Jump to content
stuhlfahrer

38L beim 450 Benziner nachtanken???

Empfohlene Beiträge

Hey, ich muss doch mal nachfragen, was ihr so beim Boxenstop nachtanken tut?

 

An meiner Haus und Hoftankstelle wurden diese Woche neue Säulen eingebaut und mein Tank war durch den Umstand sehr leer.

2,8L Rest nach Mister.com seinem Boardcomputer.  Ich hab schonmal 34 oder auch 35 nachgetankt aber 38????

Hab den Typ an der Tanke gefragt ob die Säulen schon geeicht wurden.

Er hat behauptet das der TüV und die Prüfstelle  da waren, sonst hätten sie den Betrieb nicht aufnehmen können.

 

Kann das sein das 38L reinpassen mit noch 2,8L Rest im Tank? Das wären ja fast 41L....

Erscheint mir etwas viel oder`was meint ihr?

IMG_20210610_123601.jpg


Meiner ist so Abgasarm, 

da wächst sogar Moos im Auspuff...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die Kugel hinten etwas höher steht geht auch mehr rein. Aber 38l mit noch einer Tasse voll im Tank drin?😳

Ich würde mal einen Kanister nehmen. Das erscheint mir sehr merkwürdig.

Es gab/gibt ja Spezialisten die tanken beim 453er gleich noch den Aktivkohlefilter mit voll, weil sie immer nach dem Klick noch weiter füllen und das Ding dadurch zerstören. Das geht meines Wissens nach beim 450er aber nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Outliner:

Wenn die Kugel hinten etwas höher steht geht auch mehr rein. Aber 38l mit noch einer Tasse voll im Tank drin?😳

Ich würde mal einen Kanister nehmen. Das erscheint mir sehr merkwürdig.

Es gab/gibt ja Spezialisten die tanken beim 453er gleich noch den Aktivkohlefilter mit voll, weil sie immer nach dem Klick noch weiter füllen und das Ding dadurch zerstören. Das geht meines Wissens nach beim 450er aber nicht...

Ja da bin ich ganz bei Dir. Selbst wenn der Kohlefilter vollaufen würde ist das max. ein oder 1,2L aber nicht 7.

Hab eben eine Mail an Aral geschickt und denen das erklärt. Bin schon auf die Ausreden gespannt...😂


Meiner ist so Abgasarm, 

da wächst sogar Moos im Auspuff...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du dir mal deinen Tank angeguckt? Nicht das aus den flachen Teil samt Blinddarm auf der Fahrerseite eine rundliche Blase geworden ist...

Beim 453er gibts ja manchmal das Problem dass zu wenig reingeht, da wird dann mit irgendwelchen Gurten das Ding wieder in Form gebracht. 

Ich würde wie gesagt mal einen Kanister nehmen und den betanken, da sieht man es ja genau!

bearbeitet von Outliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Tank selbst hat definitiv 38l bzw sogar irgendwas an die 45l wenn ich mich recht erinnere. 

Er ist aber so konstruiert das bei intakter Entlüftung höchstens um 35l rein passen. 

So wird gewährleistet das immer ein gewisses Volumen zur Ausdehnung für den Kraftstoff zur Verfügung steht. 

Das heißt entweder funktioniert deine Entlüftung im Smart nicht korrekt oder die Abschaltung der Zapfsäule funktioniert erst bei zu hohem Gegendruck. 

Das wäre hier meine Vermutung. 

Eine so hohe Eichabweichung halte ich insbesondere bei einer Markentankstelle für unwahrscheinlich. 

 

Wenn du den Bordcomputer hast brauchst du ja nur Verbrauch und Kilometer gegenrechnen. Klar eine gewisse Abweichung hat der BC auch aber in der Größenordnung um 3l sollte man da trotzdem was errechnen können.

bearbeitet von maxpower879

Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Benziner kann ich nichts sagen, aber in den 22L Dieseltank gehen 25L rein, wenn er ganz leer gefahren wurde.


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb maxpower879:

bzw sogar irgendwas an die 45l

45L? Das wären 12 Liter mehr als offiziell angegeben. Das erscheint mir doch sehr viel zuviel. Immerhin ist der 33L Tank auch nur ein 22L Tank mit einer mäßig großen Blase an der Seite dran.

 

Obacht, hier gehts um den 450.

bearbeitet von Funman

705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die 33l sind die nutzbare Nenngröße. 

Ich rede von der Größe welche er Physikalisch hat. Der Tank wird eben nicht zu 100% gefüllt damit sich der Kraftstoff noch ausdehnen kann. Immerhin kommt der mit irgendwas um 15 Grad aus der Zapfsäule und kann wenn der Wagen in der Sonne steht oder der Wagen längere Zeit läuft gerne auch 50 Grad und wärmer werden. 

 

Lese dir Mal im 453 Forum den Tankthread durch. Da werden gerne Mal 10-15 Liter übertankt im 33l Tank. da die Entlüftung des 453 gelinde gesagt Müll ist. Von der Bauform her ist der 453 Tank auch nicht wesentlich größer. 

 

 

bearbeitet von maxpower879

Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten schrieb Outliner:

Hast du dir mal deinen Tank angeguckt? Nicht das aus den flachen Teil samt Blinddarm auf der Fahrerseite eine rundliche Blase geworden ist...

Beim 453er gibts ja manchmal das Problem dass zu wenig reingeht, da wird dann mit irgendwelchen Gurten das Ding wieder in Form gebracht. 

Ich würde wie gesagt mal einen Kanister nehmen und den betanken, da sieht man es ja genau!

Ich weiß nicht ob ein Kanister helfen wird. Da gehen ja auch mehr wie 5 oder wie bei mir, ich habe zwei 10L Kanister,

mehr wie 10L rein. Man müsste jetzt ein geeigtes Behältnis nehmen um das zu testen.


Meiner ist so Abgasarm, 

da wächst sogar Moos im Auspuff...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten schrieb maxpower879:

Wenn du den Bordcomputer hast brauchst du ja nur Verbrauch und Kilometer gegenrechnen. Klar eine gewisse Abweichung hat der BC auch aber in der Größenordnung um 3l sollte man da trotzdem was errechnen können.

Mein Verbrauch und die km sind im grünen bereich. 500-600km mit einer Tankfüllung. Jetzt hatte ich 600 irgendwas weil die Tanke die Woche über noch geschlossen war. 

Ich tanke immer an der gleichen Säule mit dem Tankdeckel auf der Höhe vom Zapfhahn. Weil das Auto an der Säule immer etwas schräg zur Fahrerseite steht geht dann mehr Luft raus und mehr Sprit rein. und ich mach immer den halben Liter mehr bis er das zweite oder dritte mal "Klack"macht, der Zapfhahn meine ich. Viel Sprit drinne heißt weiter fahren.

Bei 22,- 23° Außentemparatur sollte eigendlich nix am Tank passieren, das er plötzlich einige Liter mehr aufnehmen kann.

Hab mich gerade mal unters Auto geschoben und es war erwartungsgemäß nichts zu sehen, weder Sprit unterm Wagen oder eine Beule am Tank. 

Auch wenn ich den Tank schonmal lehr gefahren hab, waren es nie mehr als 34 irgendwas, also mit Füllrohr und schräg stehen. 38 ist sehr ungewöhnlich....


Meiner ist so Abgasarm, 

da wächst sogar Moos im Auspuff...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meinte natürlich nicht deinen bisherigen Verbrauch. 

Wenn tatsächlich 38 Liter im Tank gelandet sind solltest du ja ungefähr 50-70km weiter kommen bei gleichem Verbrauch 😉

Wenn du trotzdem ungefähr gleichweit kommst bei gleichem Verbrauch dann stimmt die Säule nicht und hat dich beschissen ;).


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb stuhlfahrer:

Hey, ich muss doch mal nachfragen, was ihr so beim Boxenstop nachtanken tut?

 

An meiner Haus und Hoftankstelle wurden diese Woche neue Säulen eingebaut und mein Tank war durch den Umstand sehr leer.

2,8L Rest nach Mister.com seinem Boardcomputer.  Ich hab schonmal 34 oder auch 35 nachgetankt aber 38????

Hab den Typ an der Tanke gefragt ob die Säulen schon geeicht wurden.

Er hat behauptet das der TüV und die Prüfstelle  da waren, sonst hätten sie den Betrieb nicht aufnehmen können.

 

Kann das sein das 38L reinpassen mit noch 2,8L Rest im Tank? Das wären ja fast 41L....

Erscheint mir etwas viel oder`was meint ihr?

IMG_20210610_123601.jpg

1,779€/L 🤯

Hast du da Heroin getankt?

 

Hier in Ö kostet der Liter um 50ct weniger... (Autobahntankstellen ausgenommen, das sind aber auch Piraten)

bearbeitet von ChristianAm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb ChristianAm:

1,779€/L 🤯

Hast du da Heroin getankt?

 

Hier in Ö kostet der Liter um 50ct weniger... (Autobahntankstellen ausgenommen, das sind aber auch Piraten)

Im Ruhrgebiet, in der dichtbewachsenen Zivilisation nehmen sie es auch von den Armen...

Der Grund sind die 102 Oktan... 😁


Meiner ist so Abgasarm, 

da wächst sogar Moos im Auspuff...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach 24 Stunden schreibt ARAL: 

 

"Liebe Kundin, lieber Kunde,
im Moment haben wir ein hohes Aufkommen und die Bearbeitung Ihrer Nachricht benötigt etwas Zeit. Wir bitten Sie um ein wenig Geduld.
Vielen Dank für Ihr Verständnis


Meiner ist so Abgasarm, 

da wächst sogar Moos im Auspuff...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht nur kalter Sprit in einem fast leeren durch die Außentemperaturen warmen und damit weicheren und ausdehnungsfähigeren Kunsttofftank? Ich hatte in der ersten Hitzewelle eine ähnlich Rechnung, um die 63 Eurone bei eigentlich annähernd leerem Tank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 2 Stunden schrieb Laverda 1000 3:

Vielleicht nur kalter Sprit in einem fast leeren durch die Außentemperaturen warmen und damit weicheren und ausdehnungsfähigeren Kunsttofftank? Ich hatte in der ersten Hitzewelle eine ähnlich Rechnung, um die 63 Eurone bei eigentlich annähernd leerem Tank.

Ja das mag sein aber irgendwie überzeugt mich das nicht, weil es Mittags um 12 Uhr war und es "nur" 22° auf dem Thermometer standen. Da hatten wir auch oben schon darüber diskutiert mit der Tankausdehnung.

Sollten dann jetzt aber doch 38 Liter drin sein, oder 41, weil ja noch 2,8L Rest drinne waren, dann müsste ich mit der Füllung zwischen 700 und 800 Km weit kommen. Dann warten wir mal ab.....


Meiner ist so Abgasarm, 

da wächst sogar Moos im Auspuff...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieviel passt denn in so einen Luftfilterkasten? 😂

Sorry, der musste...😜

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sei dir gegönnt... 

Aber wie gut der der Anschluß bei mir tot gelegt ist, nur für den Fall...

 

Hab mal ein Video gesehen da hatte der Tankwart der Frau sogar geholfen den Deckel mit einem Schraubenzieher aufzubrechen. Nach fast 100L später merkte SIE das der Sprit über die Straße lief....😂

bearbeitet von stuhlfahrer

Meiner ist so Abgasarm, 

da wächst sogar Moos im Auspuff...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Immer wieder gerne gesehen!  😊

 

Wobei die ersten 20 Sekunden des ursprünglichen Videos schon kastriert sind, komisch.

Das sind schon ein paar Gags nicht mehr zu sehen, die auch sehr gut waren, z.B. wie die Mini Fahrerin an die Tanksäule ran fährt.

 

" Das hat bestimmt ein Mann erfunden!" 😂

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

By the way! 😉

Dies als Konstruktionsproblem zu bezeichnen ist schon ganz schön vermessen!

Ich sehe da eher ein Konstruktionsproblem das Fahrers bzw. der Fahrerin, denn es auch schon Männern gelungen, ihren Smart so zu Fackel zu machen! 🙄

 

Gleicher Fall!

Große Benzinpfütze auf dem Boden, anstatt das Tankstellenpersonal zu informieren, fuhr sie los!

Die 39 jährige erhebt nun schwere Vorwürfe gegen den Hersteller des Fahrzeugs! 

Die sollte besser mal kritisch mit sich selbst auseinander setzen!!

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das männliche Pendant dazu!  😉

Wobei das meines Wissens kein Neuwagen, sondern ein 450er Gebrauchtsmart war! Das Bild ist auch falsch.

Der wollte einen gebrauchten 450er kaufen und ist ohne Zulassung mit dem Verkäufer an die Tankstelle gefahren, der war dabei

Und das ist auf der Probefahrt passiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.