Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo , mein Smarty  fortwo, BJ 03.2019 , 71 PS , hat folgendes Klima Problem: Bei hohen Temperaturen ( ab 28 Grad ) und nach ca 200 KM schaltet die Klima Anlage ab und ich kann nur noch mit offenen Fenstern fahren. Hat jemand Erfahrung damit?

bearbeitet von KBE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lass mal den Füllstand der Anlage kontrollieren. Möglicherweise ist auch was undicht, soll so selten nicht sein.

Du hast ja noch Garantie...

bearbeitet von Outliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Hilfe. ich werde es mal in der Werkstatt prüfen lassen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es kann aber auch sein, dass die Anlage vereist.

Die Anlage ist (wie bei Smart üblich 🙂 ) zu klein Dimensioniert.

Wenn vereist, schaltet die Anlage ab weil sie erst enteisen muss.

 

Bei dem Watter kann das durchaus sein...

 

 

[Edit:]

 

Wenn die Klimanlage mal wieder streikt, 20-30 minuten warten. Dann sollte das Eis weg sein und die Klima wieder kühlen.

Manche empfehlen, die Klima nur auf 22 Grad und automatik zu belassen.

Andere hatten das Problem aber auch dann...

 

 

bearbeitet von kleinp

  • 453 Coupe 66kw Twinamic Panoramadach
  • 450 Cabrio (Bj2004) powered by Fismatec :-)[*verkauft*]
  • CLA200 Shooting Brake

 

Smart 453 (90PS, Twinamic) V-Power

931902.png

 

===========>>>>>>> Verkaufe Winterkompletträder für 451 <<<<<<<===========

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb kleinp:

Wenn vereist, schaltet die Anlage ab weil sie erst enteisen muss.

 

Das muss sich doch dann dadurch bemerkbar machen das auch keine Luft mehr rein kommt. Wenn die Anlage vereist friert dir der Wärmetauscher zu....

Auch eine halbe Stunde warten ist nicht notwendig - Klima aus und Gebläse auf volle Pulle - dann geht das schnell.

( Ich stelle mir allerdings die Frage ob der Wagen keinen Temp. Fühler für den Verdampfer hat ). 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich tippe mal:

 

auf Automatik kommt irgendwann keine Luft mehr. 
auf manuell kommt weiterhin Luft. 
so zumindest die Symptome im 453er Forum. 
 

Bei Smart muss man sich so manche Fragen stellen. 😉

das macht doch erst den Charme aus... 😄


  • 453 Coupe 66kw Twinamic Panoramadach
  • 450 Cabrio (Bj2004) powered by Fismatec :-)[*verkauft*]
  • CLA200 Shooting Brake

 

Smart 453 (90PS, Twinamic) V-Power

931902.png

 

===========>>>>>>> Verkaufe Winterkompletträder für 451 <<<<<<<===========

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte vor Jahren das gleiche Problem in einem Ford. 100% identisch. Nach 1-2h Autobahn aus die Maus . Auch damals wurde  auf Vereisung getippt.

10 min. nach dem Abschalten lief sie wieder. Off/On und alles war wieder normal. 

Ich vermute du hast das nicht probiert ?  Zur Not anhalten  und Zündung OFF/ON  spätestens dann sollte es wieder gehen. 

bearbeitet von 380Volt

Electric Drive Brabus Exclusive Cabrio - what else. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für eure Hilfe. Ich habe getankt und dadurch Zündung aus/an. Leider hat es nicht funktioniert.

Klima aus und volle Pulle Gebläse habe ich noch nicht probiert..

Ich tippe auch auf Vereisung. Obwohl ich es bei meinem Vorgänger ( 12.2018 ) nich gehabt habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Woran merkst du das denn eigentlich?

Wenn du die Klimaanlage verreist dann kommt auch keine Luft raus.

Nur Tankstopp wird da nicht reichen.

Schließlich kühlt die  Klimaanlage Nach dem Start weiter. 
Damit löst du das Problem der Vereisung ja nicht.

Gebläse auf volle Pulle und warten bis ausreichend Luft durch die Düsen kommt (diese wird dann auch warm)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb KBE:

Danke für eure Hilfe. Ich habe getankt und dadurch Zündung aus/an. Leider hat es nicht funktioniert.

Klima aus und volle Pulle Gebläse habe ich noch nicht probiert..

 

 

Aus schalten musste sie schon, wegen einem "Reset" . Danach 5-10min nur Gebläse. 

 

Tlw. hilft auch nur Zündung aus. 

 

Bei feuchter Witterung kann so was schon mal passieren. Hatte ich aber auch nur nach längerer Laufzeit. 

bearbeitet von 380Volt

Electric Drive Brabus Exclusive Cabrio - what else. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Hallo zusammen, hab mal wieder Probleme... Smart 450 cdi, 2001, knapp 190ooo Kilometer... Seit längeren schaltet mein Smarti beim runterbremsen ziemlich ruppig in den1. Gang! Jetzt ruckelt und schlägt er beim anfahren, am schlimmsten beim Rückwärtsgang! Bin noch voller Hoffnung, daß es evtl nur die Motoraufhängung ist... Anderer Seits alles elektronisch... Hab hier schon bisschen Zeit verbracht und geschmöckert, aber leider nichts passendes gefunden...   Heute wird er aufgebockt und zerlegt, denn neue Trommelbremsen hinten und beide Radlager neu...
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      145.577
    • Beiträge insgesamt
      1.487.372
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.