Jump to content

Empfohlene Beiträge

 

Am Saturday, November 07, 2020 um 15:47 schrieb entol:

Lohnt sich

 

Ich halte übrigens JEDE Frage, die so beginnt, für unsinnig. Wenn ich länger drüber nachdenke. Egal worauf sie sich bezieht, muß noch nicht mal KFZ sein. Geht Euch das auch so? 

Grüße Hajo 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lohnt sich, darüber nachzudenken?😁

Aber ja, du hast schon Recht. Eine Frage die mit "lohnt sich" beginnt, hat schon gewissen Beigeschmack.

Sie impliziert eine gewisse rechnerische Unterkühlung. Frei von Emotion.

Gerade beim Smart ist kühle Berechnung falsch, dann dürfte man sich dieses Auto nie kaufen.

Es ist weder vernünftig noch wirtschaftlich, sofern man nicht selber schraubt.

Es ist eine Einstellung. Kann man es sich leisten schrauben zu lassen, ok. Dann fragt man nicht nach "lohnt es sich".

Schraubt man selber, stellt sich die Frage nicht.

"Lohnt es sich" fragen nur Autobesitzer, die das Gerät als Mittel zum Zweck sehen.

Und das war bei mir ein Auto nie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich sehe das ähnlich. Wenn ich bedenke, was ich in den 6 Jahren in meinen 450er Bj 2000 schon reingesteckt habe an Geld...wird mir gleich wieder schwindelig. Blutdruckalarm inbegriffen..

Dieses ...Lohnt es sich.. sehe ich auch kritisch. Was lohnt sich schon ? Gerade in einem Forum das zu beantworten ist mehr als schwierig. Dazu müsste man alle Aspekte sich ansehen. Lebenstand...wie finanzstark..  Nutzung.. Alternativen.. Vorgeschichten.. schraubt man selbst..wenn ja wie gut..und und und.

Meist aber sind das Menschen die nichts ausgeben wollen aber zuverlässig mobil unterwegs sein wollen.

Und das past zum 15-20 Jahre alten Smart mit Sicherheit nicht mehr.


andreasma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seltsam, ich betrachte unsere Autos als "familienmitglied", werden gefahren bis nix, aber auch garnix mehr geht.

Somit stellt sich mir die Frage garnicht. In mein "Hobbyauto" muss demnächst ein größerer Betrag aufgewendet werden.

Ich frag nicht ob sich das lohnt, sag nur ist teuer.Sonst nix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lohnt sich.......darauf zu antworten?


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.11.2020 um 03:23 schrieb Funman:

Ich halte übrigens JEDE Frage, die so beginnt, für unsinnig. Wenn ich länger drüber nachdenke. Egal worauf sie sich bezieht, muß noch nicht mal KFZ sein. Geht Euch das auch so? 

 

Ich wollte mit der Formulierung der Frage niemandem auf die Füße treten...... und dir keine schlaflosen Nächte bereiten 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • @ahnungslos: das ist sicher richtig aber wir dieselfahrer sind damit erstmal ein bisschen aus der schusslinie. die benziner mit der feinstaubbelastung sind wohl bald dran. ausserdem: wegen der klimadiskussion geht es vor allem zur zeit um die co2-belastung und da ist unser smart-diesel immer noch ganz, ganz weit vorne! ... aber generell: das siehst du zu pessimistisch. wir deutschen sind ein so autogleiles volk (...kein tempolimit...), dass wir uns das fahren nicht verbieten lassen werden auch wenn wir nur noch an toten baeumen vorbeifahren. man darf ja sogar mit absoluten abgas-saeuen in die umweltzone fahren - ganz ohne plakette! wie? mit H-kennzeichen! ich hab nix gegen h-kennzeichen und bin weder autofeind noch besonderer autofreund. ich will hier die sache nur mal neutral betrachten und da ging es mir speziell um den wertverlust unserer diesel. das argument der potentiellen kaeufer "was? kein euro 6???" zieht bald nicht mehr!  
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      146.645
    • Beiträge insgesamt
      1.502.432
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.