wenn es keine direkten Zeugen geben sollte!

Es hat also auch immer alles mindestens zwei Seiten!

 

Glaub mir, ich bin fast 50 Jahre motorisiert mit allen möglichen Gefährten auf der Straße unterwegs und kenne  durchaus beide Seiten der Medaille! 😉

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau dieses hier sind die richtigen Maßnahmen, diesem unseligen Treiben Herr zu werden! 🙄

Die Angehörigen des Opfers werden damit meines Erachtens ein zweites Mal gestraft!  😢

Ich würde das eher als Armutszeugnis und Kapitulation des deutschen Rechtsstaats bezeichnen!

 

Aber ist ja klar, in der Stadt, in der 50 km/h erlaubt sind, muß man wohl immer damit rechnen, daß so ein Vollidiot mit über 150 km/h daher gerast kommt! 

Und daß der überhaupt keinen Führerschein besaß und Fahrerflucht beging, scheint heutzutage auch vollkommen normal zu sein!

 

Was solche Richter in der Birne haben, würde mich mal interessieren!

Per meiner Definition kann es außer viel Hohlraum nix sein! 🙄

 

Der ist nach zwei Jahren wieder draußen und macht genau so weiter! 😡

 

Applaus, Applaus! 🤢

So bekommt ihr das Problem mit der Raserei ganz bestimmt in den Griff! 🙄

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da kann man(n) nur den Kopf schütteln bei solchen Richtersprüchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wird nochmal aufgerollt. Die Staatsanwaltschaft geht in Revision 

KLICK1 

Der 24-Jährige habe unter lautem Applaus einiger Bekannter den Gerichtssaal als bis zum Antritt der Reststrafe - vorerst - freier Mann verlassen

Die "Bekannten" hätten gleich ein Straffe aufgebrummt bekommen sollen wegen Missachtung des Gerichts 

und Respektlosigkeit einer Verstorbenen.

bearbeitet von greatoldman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So läuft es doch immer!

Vor Gericht wird auf Unschuldslamm und reuiger Sünder gemacht und dann noch im Gerichtssaal abgeklatscht und dem Richter eine lange Nase gedreht!  

Das hat mit Recht schon lange nix mehr zu tun, was da abläuft und mit Gerechtigkeit schon zweimal nicht! 🙄

Das ist eine Verhohnepippelung der aktuellen und auch der zukünftigen Opfer und sonst gar nix!

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde wer mit knapp 170km/h im Wohnviertel unterwegs ist, bei klarem Verstand, muss damit rechnen jemanden zu töten, der ihm vors Auto kommt. 

Das läuft heute nur noch nach Grand Theft Auto,- Auto auf 600PS tunen, Rennen in der Innenstadt, der Polizei entkommen, jemanden töten, auf drei Räder in die Garage und Tor runter. 

Diese Typen gehören in die Klappse nicht in den Knast...

Wie kann man nur davon ausgehen auf der Hauptstrasse würde bei 167km/h  nix passieren. 

Da fehlt doch irgendeine Datei auf der Festplatte,- oder ?


Meiner ist so Abgasarm, 

da wächst sogar Moos im Auspuff...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist angeboren. Wirklich!

Fahre mal auf dem Balkan Auto. Da wird überholt als ob es die Männlichkeit verkürzen würde, hinter einem Auto zu fahren. Die überholen sich alle gegenseitig.

Und selbst hier, ich werde in der Kugel überholt obwohl sich dann das Auto vor mich setzt um mit exakt meiner Geschwindigkeit VOR mir zu fahren. Nur um nicht HINTER mir zu fahren.

Ich fahre auch gern schnell. Aber in der Innenstadt? Da kann immer Sleepy Joe unterwegs sein, der den Kupplungsschleifpunkt sucht in der Nebenstrasse um dann mit Mopsgeschwindigkeit auf die Kreuzung zu rollern.

Damit MUSS man rechnen!

Ich scheppere auch mit 100 durch rumänische Dörfer, aber nur weil ich sonst ein Verkehrshindernis wäre und andere zu riskanten Überholvorgängen animiere.

Die Leute dort wissen das aber und verhalten sich entsprechend.

Aber hier guckt keiner auf die Strasse, wenn die Ampel grün ist kann ich mit Kopfhörern auch entgegen der Fahrtrichtung mit dem Rad nachts ohne Licht fahren, der Autofahrer wird mich schon sehen...

Trotzdem, 170 Klamotten, da fehlt was im Hirne...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Outliner:

Das ist angeboren. Wirklich!

Fahre mal auf dem Balkan Auto.

 

Das mag ja sein!

Aber wir sind hier nicht auf dem Balkan, sondern in Good old Germany.

Und genau deshalb sollten hier unsere Gesetze gelten und auch zwingend durchgesetzt werden und nicht irgendwelche Regeln der Scharia! 🙄

Ihr könnt mich jetzt gerne als rechts und ewig Gestrigen beschimpfen, das ist mir egal!

Aber jede(r) Tote(r) durch diese geistig mindelbemittelten Schwachköpfe ist einer zu viel!

Und das ist jetzt unabhängig von der Nationalität des Verursachers!

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist korrekt.

Aber lebendig wird durch Urteile leider niemand wieder. Und Genugtuung bringt es auch nicht.

Ich spreche da aus Erfahrung.

 

Das ist wie mit den strengeren Messergesetzen. Dem Normalbürger wird das "Taschenmesserprivileg" streitig gemacht während Andere mit ner Machete ihre Streitigkeiten klären.

Gesetze sind nur für den, der sie beachtet. 

Und hätten wir hier die Regeln der Scharia wäre bestimmt noch ein Toter zu beklagen.

So haben wir aber die Diskrepanz zwischen "Mir doch egal, kommt eh nix nach" und zahnlosen Gerichten und einer Klientel, denen die NICHT möglichen Folgen bewusst sind.

Obwohl es schon möglich ist, das Wort "Bewusstsein" bei Manchen auszuschliessen.

 

bearbeitet von Outliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Outliner:

Das ist korrekt.

Aber lebendig wird durch Urteile leider niemand wieder. 

 

Sorry, aber gegen eine solche Argumentation bin ich allergisch, denn danach müsstest Du alle Massenmörder freisprechen! 🙄

Absolut untauglich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.