Jump to content
Chrisman1971

Türdichtungen/Rost - Wer hat bzw hatte schon mal Probleme und wie wurden diese gelöst?

Empfohlene Beiträge

Quote:

Am 08.06.2006 um 15:45 Uhr hat steve55 geschrieben:
Quote:


Am 08.06.2006 um 12:55 Uhr hat Chrisman1971 geschrieben:


Es kann nicht das Problem der Kunden sein, deren Fusch bei der Produktion zu bezahlen.


Was kann ich dafür, das DC so minderwertig produziert?





Sollte Smart bzw DC wirklich so denken, dann werde ich es mir wirklich überlegen, ob ich mir 2008 das neue Cabrio zulege. Man zahlt einen Premium-Preis und bekommt Billigware! Das Auto macht zwar riesig viel Spaß aber es muß schon zuverlässig und bezahlbar sein.


Ich würde sehr gerne das neue Cabrio haben aber die Qualität muß auch stimmen.


Aber gerade da fehlt es derzeit gewaltig bei Smart.


Etliche Mängel während der Garantie, Klappern an allen Ecken und Enden und nun gehts mit gleich 3 Defekten weiter. Soviel Ärger hat nicht mal mein 18 Jahre alter Ford Granada gemacht.


 

 

 

Naja, mit der Qualität des Dichtungsinnenlebens wird man bei allen Autos, die ein Metallinnenleben bei Dichtungen haben, dieses Rostproblem haben. War bei mir bei Citroen, Ford, VW und BMW so. Ich kenne derzeit keinen Hersteller, der seine Dichtungen mit Edelstahlaussteifungen versieht.

 

-----------------

Grüße

 

Stefan

 

 


 

Doch gibt es, z.B bei Fiat !

 

Kein Witz, bin nähmlich in der Dichtungsbranche beruflich Zuhause.

 

Einige Hersteller setzen auch Alucarrier ( so heißt das Innenleben) ein. Im Türbereich haben nahezu alle Dichtungen Carrier im Innenleben, damit die Klemmkräfte erreicht werden. Gummi alleine hält nicht ! Smart hätte einfach verzinkte oder zumindest beschichtete Carrier einsetzen sollen. Trotz offenen Stoßes (das sichtbare Ende wo die Dichtung zusammenläuft) gibt es eine art Fernwirkung vom Zink, so daß Korrosion vermieden wird. Offensichlich wurde aber ein unbehandelter Stahlcarrier verwendet und bei dieser schlechten Verklebung des Stoßes ist das kein Wunder.

 

PS: Bei mir dasselbe Problem

 

Gruß

 

 

 

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von Nautilus am 12.06.2007 um 21:35 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo erstmal.

Ich bin seit 2 Tagen glücklicher Smart besitzer. Hab ihn gebraucht erstanden. Checkheftgepflegt, Cabrio cdi, 30tkm, Ez 2004.

Gestern habe ich auch diese Stelle an den Dichtungen entdeckt und bin zu einer Werkstatt gefahren, die mir in diesem Forum empfohlen wurde (Dank an dieser Stelle). Dort wurde mir der Preis für eine neue Dichtung genannt. Ich sollte mich erst lieber setzen. ;-) 140€ pro Seite. Da das auf beiden Seiten aufgetreten ist, brauche ich schon 2 Dichtungen...

Nunja. Jetzt wird allerdings geprüft, ob das ganze noch innerhalb der Garantie gemacht werden kann. Da Checkheftgepflegt müsste das ja gehen...

Ich werd mich wieder melden, wenn ich weiß, was das ganze jetzt kostet...

mfg

 


Es gibt 10 verschiedene Arten von Menschen auf der Welt,die einen verstehen Binärcode, die anderen nicht

Spritmonitor.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey ihr.. hole den thread mal wieder aus der versenkung.

 

gibts schon weitere berichte / erfahrungen diesbzgl?? habe bei mir nun nachgeschaut.. habe auch rost an der dichtung und das schlimmste, bei mir hat es auf der fahrerseite schon angefangen die karosse anzugreifen :(

 

bj 03, sau - teures mini auto und nun rostet es... das gefällt mir gar nicht ;-(

 

grüße


PULSE cdi, Bj 08, Panoramadach, Alus, Klima, ZV, el. FH, CD Radio, KRISTALLWEIß

 

ehem. 450 CDI, steam-green

 

http://www.madmax16v.de.vu (aus zeitgründen unaktuell)

 

XS CarNight ..:: D R E S D E N ::..

http://www.xs-edition.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

03er Tridion Rostfrei, Lack intakt

 

Dichtungen auch vergammelt, nicht so schlimm, logischerweise auf der Fahrerseite schlimmer als Beifahrerseite.

 

Fazit, viele Worte für eine Kleinigkeit.

 

Rostumwandler rinn (saugt durch Kapillarwirkung ohnehin rein), warten, warten,warten.

 

Silikon, etc, oder wachs, je nach gusto...

 

 


Dummheit ist eine merkwürdige Krankheit, es leider nicht der Betroffene, sondern die Anderen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, meine Kugel BJ 2005 rostet dort auch gewaltig. Ich hab aber auch noch Garantie. Läuft noch 8 Monate. Wäre ja echt mies, wenn einige den Schaden ersetzt bekommen und andere nicht....

[ Diese Nachricht wurde editiert von Smartienchen am 25.09.2009 um 12:02 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

geht mir genau wie dir. und wie gesagt, wenn es nur der gummi wäre - auswechseln und fertig - allerdings ist bei mir schon die tridion angegriffen (leicht)

ich bin gespannt was die jungs ausm SC dazu sagen :(

habe auch noch garantie.


PULSE cdi, Bj 08, Panoramadach, Alus, Klima, ZV, el. FH, CD Radio, KRISTALLWEIß

 

ehem. 450 CDI, steam-green

 

http://www.madmax16v.de.vu (aus zeitgründen unaktuell)

 

XS CarNight ..:: D R E S D E N ::..

http://www.xs-edition.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja und meine tridion gammelt weiter :( !!??

müsste ja ordentlich lackiert werden usw...!!

 

 


PULSE cdi, Bj 08, Panoramadach, Alus, Klima, ZV, el. FH, CD Radio, KRISTALLWEIß

 

ehem. 450 CDI, steam-green

 

http://www.madmax16v.de.vu (aus zeitgründen unaktuell)

 

XS CarNight ..:: D R E S D E N ::..

http://www.xs-edition.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

hab heute auch mal geschaut, 99er Pure, selbes Problem. Rostumwandler an die rostigen Stöße und an die Tridion (nur ganz wenig Rost), PVC-Isolierband auf die Tridion und wieder drauf das ganze. nicht Schön, aber es ist nicht zu sehen und sollte auch keine Gefahr mehr für die Tridion bilden.

Danke für den Hinweis, es ist mir vorher gar nicht aufgefallen. :-D

-----------------

ciao Marc

 


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also.. ich war im SC.

 

der meister meinte - DAS problem kennt er ja gar nicht... noch NIE gehabt?!?!?

 

WHAT???? ich habe ihm gesagt das ich es als ÜBLICHES problem aus dem smart- forum kenne - das hat er mir nicht geglaubt.

 

naja, jedenfalls werden meine gummis nächste woche alle getauscht.

 

und ich fragte dann: WAS wird mit dem rost????

das fand er irgendwie gar nicht so wichtig und meinte, er macht alles was im rahmen der garantie möglich ist!!???

 

HALLO???? das ist Bj 03 und die karosserie ROSTET deutlich!??? gehts noch???

 

na ich bin gespannt.

 

v.g. soweit,

 

marc


PULSE cdi, Bj 08, Panoramadach, Alus, Klima, ZV, el. FH, CD Radio, KRISTALLWEIß

 

ehem. 450 CDI, steam-green

 

http://www.madmax16v.de.vu (aus zeitgründen unaktuell)

 

XS CarNight ..:: D R E S D E N ::..

http://www.xs-edition.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Durchrostungsgarantie greift - wie der Name schon sagt - bei DURCHrostungen. Anrostungen am Tridion jucken hier genausowenig wie der Rost an der Hinterachse oder den Antriebswellen. Hier muss man sich schon selbst helfen. Sollte Smart hier was machen würde ich das unter Kulanz fassen. Bei meinem 42 sehen die Dichtungen noch in Ordnung aus, bei meinem alten Ford war allerdings auch Handlungsbedarf: groben Rost wegschrubben, reichlich Rostumwandler (am besten Hammerite) drauf, Stunde einwirken lassen und anschließend beide Enden dick mit Mike Sanders Fett einschmieren. Da dürfte für die nächsten Jahre Ruhe sein!

-----------------

Smiley

 


Smiley

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja also ich habe des smartie seit FEBRUAR - und gekauft im SC...

das darf ja wohl nicht wahr sein. wenn der rost nicht entfernt wird, dann wende ich mich mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit an die auto-bild oder ähnliches.

bin echt enttäuscht.

antriebswellen flugrost & co sind mir beinahe egal. aber die tridion muss ja ehrlich nicht unbedingt schon rosten :(

 

 


PULSE cdi, Bj 08, Panoramadach, Alus, Klima, ZV, el. FH, CD Radio, KRISTALLWEIß

 

ehem. 450 CDI, steam-green

 

http://www.madmax16v.de.vu (aus zeitgründen unaktuell)

 

XS CarNight ..:: D R E S D E N ::..

http://www.xs-edition.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn ich schon hammerit am auto lese wird mir übel.

 

Rost umwandler ist in aller regel totaler mist.

es gibt nur 2 produkte die halbwegs, ich sage HALBWEGS, gut sind. Alles andere ist Schrott.

 

das einzige was wirklich hilft ist bis aufs metall runterschleifen, der rost muss komplett weg sein. neu grundieren und neu lackieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

genau. sehe ich 100% genauso.

 

von grund auf neu. es ist nicht so, dass ich das nicht kann.. habe auch einen guten lackierer. aber mir geht es hier echt ums prinzip.


PULSE cdi, Bj 08, Panoramadach, Alus, Klima, ZV, el. FH, CD Radio, KRISTALLWEIß

 

ehem. 450 CDI, steam-green

 

http://www.madmax16v.de.vu (aus zeitgründen unaktuell)

 

XS CarNight ..:: D R E S D E N ::..

http://www.xs-edition.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hatte ehrlich gesagt keine Lust die Metallklammern aus den Gummidichtungen herauszupulen, damit ich abschleifen und lackieren kann. Dafür reicht mir der Umwandler, der übrigens bei meinem Rollerauspuff (wirklich rostig) sehr gut funktioniert hat.

 

Der Rost an meiner Tridion ist so gering gewesen, dass selbst eine Nichtbehandlung derselben unkritisch gewesen wäre, aber jeder wie er meint. :-D

-----------------

ciao Marc

 


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ging mir genausoo...die waren verostet und porös..beim SC kosten alle türdichtungen(linke Tür, rechte Tür und Kofferrraumklappe) 150 euronen :o

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

bei meinem kann ich den Rost auch schon sehen - also bis jetzt (soweit ich es sehen kann) ist es nur diese Klammer - aber da bröckelt der Rost schon raus.

Kann man den Gummi da rausnehmen "entrosten" und den gleichen Gummi wieder verwenden?

Oder ist er dann Schrott? Hält nicht mehr etc.?

Lg roth(i)


Smart 450 Bj 2004 Fortwo Citycoupé Facelift

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

leutz.....

 

also ich finde das sinnlos daran zu experimentieren. ich würde in jedem fall die gummis komplett austauschen. ggf bekommt man rostfreie auch bei diversen gebraucht- händlern hier im netz.

 

 


PULSE cdi, Bj 08, Panoramadach, Alus, Klima, ZV, el. FH, CD Radio, KRISTALLWEIß

 

ehem. 450 CDI, steam-green

 

http://www.madmax16v.de.vu (aus zeitgründen unaktuell)

 

XS CarNight ..:: D R E S D E N ::..

http://www.xs-edition.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bezüglich der Rostumwandlerbehandlung habe ich nur von der Dichtung an sich gesprochen, nicht vom Tridion. Aber bitte, wer zu viel Geld hat kann sich auch gern neue Dichtungen kaufen.

-----------------

Smiley

 


Smiley

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich komme im übrigen gerade aus der Werkstatt, da meine Türgummies ja auch in der Tür einklemmen und sich im Spalt der Rost breit gemacht hat. Die Garantie umfasst keine Türdichtungen. Das Computersystem hat nun daher schon mal generell abgelehnt. Nun hat man aber nochmal manuell an einen Bearbeiter eine Info geschickt und meine Serviceheftdaten rangehängt (Scheckheftgepflegt). Ich soll in den nächsten 3 Wochen Antwort bekommen. Ich bin echt gespannt...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin!

 

Ich war dann letzte Woche auch bei Smart und habe heute Bescheid bekommen.

Smart übernimmt bei mir 50% der Materialkosten. Da bei mir alle Dichtungen also auch die der Heckklappe rosten, bleiben für mich €110 inkl. Montage.

Hab schon mit dem Meister gesprochen und er meinte, dann machen wir das direkt richtig und dichten die Dichtungen an den Stößen ab.

Aber auch bei ihm kam der Spruch: "Rost beim Smart??? Habe ich ja noch nie gehört!" Heute beim seinem Anruf war er dann etwas offener und hat die Woche mal beim Smart seiner Frau geguckt. Und siehe da, der rostet auch.

 

Werde ihm dann morgen die hier genannten Vorschläge unterbreiten.

 

Wie sieht das eigentlich bei nem Leasingfahrzeug aus? Wenn die Karre mir gehörte, wäre der Austausch obsolet. Aber dadurch, dass ich den Hobel in nem Jahr abgebe, sollte mich persönlich doch eigentlich das Problem nicht weiter tangieren.

Oder wird bei der Rückgabe mir auf den Rost ein erhöhter Wertverlust angerechnet?

 

bis die Tage

 

Sven


Smarte Grüße

 

Sven

 

"Ich habe Tinitus in den Augen …

 

… Ich seh nur Pfeifen ;)"

 

smart.jpg

 

 

 

Spritmonitor.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja ich bin gespannt....!!

 

computer ABGELEHNT usw?? what???

 

alsowenn nichts übernommen wird, würde ich mit AUTO BILD drohen oder eine email direkt an DAIMLER schreiben.

 

aber eine email die sich gewaschen hat. es kann einfach nicht sein, dass ein wenige jahre altes auto des heutigen technischen standards anfängt zu rosten. zumal ein auto der DAIMLER AG !!!

hier liegt ein eindeutiger sachmangel vor.

 

 

tja...und ja...wie erwähnt,mein SC hat davon auch noch NIE etwas gehört.

wird wohl daran liegen das sie NIE richtgig nachschauen oder die auos putzen :-D

 

 

tja leasing... kann ich dir nicht ganz genau sagen. vielleicht wird es dir später so ausgelegt, dass es an mangelnder pflege und wartung lag und somit rostet. zutrauen kannn man den SCs ja fast alles *g*

 

 

grüße

 

PS.: 110 euro??? also die gummis KOMPLETT kosten 150 euro inkl. !!und reingesteckt sind die in 10minuten.

 

ich würde also kaum mehr als 80 euro bezahlen.

 

ausgemacht sind ja 50% und nicht 80, mhn?! :-D

 

würde also mal lieb nachfragen...!


PULSE cdi, Bj 08, Panoramadach, Alus, Klima, ZV, el. FH, CD Radio, KRISTALLWEIß

 

ehem. 450 CDI, steam-green

 

http://www.madmax16v.de.vu (aus zeitgründen unaktuell)

 

XS CarNight ..:: D R E S D E N ::..

http://www.xs-edition.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gerade nen Anruf von Smart bekommen, die hatten ja nochmal eine email geschrieben. Es wurde abgelehnt. Ich bin echt sauer.

 

Welche Garantie (Anbieter) haben denn die, die die Gummies bezahlt bekommen haben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gerade in der Smart Beschwerdestelle in Maastricht angerufen. Dort hat ein freundlicher Mitarbeiter sämtliche Daten aufgenommen und prüft diesen Fall erneut. Ich hoffe das dies positiv ausfällt.

 

Wer es ebenfalls versuchen möchte:

 

Tel: 00800 2 7777 777

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Hallo ihr  Ich habe folgendes Problem! Smart 451 Cabrio 2011 Mein Tagfahrlicht funktionierte auf der Fahrerseite plötzlich nicht mehr. Ok, neue Leuchtmittel von Hella bestellt und eingebaut. Ergebnis: Fahrerseite funktioniert ein bisschen allerdings sehr dunkel gegenüber der Beifahrerseite. Jetzt habe ich die Spannung mal gemessen Beifahrerseite ca.8Volt Fahrerseite ca.2,5 Volt Mein Verdacht liegt nun auf dem Steuergerät des Tfl. Wo ist das Steuergerät und wie komme ich daran? Woher bekomme ich ein neues (Link) Zur Info,es ist das Originale Brabus Tfl Danke Grüße Randy
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      148.475
    • Beiträge insgesamt
      1.532.401
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.