Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
aitutaki0815

Juhu, er ist da mein Edition #1 453er - und ein kleiner erster Bericht was mir so aufgefallen ist.

Empfohlene Beiträge

Also, ich freu mich wie ein Kleinkind. Der neue macht echt Spaß :)

 

Zwar Gewöhnungsbedürftig mit dem Zwischenschritt "vw up" wieder zurückzukommen, aber bis jetzt habe ich es noch nicht wirklich bereut!

 

 

Die 90 PS gehen echt gut wenn man möchte. Im Moment trete ich ihn aber noch nicht, da man ja laut Anleitung 1500km warten sollte, bevor man 2/3 des normalen Bereichs des Tourenzählers überschreitet.

 

 

Verbrauch:

 

Momentan positiv überrascht bin ich vom Verbrauch. wie auf Sprintmonitor ersichtlich, sind es aktuell 4,5l Na gut, ich habe auch noch keine schnell-ampelstarts hingelegt, aber dennoch ok. :) Interessante Info auch: Die Zapfsäule hat bei meiner Erstbetankung und auch beim 2. Tank, eben der Probetank nach den ersten paar Kilometer immer sehr früh abgeschnappt. es gingen immer noch so ca. 2 liter extra rein…

 

Der BC zeigt aber , zumindest bei mir eher ungenau auf. und zwar zu viel. das ist auch unüblich. mal sehen ob sich das bei den nächsten Betankungen wieder normalisiert. Im Gegenzug dazu zeigt die Crossconnect App, welche ja ebenfalls mit der Autoelektronik verbunden ist, ziemlich genau an, wieviel Liter insgesamt schon durch den benzinhahn geflossen sind :)

 

 

Es gibt allerdings auch einiges was mir bis jetzt nicht so gefällt, und wo Smart unbedingt nachbessern muss. gerne auch per SW update, sofern verfügbar.

 

1.) Als bisher schlimmstes Manko für mich persönlich Fällt der Tempomat auf.

 

Normalerweise bin ich gewohnt gewesen, daß man eben auf eine Geschwindigkeit beschleunigt und dann den aktivierungsknopf drückt und dann hält er die Geschwindigkeit. Aktuell ist es so, daß es ca. 3 Sekunden dauert bis er sich die "Aktivierung gemerkt hat" . das heisst dass wenn man z.b. auf 80 kmh beschleunigt, dann den Knopf drückt, der wagen auf ca. 75km zurückfällt um dann wieder unnötig zu beschleunigen..

 

Man hat also das "nicken" doch wieder eingebaut...

 

2.) Die Smart Cross connect App, hat viele gute Ideen, ist aber leider auch noch nicht ausgereift in ihrer Version 1.0.1

 

bei Navigieren hat er meinen Standort nicht gefunden. das Abgestellte auto war angeblich auch 6km entfernt...Beim Musikhören der Playlist, merkt er sich nicht die "shuffle Funktion". diese ist immer an, egal wie man sie eingestellt hat davor…, Öfters merkt sie sich auch nicht welche Playlist zuvor gespielt wurde und lauter andere kleinigkeiten.. wie gesagt von der Idee her ist die App genial, hoffentlich wird bald nachgebessert

 

Weiters ist es mir persönlich schon passiert, daß ich mit meinem linken Knie, den Außenspiegel recht komplett verstellt habe, da ich eben größer bin und dort angekommen bin. ich habe gelernt. den Schalter immer in die Mitte zu stellen, dann bin ich vor Überraschungen sicher.

 

 

was gibts sonst noch:

 

die boxen auch ohne JBL klingen erstaunlicherweise ok, dafür , daß sie nur billigste wäre sind. Nächste Woche kommt aber dann etwas "gescheites" bei mir rein.

 

bei der Produktion gab es auch nicht so eine gute QA wie gedacht. mein spiegeldreieck auf der Fahrersitz wurde etwas schräg montiert.

 

aber das war es schon mit dem "raunzen“. Was mir noch einfällt, die Gänge sind echt lange. normalerweise fahre ich mit 50 schon im 5. (war auch beim up so - beim alten cdi war ich bei 60 schon im 6.) Aber das mag dieser motor nicht, da meldet er sich mit einem ruckeln, wenn man nur mit 1300 Umdrehungen fährt… also lieber mal in den 4. runterschauten. oder besser gar nicht hochschalten.

 

 

 

Unterm strich ist alles andere positiv. das ist echt nur funny dieser wagen der Wendekreis ist schon oft ziteiert worden, und einfach nur Hammer. Das Fahrgefühl ebenfalls. liegt toll in den Kurven. (vielleicht auch wegen dem Sportpaket. Wenn das mit dem Verbrauch auch nach ein paar tausend kilometer so bleibt, der Fahrspaß ebenfalls erhalten bleibt, dann kann ich jedem nur eine absolute Kaufempfehlung dafür abgeben. Sofern man sich mit dem, wie ich finde guten Design, dann natürlich auch anfreunden kann.

 

 

 

Das wars mal von mir..

 

LG Flo

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von aitutaki0815 am 01.03.2015 um 10:04 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für Deinen Bericht

und viel Freude mit dem Neuen :)


Grüße von Sunray

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glückwunsch

 

alles richtig gemacht

 

unser fortwo mit twinamic ist in der 8. KW gebaut, nun warten wir noch auf die Auslieferung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den tollen Bericht.

Lese ich richtig, du hast das Cool & Audio Paket?

Wie verhält es sich mit Musik Streaming Diensten (Spotify, Internetradio etc.). Funktionieren diese Problemlos mit dem System?

 

Was hast du ggf. noch an Extras mitgenommen? (Ambientebeleuchtung etc.?)

 

Hast du eines der Assistenzsysteme drin? Ich grübel noch über den Abstandswarner.

 

LG

Philipp


Grüße

Philipp

 

- Smart ForTwo 453 66KW twinamic Prime

- BMW 118d LCI

- Renault 19 1.8 16V Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke auch :)

 

meine Ausstattung:

66kw

edition#1 (panoramadach, sportpaket, cool&audio)

komfort paket

35l Tank

absperrbares handschufach

einparkhilfe hinten

sitzheizung

 

ursprünglich hatte ich das JBL soundsystem mitbestellt, aber das war dann nicht lieferbar und ich musste es eben abbestellen. (oder das Navi system upgraden, aber das war es mir nicht wert)

 

streaming dienste:

in der cross connect app ist nur der etwas unbekannte apeo(?) Anbieter integriert. wenn man hier kein Konto kaufen möchte, dann kann man ganz normal das handy per BT koppeln und dann die Spotify/Deezer/etc... App öffnen und kann die Dienste via BT am Cool&audio paket ohne Probleme abspielen. :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei ist der Tempomat ok, links am Lenkrad einschalten, Rechts mit der Plus Taste die aktuelle Geschwindigkeit aktivieren und die hält er dann ohne das er zurückfällt.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 02.03.2015 um 09:13 Uhr hat lavaSmart geschrieben:
Also bei ist der Tempomat ok, links am Lenkrad einschalten, Rechts mit der Plus Taste die aktuelle Geschwindigkeit aktivieren und die hält er dann ohne das er zurückfällt.



 

das ist interessant. ich bin heute eh noch im SC wegen der Mangel, da werde ich dieses Thema auch noch ansprechen :)

 

kleines Detail am Rande das mir eben eingefallen ist. Meiner hat nun für den Retourgang do einen Hebel am Schalter den man nun hochziehen muss, daß man den Retourgang reinbekommt.

da war sogar mein Händler überrascht. Alle seine Wagen, auch Vorführer, hatten den Retourgang einfach zum nach hinten schieben. ohne eben dieses Hochheben. da hat sich vielleicht was getan bei Smart...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner hat auch den Ring am Schalthebel der leicht angehoben werden muss um den Rückwärtsgang einzulegen.

Wie kommst du denn mit der Sitzheizung klar ? Ich muss meine spätestens nach 2 Minuten wieder ausschalten da mir sonst der Hintern abbrennt, auf der Beifahrerseite wird der Rücken gefühlt wärmer als auf der Fahrerseite.

Mein SC hatte mir mitgeteilt (als ich auf den Verbrauch zu sprechen gekommen bin) das der BC durchaus bis zu 0,8l/100Km zuviel anzeigen kann und ich doch bitte nur auf die tatsächlich getankte Menge achten soll. Bei mir hat der Vergleich gezeigt das der BC 0,1l zu wenig anzeigt aber das kann auch daran liegen das ich bei einer anderen Tanke getankt habe und je nach Pistole es zu einer Abweichung kam.

 

 

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von lavaSmart am 03.03.2015 um 08:00 Uhr ]

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von lavaSmart am 03.03.2015 um 08:03 Uhr ]

[ Diese Nachricht wurde editiert von lavaSmart am 03.03.2015 um 08:04 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist interessant, dass Daimler bei einem Kleinstwagen einen Schalthebel mit Ring zum Hochziehen einbaut, das kenne ich normalerweise nur von LKWs.

-----------------

Eine räumlich zweidimensional ausgedehnte Ansammlung dichtstehender hochstämmiger Holzgewächse reflektiert auftreffende Schallwellen in gleichem Maße, wie sie sie empfangen hat.

 

sf-sig.jpg

 


Eine räumlich zweidimensional ausgedehnte Ansammlung dichtstehender hochstämmiger Holzgewächse reflektiert auftreffende Schallwellen in gleichem Maße, wie sie sie empfangen hat.

 

sf-sig.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hatte der Opel früher auch... bin das erste Mal total trottelig im Parkplatz gestanden, da ich den Hebel nicht gesehen hatte und auch nix von dem wusste... :-D

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 03.03.2015 um 08:35 Uhr hat soft_worm_art geschrieben:
Das ist interessant, dass Daimler bei einem Kleinstwagen einen Schalthebel mit Ring zum Hochziehen einbaut, das kenne ich normalerweise nur von LKWs.

-----------------
Eine räumlich zweidimensional ausgedehnte Ansammlung dichtstehender hochstämmiger Holzgewächse reflektiert auftreffende Schallwellen in gleichem Maße, wie sie sie empfangen hat.



sf-sig.jpg



das kennt man auch heute bei vielen PKW

 

na ja wenn man sonst nichts "sogenanntes negatives" findet, ist es ja gut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem Schalthebel hat mein 23 Jahre altes Renault Cabrio auch ;-)

Ist nix außergewöhnliches.

 

Ist die Einparkhilfe den so nötig oder war sie dabei? Ich bin auch ein Freund davon, aber beim Smart empfinde ich sie etwas als über.

Beim 451 kann man ja fast direkt aus dem Heckfenster nach draußen schauen beim Einparken :)

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von ShadowDancer am 03.03.2015 um 10:07 Uhr ]


Grüße

Philipp

 

- Smart ForTwo 453 66KW twinamic Prime

- BMW 118d LCI

- Renault 19 1.8 16V Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist ja nicht Daimler, das Getriebe samt Schalthebel ist Renault. Leider so einiges Anderes auch.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 03.03.2015 um 10:18 Uhr hat lavaSmart geschrieben:
Ist ja nicht Daimler, das Getriebe samt Schalthebel ist Renault. Leider so einiges Anderes auch.



warum leider?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:



Ist die Einparkhilfe den so nötig oder war sie dabei? Ich bin auch ein Freund davon, aber beim Smart empfinde ich sie etwas als über.

Beim 451 kann man ja fast direkt aus dem Heckfenster nach draußen schauen beim Einparken :)


 

Dann parke mal einen 451 mit offenen Verdeck rückwärts ein :(

-----------------

Grüsse

-Marc-

 

2014-12-02-19-58-29ruc40.png

 

...echte Autos haben den Motor hinten...

 


Grüsse
-Mesh-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde so einige Renault Komponenten qualitativ unpassend zum Smart, fängt schon damit an das man einen Renault Schlüssel bekommt und ist bei der misslungenen Sitzheizung am deutlichsten aufgefallen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 03.03.2015 um 11:03 Uhr hat lavaSmart geschrieben:
Ich finde so einige Renault Komponenten qualitativ unpassend zum Smart, fängt schon damit an das man einen Renault Schlüssel bekommt und ist bei der misslungenen Sitzheizung am deutlichsten aufgefallen.



hast du hierfür eine Quelle?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alslo nächsten Mittwoch habe ich einen Termin (auf unbestimmte Zeit und bekomme einen Ersatzwagen (forfour) für diese Zeit.

 

Folgende Mängel müssen behoben werden:

Abdeckung innen.(Spiegeldreiecke)

Beifahrertüre Smart

Schlüssel (Heckklappen Druckknopf ohne Funktion)

Beifahrer Gurt

Tempomat.

 

 

wegen letzterem dauert es auch länger, dass ich ihn wieder bekomme, weil sie noch nicht wissen, was gemacht werden muss, damit der Tempomat einwandfrei funktioniert.

 

@shadowdancer: ja: komplett unnötig der einparksensor. ich habe früher beim 450er auch die Türe aufgemacht und von der Seite rausgeschaut. alles bestens auf diese art und weise.

allerdings fährt meine Frau auch manchmal damit :-D und sie wollte es haben :)

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von aitutaki0815 am 03.03.2015 um 12:49 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie sieht es bei dir mit Windgeräuschen an der Fahrertür über 100Km/h aus.

Könntet du mal prüfen ob dein ABS Block auch sehr laut schaltet wenn du nach den ersten losfahren das erste mal 40Km/h erreichst.

Bei mir Zuhause geht es leicht bergab mit wenig Verkehr - vielleicht ist es deswegen extrem auffällig, aber meiner Meinung zu laut und man spürt auch ein leichtes rucken im Gaspedal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

klackern habe ich keines. zumindest nicht hörbar. oder auch fühlbar so wie du es beschreibst. bin nun 2x noch gefahren, aber das ging alles ganz "normal".

 

Windgeräusche über 100 kann ich derzeit nicht sagen, erst am WE fahre ich wieder richtige Autobahn und nicht nur Stadtautobahn, dann kann ich dir feedback geben

 

aber ich habe auch eine frage: ist die heckklappenfunktion am Schlüssel bei dir "fuktionell"? sprich öffnet sich die Heckklappe? bei mir tut sich nämlich nichts. das ist einer der punkte weswegen ich den wagen nächsten Mittwoch abgeben muss.

Aber vielleicht ist das ja auch nur fake :)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

geräusche bei über 100?

 

läuft die kiste denn so schnell???

 

fG-T

 

 

-----------------

Ich liebe Schnecken die gut Blasen ...

 

Es lebe der Turbolader...!

 

banner.jpg

 


[HOONIGAN24]

 

Ich liebe Schnecken die gut Blasen ...

Es lebe der Turbolader...!

 

banner.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 03.03.2015 um 21:12 Uhr hat aitutaki0815 geschrieben:

aber ich habe auch eine frage: ist die heckklappenfunktion am Schlüssel bei dir "fuktionell"? sprich öffnet sich die Heckklappe? bei mir tut sich nämlich nichts. das ist einer der punkte weswegen ich den wagen nächsten Mittwoch abgeben muss.

Aber vielleicht ist das ja auch nur fake :)






 

Soweit ich gelesen habe muss man den Knopf am Schlüssel 3s gedrückt halten. Dann geht die Heckklappe auf. Wenn man nur einmal kurz drückt wird sie nur entriegelt und man muss den Knopf an der Heckscheibe betätigen.


Grüße

Philipp

 

- Smart ForTwo 453 66KW twinamic Prime

- BMW 118d LCI

- Renault 19 1.8 16V Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 02.03.2015 um 09:13 Uhr hat lavaSmart geschrieben:
Also bei ist der Tempomat ok, links am Lenkrad einschalten, Rechts mit der Plus Taste die aktuelle Geschwindigkeit aktivieren [...]

Was ist denn das für ein Blödsinn, warum zwei Knöpfe drücken? Kannte ich bisher nur von Ford (E-350). Mercedes hat so etwas früher besser gemacht: Eine Hebelbewegung und der Tempomat wird eingeschaltet und er speichert die aktuelle Geschwindigkeit. Auch beim MDC-Tempomat ist das mit einem Tastendruck erledigt...

 

Gruß

Salzfisch

-----------------

eeaj7s4f.jpg

Smart CDI (RPF), Ez 06/2001, 234.xxx km, Durchschnittsverbrauch 4,0 l/100 km

 


eeaj7s4f.jpg

Smart CDI (RPF), Ez 06/2001, 311.xxx km, Durchschnittsverbrauch 3,9 l/100 km

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.