Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

bei mir friert bei Temperaturen ab -3 Grad der linke Türgriff ein. Die Griffmechanik funktioniert, aber der Bodenzug geht sehr schwergängig. Wenn ich das kurz mit der Hießpistole erwärme, ist der Griff (die Funktion) wieder da. Ich habe schon vor einigen Wochen, wo es das erste Mal passierte, den Bowdenzug mit Silikonfett geschmiert. Ist das Fett bei dieser Kälte evtl. zu zäh? Soll ich das nochmal reinigen und WD40 Hochleistungs PTFE Schmierspray oder WD40 Hochleistungs Silikonspray nehmen? Welche Erfahrung habt ihr gemacht?

Viele Grüße

Jörg


Smart 450 City Coupé Bj. 2003 Passion

- Jeden Tag, den ich an der Knutschkugel bastele, erhöht sich meine Freude. -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kann auch von der Türschlossmechanik verursacht werden, das muß nicht unbedingt der Bowdenzug sein!

Manchmal bleibt dann sogar die Türschlossmechanik in der vorderen Endstellung hängen und das führt dann unter Umständen sogar dazu, daß die Tür weder von innen noch von außen geöffnet werden kann, weil die Mechanik sich dann selbst blockiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es kann sein, daß Feuchtigkeit im Bowdenzug gefriert. Wenn sich um 0°C eine deutlich Änderung ergibt, ist das ein Indiz dafür. Ich habe die Züge mit dünnflüssigem Öl geflutet, das verdrängt Feuchtigkeit.


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ich hatte vorher Silikonöl genommen, bin beim zweiten mal aber auf Silikonfett umgestiegen. Ich kann mir vorstellen, dass das Fett evtl. bei der Kälte zu zäh ist. Ich bin in der Mittagspause mit nicht schließender Tür nach Hause gefahren. Nachdem ich wieder kurz "warmgefönt" habe, habe ich den Schloßmechanismus nochmal ordentlich mit WD40 PTFE Trockenschmierspray eingesprüht. Mal sehen, ob es hilft. Wenn es nicht helfen sollte, werde ich am WE den Griff ausbauen und den Bowdenzug vom Fett reinigen und Silikonöl einbringen. Ich bin gespannt.

bearbeitet von Joerchy

Smart 450 City Coupé Bj. 2003 Passion

- Jeden Tag, den ich an der Knutschkugel bastele, erhöht sich meine Freude. -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verflixt -wieder bei -4 Grad eingefroren. Heute Abend baue ich den Türgriff aus und werde den Bowdenzug reinigen und mir Silikonöl fluten. Zum Glück dauert Ausbau und Einbau nur jeweils 2 Minuten. Das geht bei der Kälte.


Smart 450 City Coupé Bj. 2003 Passion

- Jeden Tag, den ich an der Knutschkugel bastele, erhöht sich meine Freude. -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe vorhin ganz zärtlich ne Gas-Lötlampe eingesetzt, die ich bei Frost eigentlich für eingefrorene Tore und Schlösser dabei habe. Mit viel Abstand auf Schloss und Türgriff gehalten, plopp. 30 Sekunden. Aber die Blicke wenn jemand auf der Strasse mit offener Flamme seine Tür beheizt😮

Ist aber auch ne bekloppte Konstruktion. 

Wenns wärmer ist, werde ich andere Bowdenzüge basteln.

bearbeitet von Outliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, der Drops ist gelutscht. Nachdem ich den alten Bowdenzug vom Fett befreit und mit Silikonöl versorgt hatte, habe ich ihn mit einem neuen Zug, den ich im Nov. eigentlich für die rechte Seite geholt hatte verglichen. Der ging viel leichter. Dann habe ich den neuen genommen - läuft jetzt superleicht! Für den Zug habe ich im Nov. 29,90 € mit Versand bezahlt. Jetzt habe ich einen weiteren neuen für 16,98 € mit Versand bestellt. Dann ist endlich Ruhe!


Smart 450 City Coupé Bj. 2003 Passion

- Jeden Tag, den ich an der Knutschkugel bastele, erhöht sich meine Freude. -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

88D2B415-D620-4FAF-A687-5DDB9BE33EB5.png.c48ce5582bb8c65e5e0ca1a86ef6ffe3.pngEbay, war der letzte Bowdenzug.

 

862B3715-64CE-4AAD-9068-C4F56347481B.png

bearbeitet von Joerchy

Smart 450 City Coupé Bj. 2003 Passion

- Jeden Tag, den ich an der Knutschkugel bastele, erhöht sich meine Freude. -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nett. Was für ein Laden ist das?

bearbeitet von Funman

705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

teile4u bei Ebay.

Links poste ich nicht mehr. Bilder gehen einfacher.

Ich wurde mal gefragt, ob ich glauben würde, dass andere nicht googlen könnten. 😉

bearbeitet von Joerchy

Smart 450 City Coupé Bj. 2003 Passion

- Jeden Tag, den ich an der Knutschkugel bastele, erhöht sich meine Freude. -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es hat nicht jeder die Zeit, deine "Links" nachzuarbeiten. Tschüss!


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso, kannst du nicht selber suchen?


Smart 450 City Coupé Bj. 2003 Passion

- Jeden Tag, den ich an der Knutschkugel bastele, erhöht sich meine Freude. -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, der neue Bowdenzug hat sich bewährt! Bei einer Temperatur von -4 Grad und draußen im Wind stehen ging die Tür ohne Problem auf. Noch nie ist die Hebelbetätigung so leicht gegangen. Sobald der zweite Zug da ist, wird die rechte Seite ebenfalls gewechselt. Das würde ich jedem empfehlen, der schwergängige Türgriffe hat.

Der Bowdenzug ist wieder verfügbar, allerdings hat er einen Tippfehler im Preis (ich denke wirklich Tippfehler), er soll jetzt 216,98 € kosten. Das wird er sicherlich bald korrigieren.

bearbeitet von Joerchy

Smart 450 City Coupé Bj. 2003 Passion

- Jeden Tag, den ich an der Knutschkugel bastele, erhöht sich meine Freude. -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

noch ein klein wenig Fachwissen hinterher. Also, Gas (Butan oder Propan) brennt weil da Wasserstoff drin ist. Und wenn es brennt, entsteht Wasser.... Schweißer wissen so was wenn sie ausgebildet sind...

Und das was bei Minusgraden hauptsächlich klemmt ist Wasser im Aggregatzustand fest. Das Wasser verdrängen mit Mitteln ist eher schwierig, da ist ein trockener neuer beschichtetet Zug die bessere und auch günstigere Alternative. Anders wenn die Mechanik was abbekommen hat. Da kann man mit W44, Kontaktspray, WD40 Reinigen. Anschließend mit Säurefreiem Öl (Ballistrol oder Klever Waffenöl zB.) die Mechanischen Gelenke und deren Verbindung wieder schmieren.

Gruß Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Spartaner 3l?:

ein trockener neuer beschichtetet Zug die bessere und auch günstigere Alternative.

Ja. Die "Beschichtung" reibt sich im Laufe der Jahre rauh und wird nie wieder leichtgängig, auch mit Öl nicht.

Nur woher nehmen, wenn nicht lieferbar?

 

Selber basteln aus Halbzeug könnte gehen, hab ich sogar da. 100% passen tut das allerdings alles nicht, da ist nacharbeiten und improvisieren angesagt.... Mancher hat dafür nicht die Zeit.

 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stehe gerade vor dem gleichen Problem. Bei -10°C linke Tür geht garnicht auf, rechte Tür geht auf aber verriegelt nicht mehr. Habe den Türgriff rechts abgeschraubt und alles mit WD40 und Fön gangbar gemacht. Links keine Chance, Tür geht weder von innen noch von außen auf. Das Panel würde ich bei den Temperaturen ungern demontieren. Bekommt man das Schloss irgendwie per Draht durch die Dichtung betätigt oder kann man den Griff mit Gewalt abreißen ohne irgendwas anderes zu beschädigen ?

Rechts lasse ich jetzt erstmal die Schraube raus bis es wärmer wird oder die bestellten Seile mal ankommen.

bearbeitet von Relaxo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na geht die Tür links nicht auf weil die Dichtung festgefroren ist oder liegts am Schloss?

Wenn du die Hebel ziehen kannst geht das Schloss auch, wenn sie wieder zurück in die Ausgangsstellung gehen. Dann ist das Gummi festgefroren.

Mal in ein Parkhaus fahren und dann wenn die Tür aufgeht, pflegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute Härtetest: - 8 Grad - Auto völlig eingefrostet - Tür mit dem neuen Bodenzug geht butterweich auf und schließt wieder wunschgemäß. Somit kann ich die Reparatur als erfolgreich abschließen. Nun folgt die rechte Seite, dann ist das auch dauerhaft in Ordnung.

Sämtliche Dichtungen habe ich mit Silikonspray eingesprüht - keinerlei angefrorene Scheiben. Früher habe ich da so ein Hirschtalg genommen, habe aber gelesen, das sei nicht zu empfehlen.


Smart 450 City Coupé Bj. 2003 Passion

- Jeden Tag, den ich an der Knutschkugel bastele, erhöht sich meine Freude. -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Outliner:

Na geht die Tür links nicht auf weil die Dichtung festgefroren ist oder liegts am Schloss?

Wenn du die Hebel ziehen kannst geht das Schloss auch, wenn sie wieder zurück in die Ausgangsstellung gehen. Dann ist das Gummi festgefroren.

Mal in ein Parkhaus fahren und dann wenn die Tür aufgeht, pflegen.

 

Liegt am Türgriff. Hab in zwischen das Seil auch ganz abgerissen. Schloss hängt zwischen auf und zu. Am Panel bekomme ich den hinteren Klips nicht ab, mit montiertem Türgriff hat man da auch nicht viel Angriffsfläche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aktualisierung zum Preis: ich habe teile4u mal angeschrieben. Er bestätigt den Preis von 216,98€!!! Seine Aussage war: "Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar, deswegen ist der Preis auch viel höher."

Hinweis: bei MW Smar kostet er aktuell 25€, bei EBay gibt es Nachbauhandgriffe MIT Bowdenzug für 39,99 versandkostenfrei.


Smart 450 City Coupé Bj. 2003 Passion

- Jeden Tag, den ich an der Knutschkugel bastele, erhöht sich meine Freude. -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Joerchy:

Aktualisierung zum Preis: ich habe teile4u mal angeschrieben. Er bestätigt den Preis von 216,98€!!! Seine Aussage war: "Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar, deswegen ist der Preis auch viel höher."

 

Das ist unverschämt. teile4u ab sofort auf der schwarzen Liste.

Arsch offen?🤬

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Outliner:

Das ist unverschämt. teile4u ab sofort auf der schwarzen Liste.

 

Keine Panik. Das Teil ist einfach gerade nicht lieferbar und der Händler will das Angebot laufen lassen, ohne dass jemand was kauft.

Machen viele Anbieter bei ebay so, da ältere, gut laufende Artikel mit vielen Verkäufen besser in der ebay-Suchmaschine positioniert werden und man sonst immer wieder bei "Null" anfängt.

Kannst ja mal probieren, den Bowdenzug zu dem Preis zu kaufen. Stornierung wird umgehend kommen, da bin ich mir sicher 🙂

bearbeitet von 450-3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.