Suchen
Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren?!
Wer ist Online
Gäste: 122
Mitglieder: 4

Du bist anonymer Benutzer.
Hier kannst Du Dich anmelden.

Anzeige
der smarte Service
Anzeige
Autoteile auf Pkwteile.de
Anzeige
ersatzteile kfz
Anzeige
ML Tuning
Heutige Top-Artikel
Heute bisher keine Artikel
  
Moderator: smart-Forum-Team
smart-Forum Übersicht » » SMARTe Technik » » Brabus Schaltwippenlenkrad Steuergerät anschließen! ABER WIE?
  
4 Seiten ( 1 | 2 | 3 | 4 )
Autor Brabus Schaltwippenlenkrad Steuergerät anschließen! ABER WIE?
Smart-Black-2304
Standard-smartie
(81 Beiträge)

registriert seit: 25.3.2005
Kennzeichen: LB

  erstellt am 29.01.2006 10:35  eMail  Profil  Zitieren

Hallo Gemeinde

Ich hab mir vor ein paar Monaten wo mir der Airbag kaputt gegangen ist (dieser Schleifring), ein drei Speichen Lenkrad zugelegt. Das große Problem war, das mir kein SmartCenter dieses Brabus Steuergerät verkaufen wollte. Entweder hieß es gibt’s nicht oder nur in Verbindung mit dem Lenkrad. Dank eines Tipps vom Forum (DANKE SMARTFRED) meldetet ich mich im SC Köln Süd (Godorf). Das Steuergerät war in 24h lieferbar. Gestern bin ich kurz nach Köln geflitzt und hab das Steuergerät geholt.

Jetzt meine Frage:
Wie und wo schließt man dieses Steuergerät überhaupt in meinem 01er an?


-----------------
spritmonitor.de Smart Pure+


Chaoti
Forum-smartie
(9679 Beiträge)

registriert seit: 3.10.2001
Kennzeichen: Landkreis Diepholz

  erstellt am 29.01.2006 17:31  Profil  Zitieren

Her mit den Antworten!!!
Ich will es nämlich auch wissen wo es angeschlossen wird weil ich in 4 Wochen so ein Teil auch "verbasteln" darf.
Oder muss ich erst im SC anrufen???

-----------------
Bis denne Euer Chaoti
ICQ: 236618632
smarttreff-bremen.de -> nächster Termin am 17.02.2006 !!!



MisterDotCom
Hyper-smartie
(1984 Beiträge)

registriert seit: 7.6.2000
Kennzeichen: D-SM-604

  erstellt am 29.01.2006 18:04  eMail  Profil  www  Zitieren

es wird an der elektronic des schalthebel angeschlossen.
zusätzlich ein kabel zum lenkrad
-----------------
MisterDotCom's smarte Seite -
info@MisterDotCom.info
ICQ#: 71782709


Smart-Black-2304
Standard-smartie
(81 Beiträge)

registriert seit: 25.3.2005
Kennzeichen: LB

  erstellt am 29.01.2006 18:20  eMail  Profil  Zitieren

Also kurz gesagt:

1. Stecker von der Schaltbox abziehen und in die Brabus Box stecken.
2. Stecker von der Brabus Box in die Schaltbox stecken.
3. Kabel von Lenkrad durchtrennen und an den 2 pol Stecker von der Brabus Box anschließen.

Die Hupe geht dann über das Buskabel von der Schaltbox?
-----------------
spritmonitor.de Smart Pure+



MisterDotCom
Hyper-smartie
(1984 Beiträge)

registriert seit: 7.6.2000
Kennzeichen: D-SM-604

  erstellt am 29.01.2006 19:33  eMail  Profil  www  Zitieren

im prinzip , ja
zum lösen der schaltbox benötigt man einen speziellen torx mit loch in der mitte
-----------------
MisterDotCom's smarte Seite -
info@MisterDotCom.info
ICQ#: 71782709


Smart-Black-2304
Standard-smartie
(81 Beiträge)

registriert seit: 25.3.2005
Kennzeichen: LB

  erstellt am 29.01.2006 19:39  eMail  Profil  Zitieren

Da kann ich nur noch ein ganz ganz ganz großes

DANKE

schreiben!

Vertreibst du solche Torx?
-----------------
spritmonitor.de Smart Pure+ BJ 2001



MisterDotCom
Hyper-smartie
(1984 Beiträge)

registriert seit: 7.6.2000
Kennzeichen: D-SM-604

  erstellt am 29.01.2006 20:08  eMail  Profil  www  Zitieren

nur in verbindung mit dem startknopf
-----------------
MisterDotCom's smarte Seite -
info@MisterDotCom.info
ICQ#: 71782709


RPGamer
Forum-smartie
(11528 Beiträge)

registriert seit: 30.4.2003
Kennzeichen: BM-T XXX und BN-AB XXXX

  erstellt am 29.01.2006 21:36  Profil  www  Zitieren

Quote:

Am 29.01.2006 um 20:08 Uhr hat star-one-006 geschrieben:
nur in verbindung mit dem startknopf





Ich denke aber die bekommt man auch beim örtlichen Schraubendreher-Dealer oder?


smartipercy
Forum-smartie
(12966 Beiträge)

registriert seit: 6.8.2002
Kennzeichen: HU-DI 55

  erstellt am 29.01.2006 21:40  eMail  Profil  Zitieren

-----------------------------------------
zum lösen der schaltbox benötigt man einen speziellen torx mit loch in der mitte
-----------------------------------------

da tuts auch eine ganz normale wasserpumpen
zange


Smart-Black-2304
Standard-smartie
(81 Beiträge)

registriert seit: 25.3.2005
Kennzeichen: LB

  erstellt am 29.01.2006 21:46  eMail  Profil  Zitieren

Mit der Wasserpumpenzange kann ich bei mir nichts mehr machen!
Das SC muss schon mal bei einer Inspektion gemerkt haben das ich da dran war!
Jetzt sind die schrauben so fest angezogen, das man mit der Wasserpumpenzange nur noch abrutscht!

Ich hab schon mal gelesen das es den Bit beim Smart Ersatzteile Shop gibt

Torx Plus Bit Namens IPR 30
mit der Bestellnummer 0005179V001000000


Da muss ich morgen mal danach schauen

-----------------
spritmonitor.de Smart Pure+ BJ 2001



Thrax
Turbo-smartie
(537 Beiträge)

registriert seit: 23.4.2002
Kennzeichen: HI-YX 22

  erstellt am 29.01.2006 21:47  Profil  Zitieren

Wenn man den Teppich nicht zerschneiden oder ganz rausnehmen will, wird´s eng mit der Zange.

Meine Schrauben waren so fest, dass ich schnell aufgegeben und die Bits gekauft habe.

Die Bits gibts von Wera, Wiha und Hazet.
Erstere rücken die Dinger aber nicht raus. Such dir einen Werkzeugladen, der Hazet Händler ist und bestell ein 2225-H30 Bit. Baugleich zu Tamperresistant Security Torx Plus, aber für jeden "kaufbar".

Kostest zweifuffzig und erspart dir eine Menge Fummellei...

OT:
Glückwunsch zur 7.000 SMARTIPERCY


Nachtrag:
@Smart-Black-2304:

Die IPR 30 rückt keiner raus; habe in 2 SC´s und zig anderen Werkstätten gebettelt.

[ Diese Nachricht wurde editiert von Thrax am 29.01.2006 um 21:49 Uhr ]

SMARTFRED
Turbo-smartie
(1055 Beiträge)

registriert seit: 14.10.2003
Kennzeichen: NR-

  erstellt am 29.01.2006 21:59  eMail  Profil  www  Zitieren

Quote:

Dank eines Tipps vom Forum (DANKE SMARTFRED)



Hi Smart Black,

gern geschehen

Ich will Dich ja nicht beunruhigen, aber die Kombination 3 Speichen Wippenlenkrad in Verbindung mit der BRABUS Schaltbox funktioniert nicht so ohne weiteres an einer 01er Kugel.
Die Kombination hatte ich ursprünlich auch vor, aber das SC hat 2 Tage daran rumgedoktert und hat es nicht hinbekommen. Im Lenkrad müssen dazu noch andrere Widerstände eingelötet werden. Das hat das SC natürlich nicht gemacht. Vielleicht kann einer sagen, wieviel ohm die haben müssen.

Ich bin dann im Endeffekt auf das 2 Speichen BRABUS Wippenlenkrad umgestiegen, was auch viel schöner in der Hand liegt.
Damit hat es auf Anhieb geklappt.




-----------------
Gruss
SMARTFRED


passion cdi cabrio


Smart-Black-2304
Standard-smartie
(81 Beiträge)

registriert seit: 25.3.2005
Kennzeichen: LB

  erstellt am 29.01.2006 22:10  eMail  Profil  Zitieren

Linke Wippe

Der 1 KOhm muss durch einen 470 Ohm Widerstand ersetzt werden.
Der 4 KOhm muss gebrückt werden

Rechte Wippe

Der 8 KOhm muss raus.
Der 2 KOhm muss durch 150 Ohm ersetzt werden

Die SMD Widerstände gab’s beim Conrad Elektronik.

So hab ich des bis jetzt rausgefunden.
Das ganze werde ich jetzt mal am Samstag testen.
Wenn ich Fehler gemacht habe lass ich mich gern eines bessern belehren.
-----------------
spritmonitor.de Smart Pure+ BJ 2001



madmatze
Warp-smartie
(3040 Beiträge)

registriert seit: 23.9.2005
Kennzeichen: HO-XL 451

  erstellt am 30.01.2006 08:06  eMail  Profil  www  Zitieren

zu dem torx würd ich sagen... nimm nen dünnen meißel und brech den "Nippel" in der Mitte weg



mikkes
Hyper-smartie
(1545 Beiträge)

registriert seit: 17.5.2003
Kennzeichen: SZ ALPIN1 , LA-PG 205

  erstellt am 30.01.2006 10:20  Profil  www  Zitieren

habt ihr extra wegen mir diesen thread aufgemacht!? also geht das mit der brabus-box und dem dreispeichen lenkrad nu oder nicht? muss das ding doch organisieren!

knitterfreies kugeln, mikkes


-----------------


spritmonitor.de
ICQ 254-363-734


SMARTFRED
Turbo-smartie
(1055 Beiträge)

registriert seit: 14.10.2003
Kennzeichen: NR-

  erstellt am 30.01.2006 10:40  eMail  Profil  www  Zitieren

Geht schon, aber die Widerstände im Lenkrad müssen ausgetauscht werden.


-----------------
Gruss
SMARTFRED


passion cdi cabrio


Udo_B
Forum-smartie
(6558 Beiträge)

registriert seit: 1.6.2000
Kennzeichen: HSK-R.I.P. 42

  erstellt am 30.01.2006 11:12  eMail  Profil  Zitieren

Quote:

Am 30.01.2006 um 08:06 Uhr hat madmatze geschrieben:
zu dem torx würd ich sagen... nimm nen dünnen meißel und brech den "Nippel" in der Mitte weg







Eine blendende Idee, bleibt aber noch das Problem, dass n normaler Torx 6-Stern ist und die Sicherheitsschraube 5-Stern


madmatze
Warp-smartie
(3040 Beiträge)

registriert seit: 23.9.2005
Kennzeichen: HO-XL 451

  erstellt am 30.01.2006 12:10  eMail  Profil  www  Zitieren

oooooooooooooook... hab die schraube nur mal flüchtig gesehn gehabt...

Aber mit nem "passenden" schlitz-schraubendreher sollte man es doch dann auch auf bekommen...
Also so mach ich es manchmal bei normalen Torx.

Ja, ich weiß, ich bin ein pfuscher


Smart-Black-2304
Standard-smartie
(81 Beiträge)

registriert seit: 25.3.2005
Kennzeichen: LB

  erstellt am 30.01.2006 19:43  eMail  Profil  Zitieren

Warum macht ihr euch so viel Gedanken wegen dem Torx???
Schaut mal was ich oben geschrieben habe!!!

Torx Plus Bit Namens IPR 30
mit der Bestellnummer 0005179V001000000 bei Smart oder Mercedes
Kosten ca. 5€

Heut bestellt und morgen abholen.

Kein Teppich zerschneiden keine Wasserpumpenzange kein bolzen brechen oder sonst so ein ...... naja
-----------------
spritmonitor.de Smart Pure+ BJ 2001



Smart-Black-2304
Standard-smartie
(81 Beiträge)

registriert seit: 25.3.2005
Kennzeichen: LB

  erstellt am 05.02.2006 13:51  eMail  Profil  Zitieren

Hallo

Jetzt hab ich mal ein paar versuche gestartet!!!

Das Brabus Steuergerät hängt an der Schaltbox.
Die zwei Drähte hab ich zum Lenkrad hochgelegt.
Das Lenkrad hab ich mit den 150 Ohm und 470 Ohm umgebaut.
Die Hupe hat einen direkten Durchgang (0 Ohm).
Es tut aber nichts, weder die hupe noch die Lenkradschaltung.
Dann hab ich mal die zwei Drähte von der Hupe parallel drangehängt.
Die Hupe geht jetzt die Schaltung aber nicht.
Auch wenn ich hoch schalte geht kurz die Hupe.

Jetzt leuchtet auch noch dazu die Motorleuchte im Kombiinstrument!!!

Was ist jetzt noch Falsch?

Bitte dieses Mal um schnelle Hilfe
Bin um jeden Tipp dankbar

Danke im Voraus
-----------------
spritmonitor.de Smart Pure+ BJ 2001



MaxHAL
Turbo-smartie
(1447 Beiträge)

registriert seit: 10.2.2005
Kennzeichen: aus Berlin

  erstellt am 06.02.2006 22:53  Profil  Zitieren

Was ist nun mit Deiner Schaltung? Hast Du den Fehler gefunden?
Bin leider fast ratlos.
Das parallele dranhängen der Hupendrähte liest sich wie der letzte verzweifelte Versuch.
Das zweipolige Kabel sollte nach meiner Erkenntnis in das Hupenkabel eingeschleift werden. Hast Du die Leitungen der Box vertauscht?
Gruß Reiner


[ Diese Nachricht wurde editiert von MaxHAL am 08.02.2006 um 00:01 Uhr ]

Smart-Black-2304
Standard-smartie
(81 Beiträge)

registriert seit: 25.3.2005
Kennzeichen: LB

  erstellt am 07.02.2006 21:58  eMail  Profil  Zitieren

Es geht noch nichts!!!

Wenn ich nur die Schaltwippen angeschossen habe ist es eigentlich egal ob die Spannung rechts oder links durch den Widerstand läuft.
Wenn ich nur die Hupe angeschossen habe geht sie sogar los, wenn ich die 150 Ohm Schaltwippe drücke.

Das Lenkrad hab ich noch mal nachgemessen.
Also daran liegts nicht.

Komisch ist auch das von dem Brabus Steuergerät nur 5V kommen (die Hupe hat 12V).

Wer hat den schon so ein teil verbaut in einem 2001er???

Ich bin total ratlos!!!
-----------------
spritmonitor.de Smart Pure+ BJ 2001



MaxHAL
Turbo-smartie
(1447 Beiträge)

registriert seit: 10.2.2005
Kennzeichen: aus Berlin

  erstellt am 08.02.2006 00:11  Profil  Zitieren

Das finde ich merkwürdig.

Zur Unterscheidung der Schaltsignale sollten auf der Hupenleitung drei verschiedene Widerstände messbar sein.
Ich denke das funktioniert ähnlich wie die Schaltung von cbffm.

Hupe (+/- 0), runter-(R1), raufschalten (R1+R2).

Btw. Muss die Brabus-Schaltung nicht angelernt werden?


Gruß Reiner

-----------------
Smartfahrer lächeln - Sie wissen warum.



[ Diese Nachricht wurde editiert von MaxHAL am 08.02.2006 um 07:41 Uhr ]

Smart-Black-2304
Standard-smartie
(81 Beiträge)

registriert seit: 25.3.2005
Kennzeichen: LB

  erstellt am 12.03.2006 22:06  eMail  Profil  Zitieren

Hallo zusammen

Jetzt werde ich mal die Sacher vervollständigen!!!

Ich schreib mal wie ich es in meinem ForTwo 2001 gemacht habe!


Werkzeug:

Ein Satz Torx Bits
Der Torx Plus Bit Namens IPR 30 Smart Bestellnummer: 0005179V001000000 ca. 5€
Seitenschneider
Rätsche
Lötkolben
Torx Schraubendreher fürs Lenkrad (Größe ?)

Material

Brabus Schaltbox Bestellnummer: C0013060V001000000 ca. 150€
Brabus Kabelsatz Bestellnummer: 0014090V001000000 ca. 10€
2 mal Löt-Stossverbinder Rot Bestellnummer: 0005315V000000000 ca. ?€
Lötsin
(Beim 3-Speichen Lenkrad: SMD Widerstand 150 Ohm
SMD Widerstand 470 Ohm
Erhältlich bei www.conrad.de für ein paar Cent)



Einbau:

1. Batterie Abklemmen
2. Es müssen jetzt beide Sitze und Sitzhalter ausgebaut werden.
3. Es muss der Schaltknopf abgezogen werden.
Achtung!!! Beim Abziehen nicht den Knopf drücken!!!
4. Die Abdeckung der Schaltbox abschrauben. Dazu muss nur die Schraube unter der Handbremse gelöst werden.
5. Die Schaltbox mit dem Spezial Torx abschrauben.
6. Denn Stecker aus der Schaltbox abziehen und in die Brabus Box stecken.



7. Denn Stecker von der Brabusbox in die Schaltbox stecken.



8. Das Verbindungskabel (Bestellnummer: 0014090V001000000) in die Brabus Schaltbox einstecken und unter dem Teppich vor ziehen.
9. Die Schaltbox wider anschrauben und die Brabus Schaltbox nach hinten raushängen lassen.
10. Die Braus Schaltbox hinter der Schaltbox Festkletten.



11. Jetzt wider die Kuststoffabdeckung festschrauben und den Schaltknüppel wider aufstecken.
12. Die Sitze wider Komplett einbauen (die müssen richtig fest sein!!!)
13. Jetzt ganz wichtig !!! ACHTUNG AIRBAG !!!
14. Jetzt muss das Kombiinstrument abgebaut werden indem man die 4 Schrauben darunter löst.



15. Das Kabel von der Brabus Schaltbox zum Lenkrad hochziehen
16. Denn 4 drahtigen Stecker vom Lenkrad abziehen
17. Es darf auf kein fall ein Airbagkabel ohne Schutz bleiben oder beschädigt werden. Das Braun Schwarze Kabel knapp vor dem Armaturenbrett durchtrennen (So dass das Kabel von der Schaltbox reicht.
Es darf kein Kabel so verlegt werden das es an der Lenkstange scheuert!!!
18. jetzt muss mit den Stossverbindern das der Braun/Schwarze Draht vom Lenkrad mit dem Braun/Schwarze draht von der Brabus Schaltbox verbunden werden. Der Schwarze Draht von der Brabus Schaltbox mit dem andern Braun/Schwarzen Draht verbinden.
19. ….. Beim 3-Speichen Lenkrad müssen nun die widerstände umgelötet werden
Mal wider !!!ACHTUNG AIRBAG!!!
20. Das 3-Speichen Lenkrad abschrauben sofern es schon montiert ist.
21. Das Lenkrad gerade stellen und die schraube unter dem Lenkrad lösen mit einem Torx Schraubendreher (Achtung sehr weiches Material)
22. Die Schaltwippen gerade nach außen abziehen.
23. Jetzt kann die hintere Abdeckung abgezogen werden.
24. Die beiden Schaltkontakte abschrauben und Kabel von den Steckern lösen.
25. Jetzt müssen die Widerstände getauscht werden



26. Linke Wippe

Der 1 KOhm muss durch einen 470 Ohm Widerstand ersetzt werden.
Der 4 KOhm muss gebrückt werden

Rechte Wippe

Der 8 KOhm muss raus.
Der 2 KOhm muss durch 150 Ohm ersetzt werden

!!!Es war auch manchmal komischerweise schon mal umgedreht!!!
27. Das Lenkrad wider zusammenbauen und wider gerade auf die Lenkstange montieren…..

Hier geht’s mit dem 2-Speichen weiter
28. Die Kabel Isolieren und den Stecker wider ins Lenkrad stecken.
29. Das Kombiinstrument wider montieren
30. Die Batterie wider anklemmen.


Ich übernehme keine Garantie oder Verantwortung für alles!
Ich übernehme auch keine Garantie für die Richtigkeit der Anleitung!
Wer mit dem Umbau anfängt ist für alles selbst verantwortlich!!!
Wenn ihr noch Fehler findet schreibts!!!
-----------------
spritmonitor.de Smart Pure+ BJ 2001



sm4rt-fr34k
Turbo-smartie
(809 Beiträge)

registriert seit: 18.10.2003
Kennzeichen: NE-JO****

  erstellt am 13.03.2006 16:28  eMail  Profil  www  Zitieren

Nur als erweiterung zum Schrauben Problem, sollte alles mit Wasserpumpenzange etc nicht helfen, mit Dremel großen Schlitz rein und mit nem gescheiten Schlitzschraubendreher oder Knarre drehen, die Schrauben dann natürlich entsorgen und Sechskant etc. nehmen.


-----------------
Mfg Johannes
My Scootertuning Site
My Smarty




4 Seiten ( 1 | 2 | 3 | 4 )
  
Gehe zu:
 
   

© 1999 - 2019
Impressum und Datenschutz