Jump to content

wauwau

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    43
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Eifel

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Aktivieren
  1. Hallo, ich fahre momentan 185/55 rundum auf Roadster Stahlfelgen auf meinem 2001 CDI. Leider schleifen die Vorderräder ab und an im Radhaus aufgrund der Tieferlegung. Panel ist bereits ausgestellt. Habe noch zwei 175/55 Reifen und würde die gerne vorne aufziehen. Krieg ich da Probleme wegen der unterschiedlichen Durchmesser der Räder vorne und hinten? Hat da jemand Erfahrungen? Oder fällt der 1cm weniger im Umfang nich in die Toleranz, so das das ABS/Trust+ nicht meckert? Gruß und schönes Wochenende!
  2. Wenn ich es richtig in Erinerung habe, musst du die Markierungen am Zahnriemenrad wie beim Benziner einstellen. Dann hat das Nockenwellenrad eine Nase die nach aussen gebogen ist und zwei Markierungen daneben. Diese Markierungen müssen paralell zur Oberkante des Zylinderkopfes stehen. Das wars dann auch schon.
  3. Falls sich niemand meldet, frag doch einfach mal bei einem Smart Center in deiner Nähe, die kosten belaufen sich auf ca. 30€ falls ich mich recht entsinne. Mein Smart Center hat es dann aber umsonst gemacht.
  4. Danke für die Infos! Nein, er ist nicht im Notlauf, es handelt sich aber auch um einen 450er CDI.
  5. Ich glaube ich hab nochn Satz Felgen mit 145 Reifen im Keller liegen, falls du Interesse hast und es von der Entfernung machbar ist.
  6. Gibt es eigentlich den Stecker auch einzeln zu kaufen, bei mir ist der Sensor nämlich schon seit Monaten ausser Betrieb, würde das aber gerne mal reparieren, bräuchte dafür aber den Stecker und hab den nur bei irgendwelchen China Händlern gefunden und keine Lust da jetzt ewig drauf zu warten. Doch noch was gefunden, sollte doch dieser Stecker sein, oder? https://www.amazon.de/perfk-Kabelstecker-für-Temperatursensor-Steckverbinder-Reparatur-Lufttemperatursensor/dp/B07MVR7G15/ref=sr_1_9?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=stecker+temperatursensor&qid=1576251841&rnid=1703609031&s=automotive&sr=1-9
  7. Ich hab's letztens erst gemacht. Arbeitsablauf ist ungefähr wie folgt: 1.Heckpanel abbauen 2.Crashbar abbauen 3.Ladekühler lüfter ausbauen 4.AGR Ventil ausbauen 5.Hochdruckpumpe ausbauen Wenn du mal bei Youtube nach Bosch CP-1 suchst findest du jede Menge Videos, die den Aufbau und den Dichtungswechsel der Pumpe zeigen. Ich meine einen Versuch ist es wert, falls du die Pumpe nicht dicht bekommst, kannst du sie ja immernoch gegen ein Austauschteil tauschen.
  8. Falls du es nicht mehr zusammen kriegst, gibt es das komplette Radlager von FAG(Lager von Koyo Japan) für knapp 25Euro bei Amazon.
  9. Mir ist das gleiche mal bei einem FAG Lager passiert, da ging die Schale aber mit leichtem Druck wieder rein. Sitzen die Kugeln denn noch richtig im Lager?
  10. Hallo, bei mir war es der kleine Schlauch zwischen Ansaugbrücke und Ladedrucksensor. Dieser war eingerissen den Schlauch findest du links von der Glühkerze des mittleren Zylinders, geht dann nach rechts zum Sensor. Zum Ladedruck messen habe ich einfach ein Manometer mit langem Schlauch an den Schlauch zur Druckdose angeschlossen.
  11. wauwau

    CDI verliert Diesel

    Den Dieselfilter habe ich erst im Sommer erneuert. Die Leitungen oben am Motor sind trocken, wenn du die transparenten meinst, die oben eingeclipst sind. Ich werd mich gleich mal drunter legen und schauen ob ich was sehen kann.
  12. wauwau

    CDI verliert Diesel

    Guten Morgen, mein Smart(450 BJ. 2001) hinterlässt seit einigen Tagen über Nacht Dieselflecken im Carport(etwas mehr als Handgröße). Es tropft vorne an der Ölwanne herunter(also nicht da wo die Ablassschraube ist), hatte erst die Hochdruckpumpe im Verdacht, die war es aber nicht. Habe dann mal oben alles mit Bremsenreiniger gereinigt und konnte dort auch keinen Diesel an den Zwischenstücken der Kraftstoffleitungen entdecken. Konnte auf die Schnelle auch nichts im Bereich der Ansaugbrücke entdecken. Weiß vielleicht jemand wo ich sonst mal schnell noch gucken könnte, möchte bei dem Wetter eigentlich große Krabbelorgien unterm Auto vermeiden 😉 Danke schonmal und Gruß!
  13. Ich meinte auch Sturz nicht Spur.
  14. Jetzt mal ganz blöd gedacht, der Smart bietet ja nun mal nur geringe Möglichkeiten der Fahrwerkseinstellungen, die Spur hinten wird doch durch die Tieferlegung negativ, wenn ich mich nicht irre, da die Reifen ja auch einen niedrigen Querschnitt haben, hat der Reifen ja auch wenig Möglichkeiten, dies durch ein Stauchen der Flanken auszugleichen, ergo bleibt irgendwann nur noch die Innenseite der Reifen auf der Fahrbahn und fährt sich deswegen stärker ab. @Brozan Hast du denn nun mal in den Radkasten geschaut ob du das irgendwas an Schleifspuren sehen kannst?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.