Jump to content

Empfohlene Beiträge

Mein Smart 450 nahm nach kurzer Fahrzeit und Reduzierung der Geschwindigkeit kein Gas mehr an. Motor blieb aber am Laufen.

Ich suchte in Kiel einen Smart-Partner auf. Die Fa. Süverkrüp ist offizieller Mercedes-Benz und Smarthändler.

Dem Werkstattmeister habe ich den Fehler beschrieben und das Fahrzeug dort gelassen.

Am darauffolgenden Tag bekam ich einen Anruf vom Werkstattmeister.

Zitat:" Er sei damit gefahren und er könne nicht konkret sagen, wo das Problem läge. Es könnte am Kabelbaum liegen(Kosten 750€) oder am Motorsteuergerät(Kosten 2000€)".

Zitat Ende.

Diese Diagnose war für mich unterste Schublade. Ein Meister fährt das Fahrzeug und kann keine konkrete Fehlerdianose erstellen. Für mich ein Fall von Inkompetenz.

Ich habe mich an Fa. CDM in Kassel gewandt. Am Telefon wurde Optimismus verbreitet.

Das Fahrzeug wurde per Trailer nach Kassel transportiert. Fehlerdiagnose: Gaspedal-Modul defekt. Dieses wurde erneuert(Kosten 184€).

Fahrzeug läuft wieder tadellos.

Diese Inkompetenz der Fa. Süverkrüp hat mich ca. 750€ gekostet, wobei der Hintransport schon 290€ gekostet hat.

 

Fazit: Wenn es Probleme mit eurem Smart-Händler gibt, kontaktiert Fa. CDM. Die wissen, wovon sie sprechen.   

 

Gruß Uwe Götting

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soso. Erster Post Werbung für CDM. Hatten wir das nicht schon mal? Wie oft noch?

 

Wenn das Gaspedal-Modul defekt ist, dann steht das im Fehlerspeicher. Den kann sogar ich auslesen.

 

Grüße, Hajo 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn das Verhalten des Werkstattmeisters in Kiel ganz typisch für ein SC ist, das wundert mich noch nicht mal sonderlich, finde ich es geradezu abenteuerlich, deshalb den Smart gleich nach Kassel karren zu lassen.

Sollte die Story so tatsächlich stimmen, dann ist das entweder grenzenlose Dummheit oder Naivität des TE! :classic_rolleyes:

Auf dem Weg dorthin hätte es noch jede Menge anderer Möglichkeiten gegeben!

 

Ich halte es allerdings auch eher für einen Werbefred für CDM!

Soll ich Dir mal die Beiträge raus suchen, in denen das genau andersrum gelaufen ist! :classic_wink:

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Uwe Götting:

Fehlerdiagnose: Gaspedal-Modul defekt. Dieses wurde erneuert(Kosten 184€).

Fazit: Wenn es Probleme mit eurem Smart-Händler gibt, kontaktiert Fa. CDM. Die wissen, wovon sie sprechen.   

 

Gruß Uwe Götting

 

Die Diagnose kann ich fast nicht glauben. Das wird wohl eher die elektr. Drosselklappe gewesen sein. Aber Hauptsache Werbung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Uwe Götting:

 

Diese Inkompetenz der Fa. Süverkrüp hat mich ca. 750€ gekostet, wobei der Hintransport schon 290€ gekostet hat.

 

.....und nicht nur das, sondern auch gleich Negativ Bewertung eines Mitbewerbers.
Tzzz, sachen gibt es??!!


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das kann ich auch nicht glauben. Selbst noch so vertrottelde Smart Cender oder MB Werkstätten sind in der Lage die Star Diagnose anzuschließen und da wird 100% ein defektes Gaspedal erkannt. Ich hatte eins vor Jahren schon mal aufgemacht um zu sehen wie das funktioniert. Es ist ein Poti mit 5 Abtastern. Sonst nix.

Wenn die Schleifkontakte verschlissen sind tauscht man das Gaspedal als ganzes und gut is. Wasser kann dort nicht eindringen. Das ist voll gut gegen Wasser abgesichert.


andreasma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ach Gott, schon wieder 'n CDM-Troll.... 🙄


"Untersteuern ist, wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst. Übersteuern ist, wenn Du ihn nur hörst." Walter Röhrl

 

Hol Di fuchtig!

 

[img516724bxw1pk7o.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

184 Taler für ein Gaspedal mit Wechsel?

Ich glaube ich muss ein Extra Schloss an meine Halle machen, habe noch welche liegen! 

Das Ding ist in 10min gewechselt mit Rauchpause! Vier Schrauben und ein Stecker!

Ok, man muss dazu die Fussmatte rausnehmen. Das kostet natürlich Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Ein Pott der am Falz schon derart aufgeplatzt ist, ist auch weitgehend wertlos. Auch mit DPF. Den würde ich auch mit DPF weder kaufen noch anbauen. Auch wenn es ein originaler DPF Pott ohne KBA wäre, würde sich die Huddelei mit der Eintragung bei dem Zustand nicht lohnen. Vielleicht würde ich ihn geschenkt nehmen. Klar, man kann sowas schweißen, hab ich auch gerade gemacht, schön ist das aber nicht und auch viel Arbeit. Die SMS zeigen ja auch, daß der Verkäufer den Pott bereits aussortiert hatte. Da gibt es bessere Angebote, siehe den ersten Post in diesem Thread. Das soll jetzt kein Nachtreten sein, aber eine Warnung für spätere Leser. Solche Threads verlinkt der Ahnungslose dann gerne mal.    Zum Unfall noch mein Beileid. Insgesamt hast du offenbar einfach sehr viel Pech gehabt. Das ist aber weder für Smart noch für Diesel normal. Ich bin schon über 300000 Km Smart Diesel gefahren und immer noch sehr zufrieden.    Grüße Hajo 
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      145.599
    • Beiträge insgesamt
      1.487.576
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.