Jump to content
OliverK

Querbeschleunigungssensor beim 450er Cabrio

Empfohlene Beiträge

Moin Moin,

ich habe ein Smart Cabrio Benziner Bj 05.2001 mit der VIN WME01MC011H049225

Leider leuchtet dort die ABS Lampe und beim Auslesen wurde der QBS als Fehler ausgeworfen .

Daraufhin hab ich nach und nach folgende Bauteile gewechselt (Neuteile direkt vom MB) :

1. Querbeschleunigungssensor TN Q0009942V002

2. Adapter für QBS TN Q0012184V001

Nachdem das nichts gebracht hat , hab ich den kompletten ABS Kabelstrang erneuert

3. ABS Leitungssatz TN Q0004773V012

Auch das hat nicht geholfen , der Fehler ließ sich auch weiterhin nicht löschen.

Daraufhin hab ich mal aus einem weiteren Smart der dieses Problem nicht hat die ZEE, den QBS und das ABS Steuergerät genommen ....

es hat nicht funktioniert . Der Fehler bleibt . Der angezeigte Wert beim QBS bleibt immer auf 0 , egal ob ich den Smart seitlich anhebe etc.

Nun bin ich langsm ratlos .

Hat hier vielleicht jemand eine Idee ?

Achso SD wäre vorhanden .

bearbeitet von OliverK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welcher Fehler steht denn im Speicher?

Hast du die Leitungen vom QBS zum Motorsteuergerät auch geprüft? 

 

bearbeitet von 450-3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Korrekt der QBS ist beim ZEE Smart mit dem Motorsteuergerät verbunden und nicht mit dem ABS. Der Klassiker ist, dass der Kabelstrang des QBS am Agregatetrager bzw der Hinterachse aufgescheuert ist. 

Das solltest du als erstes prüfen.


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb maxpower879:

Korrekt der QBS ist beim ZEE Smart mit dem Motorsteuergerät verbunden und nicht mit dem ABS. Der Klassiker ist, dass der Kabelstrang des QBS am Agregatetrager bzw der Hinterachse aufgescheuert ist. 

Das solltest du als erstes prüfen.

Ich bin gerade etwas überfordert . Der QBS (Bauteil 62 auf der Zeichnung) ist über den ABS Leitungssatz ( Bauteil 58) direkt mit dem ABS Steuergerät verbunden. Nur der grün markierte Anschluss geht zum MSG , oder ?

Screenshot 2022-05-03 at 23-58-03 Mercedes-Benz WebParts.png

bearbeitet von OliverK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

450_Querbeschleunigungssensor_B24-2.thumb.jpg.b484defca458832dadf28fd118a60296.jpg

 

450_TRUST-Spec.jpg.c43dce47ec3ad5ffca158c71be3ae111.jpg

 

bearbeitet von 450-3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb OliverK:

Ich bin gerade etwas überfordert . Der QBS (Bauteil 62 auf der Zeichnung) ist über den ABS Leitungssatz ( Bauteil 58) direkt mit dem ABS Steuergerät verbunden. Nur der grün markierte Anschluss geht zum MSG , oder ?

Screenshot 2022-05-03 at 23-58-03 Mercedes-Benz WebParts.png

Das ist bei Fahrzeugen nach 2003 mit echtem ESP der Fall. 

Du hast noch kein ESP


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb maxpower879:

Das ist bei Fahrzeugen nach 2003 mit echtem ESP der Fall. 

Du hast noch kein ESP

 

Naja , die Zeichnung stammt von WebParts , also dem direkten MB System über unsere Fahrgenstellnummer rausgesucht.

Ich habe exakt die Bauteile so bestellt und den Kabelstrang so ersetzt wie der alte angeschlossen war .

Ich hab mich zwar oben bei der VIN vertan (WME01MC011H028136 statt WME01MC011H049225) aber sie sind beide aus 2001 .

 

 

Screenshot 2022-05-04 at 22-12-27 Mercedes-Benz WebParts.png

bearbeitet von OliverK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mag sein stimmt trotzdem nicht. 

 

Hier Bilder eines 600er Motorkabelbaums. Kabel des QBS sind markiert. 

Siehe auch Schaltplan von 450-3 aus dem die Vernetzung eindeutig hervor geht. 

Der QBS ist beim ZEE Smart am Motorsteuergerät angeschlossen. 

 

IMG_20220504_223839.jpg

IMG_20220504_223816.jpg


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb maxpower879:

Mag sein stimmt trotzdem nicht. 

 

Hier Bilder eines 600er Motorkabelbaums. Kabel des QBS sind markiert. 

Siehe auch Schaltplan von 450-3 aus dem die Vernetzung eindeutig hervor geht. 

Der QBS ist beim ZEE Smart am Motorsteuergerät angeschlossen. 

 

Also ich hab doch den ABS Kabelstrang genau so angeschlossen wie der alte es auch war und zur Sicherheit sogar nochmal mit dem anderen Cabrio abgeglichen . Und es hängt ja nun auch nirgends ein einsamer Stecker in der Gegend rum . Aber höchstwahrscheinlich steh ich gerade völlig auf dem Schlauch .

Der alte und der neue ABS Kabelstrang sind völlig identisch , nur der neue QBS hat einen anderen Stecker , daher ist nun der Adapter mit dabei . Ich bzw. mein Schrauber haben keine anderen Stecker irgendwo abgezogen .

Der grün eingekreiste Stecker von Deinem Bild würde auch weder in den alten noch in den neuen QBS passen sondern der ist an der Stelle die im ABS Kabelstrang grün markiert ist verbunden .

 

 

1587_001.jpg

IMG_20220504_223816.thumb.jpg.387bf4f8ab2bec6be2bde311e9f1cc75.jpg

Screenshot 2022-05-03 at 23-58-03 Mercedes-Benz WebParts.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal angenommen, die Zeichnung passt zu dem Baujahr deines smart, wo hast du denn dann diesen Stecker angeschlossen?

 

450_X26-1.jpg.c060f84cf8dac4918c93ea4d7950597d.jpg

 

Meiner Meinung nach wird in der Grafik der Kabelbaum mit Stand vor dem 12.09.2000 gezeigt und das ist der Stecker X26/1 mit den Leitungen zum QBS, die halt zu dem Zeitpunkt im ABS Kabelbaum mit drin waren.

 

Kabelbaum bis 11.09.2000:

ABS_450_Kabelbaum_0004773V007_1.jpg.223f241c7ce7e69ae5d118b15018b130.jpg

 

Wenn das stimmt, kannst du die Zeichnung in die Tonne kloppen denn alle weiteren Schlussfolgerungen daraus sind eigentlich sinnlos, da der Kabelbaum eben ab dem 12.09. geändert wurde und die Leitung danach ohne den Zwischenstecker direkt aus dem Motorkabelbaum zum Sensor ging.

 

Ist es denn da so verbaut, dass sich nicht feststellen lässt, wie die Leitung zum QBS verläuft? Sonst dreht sich das hier doch nur noch im Kreis.

bearbeitet von 450-3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was Oliver offenbar sagen will, ist, daß er den Kabelbaum an dem der QBS dran ist erneuert hat und daran führt kein Kabel zum MSG und das paßt nicht zu den Schaltplänen. 

 

Eine pragmatische Lösung wäre evtl. die von Max erwähnte Scheuerstelle zu prüfen und ggf. zu reparieren und ansonsten Verlauf und Verbindungen der Kabel zu ignorieren. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist nicht ausgeschlossen das da irgendwas am Kabelbaum geändert wurde wenn der kleine grün eingekreiste Stecker mittlerweile nicht mehr an den QBS angeschlossen wird sondern mit Adapter an den ABS Kabelsatz der das dann zum QBS Durchschleift. So verstehe ich den TE zumindest in seiner Ausführung. 

Nichts desto trotz bleibt ja das Kabelstück vom Motorsteuergerät in diesem Fall zum Abs Kabelsatz als Fehlerquelle. Denn eins ist Fakt der QBS ist am Motorsteuergerät angeschlossen. Ob nun über den ABS Kabelsatz wenn es so stimmt wie der TE sagt oder so wie direkt wie ab Werk.

Und dort scheint es eine Unterbrechung zu geben was wie gesagt auch bekannt ist.

Im zweifel einfach Mal die Pins am MEG zum Sensor direkt durchmessen. 

 

Es zeigt sich wie so oft das Teiletausch ohne gescheite Diagnose nichts bringt. 

 

bearbeitet von maxpower879

Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 42 Minuten schrieb Funman:

Eine pragmatische Lösung wäre evtl. die von Max erwähnte Scheuerstelle zu prüfen und ggf. zu reparieren und ansonsten Verlauf und Verbindungen der Kabel zu ignorieren.

 

Das meine ich ja auch - aber ohne sich von der Überzeugung zu lösen, dass der Sensor am ABS hängt, scheint sich auch der Knoten beim TE nicht lösen zu lassen 🙂

 

bearbeitet von 450-3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist einer der Unterschiede von Trust und ESP!

Beim ZEE wirkt sich der QBS nur auf die Motorleistung aus und wo wird die gesteuert? Genau!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das größte Problem ist, das ich keine Ahnung habe🙈 . Evtl. ist ja der QBS am Motorsteuergerät angeschlossen und Motorkabelbaum und ABS Kabelbaum "teilen sich nur den Weg" . Ich zweifel ja überhaupt nicht an das der QBS vom MSG gesteuert wird, Fakt ist nur dass das Kabel zunächst in den ABS Kabelbaum geht.

Den Ratschlag den Motorkabelbaum zu überprüfen, werde ich natürlich beherzigen bzw. ich hab jetzt einen neuen Motorkabelsatz bestellt und tausch den einfach komplett aus ..... also mein Schrauber tauscht den . Ist ja zum Glück ein Benziner ... beim Diesel wäre das wohl deutlich schwieriger .

bearbeitet von OliverK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sind 3 Kabel. Warum nicht einfach reparieren? Geht bedeutend schneller als den Kabelbaum zu erneuern. Vom Preis ganz zu schweigen.


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die vielen guten Tips,

wir haben uns nun auf die Suche nach der schadhaften Stelle im Kabelstrang gemacht

und sind tatsächlich fündig geworden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein reden! 

Sehr gut gemacht. Reparieren statt sinnlos Teile zu erneuern. Ist nachhaltig und gut für die eigene Geldbörse! 

Insbesondere bei solch bekannten Fehlern.

bearbeitet von maxpower879

Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo war denn die Stelle? Oft ist es ja so wie beim Kupplungsaktuator dass die Problemstelle am Bereich Luftführung Ladeluftkühler zu finden ist.

An sich war ja jedes Problem schon mal da bzw sind die Schwachstellen (fast) immer die Gleichen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 55 Minuten schrieb maxpower879:

Reparieren statt sinnlos Teile zu erneuern. Ist nachhaltig und gut für die eigene Geldbörse! 

 

Genau so ist es!

Was zur Zeit in den Werkstätten stattfindet, entbehrt jeglicher Realität! 🙄

 

Grade meinen Passat zur Inspektion in die Werkstatt gebracht, leichter Marderverbiss an einem kleinen Kühlwasserschlauch.

Standardschlauch ca. 40 cm lang, einen Zentimeter Durchmesser, also keine Hauptkühlmittelleitung.

Und nicht mal sonderlich kompliziert ausgeformt.

Sagt der Meister zu mir, da muss eine Gesamtkomponente ausgetauscht werden,, bestehend aus zig Schläuchen!

Diesen Schlauch gibt es nicht einzeln, obwohl er auf beiden Seiten ganz normal mit Standardbauteilen befestigt ist.

Das ist so bar jeglicher Realität, das halt ich oifach im Kopf nicht aus!

Absolut krank!

 

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten schrieb Ahnungslos:

Das ist so bar jeglicher Realität, das halt ich oifach im Kopf nicht aus!

Absolut krank!

 

Du machst dir ja kein Bild! Meine Nachbarin HATTE einen Chevrolet, ich glaube "Spark" hiess das Ding. Angeblich 100 PS, fuhr sich aber wie ne Wanderdüne. Dafür lustiges Mäusekino wie in einer Corvette C4!

Jedenfalls auch pelzigen Besuch gehabt, ich habe den Schlauch erstmal mit selbstschweissendem Band geflickt, das hielt bis zuletzt!

Dann ist sie zu ihrer Werkstatt und dort hat man sie vom Hof gejagt. Chevrolet Deutschland gibts nicht mehr!

Habe ich bei meinen Fachhändlern angerufen wegen einem belämmerten Schlauch, nix zu machen.

Selbst im Netz nix zu bekommen. Höchstens aus den Staaten zu abartigen Preisen, aber die Modelle waren ja eigentlich Daewoos oder wie die Kisten heissen...

Aber ich bekam einen Tipp: Fahr doch mal nach Stassfurt, dort ist noch ein Opel-Haus der noch Quellen hat. Der Nächste wäre in Berlin.

Bin ich also nach Stassfurt gegurkt und habe den Schlauch besorgt, dann eingebaut. So etwa ein Jahr später ist der Motor in die ewigen Jagdgründe gegangen und ich habe ihr kürzlich einen 453er organisiert.

Sie ist sehr zufrieden!

 

Und VW ist nicht besser als MB/Smart. Die wollen Geld verdienen und verdummen die Leute, auch und besonders die Ahnungslosen. 😝 

Warum bringst du deine Kiste überhaupt in die Werkstatt? Ein Kühlerschlauch ist doch kein Hexenwerk...

Musste mal gucken, es gibt doch diese "rippigen" Schläuche die man biegen kann bis sonstwohin.

Jedenfalls sehen meine Kisten NIE eine offizielle Werkstatt. Wenn ich was nicht selber weiss  "delegiere" ich an jemanden der es kann. Aber eine Vertragswerkstatt ist PFUI!

bearbeitet von Outliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Outliner:

Warum bringst du deine Kiste überhaupt in die Werkstatt?

 

Das war einzig und allein zur Erhaltung der Garantie, mit der ich den gekauft habe!

Die wollte ich nicht auf's Spiel setzen.

War aber auch ganz sicher das letzte Mal. 🙂

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, das ist ein Grund, also naja...

ICH habe in der Garantiezeit am neuen 453er den Service selber erledigt, scheiss auf Garantie!

Bevor da irgendwelche Flachzangen an der Kiste basteln und völlig kaputtmachen...am Ende kommt eh die Frage:

"Sind sie mit dem Auto etwa gefahren? Sorry, dann greift die Garantie nicht..."

Ich habe noch das Trauma als ich damals meinen 450er den ich heute noch täglich fahre seit 2007 und mit 11000 Km kaufte und zur ersten Wartung im SC fuhr: Über 500 Taler! Mittlerweile fast 200000Km ohne SC😎

Damals habe ich mir geschworen NIEMALS mehr ein SC zur Wartung aufzusuchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Ahnungslos:

zur Erhaltung der Garantie

Da gibts eine einfache Lösung: nur Auto ohne Garantie kaufen. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oder gleich auf alle Garantien verzichten das ist die beste Garantie nicht ausgenommen zu werden.

Dem letzten Verkäufer meines Werkzeuges hatte ich auch gesagt das ich keinerlei Garantie brauche , den die einzige Garantie die er von mir bekommt ist die  wenn er mir Schrott verkauft das ich das Werkzeug um seinen hals wickele.

 

Er hat zwar etwas verdutzt geguggt , aber bis jetzt hält das Werkzeug was es verspricht.

Ich bin mit unseren Fahrzeugen zufrieden , mein Smart funktioniert, uns Astra h auch , unsere Beiden Motorräder bj 2000 laufen zuverlässig , was will man mehr.

 


Achtung !!! Aus meinem Gedanken wird wissentlich Scharf getextet!!

Wann ist ein Motorradreifen gut?? Wenn man mit den Ohrwascheln am Asphalt kratzt , dann taugt das was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Wenn der Steckerpin so aussieht wie auf den Bildern weiter unten in diesem Beitrag, dann ist der Fall relativ klar. An diesem Stecker kann man übrigens auch gut messen, ob Spannung an der Leitung zur Pumpe nach dem Einschalten der Zündung anliegt. Aber leider ist Messen, obwohl immer noch das probateste Mittel bei der Fehlersuche, etwas aus der Mode gekommen! 😕 Ich halte ein vernünftiges Messgerät für wichtiger als einen Diagnosekomposter! 😉
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      148.330
    • Beiträge insgesamt
      1.529.769
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.