Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
higgi

Laufleistung der Smarts

Empfohlene Beiträge

Hallo @higgi,

 

willkommen im Forum.

 

Zu Deiner Frage

zwischen 30 bis über 100 TKM ist alles vertreten.

 

Smarte Grüße

8-) 8-) 8-) Wilhelm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 29.11.2008 um 16:25 Uhr hat higgi geschrieben:
Wie ist die Laufleistung bei einem Smart BJ.2002 Benziner ??



Das liegt wohl an der Fahrweise und Pflege was man da so erreichen kann......von daher ist es schwer da was zu zu sagen.

-----------------

b2r13haoze4pqf5kp.jpg

 

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Spritmonitor.de

 


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und außerdem hängt es wie erwähnt vom fahrer ab.. wie und wie viel er fährt....

 

und.. wieso fragst du das? macht dir irgendwas sorgen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nie treten bevor drei Eier an sind,

nie dauerhaft Vollgas,

Ölabscheider von Udo_B einbauen

Ölfüllmenge einhalten.

 

Dann werden es deutlich mehr Kilometer

-----------------

8bo8-u.jpg

 

Ich bin ein silberner Smart Passion Cabrio, mit 40 KW und 599ccm * Klimaanlage * Sitzheizung * Ledersitze * Tacho * DZM, Uhr und Innenraumbeleuchtung in blau * Freisprecheinrichtung CK3100 von Parrot * Aktive Brodithalterungen für Navi TomTom V2 und Telefon HTC S710 * Im Winter und Sommer auf Starlinefelge * Dritte Bremsleuchte in schwarz * Auspuffrohrblende * Achsrohrmanschetten aus Alu * Ölabscheider * Rugerclub Smartsticker * Aero-Twin Wischblätter * Standheizung WAECO Termini.

 


Put my self first and make the rules as i go

 

 

8bo8-25.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Quote:

Am 29.11.2008 um 17:34 Uhr hat smartieLady geschrieben:
und außerdem hängt es wie erwähnt vom fahrer ab.. wie und wie viel er fährt....



und.. wieso fragst du das? macht dir irgendwas sorgen?

Nee aber man hört oft das die Motoren nicht lange halten !!


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 29.11.2008 um 17:45 Uhr hat smartieLady geschrieben:
@ ruger warum braucht man einen ölabschneider?



 

Ölabscheider :-P

 

Suchfunktion!

-----------------

b2r13haoze4pqf5kp.jpg

 

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Spritmonitor.de

 


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du wirst keinen haben ;-)

-----------------

b2r13haoze4pqf5kp.jpg

 

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Spritmonitor.de

 


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

weil der ölabscheider nicht ab werk verbaut is. und es daher eher unwahrscheinlich is, dass einer drin is - es sei denn, der vorbesitzer der kugel war hier im forum und hat das teil nachgerüstet.

 

im übrigen @higgi:

meine kugel ez 12/01, derzeit bisschen was über 104000 km, ab ca. 40000 km mit leistungssteigerung auf 75 ps, ohne ölabscheider und schnurrt wie ein kätzchen :-P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe meinen 42 vor 4 Wochen verkauft, Kilometerstand war 211000km. 8-)

Der Wagen wurde zum Schluss von meiner cousine genutzt und sie spulte jeden Tag um die 400km damit ab.

Um den Verdacht zuvorzukommen, NEIN, der Smart lief noch einwandfrei, zeigte so gut wie keinen Ölverbrauch.

Fairerweise muss ich aber auch sagen das der Motor bei ca. 120tkm von mir selbst wieder instandgesetzt wurde (Neue Kolbenringe, neue Ventile) ohne einen großen Aufwand zu betreiben. ;-)

 

Achja, einen Ölabscheider besaß mein Smart noch nie.

 

Gruß

 

René, der eine Wette gewonnen hat. :-P

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von granny86 am 30.11.2008 um 10:26 Uhr ]


09´Hummer H2 SUT

08´Viper SRT 10

09´Abarth 500, getuned

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

....meiner ist EZ 12/2000, hat knapp 160 000; wurde als sklave gehalten; allerdings muss muss ich mich jetzt mit dem Gedanken vertraut machen: Motorwechsel

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab sowas hier:

 

bj. 2002 facelift ohne esp

600er benziner

 

mittlerweile 76100 km

tuning seit dem ca. 25000. km drauf

ölverbrauch deutlich über 1 liter auf 1000 km

kein ölabscheider :(

kompression scheint (noch) in ordnung

 

demnächst kommt ein austauschmotor reinvom smart-profi :-D

dazu ein öl-abscheider, ne geänderte ölwanne und noch so ein paar kleinigkeiten ^^

 

DANN schnurrt meiner auch wieder ;-)

 

-----------------

m8p8jc.jpg

 

 

meine kugel @ picasa ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mein smartie hat mir nicht erzählt was der vorbesitzer alles mit ihm gemacht hat... also wo und wie find ich den ölabscheider?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

normalerweise sitzt der, wenn du den deckel vom motor aufmachst, hinten rechts.

ist häufig ein rechteckigerer metallbehälter. nicht zu übersehen, da recht groß.

ich glaube aber wenn du einen hättest, hättest du den auch schon bemerkt. denn wenn der nicht regelmäßig geleert wird, läuft er über.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

glaub ich nicht.. und ich hab den erst seit märz.. und ich schau da herein weiß aber nicht immer was ich da grad sehe....

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 29.11.2008 um 17:45 Uhr hat smartieLady geschrieben:
@ ruger warum braucht man einen ölabschneider?

 

Erklärung hier:

 

Quote:

Am 15.05.2006 um 00:20 Uhr hat Evelyn geschrieben:
@apicsmart



Solltest Du nicht mittlerweilen über die Suchfunktion die richtige Erklärung für Deine Frage gefunden haben:



Der Ölabscheider verhindert, daß Öl oder Öldämpfe von der Kurbelgehäuseentlüftung bzw. Teillastentlüftung in den Ansaugtrakt des Motors kommen, dort werden sie nämlich ohne den Ölabscheider eingeleitet. Dies sorgt dann u.a. für ölende Ladeluftkühler, hohen Ölverbrauch und im Extremfall auch für den Exitus des Maschinchens. Durch die höheren Verbrennungstemperaturen beim Verbrennen der Öldämpfe brennt das Auslassventil oder die Zündkerze ab. Die Folge davon ist entweder keine Kompression mehr auf einem Zylinder beim Ventilschaden oder sogar noch schlimmer ein kapitaler Motorschaden.

Beispiele dafür gibt es genügend im Forum.

Mit dem Ölabscheider kondensieren die Öldämpfe und Kondenswasser, das sich im Kurzstreckenbetrieb bildet, im Sammelgehäuse und kann durch einen Schlauch abgelassen werden. In manchen Threads sind Bilder dabei, was da für ein Schmodder rauskommt.

Ist richtig sehenswert.



Evelyn





-----------------

8bo8-u.jpg

 

Ich bin ein silberner Smart Passion Cabrio, mit 40 KW und 599ccm * Klimaanlage * Sitzheizung * Ledersitze * Tacho * DZM, Uhr und Innenraumbeleuchtung in blau * Freisprecheinrichtung CK3100 von Parrot * Aktive Brodithalterungen für Navi TomTom V2 und Telefon HTC S710 * Im Winter und Sommer auf Starlinefelge * Dritte Bremsleuchte in schwarz * Auspuffrohrblende * Achsrohrmanschetten aus Alu * Ölabscheider * Rugerclub Smartsticker * Aero-Twin Wischblätter * Standheizung WAECO Termini.

 


Put my self first and make the rules as i go

 

 

8bo8-25.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@rugerclub

 

warum nicht Dauer-Vollgas? Im 6. Gang dreht er - der Smart - gerade 3500 r/pm! Dann läuft er lt. Tacho 140 km/h und ist kurz vor dem Begrenzen. Ich denke das sollte er aushalten!

 

Das denke ich ist weniger schlimm als irgendwelche Drehzahlorgien weit jenseits der 4000 r/pm.

 

smartige Grüße

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.