Jump to content
nemesis

Schlüssel funktioniert nicht mehr???

Empfohlene Beiträge

Ganz lieben Dank für all die Nachrichten. Wir konnten von Glück reden das die Schwiegereltern einen Hof haben und der Smart nicht auf der Straße stehen musste .. haben jetzt den alten Schlüssel neu angelernt bekommen + einen zweitschlüssel mit Codierung bekommen, das ganze für 170€ 🤕 na gut der Herr kam sogar mit einer mobilen Schlüssel Werkstatt zu den Schwiegereltern  nachhause.  Ich hoffe einfach nur das es nie wieder passiert pffff....

 

liebe Grüße 

Julia 

bearbeitet von Julia Leonie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Julia Leonie:

haben jetzt den alten Schlüssel neu angelernt bekommen + einen Zweitschlüssel mit Codierung bekommen, das ganze für 170€ 🤕 na gut der Herr kam sogar mit einer mobilen Schlüssel Werkstatt zu den Schwiegereltern  nachhause.  

Na, da kannste eigentlich nicht meckern, das hätte bei Smart schon der neue Schlüssel alleine gekostet!

Ohne Vor-Ort-Service!

Ist der Schlüsselbart dann auch schon gefräst, daß er als vollwertiger Schlüssel bezeichnet werden kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb yueci:

 

Moin,

 

ich habe die Taste für die Zentralverriegelung auf der Sicherheitsinsel länger als 3 Sekunden gedrückt bei geöffneter Tür. Wenn man dann die Tür schließt ist der Smart auch verriegelt - den Weg durch den Kofferraum ging ich nur für die Öffnung.

Stimmt, das ging auch!

 

vor 33 Minuten schrieb Julia Leonie:

haben jetzt den alten Schlüssel neu angelernt bekommen + einen zweitschlüssel mit Codierung bekommen, das ganze für 170€

Erzähl mal. Also in welcher Ecke...

Den Preis finde ich ok.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte das Problem auch. Da sich der Code bei jedem Vorgang ändert und nur eine gewisse Anzahl von zu erwartenden Codes durch den Smart errechnet werden, passiert es, das ein lang unbenutzter Schlüssel mit seinem Code außerhalb des Bereiches liegt- dann geht das Blinken los. Auch im Falle das beide Schlüssel nicht gehen, kann man diese neue anlernen (bis zu 4 gleichzeitig) dafür muss man mit den Schlüsseln im Fahrzeug sitzen und ein StarDiag haben. Ging bei mir sogar mit einer openOBD Installation - darauf aber keine generelle Garantie. Habe ein C3 damit gehts immer. Man kann auch fremde Schlüssel anlernen - sprich Elektronik aus gebrauchtem Schlüssel . Komme aus der Hildesheimer Gegend. Wer Probleme hat kann gern kommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb heinzSHG:

Habe ein C3

Komme aus der Hildesheimer Gegend.

Wer Probleme hat kann gern kommen

 

Dann solltest Du mal in diesem Fred ein Posting hinterlassen, dort wird es am ehesten gefunden! 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb heinzSHG:

lang unbenutzter Schlüssel mit seinem Code außerhalb des Bereiches liegt

Dazu sind aber nach eigener Erfahrung mehrere tausend Betätigungen nötig. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.11.2020 um 21:06 schrieb Outliner:

Stimmt, das ging auch!

 

Erzähl mal. Also in welcher Ecke...

Den Preis finde ich ok.

Den Herren hatten wir über eBay Kleinanzeigen gefunden , ich frag meinen Partner wie der Herr hieß 🙂 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.11.2020 um 20:41 schrieb Ahnungslos:

Na, da kannste eigentlich nicht meckern, das hätte bei Smart schon der neue Schlüssel alleine gekostet!

Ohne Vor-Ort-Service!

Ist der Schlüsselbart dann auch schon gefräst, daß er als vollwertiger Schlüssel bezeichnet werden kann?

Ja, wurde alles im Kofferraum gemacht 😂

Mensch das hört sich doch gut an! Bin einfach froh wenn das nie nie nie Nie wieder  passiert 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wäre nicht schlecht, wenn Du mal die Frage nach der Gegend beantworten würdest, die nun schon mehrfach gestellt wurde.

Oder habe ich da eine Antwort überlesen? 🤔

Und es wäre auch nicht schlecht, wenn Du schreiben würdest, welcher Dienstleister das war.

Denn im Notfall kann dies auch anderen weiter helfen, die dieses Problem haben! 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Der letzte Post

    • Ich meine es sind ca 3,7 Litter Wasser drin. Wenn du hinten aufschraubst kannst du über die Schraube ein Schlauch machen und das Wasser auffangen. Ob da mehr rausgeht wenn das vorne aufbockst weis ich nicht. Das siehste dann wieviel rauskommt wenn du das dann im Meßbecher misst. Wenn das Wasser kalt ist ist der ganz linke Schlauch geschlossen im Thermostat. Sofern das Ding funktioniert. Ich war immer der Meinung der Thermostat schließt wenn der warm wird. Aber er öffnet den ganz linken Schlauch (wenn man vom Heck in den Motorraum sieht) wenn das Wasser warm wird. Ich habe einmal einen defekten Thermostat gehabt da hing die Verschlußplatte offen. Die Feder konnte den nicht mehr verschließen den linken Schlauch. Das war dann auch der Defekt. Ich würde es bei warmen Motor ablassen ..vorsichtshalber. Hatte ich damals auch so gemacht. Somit könnte man sagen ...wenn der Thermostat defekt ist schließt er nicht mehr den linken Schlauch.
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      146.189
    • Beiträge insgesamt
      1.495.015
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.