Jump to content
guidolenz123

Passen (nur)Felgen mit 185er-Reifen auf meinen 450er mit vorn 145er und hinten 175er ?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen:

Passen (nur)die Felgen  (die auf Bild) mit 185er-Reifen auf meinen Rot/Schwarzen 450er mit vorn 145er und hinten 175er ? Oder stimmt da Breite der Felgen und ET insbesonders vorne vlt nicht ?

 

37760710gn.png

37760711rr.jpg
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Guido,

 

ja - die passen i.d.R. problemlos auf den 450 hier sind wichtige Informationen zum Umrüsten auf die Roadsterfelgen und die notwendige Eintragung.

 

Gruß

Marc


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...informiere dich aber vorher bei deinem TÜV, die Abnahme kann wie im verlinkten Fall zur Odysee werden.

 

Gruß

Marc


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe heute dieses Felgen ...wollte genau dieses Form mit "Tiefbett" und in schwarz...sehr günstig bekommen...unbeschädigt für 15 Euro...zusammen...

 

37766224fi.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf den Roadster Stahlfelgen kann man auch 175-55-15 vorne und 195-50-15 hinten fahren. Genau wie auch mit den Spinlines.

Eine Einzelabnahme ist aber in jedem Fall fällig.


Kurven sind schön; geradeaus ist langweilig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, hab nicht richtig hingeschaut, bei dem zweiten paar Felgen handelt es sich ja nicht mehr um die Roadsterfelgen.

 

Alles weitere geschriebene kann dann ignoriert werden.

 

Nur weil die eingetragenen Reifengrößen sich auf die Felgen montieren lassen, heißt das nicht, das du sie ohne Eintragung legal fahren darfst.

bearbeitet von wauwau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb guidolenz123:

Ich habe heute dieses Felgen ...wollte genau dieses Form mit "Tiefbett" und in schwarz...sehr günstig bekommen...unbeschädigt für 15 Euro...zusammen...

 

37766224fi.jpg

 

 

 

Moin,

 

ich bin etwas verwirrt - das sind doch die Felgen, die die schon hast nur dilettantisch mit Dose in schwarz besprüht? Wo ist da der Sinn diese zu tauschen - 145/175 sind doch für den Popo bzgl. Fahreigenschaften !

 

Gruß

Marc

 

bearbeitet von yueci

spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb yueci:

 

 

 

Moin,

 

ich bin etwas verwirrt - das sind doch die Felgen, die die schon hast nur dilettantisch mit Dose in schwarz besprüht? Wo ist da der Sinn diese zu tauschen - 145/175 sind doch für den Popo bzgl. Fahreigenschaften !

 

Gruß

Marc

 

Hallo Marc,

 Danke...vlt hatte ich mich etwas schräg ausgedrückt... Meine Stahlfelgen sind schwer rostig...diese zu schwärzen ware ggf "für die Katz'".. Andere Felgen-Reifen-Dimensionen wollte ich eh nicht...für meine Zwecke ist orig ganz ok..

 Meine Frage zielte darauf ab , ob es ggf passen könnte die anderen angefragten Felgen mit den 145er bzw 175er  zu bestücken....

Schwarz gefällt mir besser und die gekauften sind rundum (auch innen ) bis auf die Radkappenabdeckung schwarz und ganz gut gelungen..denke ich... 

 

Gruß

 Guido

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du willst Schrott durch Schrott ersetzen!

Bring die gekauften Felgen zum Strahlen und dann Lack drauf! Sonst kannst du alles lassen wie es ist, vom Regen in die Traufe...

Die Roadsterfelgen die du vorher gezeigt hast harmonieren übrigens nicht mit der Originalbereifung des 450ers...

Und glaub es oder nicht, mit breiteren Reifen fährt der Smart um WELTEN stabiler als mit den originalen Dackelschneidern!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Outliner:

Und glaub es oder nicht, mit breiteren Reifen fährt der Smart um WELTEN stabiler als mit den originalen Dackelschneidern!

 

Dem kann man nur uneingeschränkt zustimmen!

Ich würde an der Stelle des TE gut erhaltene Alufelgen mit 175er vorne und 195er hinten kaufen und diese Bereifung zukünftig fahren.

Das ist das empfehlenswerteste, was man auf den 450er montieren kann.

 

Aber da er ja schon die originalen Stahlfelgen für 15.- EURO gekauft hat, ist ihm ohnehin nicht mehr zu helfen! :classic_wink:

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

kein Problem Guido - sehr ich keinen Sinn darin, die alten Reifen auf die schwarzen Felgen umzuziehen - das kostet noch einmal Geld. Deine Felgen hätte ich so gelassen oder alternativ mit schwarzer Dosenfarbe ganz einfach lackiert.
 

Wenn du den Smart lange fahren willst lohnt die Aufrüstung auf 175/195 auf jeden Fall - abgesehen von den Fahreigenschaften verbessert sich auch der Komfort signifikant.  
 

Gruß 

Marc


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Outliner:

Du willst Schrott durch Schrott ersetzen!

Bring die gekauften Felgen zum Strahlen und dann Lack drauf! Sonst kannst du alles lassen wie es ist, vom Regen in die Traufe...

Die Roadsterfelgen die du vorher gezeigt hast harmonieren übrigens nicht mit der Originalbereifung des 450ers...

Und glaub es oder nicht, mit breiteren Reifen fährt der Smart um WELTEN stabiler als mit den originalen Dackelschneidern!

Glaube ich Dir unbesehen...aber die üblichen Kurzstrecken ,die ich mit ihm fahre, lasse ich mit Hund im Kofferraum gemütlich angehen...praktisch nur Stadtverkehr..ganz selten mal etwas kürzere Landstraßen-Etappen, aber seeehr selten....für die Geschwindigkeiten , die ich in der Stadt max fahre (innerorts nie über echte 75 Km/h...😂, reichen die Trennscheiben locker...Wenn ich es vlt doch mal nobler will....ich habe noch Alus ...die gefallen mir aber nicht wirklich...die Stahlfelgen vom 450er finde ich gelungen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du die Stahloptik willst, mach dir doch Roadster-Stahlfelgen fertig! Schwarz lackieren oder Pulvern lassen! und dann hast du zwei Fliegen mit einer Klappe...aber schick machen und nicht so mit "an der Tankstelle mal schnell schwarz gemacht"-Optik. Wirklich, die Felgen sehen so aus als wenn ein Fünfjähriger seinen Roller gepinselt hat. 

 

Auch in der Stadt macht sich auch nur eine leichtere Verbreiterung besonders der vorderen Reifen sehr stark bemerkbar, Fahr mal bei nasser Strasse mit 135 0der 145ern und dann wirf den Anker. Das gleiche mit 175 oder gar 195ern probieren...

Ich meine der Bremsweg halbiert sich fast, abgesehen von der Seitenwind-und Spurrillenanfälligkeit auf der Landstrasse.

Welche Alus hast du denn noch liegen?

 

Zum Thema "reichen": Wenn man früher in der Schule ein "ausreichend" bekam, war das noch nicht mal ein "befriedigend"...😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.