Jump to content
xandi

Bitte um Hilfe! Nichts geht mehr.....

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde schrieb maxpower879:

Doch tut sie. Das einzige was bei den frühen Steuergeräten mit dem update nicht geht ist das wechseln in den A Modus über die Schaltwippen. Der Rest des Updates funktioniert auch auf einem 2007er ohne Einschränkungen. 

20km kannst du mit dem neuen Aktuator zurücklegen. So schnell passiert da nix. 

 

Genau, DAS war es war nicht ging. 


Gruß, Heiko

Mein elektrischer Stuhl dank 380 Volt unterm Sitz.

Brabus Exclusiv Electric Drive Cabrio . Lt. KBA 94 Stück in D zugelassen

Für die Frau: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,ich nochmal-hab alles bestellt und warte auf Kupplung und Aktuator.Ein bißchen Schiss hab ich den neuen Aktuator einzubauen und dann mit der alten Kupplung die 20km zur Werkstätte zu fahren.Sollte nähmlich die alte Kupplung wirklich verschlissen sein,wären ja die Kräfte, die auf den neuen Aktuator wirken wieder sehr hoch und die neuerliche Gefahr des Abscherens der Welle des neuen Aktuators relativ hoch- wenn ich richtig verstanden habe.Oder reicht die Federkraft des neuen Aktuators aus um kurzfristig auch eine verschlissene Kupplung "drücken" zu können? Wie geschrieben hatte ich vor Abscheren der Welle keinerlei Probleme mit der Kupplung- weder ruckliges Anfahren noch sonstiges- auch die Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn wurde problemlos und ohne hochdrehen des Motors erreicht-Was meint ihr? Danke für eure geschätzen Tipps.

L.G Xandi

bearbeitet von xandi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da passiert nichts, selbst bei falsch eingestelltem aktuator. dieser drückt nur um Kupplungsvorgang einmalig gegen das ausrücklager.
Selbst 100km sind kein problem.


forum.jpg

Smart ForTwo 2011 // 71 PS mhd. //

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo PT -vielen Dank für deine Rückmeldung!😊 Danke LG. Xandi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,wollte kurze Rückmeldung geben:

 

Neue Kupplung und Aktuator sind eingetroffen.Den Aktuator habe ich gleich verbaut.Was soll ich sagen: Der Wagen läuft prima,schaltet butterweich- ruckelt nicht- die Gänge schalten sich völlig ruckelfrei- auch der Rückwärtsgang geht wunderbar zu schalten.Auch bei höheren Geschwindigkeiten rutscht nix durch oder schleift etwas.

Bin bereits bei der Werkstatt gewesen um einen Termin für den Kupplungswechsel auszumachen.Der Mechaniker,ein passionierter Smart Schrauber, hat eine Runde gedreht und mich  gefragt warum ich eigentlich die Kupplung wechseln will,der Wagen laufe prima!!!! Und das obwohl er gegen sein Geschäft geredet hat(!)

Jetzt weiß ich nicht ob ich die neue Kupplung überhaupt verbauen soll-alles funktioniert derzeit wieder einwandfrei.

Was meint Ihr?

L.G Xandi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde auf Risiko gehen und die Kupplung drin lassen. Die Kupplung würde ich allerdings trotzdem behalten, irgendwann wird sie fällig. Sollte es doch schief gehen, halten sich die Ersatzteilkosten in Grenzen. 

bearbeitet von MMDN

Gruß, Milan

 

smart Cabrio cdi in grün von 2001-2005

smart Cabrio cdi, Baujahr 2006 in schwarz-silber seit Januar 2018

www.smarts-united.com

 

 

32720308ez.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.11.2019 um 21:13 schrieb maxpower879:

Wenn du den Aktuator nach Anleitung einstellst

(ohne druck bis er am Ausrückhebel anliegt und dann 3 ))) Markierungen weiter) und dann die Befestigungsschrauben ziemlich genau mittig in den Langlöchern stehen kann die Kupplung bleiben.

Wenn nicht dann neu damit.

Desweiteren solltest du prüfen lassen ob die aktuelle Getriebesoftware auf dem Steuergerät ist. Diese begrenzt den Strom für den Motor um die Welle zu schonen.

 

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von maxpower879 am 07.11.2019 um 20:17 Uhr ]

 

Hallo,

Max hat dazu doch schon was geschrieben!


smart fortwo coupe mhd passion 71PS 2013

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jemand, der sich auskennt, schreibt in diesem Fred nix mehr, denn es ist eigentlich alles gesagt! 🤔

Eine gewisse Beratungsresistenz scheint mir hier eher vorzuliegen.

 

Aber macht nix, denn wenn der Kupplungsaktuator wieder drauf geht, ist eben ein neuer fällig, was soll's!

Ist ja im Netz günstig zu bekommen! :classic_wink:

Und wie er gewechselt wird, ist ja jetzt auch schon bekannt!

Also elles koi Problem! 🙂

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falsch ! Es liegt keine Beratungsresistenz vor!!!!!:classic_biggrin:

Aber im Prinzip ist echt alles gesagt!

LG.Xandi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Der letzte Post

  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      144.590
    • Beiträge insgesamt
      1.475.516
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.