Jump to content
Marmel

Smart 450 - Reparieren oder verschrotten?

Empfohlene Beiträge

Guten Abend!

 

Ich bin Besitzer eines Smart 450 BJ 2004, den ich im November 2019 zum Erhalt meines Führerscheins übernehmen konnte.

 

Modell: MC 01 (SMART,FORTWO COUPE 0.7)
Hersteller-/Typschlüssel-Nr.: 9891/003
Leistung: 37 kW (50 PS)
Erstzulassung: Juni 2004
Kilometerstand: 107000 Kilometer (Austauschmotor 2015 bei 80000 Kilometer)
Getriebe: Halbautomatik
TÜV bis: 09/2020

 

Der Smart 450 hat einige mir bekannte Mängel. Ich kenne mich leider (noch) nicht aus und kann den weiteren Zustand nicht bewerten. Allerdings machte mir der Smart beim Fahren keinerlei Probleme und war stets zuverlässig, außer dass ich nun den Lichtschalter nicht mehr verwenden kann. Der TÜV läuft nur noch drei Monate und ich habe keine Ahnung, welche Reparaturen notwendig sind und welche Kosten sie verursachen würde. Da ich bald einen Viersitzer benötige, müsste ich mich sowieso leider bald trennen. Nun Frage ich mich, was ich mit dem Auto nun noch tun sollte: So jetzt verkaufen? Reparieren, TÜV und dann verkaufen? Oder direkt verschrotten? Der Austauschmotor dürfte ja mindestens noch ein Pluspunkt sein.

 

Bekannte Mängel:
- Lichtschalter funktioniert nicht (das Abblendlicht ist dauerhaft an und lässt sich nicht abschalten; Blinkerschalter funktioniert)
- Rechter Außenspiegel etwas locker
- Bremsen müssen vermutlich erneuert werden? (Bilder)

- Stoßdämpfer und Federn sehen nicht mehr gut aus (Bilder)
- Erste Schicht des Dachs blättert ab (Bild)
- Vorne mittig und rechts kleine Abschürfungen an der Karosserie (Minimal)
- Typische Gebrauchspuren im Innenraum

- Rost auf der Fahrerseite (Bild)
- Das Radio, ist gesperrt, da der Code nicht bekannt ist

 

Was würdet Ihr tun und mir raten?

 

Vielen Dank und ein schönes Wochenende!

 

 

4f1bdc37-0fc4-4797-86ff-cc0a59132ac0.jpg

6f49c242-b281-493f-812c-aeb6458884b9.jpg

13b5803a-901f-4410-811b-6c99e4accb33.jpg

88e6650c-11d0-4c30-a043-5fed62bf05d8.jpg

589d811f-ccd4-41d3-9805-c4a29a07e387.jpg

50861d0b-734e-40ae-98c8-d321ed0e43c2.jpg

7458322d-6947-4738-81e4-1756d9b4af75.jpg

ef9010e3-404a-4860-a3c0-ca9255a6175a.jpg

f9ec47ea-bd23-4123-9d89-76137b142b17.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An deiner Stelle würde ich ihn so verkaufen. Und zwar sofort, solange er noch Tüv hat und somit noch umgemeldet und überführt werden kann.  Alles andere ist unwirtschaftlich. 

 

Grüße Hajo 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da steht doch noch ein 450er! Wer kümmert sich den um den?

Ich hätte frischen TÜV drauf gemacht und dann verkauft. Das bisschen Kram ist doch schnell erledigt.

Klima scheint er keine zu haben, hm.

Wegen dem Licht probier ein paar mal die Lichthupe zu benutzen, manchmal kackt nur die Software ab. Der Spiegel hängt an 3 Schrauben (5min Arbeit), oberflächlicher Gammel am Fahrwerk ist egal, Bremse sehe ich nichts Relevantes bei den Bildern, die hintere hält ewig und vorn könnte maximal Scheibe und Steine breit sein, aber da bist du dir ja nicht sicher...

Lass mal jemanden mit Plan das Auto angucken, bevor du ihn "verschenkst".

 

Und lass mich raten, du kommst aus dem Osten.

bearbeitet von Outliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

moin, ich würde auch versuchen den zu erhalten... Ein Vorab Check beim Tüv deines Vertrauens gibt dir klarheit über den tatsächlichen Umfang der notwendigen Arbeiten...Ansonsten hätte ich vielleicht Interesse den zu übernehmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem Dach habe ich auch. ich warte bis es komplett abgeblättert ist. Bremsen hinten halten "ewig". Widerspruch! Bei mir waren die Bremszylinder auf beiden Seiten stark undicht und die Beläge waren lose. Aber bei 21 Jahren darf das sein. Ich würde, wenn ich schon kein Vertrauen in die Werkstatt habe, den Tipp von buddy1 folgen. Der TÜV sagt dir schon, was zu machen ist. Und: Das Wägelchen sieht doch noch schnuckelig aus.


Smart1.jpg

 

Es geht nichts über 2 Smart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Outliner:

Ich hätte frischen TÜV drauf gemacht und dann verkauft.

 

vor 7 Stunden schrieb buddy1:

moin, ich würde auch versuchen den zu erhalten..

 

vor 1 Stunde schrieb Smarteharry:

Der TÜV sagt dir schon, was zu machen ist.

Der TE braucht den Smart nicht mehr, egal ob der gut ist mit neuem TÜV oder nicht. Der TE ist kein Autoschrauber. Wenn er den Smart jetzt nicht abgibt, wird er entweder von einer Werkstatt über den Tisch gezogen und zahlt für das Verkaufsfertigmachen mehr als er für den Smart bekommt, oder er verschleppt den Verkauf solange, bis der TÜV abgelaufen ist. Dann kommt nur noch der Händler, der ihn auflädt und schlachtet, für ein Handgeld. Also, jetzt und gleich hier verkaufen.

 

Grüße, Hajo 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zunächst vielen Dank für die Antworten und Tipps!

 

Hajo (Funman) fasst meine Bedenken schon sehr gut zusammen. Da ich (noch) keine vertrauensvolle Werkstatt kenne, befürchte ich da ziemlich viel Geld investieren zu müssen.

 

Wie kommt die Vermutung zu einer Herkunft aus dem Osten? Das Fahrzeug steht in der Nähe von Frankfurt am Main. Mit dem Lichtschalter hatte ich leider keinen Erfolg. Der Zustand ist so seit drei Monaten. Für den Spiegel benötige ich in der Tat nur einen passenden Schraubendreher. Der Anblick unten hat mich als Laie halt etwas stutzig gemacht, zumal ja ein weiterer Smart 450 vorne dran steht und als Vergleich ziemlich gut aussah - den Nachbar frage ich mal bei nächster Gelegenheit. Allerdings wäre mir der sofortige Verkauf immer noch lieber.

 

Wie und wo könnte ich den Smart jetzt am besten verkaufen? Und noch eine Frage an die Runde: Was ist hierfür ein realistischer/fairer Preis?

 

Vielen Dank und einen schönen Abend wünsche ich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frag doch gleich mal buddy1, wenn der schon Interesse bekundet. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wegen den Fliesen am Haus...exakt die Gleichen sieht man hier öfter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 6.6.2020 um 07:02 schrieb buddy1:

Ansonsten hätte ich vielleicht Interesse den zu übernehmen

Gerne bei mir melden, wenn dabei Interesse besteht und sich das realisieren lässt.

 

Ansonsten würdet ihr empfehlen das Auto bei einer Plattform (eBay Kleinanzeigen?) einzustellen oder direkt zu einem Händler? Über eine faire Preiseinschätzung würde ich mich auch freuen.

 

Beste Grüße

 

vor 21 Stunden schrieb Outliner:

Wegen den Fliesen am Haus...exakt die Gleichen sieht man hier öfter.

Das ist interessant. Hier in den nahen Straßen gibt es auch einige Häuser mit diesen und ähnlichen Fliesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf keinen Fall zum Händler!! Guck mal bei den üblichen Plattformen, da gehen Autos in dem Zustand um 600 Taler weg, aber ohne Austauschmotor.

Kannst aber auch 1200 dranmalen, wenn du Unterlagen zum Motorwechsel hast und das nicht irgendwo eine Hinterhofbude war.

Wiederum sind 450er mit Motorschaden manchmal teurer als funktionierende mit TÜV...

Je nach Region ist das sehr unterschiedlich. Günstig werden die im Südwesten und im Berliner Raum gehandelt, im Rest der Republik besonders in wenig besiedeltem Gebiet teurer, da seltener.

Und auf alle Fälle angemeldet verkaufen, neuerdings ist das Sackstand mit Überführungskennzeichen, aber dann auch einen vernünftigen Kaufvertrag aufsetzen, damit du was in der Hand hast wenn der Käufer sich Zeit mit dem Ummelden lässt oder sonstwie Mist baut...

bearbeitet von Outliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Outliner:

Und auf alle Fälle angemeldet verkaufen,

Wichtig ist, daß er noch HU hat. Bei meinen letzten Smart Käufen hab ich das immer so gemacht, daß ich die Papiere übernommen habe, den Smart umgemeldet habe und dann abgeholt und auf eigener Achse überführt habe. Nur einmal hatte der Kandidat keine HU mehr, da mußte ich einen Transporteur bemühen. Ein freundlicher Pole mit neuem Sprinter hat 1 Euro pro Km genommen. Das ist wohl normal bis günstig.

 

Grüße, Hajo 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zusammen,

 

ich wollte hierzu mal ein Update geben.

 

Inzwischen hatte ich mich dazu entschlossen, die Mängel zu beheben, neue HU zu machen und dann zu verkaufen. So geht der Lichtschalter wieder, die Seitenspiegel sind getauscht, neues Radio, Roststellen behandelt. Bei den Bremsen muss man halt mal sehen, was der TÜV dazu sagt.

 

Allerdings ist mir jetzt unten Ölverlust aufgefallen. Eine Ferndiagnose ist ja nicht immer so einfach, aber kann man hier vielleicht jemand sagen, woran es liegt? Wie immer vielen Dank für die tolle Unterstützung hier!

 

985f23b6-a18b-46e5-9ebe-f9f60093f2a9.thumb.jpg.4e1ef1f6b46d742bd0e3e9276d7bd17d.jpg313c4e9c-6d28-4032-a879-a1e9b5ebae07.thumb.jpg.004212a96e582edcfeb8f284fa8c403f.jpg46c83e3a-29c6-4066-8e09-4cf32737f50a.thumb.jpg.f60dc3166822eb868b1347ea724b6871.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tropfen sehe ich keine.  Kann also nicht soooo schlimm sein. Dampfstrahlen und dann zum TÜV. Hol dir die Plakette und dann fahr die noch runter ohne  weitere Investitionen. 

bearbeitet von 380Volt

Electric Drive Brabus Exclusive Cabrio - what else. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dem zweiten Foto. Ist da der Deckel offen? Man sieht ein Loch! Gehört dort die obige Schraube rein? 

Oder gehört das alles so? 

Sorry wenn ich so dumm frage 🤔

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sieht stark nach Sauerei beim Öl einfüllen aus. 

Sauber machen und ab zum Tüv! 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.