Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
guidolenz123

Schaltpausen Nicken...

Empfohlene Beiträge

Schaltpausen Nicken...

 Meinen 450er habe ich jetzt schon 6 Wochen und ca 500 KM gefahren... 

 Es wird überall von den nervigen Schaltpausen/Nicken berichtet...

 Meine Erfahrung ist (ich fahre immer im "Automatik"-Modus) ist, dass der Kleine spätestens ,wenn er ein wenig warm bzw nicht mehr eiskalt ist mit einem sensiblen Gasfuß wunderbar nickfrei zu schalten geht....selbst bei scharfem Beschleunigen (soweit man mit 45 PS davon reden kann 😉  ), kann man das Nicken praktisch völlig vermeiden. Lediglich wenn man zügig auf eine zB Kreuzung zu fährt und gleich wieder beschleunigen muss zur Weiterfahrt, verschluckt er sich gern ein wenig (nickt eben dann oder ruckt leicht).

 Ansonsten ...sehr entspanntes innerstädtisches Gleiten...

 Die Kleinen sind viel besser als ihr Ruf....  :-) ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja. Im Schildkrötenmodus gleitet der Kleine. Wenn man aber normal fährt und das Gaspedal auch mal betätigt, merkt man schon die Schaltpausen uns das Einsinken hinten. Er nickt ja nicht, sondern sackt ein!

Ist aber alles behebbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vernünftiges Fahrwerk gegen das Absacken und Optigear plus Software gegen die überlangen Schaltpausen.

Die Schaltpausen sind übrigens handgeschaltet kürzer als im "Automatikmodus".

bearbeitet von Outliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Outliner:

Vernünftiges Fahrwerk gegen das Absacken und Optigear plus Software gegen die überlangen Schaltpausen.

Die Schaltpausen sind übrigens handgeschaltet kürzer als im "Automatikmodus".

 

Darum fahre ich so gut wie garnicht im Automatik Modus, schalte sogar wenn es geht selber runter. 😀


450er CDI EZ 2002 293tkm - Fehlerteufelchen (aber fährt) 🤭

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb guidolenz123:

Lediglich wenn man zügig auf eine zB Kreuzung zu fährt und gleich wieder beschleunigen muss zur Weiterfahrt, verschluckt er sich gern ein wenig

 

Was oft am falschen Gang liegt, den man aber im Automatikmodus auch sehr gut mit der Dosierung des Gaspedals beeinflussen kann.

Wenn die Geschwindigkeit in einem Bereich ist, wo die Automatik runterschalten könnte, aber noch nicht will, reicht ein ganz kurzer, etwas stärkerer Gasstoß, um den Gangwechsel nach unten zu erzwingen, ohne dass der Motor dabei hochdreht.

Funktioniert auch gut beim abbiegen ohne anhalten, wenn man noch beim runterbremsen bereits kurz das Gaspedal kitzelt. Mit dem richtigen timing liegt dann schon vor dem einlenken der richtige Gang drin, um danach sofort und hoppel-frei wieder beschleunigen zu können.

Ist allerdings nicht ganz intuitiv, beim ausrollen oder bremsen aufs Gas zu drücken aber es geht ja nicht um Vortrieb sondern nur darum, den Computer rechtzeitig zum runterschalten zu annimieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Korrekt. Funktioniert bei SAM-Modellen besser als bei ZEE. Bei meinem ZEE-Trecker hat mich das Getriebe oft zur Verzweiflung gebracht, selbst im Selbstschaltmodus.

Wenn man die Taste aber genau dann drückt wenn sich die Automatik gerade selber zum Runterschalten überwunden hat, schepperts kräftig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Schaltung ist ....gewöhnungsbedürftig. Die ersten Tage habe ich gedacht, die anderen müssen denken, da fährt einer, der einen im Tee hat. 😉 Wurde aber mit der Zeit deutlich besser und ein Stück weit werde ich mich auch daran gewöhnt haben und ja, dass man mit Gasgeben runterschalten kann, das nutze ich auch. 🙂


Viele Grüße

Darkblue

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb 450-3:

 

Was oft am falschen Gang liegt, den man aber im Automatikmodus auch sehr gut mit der Dosierung des Gaspedals beeinflussen kann.

Wenn die Geschwindigkeit in einem Bereich ist, wo die Automatik runterschalten könnte, aber noch nicht will, reicht ein ganz kurzer, etwas stärkerer Gasstoß, um den Gangwechsel nach unten zu erzwingen, ohne dass der Motor dabei hochdreht.

Funktioniert auch gut beim abbiegen ohne anhalten, wenn man noch beim runterbremsen bereits kurz das Gaspedal kitzelt. Mit dem richtigen timing liegt dann schon vor dem einlenken der richtige Gang drin, um danach sofort und hoppel-frei wieder beschleunigen zu können.

Ist allerdings nicht ganz intuitiv, beim ausrollen oder bremsen aufs Gas zu drücken aber es geht ja nicht um Vortrieb sondern nur darum, den Computer rechtzeitig zum runterschalten zu annimieren.

Danke für den Tipp...so ähnlich habe ich es probiert...aber scheints nicht immer KURZ genug drauf getreten...werde es nochmal genauer nach Deiner Erklärung testen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Beware:

 

Darum fahre ich so gut wie garnicht im Automatik Modus, schalte sogar wenn es geht selber runter. 😀

Ich bin absoluter Automatik-Fan...besonders beim Beuteschema der Smarties...also im Stadtverkehr....😉

 Aktuell fahre ich (schon seit fast 20 Jahren) neben dem 450er einen Benz C126 500SEC Bj 1991 und einen Jeep Commander Diesel mit Benz-Technik...vor dem 450er hatte ich 11 Jahre ein Uralt-Microcar Lyra mit Diesel und Variomatik (auch für die Stadt und Kurzstrecke) ....Mein einziger Schalter ist eine Wanderdüne Hymer Wohnmobil Diesel 63 PS von 1983 mit 4-Gang und OD für 3. und 4. Gang (da schaltet man sich bei jeder Steigung einen Wolf)  und meine Frau hat einen Daihatsu Materia Schalter und schimpft immer ,weil ich ,wenn sie mich da dran läßt an das Schnauferl, angeblich zu schnell schalte....😁

bearbeitet von guidolenz123

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Outliner:

Korrekt. Funktioniert bei SAM-Modellen besser als bei ZEE. 

Bin noch nie Sam gefahren, aber die Automatik (nur im cdi vorhanden) lässt sich butterweich fahren und fein nur mit dem Gaspedal bedienen... Nur ist hier kein Mensch mit sd der sie mir mal im 600er frei schaltet...


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb MBNalbach:

Bin noch nie Sam gefahren, aber die Automatik (nur im cdi vorhanden) lässt sich butterweich fahren und fein nur mit dem Gaspedal bedienen... Nur ist hier kein Mensch mit sd der sie mir mal im 600er frei schaltet...

Schau mal hier:

 

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-smart-freischalten/k0

 

konkret

 

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/smart-450-freischaltungen-tempomat-schluessel-einlernen-automatik/1287063894-223-19390

bearbeitet von guidolenz123

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut und schön. Ich wohne im Saarland. Bisl weit 😕


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten schrieb MBNalbach:

Gut und schön. Ich wohne im Saarland. Bisl weit 😕

Immer mal wieder speziell in ebay-Kleinanzeigen schauen oder auch ebay selbst...wird immer mal wieder teils bundesdeutsch/lokal was angeboten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

ich muss sagen, dass ich sowohl mit meinem 450er als auch mit meinen beiden 451er damals nie solche extremen Probleme hatte. Mit dem richtigen Moment am Gaspedal, hat man es nach ein paar Mal fahren raus. 

Liebe Grüße 


HomeAufkleber nach Wunsch

www.grimm.es♥ Smart-Fahrerin ♥

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.