Jump to content

Silberkugel450

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    355
  • Benutzer seit

Letzte Besucher des Profils

3.035 Profilaufrufe
  1. Na, die Bilderstrecke ist doch schon Grunde die Anleitung.
  2. Alles Klar, dann sind die Felgen von den Abmessunmgen wie die MonoBlock 4 an der Hinterachse. Ich habe vorne die 5,5" Felge anstelle der der 5" Felge, deshalb überall 195/45 Reifen wie im Gutachten angegeben. Im Gutachten steht etwas von Distanzscheinben an der unteren Kotflügelschraube, die hatte ich zur Eintragung "nachgebaut". Hat aber keinen Interessiert, jetzt ist SIe wieder raus. Obwohl es stimmt schon das die Reifenmarke auch noch einen kleinen Einfluß hat wie "breit" ein Reifen "wirkt".
  3. @GrandStyle_06 Hast du da Distanzscheiben unter den Felgen? Wie sind den die genauen Abmessungen der Felge? ET? Reifen sind 195/45R15?
  4. Bleibt noch einmal festzuhalten, dass die Kotflügel beim Cabrio hinten etwas mehr ausgestellt sind als beim Coupe. Steht auch in der Brabus Anbauanleitung zu den Monoblock 4 so beschrieben.
  5. Dann würde ich als erstes mal Kompression messen, bevor ich irgendetwas anderes machen würde. Ich fürchte da ist ein Ventil abgebrannt. So sah es bei mir aus: Die anderen drei Kerzen waren auch noch in takt.
  6. Wieviele Zündkerzen hast du denn gewechselt? Wie sahen den die alten Zündkerzen aus? War da schon die Elektrode abgebrannt? Wenn ja, kann man das nicht mehr NUR durch Zündkerzentausch reparieren.😇 Habe ich auch mal probiert.🤪
  7. Wie ist es denn mit einem Gummifuß vom Warndreieck? Noch alle Füße drann?
  8. Hier gibt es auch Zwölfkant, aber das sollte wohl nicht die erste Stelle sein wo man mit dem Schrauben anfängt. 😇
  9. Alles Klar, soetwas wollte ich hören (lesen). Leistungssteigerung ist da nicht geplant, da fährt die bessere Hälfte mit. 😇 Der Motor liegt schon auf dem Tisch. Der wird im Sommer gegen den "Ölverbrenner" getauscht der jetzt noch im Einsatz ist.
  10. Moin, für den Austausch des Simmerrings an der Getriebeseite muß auch die "Flexscheibe" an der die Kupplung mit den 3 Schrauben befestigt ist gelöst werden. Zu dem Anzugsmoment für die 12 Kantschrauben habe ich: 1. Stufe mit 45Nm und in der 2. Stufe nochmal 90° angezogen gefunden. Da es sonst die Anzugsmomente in vielen Quellen zu finden sind, ich aber dieses Drehmoment nur in einer Quelle gefunden habe, möchte ich gerne wissen ob der Wewrt bestätigt werden kann. Etwas Schraubensicherung kann an dieser Stelle wohl auch nicht schaden. 😇 Keine Angst ich werde die Flexscheibe VOR dem Anschrauben noch umdrehen, die Schrauben stecken nur für das Bild von dieser Seite.😜 Achso, 450er von 2002, Benziner.
  11. Moin, das habe ich in meiner "Bilderkiste" gefunden:
  12. OK, 451 ist nicht meine Baustelle. 😇
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.