Jump to content
Coco1612

Umrüstung auf Vollautomatik (451er)

Empfohlene Beiträge

Hey ihr Profis (:

Ich weiß, zu dem o.g. Thema gibt es schon einige Threads, ABER:

Nach dem Stöbern hier im Forum ging ich der festen Annahme, ich könnte meinen erworbenen 451er mit Halbautomatik (hoch muss ich schalten, runter könnte ich schalten) umrüsten lassen auf Vollautomatik. 
Eine Nachfrage beim Smart-Center brachte folgende Erkenntnis, ich zitiere:

„bei der Baureihe W451 handelt es sich um ein automatisiertes 5 Gang Schaltgetriebe. Eine Umrüstung auf eine konventionelle Vollautomatik ist leider nicht möglich“

Bin ich zu blond das zu verstehen? (; oder gibt es da noch Unterschiede nach Baujahr?

Danke vorab für eure Hilfe (: 

Coco

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Coco1612:

Eine Umrüstung auf eine konventionelle Vollautomatik

 

Die haben deine Frage anscheinend falsch verstanden. Du willst ja nur die automatische Schaltfunktion freischalten und kein konventionelles Automatikgetriebe einbauen lassen.

Beachte aber auch diesen Beitrag (KLICK!), wegen der Aktivierung über die Lenkradschaltung - falls vorhanden.

 

bearbeitet von 450-3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @Coco1612,

 

die Dir gegebene Antwort ist völlig korrekt, aber leider nicht dass was du wissen wolltest. Du kannst problemlos deine Halbautomatik automatisieren lassen, indem Du die Funktion freischalten lässt. Dann schaltet sie selbstständig rauf und runter wie eine normale Automatik auch arbeitet.

 

Der Beantworter Deiner Frage wollte wohl schnippisch sein und hat Dich darauf hingewiesen, dass die freigeschaltete Automatikfunktion des Smart keine "konventionelle Automatik" wie bei größeren Fahrzeugen ist.

 

Gruß

Marc

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten schrieb Coco1612:

Hey ihr Profis (:

Ich weiß, zu dem o.g. Thema gibt es schon einige Threads, ABER:

Nach dem Stöbern hier im Forum ging ich der festen Annahme, ich könnte meinen erworbenen 451er mit Halbautomatik (hoch muss ich schalten, runter könnte ich schalten) umrüsten lassen auf Vollautomatik. 
Eine Nachfrage beim Smart-Center brachte folgende Erkenntnis, ich zitiere:

„bei der Baureihe W451 handelt es sich um ein automatisiertes 5 Gang Schaltgetriebe. Eine Umrüstung auf eine konventionelle Vollautomatik ist leider nicht möglich“

Bin ich zu blond das zu verstehen? (; oder gibt es da noch Unterschiede nach Baujahr?

Danke vorab für eure Hilfe (: 

Coco

 

 

Hi, was du brauchst ist die SE (Schalteinheit) die den

Knopf für den Automatikmodus hat.

Die baust du dann ein und danach muß die Funktion noch freigeschaltet / ggf. noch ein Update der Getriebesoftware gemacht  werden. 

Von wo kommst du?

Lg Max

 


Familienfuhrpark: smart 450 Bj.01 smart 451 Turbo Bj07, 207cc Bj2008, 807 Bj.2014

SD/ Delphi / Autel MaxiPRO MP808TS / Lexia u. PP2000 vorhanden

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es muss nicht mal eine komplette SE Drive mit dem Knopf im Schaltknauf bzw. dem Mikroschalter darunter verbaut werden.

Es reicht schon, irgendwo im Smart einen Taster mit einem Schließkontakt zu verbauen und zwei Leitungen unten in die SE Drive Unit zu führen und dort an die entsprechenden Lötpunkte anzulöten, wenngleich eine SE Drive Unit, die man mit dem Automatikknöpfchen im Schaltknauf auch gebraucht bekommt, natürlich originaler aussieht. 😉

Für den 450er Smart wäre dies auf dieser Seite beschrieben, beim 451er verhält es sich aber genauso.

Die Freischaltung der selbstständigen Schaltfunktion, bei Smart "Softouch" genannt, muss dann allerdings mit einem Diagnosecomputer vorgenommen werden.

Hierfür musst Du Deine Werkstatt aber auch nicht behelligen, die lassen sich das nur noch vergolden, die Freischaltung ist nämlich ruck-zuck erledigt und dürfte dort nicht gerade günstig sein.

Es bieten hier im Forum in diesem Beitrag hilfsbereite Nutzer ihre Dienste mit ihren Diagnosesystemen an, mit einer StarDiagnose in privatem Besitz kann man diese Freischaltung ebenfalls vornehmen.

Die Liste ist nach Postleitzahl sortiert, Du kannst ja mal schauen, wer aus dieser Liste für Dich in Frage kommen würde. 🙂

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es sich bei Deinem Smart ohne Softouch um einen Pure handeln sollte, könnte noch der an sich unwahrscheinliche Fall eintreten, daß eine Kabelverbindung in dem Kabelbaum von der SE Drive Unit zum Getriebesteuergerät fehlt, die wurde bei manchen spartanischen Pures tatsächlich weg gelassen! 🙄

Aber auch diese eine Leitung könnte man nachrüsten, damit die Softouch Funktion realisiert werden kann.

 

Dieses wäre in diesem Beitrag bei der anderen Fakultät beschrieben. 😉

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Coco1612:

Eine Nachfrage beim Smart-Center brachte folgende Erkenntnis, ich zitiere:

„bei der Baureihe W451 handelt es sich um ein automatisiertes 5 Gang Schaltgetriebe. Eine Umrüstung auf eine konventionelle Vollautomatik ist leider nicht möglich“

Bin ich zu blond das zu verstehen? (; oder gibt es da noch Unterschiede nach Baujahr?

 

Entweder hast Du die Frage missverständlich formuliert, der hat Dich falsch verstanden oder er hat keine Ahnung, ist aber noch lange nicht Ahnungslos!  😉

So ganz falsch ist die Aussage von dem Typ ja nicht, aber eben am eigentlichen Thema bzw. der Frage vorbei!

Wie schon Yueci geschrieben hat ist die Hochrüstung von Softipp auf Softouch jederzeit möglich.

Natürlich wird durch diese Hochrüstung kein konventionelles Vollautomatikgetriebe daraus, aber die Steuerung ist dann sehr wohl in der Lage, die Gänge im Getriebe selbsttätig zu wechseln, wie Du das ja wünscht und jeder Softouch Smart ebenfalls macht. 🙂

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb Coco1612:

@450-3 & @yueci Danke für eure schnellen Antworten. Eventuell wird es mir ein Fest sein, den Herren morgen noch einmal anzurufen 😄

 

@smart45005 aus Overath/Kölner Umland 🙂 

Nicht ganz meine Gegend

Schau in die Liste Wer hilft wo mit einer Stardiagnose bevor MB dich abzieht

Lg Max


Familienfuhrpark: smart 450 Bj.01 smart 451 Turbo Bj07, 207cc Bj2008, 807 Bj.2014

SD/ Delphi / Autel MaxiPRO MP808TS / Lexia u. PP2000 vorhanden

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb smart45005:

Schau in die Liste Wer hilft wo mit einer Stardiagnose bevor MB dich abzieht

 

Damit ist die Liste gemeint, die ich oben schon verlinkt hatte! 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo schaltet man denn in der SD beim 451 die Funktion frei?


 

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

signatur.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Ahnungslos:

 

Damit ist die Liste gemeint, die ich oben schon verlinkt hatte! 😉

@Ahnungslos daaaaanke für die Hilfe 🙂 

 

mich irritiert total, dass so „wenige“ auf der Liste aus Köln und Umgebung kommen 😱 aber ich bin auf jeden Fall schlauer als vorher!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gaspedal bleibt? Bei meinem 04er Pulse hat's eine Kickdown "raste", wird die überwunden schaltet er runter,egal welcher Modus.


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er, aufgebraucht, abgemeldet 

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI, muß bald gehen, abgemeldet 

fortwo cabrio, bj 04/06, 700er, 

fortwo cabrio, bj 04/19, eq Passion, für die Dame des Hauses 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zur allgemeinen Erheiterung: Im Smart-Center schweigt man sich nach meiner zweiten Mail aus :D Ich hatte da euch zitiert, weil ich klug klingen wollte.

 

Letzte Frage zum Ablauf: Ich kann mehr theoretisch eine freie Werkstatt suchen, den Smart 'umrüsten' lassen nach der hier vorgegebenen Anleitung und frage danach jemandem mit Stardiagnose (Delphi aus der Liste funktioniert nicht, richtig?) der mir das freischaltet? :) Hab ich das jetzt so richtig in der Hirse?

Danke noch  mal allen für die schnelle, unkomplizierte Hilfe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einzig Stardiagnose kann es. Freie Werkstätten werden die nicht haben, kostet monatlich nicht wenig Geld.

 

Es gibt aber User hier, eventuell jemand in deiner Nähe die das tun können mit ihrer Stardiagnose... Dann müsstet Du in einer freien Werkstatt nur den Schalthebel mit Knopf einbauen lassen.


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er, aufgebraucht, abgemeldet 

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI, muß bald gehen, abgemeldet 

fortwo cabrio, bj 04/06, 700er, 

fortwo cabrio, bj 04/19, eq Passion, für die Dame des Hauses 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Coco1612:

Letzte Frage zum Ablauf: Ich kann mehr theoretisch eine freie Werkstatt suchen, den Smart 'umrüsten' lassen nach der hier vorgegebenen Anleitung und frage danach jemandem mit Stardiagnose (Delphi aus der Liste funktioniert nicht, richtig?) der mir das freischaltet? 🙂 Hab ich das jetzt so richtig in der Hirse?

 

Du kannst Dir das Ding auch selbst einbauen, wenn Du schraubertechnisch nicht ganz unbegabt bist, dann brauchst Du gar keine Werkstatt dafür.  Man sollte dafür zwar einen 5 Zack-Security Torx haben, um die Schrauben von der SE Drive lösen zu können, aber die Frage ist eben, ob eine freie Werkstatt diesen vor Ort hat.

Siehe auch jene Seite! Das ist kein normaler 6 Zack Torx, sondern ein Torx 30 mit 5 Zacken und eine Bohrung in der Mitte, weil in der Schrauben ein Pin integriert ist. 

Wenn man die SE Drive nachrüstet, kann man gleich mal schauen, ob der Pin 9 des Steckers an der SE Drive Unit mit einer Blau/Schwarzen Leitung belegt ist, dann kann man sich nämlich sicher sein, daß diese nicht nachträglich noch verdrahtet werden muss und die Voraussetzung für die Umschaltung auf Softouch gegeben ist, siehe diese Seite.

An der Stelle steht zwar kein Signalname dran, aber auf der Gegenseite des Steckers am Getriebesteuergerät gilt diese Steckerbelegung und da findet man diese Leitung auf dem Pin 27 des Steckers am Getriebesteuergerät wieder! 

Und dort wiederum steht der Signalname dabei, der lautet Shift Program Selection, also Schaltprogrammauswahl, nämlich entweder Softipp oder Softouch.

Ist Deiner ein Pure oder ein Pulse?

Beim Passion hat der Softouch Modus nämlich zum Auslieferumfang gehört, beim Pure und Pulse musste er bei der Ursprungskonfiguration zusätzlich dazubestellt werden. Dafür hatte der Pulse serienmäßig ein Schaltpaddlelenkrad an Bord.

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde Dir empfehlen, Dich mal mit dem User Smarrrt aus Ratingen aus der Liste in Verbindung zu setzen.

Beim ihm handelt es sich um einen versierten Schrauber zum Thema Smart, der Dich evtl. auch beim Wechsel der SE Drive Unit unterstützen könnte, das ist nämlich kein Hexenwerk. Frag ihn mal wegen dem 5 Zack Torx, aber notfalls kann man sich den auch Kaufen, der kostet nicht die Welt. 🙂

Und die Freischaltung könnte er dann mit seiner StarDiagnose auch gleich erledigen, zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

Ist zwar ein Stückchen zu fahren, aber ich denke, das wirst Du nicht bereuen! 😉

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese 5 Zack Torx Bits kosten auch nicht die Welt, sogar als Satz bekommt man die für kleines Geld.

Siehe z.B. diese Seite oder auch jene Seite.  😉

Oder auch einzeln, siehe diese Seite.

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Coco1612:

Zur allgemeinen Erheiterung: Im Smart-Center schweigt man sich nach meiner zweiten Mail aus :D Ich hatte da euch zitiert, weil ich klug klingen wollte.

 

Letzte Frage zum Ablauf: Ich kann mehr theoretisch eine freie Werkstatt suchen, den Smart 'umrüsten' lassen nach der hier vorgegebenen Anleitung und frage danach jemandem mit Stardiagnose (Delphi aus der Liste funktioniert nicht, richtig?) der mir das freischaltet? :) Hab ich das jetzt so richtig in der Hirse?

Danke noch  mal allen für die schnelle, unkomplizierte Hilfe.

Ja hast alles verstanden 👍

Wenn du aber 10 Daumen hast und alles machen lassen musst. 

Schau mal da

https://www.misterdotcom.de/produkte/smart/fortwo-451-ab-2007/elektronik/828/softtouch-automatik-incl.-einbau/freischaltung-smart-fortwo-451?c=159

Preislich kein Schnäppchen aber der ist ca. ne Stunde von dir weg und weiß was er tut.

Lg Max


Familienfuhrpark: smart 450 Bj.01 smart 451 Turbo Bj07, 207cc Bj2008, 807 Bj.2014

SD/ Delphi / Autel MaxiPRO MP808TS / Lexia u. PP2000 vorhanden

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb smart45005:

Preislich kein Schnäppchen

 

In der Tat! 😧

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht sollte der TE zuerst einen automatisch geschalteten 451 probe fahren, um dann festzustellen, dass sich die Investition nicht lohnt.


 Smart 451 CDI Cabrio Passion, Bj. 2011, 40 kW

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb gewürfelt:

Vielleicht sollte der TE zuerst einen automatisch geschalteten 451 probe fahren, um dann festzustellen, dass sich die Investition nicht lohnt.

Oh jetzt geht's wieder mit DISKUSSIONEN über das für und wieder des Automatik-Modus loß🤮

Was aber nicht die Frage des TE war.


Familienfuhrpark: smart 450 Bj.01 smart 451 Turbo Bj07, 207cc Bj2008, 807 Bj.2014

SD/ Delphi / Autel MaxiPRO MP808TS / Lexia u. PP2000 vorhanden

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb gewürfelt:

Vielleicht sollte der TE zuerst einen automatisch geschalteten 451 probe fahren, um dann festzustellen, dass sich die Investition nicht lohnt.

Den bin ich vor 4 Jahren gefahren, bin im Bilde 🙂 aber danke! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.4.2024 um 19:16 schrieb CDIler:

Wo schaltet man denn in der SD beim 451 die Funktion frei?

Hallo hätte erst schauen und dann schreiben sollen. Dachte es funktioniert so wie beim 450er

denn da ist es ein Punkt unter Steuergeräte -Anpassungen.

Mit Vediamo geht es nach Entsperrung der Steuergeräte auch mit openport.

Siehe Bilder

Automatikmodus auf im Getriebesteuergerät vorhanden setzen  Bild 1

Fahrmodus bei Systemstart wählen Bild 2

Kick-Down im Motorsteuergerät auf aktiv setzen Bild 3

Sollte ich was vergessen haben laßt es raus.

A-Modus0.jpg

A-Modus2.jpg

A-Modus3.jpg

bearbeitet von smart45005

Familienfuhrpark: smart 450 Bj.01 smart 451 Turbo Bj07, 207cc Bj2008, 807 Bj.2014

SD/ Delphi / Autel MaxiPRO MP808TS / Lexia u. PP2000 vorhanden

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Der letzte Post

    • Moin,   eine preiswerte und gute Alternative ist die Delphi DS150 - die Daten werden zuverlässig ausgelesen und Fehler lassen sich löschen (z.B. Airbag). Teilweise sind Funktionen wie Schlüsselanlernen und Getriebeadaption möglich und sie ist unabhängig vom Fahrzeughersteller verwendbar. Eine Stardiagnose ist natürlich in allen Belangen besser aber auch um ein vielfaches teurer.   Gruß Marc
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      151.061
    • Beiträge insgesamt
      1.577.228
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.