Jump to content
Outliner

Motorlager vorn 450er besserer Qualität?

Empfohlene Beiträge

Gibts da einbaufertige Teile? Also ohne was reinzustecken, sondern gleich PU-Lager?

Meins ist schon wieder durch und die Arbeit das Ding zu wechseln ist ja auch kein Geschenk, habe das Gefummel erst so vor vier Jahren gehabt...

Nun scheppert es schon wieder beim Losfahren und beim Lastwechsel, da fällste fast vom Gestühl...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soweit ich informiert bin gibts Powerflex und Strongflex nur zum einpressen/einsetzen.

(Zumindest zu 100% im Alfa Romeo Bereich)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Powerflex von der Insel hat nur die Einsätze, ja. Das ist ja sonst meine 1. Adresse...

Hätte ja sein können, dass inzwischen mal jemand Nägel mit Köpfen macht und das Lager komplett in vernünftiger Qualität anbietet.😉

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kauf Hersteller Swag das hält am besten. 

 

Auf keinen Fall Febi das ist Müll.... 


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab Febi drin...☠️

Swag plus PU oder reicht Swag?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Outliner:

Powerflex von der Insel hat nur die Einsätze, ja. Das ist ja sonst meine 1. Adresse...

Hätte ja sein können, dass inzwischen mal jemand Nägel mit Köpfen macht und das Lager komplett in vernünftiger Qualität anbietet.😉

 

 

Mittlerweile bekommt man die Teile von "Powerflex" auch in Deutschland.
Habe da auch schon diverses von denen gekauft.

Follow me... (KLICK HIER)


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja stimmt, gibts auch in D inzwischen.

Ich habe als Letztes ein paar Stabibuchsen für den Range gekauft, die originalen sind dort aufvulkanisiert und das Entfernen ist etwas für jemanden, der Vater und Mutter erschlagen hat.

Bei LR gibts den Stabi nur komplett und zum Wechsel des Stabis muss die halbe Kiste auseinander...

Habe also die lilafarbenen Dinger von Powerflex eingebaut, perfekt.

Aber nach 5000 Km war auch ein HD-Traggelenk von Meyle schon breit im Range, hatte die komplette Achse neu gelagert.

Anscheinend gibts fast ausnahmslos nur noch Schrott im Zubehör.

Aber jetzt suche ich mal nach den Swag-Lagern, ob ich da irgendwo gelistet bin wo es die Dinger gibt....

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb maxpower879:

Kauf Hersteller Swag das hält am besten. 

Auf keinen Fall Febi das ist Müll.... 

 

Wie sind denn die Dinger von Meyle? Auffallend ist ja, daß die aus Alu sind und nicht aus Stahlblech. Ist das gut oder schlecht? 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Funman

Ich habe letztes Jahr bei meinem 451'er die Drehmomentstütze mit einer von Sila Concepts (Info hier) getauscht und vorher war auch eine von Meyle aus 2009 verbaut.

Meyle soll, laut meinem Smart Schrauber, auch OE von Mercedes/Smart sein.

 

Aber es geht ja um den 450'er und da sind die Motorlager anders.

bearbeitet von Smart 451
Link

Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim 450 ist das Swag Lager identisch zum OE Teil mit entfernten OE Nummern. 

 

Beim 451 ist Lemförder der OE Hersteller. 


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Smart 451:

Ich habe letztes Jahr bei meinem 451'er die Drehmomentstütze mit einer von Sila Concepts (Info hier) getauscht

 

@Smart 451 und wie sind deine Erfahrungen mit der steiferen Drehmomentstütze ?

 

Gruß

Marc


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@yueci
Seit ich die Drehmomentstütze von Sila Concepts Eingebaut habe, keine nennenswerten negativen Auffälligkeiten und seit dem Einbau auch noch kein Verschleiß am "Gummi" zu sehen und die Lackierung des Teils ist auch noch intakt ergo kein Rost.
Sie war nur etwas schwierig einzubauen, da sie etwas strammer an den montagestellen sitzt.


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab die Stütze wieder verkauft vom 451 und ne Serie drin mit Einsatz. Die verstärkte harmonierte überhaupt nicht bei Volllast mit den Kuppelvorgängen. Bei jedem Schaltvorgang ein abruptes abbremsen, weil der Motor keine Kippbewegung mehr zugelassen hat. Die Bewegung die jetzt beim Kippen fehlte, ging somit auf den Antriebsstrang und ja, Aktuator und Kupplung sind/waren richtig eingestellt/angelernt

bearbeitet von CDIler

Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Smart 451 - Danke für das Feedback, interessant den Verschleißaspekt in den Vordergrund zu stellen, bei der hohen Verschleißrate der originalen Stütze aber sinnvoll und sehr hilfreich.

 

@CDIler - Danke auch dir, auf die Frage der Performance wollte ich ursprünglich auch hinaus. Bei meinem Fahrstil wäre sie demnach kontraproduktiv.

 

Wie sieht es denn mit den sonstigen Eigenschaften wie Komfort aus - ist die Vibrationsdämpfung so gering, wie kolportiert wird? Interessant wäre noch zu wissen, ob sie für ein direkteres (Schalt-)Ansprechen sorgt, wie in ihrer Werbung behauptet wird ?

 

Gruß

Marc


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die 451 Drehmomentstütze ist wirklich sehr stramm. Vibrationen im Stand waren kaum mehr vorhanden, da ja die beiden anderen Lager noch normal sind. Nur fahrbar war es für mich nicht, wenn es schnell zur Sachen gehen sollte. Im normalem Fahrbetrieb war alles unauffällig. Hatte das Teil nur 2 Tage drin. In weit meine leichtere Schwungscheibe mit reinspielt oder Getriebesoftware, kann ich natürlich nicht beurteilen

bearbeitet von CDIler

Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb yueci:

@Smart 451 - Danke für das Feedback, interessant den Verschleißaspekt in den Vordergrund zu stellen, bei der hohen Verschleißrate der originalen Stütze aber sinnvoll und sehr hilfreich.

 

Wie sieht es denn mit den sonstigen Eigenschaften wie Komfort aus - ist die Vibrationsdämpfung so gering, wie kolportiert wird? Interessant wäre noch zu wissen, ob sie für ein direkteres (Schalt-)Ansprechen sorgt, wie in ihrer Werbung behauptet wird ?

Da ich meinen 451'er nicht so sportlich fahre wie andere Mitglieder hier, kann ich eigentlich noch von ausreichender Vibrationsdämpfung sprechen.
Da es nun nicht eine "Originale" Drehmomentstütze handelt, ist natürlich die Geräuschentwicklung höher als mit Original.
Ich habe selbst, da ich nicht sportlich fahre, ein direkteres (Schalt-) Ansprechen festgestellt.
Aber die kipp Bewegung des Motors wird natürlich durch Bauartbedingte Form und der Gummi/PU Füllung vermindert.
Ich bereue nicht, dass ich die von Sila Concepts hergestellte Drehmomentstütze eingebaut habe.


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke euch beiden - es ging zwar in diesem Thread um den 450, aber diese Informationen sind sicherlich auch interessant für andere User.

 

Gruß

Marc


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb yueci:

Danke euch beiden - es ging zwar in diesem Thread um den 450, aber diese Informationen sind sicherlich auch interessant für andere User.

 

Gruß

Marc

Du hast gefragt, ich habe geantwortet. 😉😁


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach, grundsätzlich gehts darum haltbare Motorlager zu finden. Vielleicht habe ich ja mal einen 451 in den Fingern, dann nützt mir das auch.

Mich nervt es nur, minderwertige Teile zu gar nicht mal so günstigen Preisen zu kaufen. Von mir aus könnte ein Motorlager 100 Taler kosten, wenn ich ne Garantie bekomme dass das Ding eben auch 100 Jahre hält...

So kostets 30 Taler und ist schneller hinüber als man gucken kann.🙄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Outliner

Manchmal passt der Olle Spruch, dass man zweimal zahlt wenn man günstg/billig kauft. 🧐🤓


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja klar😉 aber oft gibts eben nur Billigmist, da hat man keine Wahl...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Outliner:

Von mir aus könnte ein Motorlager 100 Taler kosten, wenn ich ne Garantie bekomme dass das Ding eben auch 100 Jahre hält...

 

... lustig, das Teil kostet 100 "Taler" und hat eine "Lifetime Warranty!" laut Werbetext. :classic_biggrin:

 

Gruß

Marc 


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.1.2021 um 22:11 schrieb Funman:

Wie sind denn die Dinger von Meyle? Auffallend ist ja, daß die aus Alu sind und nicht aus Stahlblech. Ist das gut oder schlecht? 

 

Irgendjemand, der die Meyle HD mit Aluguß schonmal probiert hat? Für den 450 natürlich, um den gehts ja hier.

bearbeitet von Funman

705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb yueci:

 

... lustig, das Teil kostet 100 "Taler" und hat eine "Lifetime Warranty!" laut Werbetext. :classic_biggrin:

 

Das Victorinox der Drehmomentstützen.😁

 

vor 18 Stunden schrieb Funman:

 

Irgendjemand, der die Meyle HD mit Aluguß schonmal probiert hat? Für den 450 natürlich, um den gehts ja hier.

Nimm DAS hier, ein echtes Schnäppchen!🙄

Die Meyle sind ja doch teurer, das will wieder niemand bezahlen. Darum kann ich da nicht mit Erfahrungswerten dienen, habe bei mir erst das Zweite drin, wobei das Original bedeutend länger gehalten hat.

Hätte ich gewusst, dass die Febi nur halb so lange halten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb Outliner:

Das Victorinox der Drehmomentstützen.😁

 

Nimm DAS hier, ein echtes Schnäppchen!🙄

Die Meyle sind ja doch teurer, das will wieder niemand bezahlen. 

Frage:

Warum sollte man ein unbekanntes Gebrauchtteil einem Neuteil egal welcher Marke einbauen? 🤔

Grade an so einer Prominenten Stelle, würde ich nicht gern innerhalb einer kurzen Zeitspanne noch einmal Schrauben!

bearbeitet von Smart 451

Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.