Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Tuggerfahrer

Codierung Tempomat und Schaltwippen bei cdi 451

Empfohlene Beiträge

Das Sam ist beim 451 völlig unbeteiligt. 

Die Kabel für den Tempomat gehen vom Lenkrad direkt ins Motorsteuergerät. 

Der Tempomat ist komplett in die Motorsteuerung integriert. 

Glaube mir ich habe es selbst am 451 Vormopf mit dem original Steuergerät versucht. Die Codierung war ebenfalls möglich. Das Steuergerät hat die Befehle vom Tempomatschalter einfach nicht umgesetzt. Erst das Mopf Motorsteuergerät machte es möglich. 

 

 

Das Thema mit der fehlenden Anzeige hast du nur wenn kein Bordcomputer KI verbaut ist. Das hat mit der Funktionalität des Tempomates tatsächlich nichts zu tun. Das KI greift sich lediglich die Informationen vom Canbus und zeigt sie an. Die Funktion des Tempomat ist zu 100% im Motorsteuergerät umgesetzt. Genau das kann der CDI nicht. 

 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb maxpower879:

Das Sam ist beim 451 völlig unbeteiligt. 

Die Kabel für den Tempomat gehen vom Lenkrad direkt ins Motorsteuergerät. 

Der Tempomat ist komplett in die Motorsteuerung integriert. 

Glaube mir ich habe es selbst am 451 Vormopf mit dem original Steuergerät versucht. Die Codierung war ebenfalls möglich. Das Steuergerät hat die Befehle vom Tempomatschalter einfach nicht umgesetzt. Erst das Mopf Motorsteuergerät machte es möglich. 

 

 

Das Thema mit der fehlenden Anzeige hast du nur wenn kein Bordcomputer KI verbaut ist. Das hat mit der Funktionalität des Tempomates tatsächlich nichts zu tun. Das KI greift sich lediglich die Informationen vom Canbus und zeigt sie an. Die Funktion des Tempomat ist zu 100% im Motorsteuergerät umgesetzt. Genau das kann der CDI nicht. 

 

perfekte erklärung!

Hier noch eine ausführliche Erklärung von Kane, Evilution:

https://www.evilution.co.uk/index.php?menu=info&mod=1486

mit allen Pinouts und leitungen.


forum.jpg

Smart ForTwo 2011 // 71 PS mhd. //

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten schrieb Petros_T:

perfekte erklärung!

Hier noch eine ausführliche Erklärung von Kane, Evilution:

https://www.evilution.co.uk/index.php?menu=info&mod=1486

mit allen Pinouts und leitungen.

Soweit bin war ich auch schon. Wie dem auch sei, besteht die Möglichkeit hier irgendwo die Pinbelegung des Motorsteuergerät herzubekommen?

 

lg 

bearbeitet von cocun

Wenn ich mal groß bin, will ich ein ....., werden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Steht doch in dem Link. Bringt dir aber nix da das Diesel Steuergerät ne ganz andere Belegung hat als das Benzin Steuergerät.... 

 

Und nochmal du wirst keine Belegung für den CDI finden weil es keine gibt. 

Schau doch einfach mal in die Smart 451 Preisliste. Es gab keinen Tempomat für den CDI zu bestellen. 

Welchen Sinn soll das machen wenn das Steuergerät die Funktion unterstützt hätte. Damit hätte Smart/Daimler doch ein gutes Geschäft versäumt wenn es möglich gewesen wäre. 

 

Screenshot_20200120_181541.jpg

bearbeitet von maxpower879

SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb maxpower879:

Steht doch in dem Link. Bringt dir aber nix da das Diesel Steuergerät ne ganz andere Belegung hat als das Benzin Steuergerät.... 

 

Und nochmal du wirst keine Belegung für den CDI finden weil es keine gibt. 

Schau doch einfach mal in die Smart 451 Preisliste. Es gab keinen Tempomat für den CDI zu bestellen. 

Welchen Sinn soll das machen wenn das Steuergerät die Funktion unterstützt hätte. Damit hätte Smart/Daimler doch ein gutes Geschäft versäumt wenn es möglich gewesen wäre. 

 

Das ist nicht die Belegung des Motorsteuergerätes. Und warum sollte ich keine für den Diesel bekommen? 
Vergessen wir doch mal das Thema ob es realisierbar ist oder nicht... es geht mir nur noch rein um die Steckerbelegung vom cdi und dem Benziner mopf.

 

wenn also bitte jemand so gnädig wäre

 

lg


Wenn ich mal groß bin, will ich ein ....., werden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist zu 100 % die Belegung der Tempomatkabel welche vom Lenkrad kommen und von dort an den Stecker des Motorsteuergerätes gehen genau auf die dort angegebenen Pins. 

 

bearbeitet von maxpower879

SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 3 Stunden schrieb maxpower879:

an den Stecker des Motorsteuergerätes gehen genau auf die dort angegebenen Pins.

 

Also ich habe mal im WIS geguckt und irgendwie passt das mal wieder nicht zu dem, was Evilution schreibt:

Pin 77 stimmt, dann aber 61 statt 81 und 76 statt 78.

me_451_tpm.gif

 

Ironischerweise hatte der Tacho am Anfang anscheinend sogar die Tempomat-Symbole, die dann aber zusammen mit der Kühltemp. Anzeige wegrationalisiert wurden, um das Ganze später unnötigerweise mit dem Bordcomputer zu koppeln.

bearbeitet von 450-3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok ich habe es nicht mit dem Schaltplan gegengeprüft. Ich wusste nur von meinem Umbau das die Pins irgendwo im 70er Bereich lagen bin daher von der Richtigkeit der Angaben in Evilution ausgegangen. Dem ist dann offenbar nicht so. 

Hast Du mal geschaut ob die Belegung zwischen Sauger und Turbo ggf anders ist? Oder die vom US Modell? 

Irgendwoher muss die Belegung von Evilution ja kommen. 

bearbeitet von maxpower879

SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb maxpower879:

Irgendwoher muss die Belegung von Evilution ja kommen. 

Habe jetzt nicht in jeden Plan geschaut aber in dem vom MoPF-Lenkrad gibt es auch nur diese Pinbelegung und in einem der nachgezeichneten US-Pläne steht es auch so.

Sieht für mich eher nach einem "Übertragungsfehler" von einer schlechten Kopie aus. Von der "6" zur "8" geht es da ja oft schnell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb 450-3:

 

 

Also ich habe mal im WIS geguckt und irgendwie passt das mal wieder nicht zu dem, was Evilution schreibt:

Pin 77 stimmt, dann aber 61 statt 81 und 76 statt 78.

me_451_tpm.gif

 

Ironischerweise hatte der Tacho am Anfang anscheinend sogar die Tempomat-Symbole, die dann aber zusammen mit der Kühltemp. Anzeige wegrationalisiert wurden, um das Ganze später unnötigerweise mit dem Bordcomputer zu koppeln.

jetzt müsste man mal einen Tacho testen mit dem alten Display ob dieser etwas anzeigen würde. das währe spannend!


forum.jpg

Smart ForTwo 2011 // 71 PS mhd. //

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

ich würde mich hüten einen fremden Tachon an meinen Smart zu hängen - soweit ich weiß wird der höhere Kilometerstand von den jeweiligen Parteien übernommen. Es reicht das Display des Vor-MoPf zu verwenden - sofern es sich beim Tacho nicht um den mit dem Bordcomputer handelt. Dabei kannst du das Display auch gleich schick machen 😉

 

Gruß

Marc

 

Tacho.jpg

bearbeitet von yueci

spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo hast du die Folie her bezogen. Würde gerne meinen MisterDotCom Bordcomputer so umbauen, bevor ich ihn verbaue

Und funktioniert der originale Bordcomputer an nem normalen Facelifttacho, wenn man die Platine tauscht?

Hätte dann nämlich nen originalen abzugeben


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Tachos lassen sich mit einer Entwickler Stardiagnose auf Werkseinstellung zurück setzen bis auf den Kilometerstand. Dazu benötigt man andere "chinesische" Mittel. 

 

Wenn der Tacho einen geringeren Kilometerstand hat kann man es nur mit der Entwickler SD umbauen. Der Tacho nimmt dann den höheren Wert an wenn die passende Vin eingetragen wird. 

 

Beim Umbau Vormopf auf Mopftacho muss vor dem ersten anklemmen die Klemme 15 vom Tacho abgeklemmt werden. (war glaube ich Pin 17 oder 18 am Ki) Der Mopftacho bezieht sein Zündungsimpuls über Can. 

Sonst schießt man sich die Bedienung des Bordcomputers und den Schaltwippeneingang. 

 

Andersrum von Mopf auf Vormopftacho muss an entsprechender Stelle das Zündungsplus gelegt werden sonst geht der Tacho nicht an bei Zündung ein. 

 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, ich meine das originale Bordcomputerdisplay, wenn man das in einen andere MoPf Tacho einbaut, läuft das dann da?

bearbeitet von CDIler

Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine Ahnung aber wenn man e nen Mopf BC Tacho hat kann man den doch einfach direkt anpassen anstatt rum zu basteln und im Zweifel danach zwei defekte Tachos zu haben. 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb CDIler:

Wo hast du die Folie her bezogen. Würde gerne meinen MisterDotCom Bordcomputer so umbauen, bevor ich ihn verbaue

 

Moin,

 

es handelt sich um Polarisationsfolie, in meinem Fall 10x10cm und mindestens 0,8 bis 1 mm dick, allerdings habe vergessen wo ich es gekauft habe. Soweit ich mich erinnere ist es beim BC von MDC möglich die Schrift zu invertieren - es ist dann zwar nicht exakt so wie bei meinem Display aber es ähnelt ihm. Um die Polarisationsfolie anwenden zu können muss die originale Folie entfernt werden und das ist das Schwierigste bei diesem Umbau und zudem mit Risiko des Totalverlustes des Displays behaftet.

 

Beim MoPf-BC-Display sehe ich es so wie maxpower879 - es handelt sich um eine Dot-Matrix, welche vollkommen anders angesteuert wird und deshalb praktisch alles ausser der Hülle vom Tacho mutverwendet werden muss - da ist dann nichts mit Displayswap, wie bei den einfachen Modellen. Mein Display hingegen, könnte man einfach gegen dein normales MoPf-Display tauschen und es würde mit deinen Werten original weiter laufen - inkl. Kühlmittelanzeige und invertiert.

 

Gruß

Marc


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb yueci:

 

Beim MoPf-BC-Display sehe ich es so wie maxpower879 - es handelt sich um eine Dot-Matrix, welche vollkommen anders angesteuert wird und deshalb praktisch alles ausser der Hülle vom Tacho mutverwendet werden muss

Naja, der MDC Bordcomputer funktioniert in beiden Tacho, also den ohne und den mit originalem Bordcomputer

 

Schrift invertieren kann der BC nicht, dann müsste man ja alles andere vom Display ansteuern

bearbeitet von CDIler

Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten schrieb CDIler:

Naja, der MDC Bordcomputer funktioniert in beiden Tacho, also den ohne und den mit originalem Bordcomputer

 

 

Moin,

 

ja, aber er greift ja auch die Daten an andere Stelle ab als das originale Display und interpretiert diese, es ist praktisch ein eigener Tacho und damit weitaus mehr als nur ein Display - das Display des MoPf-BC ist ein Display, die Elektronik steckt im Tacho, weshalb es wenig Sinn macht das Display in einen "normalen" Tacho zu verbauen !

 

vor 58 Minuten schrieb CDIler:

 

Schrift invertieren kann der BC nicht, dann müsste man ja alles andere vom Display ansteuern

 

 

vor einer Stunde schrieb yueci:

Soweit ich mich erinnere ist es beim BC von MDC möglich die Schrift zu invertieren

 

Ich redete vom MDC-BC und der kann das problemlos per Software - welchen BC meinst du ?

 

Gruß

Marc

bearbeitet von yueci

spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb CDIler:

Ich sehe nicht zum invertieren MDC Programm Bordcomputer

 

...da hast du recht - da habe ich mich falsch erinnert und es wohl mit dem blauen Display vom MDC BC verwechselt, dieser ist quasi invertiert mit weißer Schrift auf blauem Grund.

 

Damit heißt es dort auch Polarisationsfolie wechseln - viel Spaß. Allerdings stelle ich mir vor, dass es mit dem MDC BC in invertiert wirklich gut aussehen sollte - kannst ja mal Bilder posten.

 

Gruß

Marc

bearbeitet von yueci

spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn MisterDotCom mal in die Füsse kommt und meine Bestellung bestätigt....


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einmal original und invertiert

mdc.jpg


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

VorherNachher.jpg


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Und verbaut 😀 , muss aber noch mal bei und die originalen LED von dem Display abdecken.
 

Tachoklein.jpg


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Vollkommen richtig! Ganz genau so ist es, Max! Da geh mer komplett kondom! Das Motorsteuergerät hat mit der Ansteuerung des Lüfters gar nix zu tun, außer daß es die Kühlmitteltemperatur des Sensors auswertet. Die Ansteuerung des Kühlerlüfters in der Front des Smart erfolgt definitiv über das SAM. Wenn die Kühlmitteltemperatur des Motors im Kombiinstrument korrekt angezeigt werden sollte und der Motor tatsächlich zu heiss wird, dann funktioniert auch die Auswertung dieses Sensors im MEG korrekt.   Ich hatte es ja schon geschrieben, die Typen haben den Überblick längst verloren und versuchen verzweifelt etwas zu finden, das sie dem armen TE vormachen können und sich plausibel anhört. Und da bietet sich ein Steuergerät immer an.   Auf die Räuberpistole wäre ich jetzt schon gespannt, die sie ihm erzählen würden, wenn das Problem nach dem Tausch des MEG immer noch vorhanden wäre, um es nicht rücktauschen und zurück nehmen zu müssen, weil es dann im Prinzip wertlos ist, weil es, wie ich bereits geschrieben habe nicht mehr ohne weiteres in ein anderes Fahrzeug eingebaut werden kann. Außerdem wären die gar nicht in der Lage, dieses zu wechseln und zu programmieren, dessen bin ich mir ziemlich sicher. Das müsste dann vermutlich in einem SC gemacht werden. Und die würden das garantiert nicht wieder rücktauschen, weil die Diagnose ja von einer anderen Werkstatt gestellt wurde! Da wäre er dann richtig gearscht, einen Haufen Geld für den Tausch des MEG ausgegeben, Fehler immer noch vorhanden und keiner will's gewesen sein!     By the way, welchen Lüfter haben diese Typen überhaupt geprüft. Bei der Kompetenz dieser Spezialisten halte ich es für möglich, daß die den Ladeluftkühler des Smart im Motorraum für die Motorkühlung halten und diesen auf Funktion geprüft haben, indem sie ihn mit 12 Volt direkt ansteuern.   Was für eine Chaoten-Bude ist das eigentlich? Eine freie Werkstatt? Oder ATU, Pit-Stop oder ähnliche Konsorten?   Den Fehler haben die beim Tausch des Anlassers eingebaut, dessen bin ich mir ziemlich sicher!
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      145.009
    • Beiträge insgesamt
      1.479.920
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.