Jump to content
HotBrake33

Reifenfreigabe 145er 450

Empfohlene Beiträge

vor 1 Stunde schrieb krottorfer:

habe vor kurzem ein Smart 450 Cabrio 2003 Bj. gekauft

 

Diesel oder Benziner, das ist die Frage. Beim Diesel sind die 135er Serie. Beim Benziner müßtest du sie eintragen lassen. Könnte schwierig werden. ...

 

Grüße Hajo 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb krottorfer:

Im Fahrzeugschein sind aber 145/65 R15 eingetragen. Darf ich so Fahren oder soll ich mir neue felgen Kaufen?

 

Bei ihm sind die 145er doch schon im Fahrzeugschein eingetragen, Hajo!

Wie Outliner schon schrieb ist es aber wichtig, daß die 145er Reifen auf 4 Zoll Felgen montiert werden.

Es gibt nämlich für die 135er Breite auch 3,5 Zoll Felgen und auf die dürfen keine 145er Reifen aufgezogen werden.

Es dürfen zwar 135er auf 4 Zoll Felgen, aber niemals 145er auf die 3,5 Zoll.

Und beim Fragesteller könnte es deshalb 3,5 Zoll oder 4 Zoll Felgen sein.

Aber auf ein schönes Cabriolele montiert man sich ohnehin breitere Reifen auf Alufelgen drauf!  :classic_wink:

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten schrieb Ahnungslos:

 

Bei ihm sind die 145er doch schon im Fahrzeugschein eingetragen, Hajo!

 

Janee!


Ich vermute jetzt mal, er hat einen Benziner, auf den der Vorbesitzer originale Räder vom Diesel montiert hat. Das wäre dann nicht zulässig. Falls er die wirklich fahren wollte, müßte er sie eintragen lassen. Er wäre dann vermutlich der erste und einzige, der in diese Richtung umrüstet. Ich gehe davon aus, daß es dafür auch keine Freigabe gibt. Könnte deshalb schwierig werden. Das einfachste für ihn wäre in diesem Fall, die Räder zu verkaufen und originale 145iger zu kaufen, die er ohne Weiteres fahren darf. 


Falls er aber einen Diesel mit eingetragenen 145igern hat, dürfte er 135 und 145 fahren, also alles koi Problem. Wenn das so wäre, würden die 135iger, die jetzt montiert sind, auch in den Papieren stehen und er hätte hier garnicht gefragt! Deshalb gehe ich davon aus, daß er einen Benziner hat und die 145iger die einzige eingetragene Größe ist!


Auf welchen Felgen die 135iger jetzt montiert sind, ist ja egal, da beide Breiten zulässig sind. 


Der Krottorfer will ja wissen, ob die 135er zulässig sind und wenn nicht wie er am einfachsten zu zulässigen Rädern kommt. Er will ja nicht unbedingt auf 145 umrüsten. Er hat zwar im CDI Board geschrieben, aber sicher ist das trotzdem nicht daß er auch einen CDI hat.

Grüße Hajo 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Funman:

 

Janee!


Ich vermute jetzt mal, er hat einen Benziner, auf den der Vorbesitzer originale Räder vom Diesel montiert hat. Das wäre dann nicht zulässig. Falls er die wirklich fahren wollte, müßte er sie eintragen lassen. Er wäre dann vermutlich der erste und einzige, der in diese Richtung umrüstet. Ich gehe davon aus, daß es dafür auch keine Freigabe gibt. Könnte deshalb schwierig werden. Das einfachste für ihn wäre in diesem Fall, die Räder zu verkaufen und originale 145iger zu kaufen, die er ohne Weiteres fahren darf. 


Falls er aber einen Diesel mit eingetragenen 145igern hat, dürfte er 135 und 145 fahren, also alles koi Problem. Wenn das so wäre, würden die 135iger, die jetzt montiert sind, auch in den Papieren stehen und er hätte hier garnicht gefragt! Deshalb gehe ich davon aus, daß er einen Benziner hat und die 145iger die einzige eingetragene Größe ist!


Auf welchen Felgen die 135iger jetzt montiert sind, ist ja egal, da beide Breiten zulässig sind. 


Der Krottorfer will ja wissen, ob die 135er zulässig sind und wenn nicht wie er am einfachsten zu zulässigen Rädern kommt. Er will ja nicht unbedingt auf 145 umrüsten. Er hat zwar im CDI Board geschrieben, aber sicher ist das trotzdem nicht daß er auch einen CDI hat.

Grüße Hajo 

Hallo, Nein ich will nicht 135iger eintragen, und heute habe ich mir für mein  benziner  original Alu mit bereifung 145/65 R15 besorgt.

bearbeitet von krottorfer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht schlecht meine Glaskugel. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dürfte ich auch um die Diesel Bescheinigung bitten? Wäre klasse... 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, ich habe einen CDI aus 2005. Eingetragen sind HA 175/55 und VA 145/65. Ich habe originale Smart Kompletträder in der Bucht gefunden mit HA 195/50 und VA 175/55. Muss ich die eintragen lassen? Wenn ja brauche ich was dafür?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Smart 450:

Ich habe originale Smart Kompletträder in der Bucht gefunden mit HA 195/50 und VA 175/55. 

 

Welche originalen Smart Kompletträder sind es denn? Siehe diese Seite!

Eintragen lassen musst Du sie auf jeden Fall.

 

Ich habe Dir noch ne PN geschrieben, die Du rechts oben als Briefumschlag signalisiert bekommst und abrufen kannst. :classic_smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ahoi...ist schonmal jemand auf die Idee gekommen, das Gutachten der 145er Bereifungauf der Vorderachse, für die CDI Modelle, anzupinnen ? Gibts hier sowas wie ein Ordner für Gutachten / Dateien etc? Ich bräuchte nämlich auch so einen Wisch, für die 2jährliche  Begutachtung. 🙈

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten schrieb SmartyWandlitz:

Gibts hier sowas wie ein Ordner für Gutachten / Dateien etc? 

 

Moin,

 

warte mal ab, dieses Forum hat so etwas wie eine Hilfe- Automatik für solche Fälle - @Ahnungslos :classic_biggrin:

 

Gruß

Marc

bearbeitet von yueci

spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

PEEN! 🙂

Soll heissen, daß ich Dir eine PN bzw. persönliche Nachricht zugeschickt habe!  😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.