Jump to content

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen Zusammen,

nach sehr langer Zeit melde ich mich hier zurück,

in den vergangenen Jahren ist bei mir Autoteschnisch viel passiert. ich hatte ein 450 er Cabrio. Dazwischen Cabrios von VW und Ford
nun möchte ich mir ein 451 er Cabrio zu legen, Da ein kleiner Zweisitzer völlig ausreicht . Leider ist mein Wissenstand bei Smart, bis auf die guten Erfahrungen mit meinem 450er gleich gegen Null geht und die Angebote enorm und teuer sind würde ich gerne wissen worauf ich achten soll. Es soll ein Zweitwagen werden nur für gelegentliche Fahrten. Habe schon einigen erlesen können ,aber da ich damals sehr gute Erfahrungen hier gemacht habe würde ich gerne wissen, ab welches Bj kann oder sollte ich aktiv werden, evtl. Schwachstellen etc. Ich weiß es ist schon viel erklärt worden nur es gibt ja immer neue Erkenntnisse. Könnt Ihr mir hier ein paar  Tips geben?. Ich freue mich wieder hier sein zu dürfen.

Gruß aus dem Pott

Jörg

bearbeitet von Jimmi-Bondy

Das Leben ist viel zu kurz,für ein langes Gesicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich persönlich bin kein Freund vom mhd. Hatte einen 71PS Cabrio für 3 Monate und dann ging mir der Kram auf den Senkel, OK, man kann es jedesmal ausschalten, hat es aber trotzdem an Bord. Der Motor war mir auch zu lahm, trotz Softwaretuning vom MisterDotCom. Habe dann nach nem Turbo Cabrio geguckt und einen schönen mit Vollausstattung in Berlin gefunden. In Berlin sind die echt günstiger und wenn der Wagen Wunschausstattung hat, lohnen sich auch die Kilometer zu Fahren. Nen gut Ausgestatten wird man auch immer wieder gut los. Ich würde nen MopF empfehlen, also mit den runden Lüftungsdüsen. Meiner ist Baujahr 2011 und kostet 20€/Jahr Steuern. Nen Kumpel hat nen neueren und zahlt 67€ Steuern, da irgendwann die Berechnung umgestellt wurde. Bei 100TKm wird Ventilspielkontrolle vorgeschrieben, die ist nicht unbedingt günstig. Wenn man einen mit viel Stadtverkehr kauft, kann auch schon die Kupplung weit vor 100TKm fällig werden

bearbeitet von CDIler

Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey CDller danke für die Info. Welche Probleme gibt es denn so bei MHD? Mann liest die merkwürdigsten Dinge. Wenn ich es richtig verstanden habe einen ab 2011 und ohne MHD: 


Das Leben ist viel zu kurz,für ein langes Gesicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Jimmi-Bondy:

Wenn ich es richtig verstanden habe einen ab 2011 und ohne MHD: 

Wenn es ein 84 PS Turbomotor ist, dann ist es ein kein mhd, denn den Turbomotor gab es nie mit dem mhd Schrott!

Wenn es ein 71 PS oder ein 61 PS Sauger ist, dann ist es auf jeden Fall ein mhd, denn den gab es 2011 gar nicht mehr ohne!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah jetzt ja, habe ich es verstanden, wenn kein MHD dann nur mit Turbo oder einen bis 2010.  Super damit hast Du mir ein ganzes Stück bei meiner Suche weiter geholfen


Das Leben ist viel zu kurz,für ein langes Gesicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Jimmi-Bondy:

wenn kein MHD dann nur mit Turbo oder einen bis 2010.  

Nicht ganz richtig, mhd gab es nämlich auch schon vor 2010 bei den Saugern!

Von daher ist das Baujahr nicht das Unterscheidungskriterium.

Und mhd würde ich meiden wie der Teufel das Weihwasser!

Wenn ich als Ahnungsloser schon nix weiss, aber das weiss ich ganz sicher!

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm einen Turbo oder einen frühen Diesel, wenn es denn ein 451er sein soll. Die MHD-Motoren sind an sich nicht schlechter, wenn nur das MHD nicht wäre!

Und achte auf die Laufleistung, die Kupplungen beim 451 sind eine Fehlkonstruktion.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Outliner:

Nimm einen Turbo oder einen frühen Diesel, wenn es denn ein 451er sein soll. Die MHD-Motoren sind an sich nicht schlechter, wenn nur das MHD nicht wäre!

Und achte auf die Laufleistung, die Kupplungen beim 451 sind eine  Diesel kommt leider wegen der geringen Fahrten leider nicht in Frage, hatte einen gefunden mit Brabusausstattung 45 Ps   Also suche ich mal einen Turbo . Was ist mit den 451ern von 2008-2009?


Das Leben ist viel zu kurz,für ein langes Gesicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na das Gleiche. MHD doof, Turbo geil.

Wenn du eine prall gefüllte Geldkatze hast, würde ich unbedingt nach einem echten Brabus suchen. Da passt dann alles!

Kein MHD und gut Leistung bei standfestem Motor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Outliner:

Na das Gleiche. MHD doof, Turbo geil.

Wenn du eine prall gefüllte Geldkatze hast, würde ich unbedingt nach einem echten Brabus suchen. Da passt dann alles!

Kein MHD und gut Leistung bei standfestem Motor.

  Jepp ,dann muss ich mal die Geisens kontaktieren ,ob die mir noch ein bisschen  Weihnachtsgeld spenden😎😎😎😎Trotzden lieben Dank für die Tips. Wie gesagt bei Euch fühlt man sich aufgehoben. Danke


Das Leben ist viel zu kurz,für ein langes Gesicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Geissens. Ja fragen kostet nichts, probiers doch. Die sind so verpeilt, da könntest du sogar Glück haben!

Trotzdem haben die ein Boot, ich nicht. Irgendwas mache ich falsch!🤔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Outliner:

Die Geissens. Ja fragen kostet nichts, probiers doch. Die sind so verpeilt, da könntest du sogar Glück haben!

Trotzdem haben die ein Boot, ich nicht. Irgendwas mache ich falsch!🤔

Wir fahren keinen Ferrari, Bentley usw😂😂😂😂


Das Leben ist viel zu kurz,für ein langes Gesicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles relativ. Ich überlege meinen Full Fat Range Rover (das dicke viereckige Ding) in einen Porsche Cayenne umzuwandeln. Steht eigentlich nur rum. Brauche ich nur zum Wohnwagenziehen den Saurier...Frauchen fährt einen 453er Smart 90PS mit allem Schnatter und Standheizung und DSG...

Trotzdem fahre ICH am liebsten mit der ollen Kugel, die Kiste ist mir irgendwie ans Herz gewachsen!😆

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Outliner:

....würde ich unbedingt nach einem echten Brabus suchen. Da passt dann alles!

Kein MHD und gut Leistung bei standfestem Motor.

Der Motor ist bei allen identisch, lediglich ab 84PS zusätzlich ein Turbo drauf. Brabus bezahlst halt den Namen für das bisschen Plastikzierrat. Der Motor ist dergleiche wie beim 84PS. Lediglich Getriebe kürzer übersetzt im Brabus im letzten Gang. Dann lieber nen 84PS und nen Tuning mit Gutachten/Eintragung

 

Modellpflege war:

2010/07 smart fortwo Facelift Modelljahr 2011

 

Der Innenraum wirkt viel hochwertiger, da die Lüftungsdüsen an den Seiten und in der Mitte nicht mehr aufgesetzt sind, mit riesigen Spaltmaßen, sondern jetzt ein Teil des Armaturenbrettes sind.

 

Die günstige Steuereinstufung Euro 5 kam mit:
2009/07 Modellpflege zum Modelljahr 2010. Die Benzin-Modelle des Modelljahrs 2010 erfüllen dank optimiertem Motor- und Getriebemanagement die anspruchsvolle EU 5-Abgasnorm.  Aber die Euro 5 wurde in der Steuer später umgestellt auf CO Ausstoß meine ich und da wurde es wieder teurer

bearbeitet von CDIler

Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der eigentliche Motor ist ohnehin bei allen bis auf den Brabus identisch und sehr gut.

Der wurde durch Smart mit dem mhd System versaubeutelt, auf gut deutsch gesagt.

Der eigentliche Motor ist ja auch mit dem mhd System noch gut, aber dieses ist, sofern nicht alle Modifikationen verbaut sind, die Wurzel allen Übels!

Die Problematik ist die, daß mit mhd ja der Anlasser und die Lichtmaschine in einem Staretergenerator miteinander verheiratet wurden, der dann an dem Einbauplatz der Lichtmaschine sitzt.

Der sieht auch ähnlich aus wie eine Lichtmaschine, einen Anlasser im klassischen Sinn gibt es da nicht mehr.

Dies bedeutet aber, daß der Motor von dem Startergenerator über den Riemen angeworfen wird und dieser mechanische Ruck beim Starten ist das Problem. Dieser überlastet nämlich das gesamte System und sorgt dafür, daß sogar masive Bolzen brechen und auch noch andere mechanische Teile überbeansprucht werden.

Bei gebrochenen Bolzen läuft dann der Riemen nicht mehr fluchtig über die Scheiben und verscheisst innerhalb von kurzer Zeit oder reist sogar komplett.

Da man anfänglich auch an dem Fahrer alarmierenden Kontrollleuchten gespart hat, wenn die Übertemperaturleuchte aufleuchtet und nicht sofort angehalten wird, ist es ohnehin zu spät, das wäre eigentlich gar kein Problem gewesen, weil Hardwaretechnisch ohnehin alles vorhanden ist, kann man dieses system, zumindest ohne die Modifikationen, die im Laufe der Zeit eingeflossen sind, um diesen Käse betriebssicher zu machen, guten Gewissens als Edelschrott bezeichnen. :classic_angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb Ahnungslos:

Der eigentliche Motor ist ohnehin bei allen bis auf den Brabus identisch und sehr gut.

Der wurde durch Smart mit dem mhd System versaubeutelt, auf gut deutsch gesagt.

Der eigentliche Motor ist ja auch mit dem mhd System noch gut, aber dieses ist, sofern nicht alle Modifikationen verbaut sind, die Wurzel allen Übels!

Die Problematik ist die, daß mit mhd ja der Anlasser und die Lichtmaschine in einem Staretergenerator miteinander verheiratet wurden, der dann an dem Einbauplatz der Lichtmaschine sitzt.

Der sieht auch ähnlich aus wie eine Lichtmaschine, einen Anlasser im klassischen Sinn gibt es da nicht mehr.

Dies bedeutet aber, daß der Motor von dem Startergenerator über den Riemen angeworfen wird und dieser mechanische Ruck beim Starten ist das Problem. Dieser überlastet nämlich das gesamte System und sorgt dafür, daß sogar masive Bolzen brechen und auch noch andere mechanische Teile überbeansprucht werden.

Bei gebrochenen Bolzen läuft dann der Riemen nicht mehr fluchtig über die Scheiben und verscheisst innerhalb von kurzer Zeit oder reist sogar komplett.

Da man anfänglich auch an dem Fahrer alarmierenden Kontrollleuchten gespart hat, wenn die Übertemperaturleuchte aufleuchtet und nicht sofort angehalten wird, ist es ohnehin zu spät, das wäre eigentlich gar kein Problem gewesen, weil Hardwaretechnisch ohnehin alles vorhanden ist, kann man dieses system, zumindest ohne die Modifikationen, die im Laufe der Zeit eingeflossen sind, um diesen Käse betriebssicher zu machen, guten Gewissens als Edelschrott bezeichnen.

Ok überzeugt. Also dann ein Turbo mit 84 PS . Dann mache ich mich mal auf die Suche😎😎😎😎


Das Leben ist viel zu kurz,für ein langes Gesicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fahre selbst den 71PS MHD BJ 2011, bis dato 115.000KM erste Kupplung, erster Aktuator. Nur ein Auspuffrohr ist hopps gegangen in dieser zeit. Wie jedes Fahrzeug muss auch der Smart gepflegt werden und dazu gehört eben auch die Kontrolle der Riemen und Öle. Wenn man das in den vorgeschriebenen Intervallen macht alles kein Problem.

Meine Partnerin fährt auch einen MHD und hat genauso wenig Schwierigkeiten.  

Einfach die Augen auf machen beim Kauf, aktuellstes Modell mit allem Modifikationen kaufen und dann passt das auch mit dem MHD. (fahren ja nicht umsonst so viele Sauger rum).

Kurz zum Turbo, wenn man natürlich Leistung haben will und ggf. Chippen dann ist er die bessere Wahl. jedoch kann hier genauso der teufel drin stecken wie z.B. Turboschaden etc.

 


forum.jpg

Smart ForTwo 2011 // 71 PS mhd. //

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb Petros_T:

Fahre selbst den 71PS MHD BJ 2011, bis dato 115.000KM erste Kupplung, erster Aktuator. Nur ein Auspuffrohr ist hopps gegangen in dieser zeit. Wie jedes Fahrzeug muss auch der Smart gepflegt werden und dazu gehört eben auch die Kontrolle der Riemen und Öle. Wenn man das in den vorgeschriebenen Intervallen macht alles kein Problem.

Meine Partnerin fährt auch einen MHD und hat genauso wenig Schwierigkeiten.  

Einfach die Augen auf machen beim Kauf, aktuellstes Modell mit allem Modifikationen kaufen und dann passt das auch mit dem MHD. (fahren ja nicht umsonst so viele Sauger rum).

Kurz zum Turbo, wenn man natürlich Leistung haben will und ggf. Chippen dann ist er die bessere Wahl. jedoch kann hier genauso der teufel drin stecken wie z.B. Turboschaden etc.

 

Ja wie mit allem im Leben, es kann gut gehen oder nicht. Wer steckt da schon drin. Danke für die Info👍👍

 


Das Leben ist viel zu kurz,für ein langes Gesicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meistens geht es nicht gut im Leben, der Anschiss lauert überall!😂

Wenn die Historie nicht eindeutig belegbar und sauber mit sämtlichen Wartungen ist, Finger weg vom MHD.

Ich würde mir jedenfalls keinen kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Outliner:

Meistens geht es nicht gut im Leben, der Anschiss lauert überall!😂

Wenn die Historie nicht eindeutig belegbar und sauber mit sämtlichen Wartungen ist, Finger weg vom MHD.

Ich würde mir jedenfalls keinen kaufen.

Zum Schluß zahlt der Käufer. Ja da war doch was mit dem Goldesel😭😭


Das Leben ist viel zu kurz,für ein langes Gesicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So bin fündig geworden, nun die Überlegung einen Turbo mit wenig Km von 2007-08  mit 70-80tsd km  oder einen Turbo von 2010-12 mit viel  so um die 110 Tsd km  alle scheckheft  gepflegt. Ausstattung fast gleich. Was meint Ihr?


Das Leben ist viel zu kurz,für ein langes Gesicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der von 2010 hat schon die runden Lüftungsdüsen innen, oder? Dann müsste er eigentlich auch nur 20€/Jahr Steuern kosten. Bei 100TKm ist eine Ventilspielkontrolle vorgeschrieben, wurde die bei dem mit 110TKm gemacht? Ich würde lieber den Jüngeren nehmen. Bei dem Kannst auch Tempomat nachrüsen z.B.


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob er das Ventilspiel aktualisiert hat weiß ich noch nicht. Wollte erst mal Infos sammeln bevor ich in Kontakt trete. Der Smarti soll eh als Freizeitfahrzeug gelten. So am Wochenende. Ich brauche ihn nicht für alle Tage. 
Danke erstmal für die Antwort


Das Leben ist viel zu kurz,für ein langes Gesicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei deinem Nick würde ich da eher einen Gelben Käfer erwarten 🤓


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja so kann man sich täuschen 😂😂😂😂😂


Das Leben ist viel zu kurz,für ein langes Gesicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Jetzt mach mich nicht wuschig! Lass den Stift 9,nochwas haben. Ich habe genau so wie ich es beschrieben habe so um die 10 durchgearbeitete Pfannen nochmal „flicken“ können. Also das Loch „verschleiern“ können. Eine M10 passt geradezu saugend auf den Stössel ohne irgendwas zu schneiden. Möglich, dass es verschiedene Stösseldicken gibt, da will ich mich jetzt nicht so weit aus dem Fenster lehnen... Ich bin gerade 2500Km weit weg, aber wenn ich wieder zu Hause bin nehme ich einen Messschieber!
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      145.584
    • Beiträge insgesamt
      1.487.489
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.