Jump to content

Empfohlene Beiträge

Servus zusammen,

 

die Unzufriedenheit über die Originalbereifung 135/175 habe ich ja im Forum ja schon zum Ausdruck gebracht. Bzgl. Sicherheit finde ich die Bereifung grenzwertig.

195/ 175 Felgen. habe ich schon und wollte Sommerreifen aufziehen. Für den nächsten Winter, dann ebenfalls 195/175.

 

Ich habe aber  jetzt ein Angebot über 4 Felgen mit guten Sommerreifen 195/45. Gutachten liegt bei.

 

Wie sind eure Erfahrungen mir 195/45 rundum?

Muss ich bei 195/45 bauliche Veränderung beim Coupe vornehmen?

Wenn ja, welche? Mit welchen Kosten ist zu rechen?

 

Vielen Dank und einen wunderschönen Sonntag

 

 


450 cdi

2006

120tkm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte 195/45-15 rundum auf meinem 450 cdi cabrio (EZ 12/2005) und war sehr zufrieden damit. Der etwas kleinere Abrollumfang machte sich gerade beim beschleunigen sehr positiv bemerkbar. Ich würde diese Kombination jederzeit wieder montieren.

bearbeitet von sitzi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ist es. Man muss nur bedenken, dass die Kugel in Kurven nicht mehr so stark über die Vorderräder schiebt wenn man zu hurtig unterwegs ist. Dann geht's zwar später los, aber der Hintern kommt dann mit aller Macht rum.

Fahre die 195er auch ringsum. Manche Prüfer verlangen "Flaps", also diese winzige Kotflügelverbreiterung wegen Abdeckung.

Kosten hängt von Felgen ab, ob ABE oder Einzelabnahme, Spurplatten ja/nein...

bearbeitet von Outliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

das Format habe ich auch rundherum auf den Brabus Monoblock Felgen. Von Nexen gibt es gerade eine ganz "frische" Pressung.😎

 

 

IMG_3746.jpg

IMG_3747.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

die Goodyear Eagle sind ja nur bis 240 km/h zugelassen, wenn das man reicht.😂🤣

Die Nexen haben dann noch Reserven. 😂

 

Mal, im Ernst ich habe die nur nach der Nasshaftung ausgewählt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grippe bei Nässe tritt relativ oft auf. Wenn es dazu noch kalt ist, überleben die kleinen Biester besonders gut!😂

 

Ich entscheide bei meiner Reifenwahl auch nach der Optik des Profils. Nennt es bekloppt, kann ich mit leben.

Ich habe schon das ein oder andere Kunststückchen hingelegt.

Mit frischen Reifen abseits der Werksdimension ist mir das aber nie passiert. Frauchen hat mit 5 Jahre alten Ganzjahresreifen von Kumho auf Werksfelgen eine Pirouette gedreht auf der Abfahrt.

Zack, runter die Dinger. Mir wurde von deutlich besserem Fahrverhalten mit frischen Sommerreifen berichtet auf dem 450er CDI Cabrio. Jetzt fährt sie Yokohama Blue Earth im Sommer auf dem 453er, keine Klagen.

Seit dem ich die Chinapillen auf den Brock durch Markenware ersetzt habe, läuft die Fuhre viel ruhiger und stabiler, scheppert nicht so und ich komme auf Abfahrten wo ein 30-Schild steht mit 90 rum.

Ok, mit Fahrwerk.

Trotzdem ist der Reifen der Kontakt zur Strasse. Quasi das Wichtigste an einem Auto!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am besten die originalen Ansteckverbreiterungen von Smart verwenden.

Als Flaps bezeichnet man im allgemeinen Teile, die vor oder hinter dem Reifen als Schmutzfänger montiert werden.

 

Man kann den Kotflügel aber auch noch ein bißchen weiter nach außen bekommen, wenn man die Halterungen des Cabrios montiert, damit sind diePilze aus Kunsstoff gfemeint, die den Kotflügel halten.

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welche Felgen verwendest du? Ich hab auf meinem 450 cdi cabrio rundum 7Jx15 ET37 mit 195/45-15 gefahren und konnte die Position im Radhaus durch die richtige Wahl der Adaption so "regulieren, dass keine Verbreiterungen nötig wurden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

6,5 und 6 x 15 glaube ich.... 

Felgen werden erst noch abgeholt.

 

@ sitze: Noch eine kurze Anmerkung...sind meine ersten Felgen die ich für ein Auto kaufe (und das bei mindesten ner halben Million km)....sonst immer nur die Felgen gefahren, die "halt dabei waren".

Was meinst Du mit Adaption?

 

@Ahnungslos: Schmutzfäger hätte mein Smart.....Dann müsste das ja eigentlich passen!

 

Freu mich, wenn die Dinge endlich drauf sind. Heute wieder mal schön übersteuert..

Danke

 

 

 


450 cdi

2006

120tkm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Adaption" meint Spurplatten. Die sind Usus, wenn man Felgen vom 451er fährt, sonst schleifen die Gummis am Stossdämpfer!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Outliner Woher nimmst du die Information, dass er 451 Felgen fährt?

 

@ Underläuftundläuft Die Einpresstiefe wäre noch interessant zu wissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei 450er Felgen braucht es keine Spurplatten, sonst kommt der Gummi ja noch weiter raus. Da braucht man also nichts adaptieren, den "negative" Spurplatten sind mir nicht bekannt.

Adaption würde hier also nur mehr oder weniger weit nach aussen gehen. Und genau das ist ja das Problem, weil der Prüfer ja eine bessere "RAD/REIFEN-Abdeckung" fordert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, verstanden.

450 Smart und 450 Felgen.

Einpresstiefe schaue ich nach..

 

Ich schraub die Dinger mal drauf und gehe dann vor Ort mit dem Prüfer in Verhandlung....

 

Vielen Dank....

Gerade noch mal überschlgen...eher 800tkm🙄


450 cdi

2006

120tkm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem ich gestern mal den maxpower879 besucht habe zwecks Erwerb von "Ohren" und entsprechender Freischaltung😀🤝, nervte mich die 145er/175er Kombi so sehr auf der A2, dass ich heute den Allwetterradsatz mit 175/195 aufgezogen habe auf RIAL Le Mans.

Winter scheint es hier eh nicht mehr zu geben. Mich hat es öfter fast weggewedelt mit den originalen Dackelschneidern, ich hab es so satt...

Keine Ahnung welcher Idiot auf die Idee gekommen ist damals, solche Trennscheiben zum Standard zu machen bei einen so kurzem Auto!😕

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Outliner:

ups

bearbeitet von Outliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo und Guten Morgen.

Wir fahren einen 451 Cabrio 1.0 mhd Limited Three.

Darf man da auch 195-15 vorn und hinten fahren?

Habe noch die original LM vom Sondermodell.

Wenn ich mir nochmal zwei hintere Felgen kaufe und die dann vorn fahre darf ich das?

Sorry wenn es wegen diesen Fragen schon ein anderes Thema hier gibt.

Vielleicht kann mir dann jemand sagen wo?

Grüsse aus dem Nürnberger Land

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da bei dem 451er im Gegensatz zum 450er die hinteren Felgen eine annähernd gleiche Einpresstiefe haben als die vorderen, sollte dies eigentlich möglich sein.

Allerdings ist dies dann auf jeden Fall eine Einzelabnahme und damit bist Du auch etwas vom Wohlwollen des Prüfers abhängig.

 

Welche der Felgen für den 451er auf dieser Seite meinst Du denn?

Bevor Du zwei neue Felgen kaufst, würde ich auf jeden Fall mal beim TÜV dieses Ansinnen anfragen, was die dazu sagen.

 

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank. Natürlich frage ich erst und kaufe dann noch zwei Felgen. 

Wer ist besser? KÜS, TÜV oder?

Felgen sind die Serie bei der "Grünen Melone"

images.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das müssten auf der verlinkten Seite die Design 5 Felgen sein.

Das sind vorne 5" Felgen mit ET 34 und hinten 6,5" mit ET 34,5.

Vom technischen her sollte das kein Problem sein, diese zu montieren, allerdings hast Du eben das Problem, daß der TÜV damit einverstanden sein muß, diese per Einzelabnahme einzutragen.

Der User yueci hat das auch schon mal gemacht, die breiteren hinteren Felgen auch vorne zu montieren, allerdings mit anderen Felgen aus dem Zubehör. Ich glaube, es waren Team Dynamics.

In diesem Fred sind Bilder davon drin.

Das sind auch vier hintere Felgen, die dann auch vorne montiert wurden.

Evtl. kann er ja noch was dazu sagen

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.